Posts by fredmr

    Hi,


    mittlerweile habe ich zum dritten Mal tvinfo.de angeschrieben und gebeten mir eine Auskunft zu geben, wann mit einer Wiederherstellung der OpenEPG-Schnittstelle zu rechnen ist. Leider halten es die Damen und Herren nicht für notwenig auf meine eMails zu antworten; es herrscht Schweigen im Walde.


    Ich weiß ja, dass der Dienst kostenlos ist, aber die Art und Weise wie hier informiert wird (oder eben auch nicht), ist einfach unprofessionell. Ich kann auch nicht verstehen, was "An der Open EPG Schnittstelle ist leider etwas kaputt gegangen" heißen soll...


    Entweder hat ein Softwareupdate das Teil lahmgelegt, dann hilft meist ein Einspielen des Backups, oder man hat mit der heißen Nadel am lebenden System "rumgestrickt", was man nunmal nicht macht, und auch hier hilft ein Einspielen des Backups. Kann natürlich auch sein, dass der Programmierer der Schnittstelle nicht mehr greifbar ist, worüber man sich VOR Änderungen am System Gedanken machen sollte. Auf jeden Fall würde eine bessere Informationspolitik Transparenz schaffen. Bis heute gibt es keine offizielle Aussage der tvinfo.de-Betreiber zu diesem Problem auf tvinfo.de.


    "Allerdings sind unsere Techniker gerade dabei, das Problem zu beheben. Wir hoffen, dass wir den Fehler schnellstmöglich beheben können." klingt da meines Erachtens ein wenig nach Hohn, wenn das Problem nach über einer Woche immer noch besteht. Oder gibt es nur einen Hobbyprogrammierer bei tvinfo.de ? In diesem Fall sollte man sich überlegen, ob man überhaupt in der Lage ist, einen solchen Dienst anzubieten.


    Echt schade, weil tvinfo.de wirklich sehr gut funktioniert hat. Ich wäre ja auch bereit für einen solchen Dienst zu zahlen,wenn dadurch sichergestellt wäre, dass eine derart unsagbare Situation nicht mehr auftritt.


    Ich bin mir bewußt, dass es immer mal Probleme mit der Technik, Hardware wie Software, geben kann und ich weiß als IT-Admin, wovon ich rede. Aber so geht's wirklich nicht !


    fredmr

    Gebe ich http://www.tvinfo.de/application/tvinfo/...yz&password=zyx (natürlich mit meinen Zugangsdaten) im Browser ein erhalte ich nur eine leere Seite. Daher ist es auch kein Wunder, dass keine Programmierungen auf meiner DM-8000 einfliegen... :-(


    Texxas ist für mich aufgrund des Handlings keine Alternative, tvtv.de hatte mir früher zuviele Probleme. Was nutzt Ihr ?


    Ich hoffe ja inständig, dass tvinfo.de das Problem bald behebt...


    Gruß,
    fredmr

    sny69: Danke für den Link zum Thema "Bootlog" !


    OoZooN: Danke für die Infos, aber nachdem ich mir jetzt ein Nullmodemkabel besorgt habe, startet die DM800 gar nicht mehr, nicht mehr nur nach dem Aufwachen aus dem Deepstandby :-( Wechseln in den Flashmodus geht auch nicht mehr: Nur noch ERROR im Display. Alle Geräte abgezogen -> Nix


    Habe also die Box schweren Herzens eingesendet, da noch die Gewährleistung greift; mal sehen, wie lange die Reparatur dauert...


    Fernsehen ohne Dreambox ist sooooooooo öde......... Null Komfort, kein Timeshift, keine Aufnahmen, wenn aktuell nichts im TV läuft (oder nur Mist) :-(


    Danke an alle, die hier nicht so versierten USern weiterhelfen, Danke an Oozoon für das m.E. tolle Image !!!


    CU,
    fredmr

    Hallo Leute,


    seit dem letzten verfügbaren Betriebssystemupdate habe ich das Problem, dass die Box beim Aufwachen aus dem Deep Standby nur ERROR auf dem Display anzeigt. Schalte ich die Box per Soft-Off am Frontpanel aus und wieder ein läuft sie einwandfrei hoch.


    Ich verwende das aktuelle Experimental Oozoon-Image und mache regelmäßig Betriebssystemupdates, wenn diese per Plugin gemeldet werden. Habe jetzt auch mal meine aktuelle per Barry Allen bereitgestellte Image-Versin ins Flash gepackt leider mit selbem Effekt: Boot aus Deep Standby für zu ERROR im Display.


    Denselben Effekt habe ich auch, wenn ich Oozoon's aktuelles Image ohne irgendwelchen Schnickschnack per WebIF flashe.


    Mit gutemine NAND Flash Check Plugin habe ich festgestellt, dass KEINE Bad Blocks vorliegen.


    Was kann ich sonst noch tun ? Hat noch jemand diese Probleme ? Wie gesagt: bis zum letzten Betriebssystemupdate vor ein paar tagen war alles noch in Ordnung. Einen Hardwaredefekt glaube ich ausschliessen zu können, weil ja sonst alles funktioniert.


    Habe mal irgendwo gelesen, dass Timing-Probleme mit dem NAND Flash auch solche Probleme verursachen können...


    Möchte ungern nur den Standby-Modus verwenden, weil die Box dann so sehr viel mehr Strom verbraucht. Nutze daher das Elektro-Plugin. Dieses habe ich aber auch schon mal deinstalliert; gleiches Problem. Reinstalliert -> selbes Problem.


