Posts by chriwi

    Es haben sich aber immer noch genug Talentierte gefunden um Enigma2 auf die Kathi zu portieren und die Arbeiten nicht für Kathrein oder Marusys und mit sicherheit auch nicht für DMM, also besteht noch Hoffnung.
    In dem Zusammenhang kommt schnell die Frage auf wie DMM eigentlich zu so einem Projekt stehen würde, haben die nur aus Kostengründen kein Linux genommen (nicht Linux-kompatible Hardware war vielleicht billiger) oder lehen sie ein Linux auf der DM100 wirklich ab auch wenn sich andere darum kümmern?

    Weis irgendjemand was über die Netzwekschnittstelle dieser Box? Hat DMM da was aus den Problemen der DM500 gelernt oder nicht. Ich frage deswegen, weil eine Solche Minimalbox sich ja auch gut als Client ohne Tuner eignen würde, man nehme mal an ne DM8000 mit 4 Tunern im Wohnzimmer und 4 Solche Boxen im Haus verteilt ind nur über Netzwrk verbunden, das wäre so die Lösung die mir immer schon Vorschwebte.

    Hallo Dottore_Ati,


    da ja immer noch über die Elkos rund um den Netzwerkchip der DM500 gemunkelt wird halte ich es nicht für zu abwegig daß sich solche effekte durch Alterung noch verstärken, gerde Elkos verlieren mit der zeit stark an Kapazität, zumindest war das Früher so, ob sich das jetzt mit dem dgitalen -Zeitalter geändert hat entzieht sich meiner Kenntnis.

    Hallo,


    ich habe es jetzt auch ueber Dreamup geflashed, interessant waeren berichte von leuten die es echt ueber Internet geschafft haben von Gemini4.4 auf 4.5 upzudaten.
    Irgendwie kommt es mir so vor als ob der Betrieb im Filemodus mit NFS-mount noch etwas instabieler geworden ist, kann aber auch sein das es daran liegt das ich jetzt 2 NSLU2s ueber NFS gemounted habe entgegen vorher nur einem. Ich habe die Erfahrung gemacht das das Aufnehmen und Abspielen von Files ueber NFS ueber 3 Jahre immer schlechter geworden ist, ich frage mich dabei allerdings ob das an den immer ueberladenenren Firmwareversionen (immer Gemini seit 2.4) oder an Alterung der Hardware liegt (meine DM500 ist jetzt schon ueber 3 Jahre alt).

    Hallo Cepheus,


    ganz sicher bin ich mir nicht welche version jetzt drauf ist muß ich heute abend nochmal überprüfen. Vorher vom Strom getrennt habe ich ja dadurch daß ich das ganze ja mehrfach probiert habe und dabei die DM500 nach jedem Versuch und längerem Warten vom Netzt trennen mußte.
    Jedenfalls wurde während des vermeindlichen Flashens nur ein schwarzer Bildschirm angezeigt undnicht wie üblich bei root.cramfs "erasing" und "flashing" mit Fortschrittsbalken.

    Hallo,


    ich habve auch noch Probleme mit der Updaterei von Gemini4.4 auf Gemini 4.5 sowohl beim "Update über Internet" alsauch beim starten über root-cramfs wird bei mir nach der Bestätigung nur der bildschirm dunkel und es tut sich für 5 Minuten nichts, dann kannich die DM500 nurnoch über ziehen des Netzsteckers neu booten und es ist immer noch das Gemini4.4 drauf.
    Hat sonst schon jemand das Update über Internet mit der DM500 versucht? Die Updates über Bluepanel und root-cramfs liefen bei den letzten par Geminies bei mir ohne Probleme.

    Hallo Doc,


    würde esnicht oft schon reichen genauso wie beim Streamen auf den PC einfach einen übers Webinterface ausgewählten Stream des selben Transponders oder bei der 7025 oder DM8000 sogar des 2. Tuners zu Streamen? Fürden PC geht das heute doch schon und an der es geht doch fürserste nur mal darum den PC durch nen Client auf ner 2. Dreambox zu ersetzen.
    Wäre ja auch dann interessant wenn beide Dreamboxen LNBs angeschlossen haben aber eine nur einen oder 4 Sats und ide andere halt mehr.

    Ich verstehe nicht warum das nciht schon lange mit den alten Dreamboxen möglich ist, die Können Streamen (zum PC) und die Können Streams empfangen (über VLC) was ist dann so schwer daran eine Box alsSender und eine als empfänger zu verbinden, benötigt allerdings kleinere Änderungen in der Software, kann man den VLC-Client nicht so anpassen daß er die daten nimmt die der Streampts einer anderen Dreambox eh fortlaufend streamt? Meineserachtens hat das von denen die sowas umsetzen könnten nur noch nie einer Benötigt und deshalb auch keiner was versucht, oder irre ich mich da und es hat jemand versucht und ist auf hier nicht geahnte Probleme gestoßen?

    Hallo,


    ipkg auch auf ner alten DM500 laufen zu lassen ist eigentlich kein Problem, nur gibts halt kein Futter dafür. :(

    Hallo,


    gabs hier nicht auch mal mindestens ein Flexmenue-Script oder Plugin dafür, meine mich an sowas erinnern zu können.

    Hallo,


    seit meine Kinder jetzt auch mal alleine zu Hause bleiben faend ich es ganz interessant wenn es moeglich waere uber das Web-If die Box ausschalten und die Kindersicherung zu aktivieren, dann koennte man dasunkonntrollierte Fernsehen uebers Internet beenden.

    Hallo,


    wie zu erwarten funktionierts auch mit dem reverse-Proxy, wenn gleich die URL (ohne unterpfad) (dreambox.myurl.org) an die DM500 geproxyed wird, nur kreige ich das leider ncht so konfigureirt daß ich dann noch auf andere Seiten dieses Servers zugreifen kann, jetzt landet alles auf der Dreambox bis auf die Proxypassaufrufe die explizit ander Pfade angehängt haben (z.B. myurl.org/fritz).


    Kennt sich jemand mit der Konfiguration von reverseproxys zusammen mit virtual hosts bei Apache aus?

    Hallo,


    ist es schonmal jemanden gelungen das Enigma1 Webinterface ueber eine Apache Mod-Proxy Reverse-Proxy zu routen?
    Ich habe eine Solchen Proxy auf meinem NSLU2 am laufen, ich kann mich einloggen und kann auch auf die Hauptseiten zugreifen, die dynamischen Inhalte wie die Streamdaten und der Graue Balken in der Senderauswahl werden aber nicht angezeigt.
    Vermutlich liegt es daran dass der Pfad nach der Url ein weiteres Unterverzeichnis hat (http://myurl.org/dreambox/index.html).


    Hat jemand sowas schonmal probiert und mit welchem Erfolg?

    Hallo chemieka,


    bei mir läuft das DMM-Keyboard schon seit ewigen Zeiten mit der DM500 (müsste mindestens genausogut auch mit der DM600 gehen) allerdings bisher nur mit dem Links-Browser. Konqueror ging bisher wegen dem Framebuffer nicht.


    Seddi
    Da das ja scheinbar auch mit der DM600 läuft könnte ich es ja auch nochmal mit der DM500 probieren, seit der FB treiber drin ist. Oder Denkst du eher nicht?