Posts by thormann

    Ich habe das MP auf einer DM500HDV2 installiert (tarball v. 160616).


    Einige Anbieter laufen nicht und es gibt Fehlermeldungen (Python Module nicht installiert).


    Bei MTV bekomme ich keine Fehlermeldung, sondern der Bildschirm bleibt einfach schwarz. Läuft MTV unter OE2.0 nicht mehr? Seltsam finde ich, dass es hier dann keine Fehlermeldung wie bei anderen gibt!


    Danke und Gruss

    Quote

    Original von Polymorph
    Das Problem mit dem Autoresolution Plugin sind die langen Umschaltzeiten.
    Keine Ahnung ob das an der Dreambox oder am TV liegt.


    Hä, das liegt natürlich am TV da der auf die neue Auflösung umschaltet! Der eine macht das eben schneller, der andere langsamer :rot:

    Hab den Flirc jetzt seit ca. 1 Woche im Einsatz, bisher klappt noch alles! Werde es weiter beobachten...


    Eigentlich konnte ich dem Flirc soweit alle Tasten beibringen, auch die Farbtasten!


    Quote

    Und wie gesagt bin ich daran verzweifelt (auch wegen der eigenen keyxml's der PlugIns).


    Genau aus dem Grund habe ich die Tasten eine Systemebene vorher, also in der keyids.py umgeleitet. Da werden die IDs dem String zugeordnet, der dann in der keymap.xml verwendet wird!


    Die Taste F1 sendet z.B. ID 59, die habe ich dann dem String "KEY_RED" zugeordnet (ID für F1 dann natürlich auf 0). Entsprechend habe ich beim Flirc die rote Taste der Harmony auf F1 angelernt! Das klappt eigentlich bei allen Tasten, nur eben komischerweise nicht bei der Stop Taste!


    Laut der remote binary sendet die Fernbedienung bei der Stop Taste ID 128 (KEY_STOP), aber hier klappt der o.g. Weg nicht!

    Hallo,


    ich bin übrigens auch der Meinung, dass das Fernbedienen der Dream mit einer Harmony eine Katastrophe ist, daher bin ich schon seit Jahren auf der Suche nach einer passenden Universal Fernbedienung. Momentan nutze ich eine Philips Prestigo, funktioniert zwar besser als sämtliche Harmony Modelle, ist aber auch nicht zufriedenstellend!


    Jetzt habe ich mal eine Harmony zusammen mit Flirc getrestet und bin echt begeistert! Die Reaktionen sind so schnell wie bei der Original Fernbedienung und man kann hinzielen, wo man will! Getestet habe ich das mit dem Flirc XBMC Profil für die Harmony.


    Dann nur noch die Funktionstasten des Flirc entsprechend angelernt und so auch in der keyids.py eingetragen! Komischerweise bekomme ich aber die Stop Taste nicht integriert, die wird von der Box nie erkannt! Kann man mit einer normalen UBS Tastatur eigentlich die Medienwiedergabe steuern? Habe leider keine hier zum testen!


    Viele Grüsse,

    Wofür soll dieses auto on/off überhaupt gut sein????


    Man kann doch einfach einen aktiven usb hub zwischen Dream und Rahmen verwenden und schon bleibt der Rahmen im gewählten Modus, auch bei einem Neustart der Dream! Kostet ca. EUR 10,- und ist doch deutlich einfacher...

    Hallo,


    passt zwar nicht ganz hierhin, aber vielleicht kann trotzdem jemand helfen bzw. kennt das Problem!


    Ich hatte gerade ca. 900MB Bilder auf den internen Speicher des SPF-87H überspielt und danach liess er sich nicht mehr bedienen.


    Also habe ich den Frame getrennt und neugestartet...jetzt leuchtet der blaue on/off Knopf, aber der Bildschirm bleibt schwarz...es erscheint nichtmal das Auswahlmenü, wie er angesprochen werden soll!


    Leider habe ich nirgends finden können, wie man den Frame zurücksetzen kann! Ich denke nicht, dass es sich um ein Hardwareproblem handelt!


    Was könnte man tun?


    Danke und Grüsse

    Eine Dreambox als Ersatzteil kann nie schaden :tongue:


    Aber im Ernst...eh Du Dir eine 7020HD holst, würd ich dann eher schon auf eine 500HD gehen...da erweiterst Du den Flash und hängst einen Bilderrahmen als Display dran. Da hast Du mehr von und deutlich günstiger ist es auch noch!


    Den einzigen Vorteil den ich in der 7020HD sehe sind die 512MB RAM gegenüber den 256MB! Aber das wäre für mich kein Kaufgrund, da die 500HD in der o.g. Konfiguratrion eigentlich äusserst flüssig und schnell laufen...

    ...bei mir werden auch seit einigen Wochen keine verfügbaren Updates im Blue Panel mehr angezeigt über Telnet opkg list-upgradable sind sie aber da!


    Irgendwie scheinen die Feeds nicht richtig angepasst worden zu sein! Wie könnte ich das manuell ändern?


    Gruss

    Hallo,


    ich würde gerne einen externen USB Hub an einen der beiden internen USB Hosts (Pfostenstecker) anschliessen.


    Als Vorsichtsmassnahme würde ich gerne den VCC (5V) Pin nicht verbinden und siche daher einen Hub der komplett ohne die Host Spannung auskommt.


    Hat jemand Erfahrungen damit gemacht und kann ein Modell empfehlen?


    Danke!

    Funktioniert bei Euch mittlerweile das Beenden des Timeshift Modus, wenn L4L aktiviert ist! Habe hier gelesen, dass das früher schonmal Thema war.


    Bei meiner DM8000 mit letztem OE2.0, bleibt die Box immer hängen, wenn ich Timeshift (auch ohne PTS) mit der Stop Taste beenden möchte. dann hilft nur noch "killall -9 enigma2"! Wenn ich allerdings nicht über Stop beende, sondern zu einem anderen Kanal wechsele funktioniert es.


    Meiner Meinung nach, müsste es an L4L liegen, denn wenn ich es deaktiviere, funktioniert das Beenden auch wieder mit der Stop Taste!


    Wie gesagt, mit PTS hat das auch nichts zu tun, da die Hänger beim "normalen" Timeshifting auftreten!


    Mich wundert etwas, dass keiner sonst in letzter Zeit darüber schreibt...klappt das bei Euch??


    Danke und Gruss

    Wenn ich über CIFS auf den Mac zugreife, wird er aus dem Ruhezustand geweckt, was ja auch richtig ist. Leider geht er danach aber nicht wieder automatisch in ebensolchen zurück!


    Wenn man pmset -g assertions in Terminal eingibt, sieht man auch, dass der smb daemon den IdleSleep verhindert..unter SL hatte das noch funktioniert!


    Das Gegenteil ist NFS...dadurch wird der Mac erst gar nicht geweckt und schläft auch während Zugriff wieder ein ;)


    Kannst ja mal bei Dir schauen, wenn Du OE2.0 drauf hast.

    Mit den alten Kernel geht das so nicht! Also updaten auf das OE2.0 Deiner Wahl...


    mfgeg


    Geht bei Dir der Mac wieder automatisch in den Ruhezustand, wenn Du z.B. über den Dreambox Dateimanager auf einen smb mount zugegriffen hast? Bei mit wird der Ruhezustand verhindert (pmset -g assertions)? Da hilft nur manuelles deaktivieren und wieder aktivieren der Freigabe (oder halt Neustart)...