    Ich bin mit meinem Latein am Ende und leider eben kein Linux-Freak... :-(


    Danke im Voraus für Eure Hilfe


    fredmr


    PS: Habe versucht im Forum nach diesem Phänomen zu suchen, bin aber leider irgendwie nicht fündig geworden; die Schlagwörter 'ERROR', 'DISPLAY' und 'BOOT' führen mich da leider nicht besonders weiter...

    Hallo OoZoon,


    habe gerade mine DM8000 auf den Experimental-Stand vom 01.05.2011 aktualisiert. Habe dabei gleich mal diese Version auch ins Flash geladen und dabei festgestellt, dass Du ein cooles Skin mit noch cooleren farben verwendet hast.


    Was muss ich tun, um meine BA-gestützen Images ebenfalls auf diesen Skin bzw. diese Farben zu bringen ? Vali-HD Skin ? Kannst Du mir sagen, welche Dateien ich aus dem Original-OoZoon-Image kopieren muss ?


    Danke Dir vielmals und herzlichen Dank für Deine Super-Arbeit am OoZoon-Image !


    TIA,
    fredmr...

    GuteMine: Danke, das war's, was ich wissen wollte. War immer der irrigen Meinung, dass nicht nur Treiber, sondern auch OS-Bestandteile aktualisiert werden.


    Dann werde ich am Wochenende mal meine DM aktualisieren...


    Danke an alle, die die Dreambox noch besser machen als sie ohnehin schon ist, insbesondere gutemine, oozoon und das IHAD-Team !!!


    Gruß,
    fredmr...

    GuteMine: Dann werden ich mich mal "scheiden" lassen ;-) THX


    OoZooN: Danke Dir, werde ich mal am Wochenende testen...


    Noch eine letzte Frage: Wenn ich das Flash auf das aktuelle Experimental aktualisiere (wie auch immer), würde ein USB-Image sich dann danach richten, was im Flash ist, wenn ich die Treiber aktualisiere oder würde das USB-Image weiterhin auf der Release-Version verbleiben ?


    Gruß,
    fredmr...

    Danke Oozoon,


    das werde ich mal testen...


    Ähh, doofe Frage: Wo ändere ich die Feed-URL ? Im Betriebssystemaktualisierungs-Plugin oder muss ich irgendwo eine Datei editieren ?


    Sollte ich das mit dem USB-Image (BA plus viele Plugins) machen oder meinst Du ich kann das auch mit dem Image im Flash (hat nur ein Plugin:BA) machen ?


    Danke Dir,
    fredmr...

    Hallo,


    ich habe da mal eine Verständnis-/Vorgehensfrage, die ich auch nach Benutzen der Suchfunktion nicht zufriedenstellend beantwortet finde.


    Zu meiner DM-8000-Installation:


    Flash: Oozoon 3.0.3 Release mit aktuellen Treibern & BA
    USB: Oozoon 3.0.3 Release mit aktuellen Treibern & BA & vielen Plugins


    Wenn ich von USB-Stick boote finde ich zwar aktualisierte DVB-Treiber, aber keine Betriebssystemaktualisierungen des Experimental-Zweiges, was wohl auch so ok und gewollt ist.


    Wie aktualisiere ich denn nun alles am effiizientesten auf die Experimental-Version ? Wenn ich das aktuellste Experimental-Image neu ins Flash aufspiele, ist BA ja wohl weg. Wenn ich BA nun neu installiere, komme ich an das Image auf dem USB-Stick wieder ran. Dieses USB-Image ist dann ja aber noch auff dem Stand 3.0.3 Release. Wie bekomme ich dieses dann auf den Stand des Experimental-Images im Flash ? Kann ich das USB-Image mittels BA auf den Stand des Experimeentals im Flash bringen ? Oder muss ich ein neues USB-Image installieren und alle Erweiterungen wieder neu installieren ?


    Vielen Dank im Voraus,


    fredmr...

    Und wenn ich im Flash das 3.0.3-Release habe ? Muss ich nur die Version im Flash aktualisieren auf die Experimental-Version oder alle Versionen auf meinem USB-Stick (Barry Allen).


    Wann immer ich nach Software-Updates schaue (über die Erweiterung) ist nicht Neues vorhanden.


    TIA,
    fredmr

    Entweder in den Plugin-Einstellungen eine Stunde "dazugeben" (gibt's einen eigenen Einstellungsparameter für) oder aber auf TVINFO.DE wechseln.


    Dasselbe Problem hatte ich auch seit der Zeitumstellung auf Winterzeit. Konnte ich nicht anders lösen. Habe dann mal TVINFO ausgetestet; gefällt mir sehr gut, ist im Gegensatz zu TVTV.DE kostenlos und hat die genanten Probleme nicht.


    HTH,
    fredmr...

    Hallo Oozoon,


    hatte irgendwie Deine Antwort nicht richtig gelesen gehabt: Mein Problem ist nicht DVDBackup, sondern das Abspielen von Original-DVDs. Ich hatte in meinem Beitrag zwar DVDBackup erwähnt, meinte damit aber, dass ich ein DVD-Rip mittels PC abspielen konnte. War nur zu blöde, das richtig zu formulieren. Ich hoffe, dass die jetzige Formulierung eindeutig(er) ist. Sorry dafür !


    Es ging anfangs, habe dann aber nichts geändert und auf einmal funktioniert es nicht mehr. Habe keine Plugins eingespielt und auch keine System-Updates gemacht. habe dann das mit der libcss versucht und bekam den Fehler...


    Hast Du noch eine Idee ?


    TIA,
    fredmr...