Posts by dm007

    Quote

    Original von City Cobra Picons gehen ja sicher auch auf hdd oder festen stick.


    picons bloss nicht auf hdd ablegen! wenn die platte schlaeft und du umschalten willst bekommst du extreme haenger weil die platte erst anlaufen muss.


    picons entweder ins flash (wenn genuegend platz) oder auf ubs/mmc auslagern.

    feature request ;-)


    eine moeglichkeit die schon gesehenen filme/serien auszublenden waere klasse, dann behaelt man etwas besser den ueberblick.


    hab den thread schon laenger nicht mehr verfolgt, falls hier schon jemand sowas gewuenscht hat, sorry fuer doppel post.

    hallo dondavici,


    Quote

    Original von DonDavici
    stimmt. daran habe ich so jetzt nciht gedacht. Die Funktion haben wir noch nicht implementiert weil das löschen von tvshows mit dahinter liegenden episoden fatal wäre.


    sobald wir aber funktionen habe die sicherstellen, dass sowas nicht passiert werden wir das nachreichen.


    alles klar, danke fuer die info!

    hallo jester,


    Quote

    Original von Jester-Race
    Um nun mit dem aktuellen Konzept lokale Poster / Grafiken nutzen zu können, ohne dass man an duckbox oder PVMC größer was ändern muss, müsste man einfach bei Punkt (3) oben ansetzen und dort nicht die URLs von TMDb / TvDb an duckbox übergeben, sondern die Adresse der lokal, über den eigenen Webserver von außen erreichbaren Files. Auch mit dem aktuell noch verwendeten "alten" Konzept ist das über die nfo-Files machbar, die dann zwei zusätzliche Tags für die eigenen URLs zu Poster und Backdrops enthalten müssten und exakt zehn Zeilen Code (also wirklich minimalster Aufwand :) ) bei PVMC, um diese URLs aus den NFOs zu lesen.


    uuh ... die .nfos muessten dann alle von hand angepasst werden, z.b. ember kann keine "custom" eintraege vornehmen.


    Quote

    Original von Jester-Race
    Wie gesagt: der oben beschriebene Weg könnte heute bereits gehen - zumindest für Filme, für die es eine IMDb-ID gibt und wenn man diese zehn Zeilen Code noch spendiert und einen öffentlich zugänglichen Web-Server sein eigen nennt. Größeren Aufwand zum Aufbohren des alten Konzepts würde ich aber aus o.g. Gründen nicht mehr spendieren.


    ich glaube wir warten besser bis die api von schischu und don fertig ist, dann sehen wir weiter.


    du/ihr hast/habt ja eh schon ziemlich viel an zusaetzlicher funktionalitaet eingebaut, damit kann man pvmc jetzt schon super nutzen.

    hallo devs,


    ich hab mir heute mal den "photo" bereich angekuckt, da haette ich gleich zwei wuensche bzw. feature requests ;)


    • pfad vorgabe
      es waere super klasse wenn man den startpfad fuer die photos einstellen koennte. also klick auf photos und man ist immer im vorkonfigurierten pfad, den dateisystem browser koennte man evtl. auf eine taste legen (menu o.ae.) oder einfach per "ein verzeichniss hoeher" einblenden.


    • filter moeglichkeit
      eine filtermoeglichkeit per regex o.ae. waere super um gewisse files auszublenden. meine photo sammlung ist auch per browser im intranet erreichbar, jedoch erstellt mir mein webserver plugin thumbnails, diese tauchen nun auch in valerie auf. hier waere es super wenn man per config einfach gewisse dateien ausblenden koennte.


    danke fuer eure muehen, wuensche noch eine gute nacht!

    hallo jester,


    Quote

    Original von Jester-Race


    Wenn Deine Box von "außen" (also nicht nur von innerhalb Deines eigenen Netzwerks, sondern z.B. via DynDNS vom Internet aus) erreichbar ist, könnte das klappen.
    Aber warten wir mal ab, ob es nicht noch andere Alternativen gibt... =)


    hm, das versteh ich jetzt nicht ganz.


    die cover werden ueber duckbox.info "erstellt" (get request auf den server, der holt die cover aus dem netz) und von dort dann auf die jeweilige box runtergeladen, zumindest lese ich das so aus den logfiles.


    wenn ich reiter0303 richtig verstanden habe meinte er das er die cover auf "seine" box lokal per webbrowser hochladen moechte, was naetuerlich klasse waere.


    aber dafuer muss seine box nicht von aussen per dyndns o.ae. zugaenglich sein.


    nett waere es wenn man die funktionalitaet der duckbox evtl. auf einen eigenen internen server legen koennte, ich hab sowas =) laut logfile wir da ein python script angestossen was wohl nicht recht viel mehr wie "runterladen, konvertieren, cachen, weiterschicken" macht.


    hoffentlich hab ich jetzt nicht fuer noch mehr verwirrung gesorgt ;)

    hallo schischu,


    Quote

    Original von Schischu
    Serien werden doch automatisch gelöscht wenn die letzte Episode zu der Serie gelöscht wurde, oder ?


    kann sein, jedoch gibt es keine episode zu der serie ;)


    es wurde eine episode faelschlicherweise als serie einsortiert, und das ist nun mein problem. valerie hat das ohne mein zutun gemacht.


    kein episoden, kein loesch button .. bearbeiten geht aber macht wohl nicht wirklich sinn.


    ist momentan nicht wirklich schlimm, sieht halt nur etwas komisch in der uebersicht aus. wenns irgendwann mal gefixed wird oder es eine moeglichkeit gibt die serie zu loeschen ist das vollkommen in ordung, nur keine panik =)

    Quote

    Original von DonDavici
    ??? im webif kann man doch alles löschen? dachte ich zumindest ;-)


    je nach dem ob es sich um movie/tvshow/epsiode einfach auf den mistkübel neben dem eintrag klicken. dann sollte es gelöscht werden.


    das haette ich mir eigentlich auch erhofft, aber schaut dir den angehaengten screenshot an, da ist nichts mit muelleimer ;) movie und episoden sind kein problem, nur halt nicht die "falsche" tvshow.

    hallo zusammen,


    wie kann ich eine tvshow loeschen?? valerie hat mir eine folge von true blood als eigene show eingetragen, diese steht nun in der uebersicht.


    Code
    Name Year ImdbID TvDbId
    Gefährliches Spiel -1 tt0000000 0


    im wif und im menue per fernbedienung finde ich keine moeglichkeit dafuer .. (r816)

    hallo jester,


    Quote

    Original von Jester-Race
    dm007
    Schön, dass das mit den Serien nun auch geklappt hat... Danke auf jeden Fall für's ausprobieren / testen!
    Du hattest in einem anderen Post geschrieben, dass EMM nicht mehr weiterentwickelt wird => steht das definitiv fest oder ruht das Projekt lediglich? Auf der Projektseite bei Googlecode wurde das letzte Mal im Oktober 2010 was eingecheckt, aber dass z.B. die dort angegebene "Homepage" nicht erreichbar ist, sieht zumindest nicht so vielversprechend aus... :(
    http://code.google.com/p/embermediamanager/


    das original projekt wird nicht mehr weiter entwickelt. es gibt nun ein emm-revisited wo ein paar entwickler den bestehenden code angepasst haben damit dieser wieder installiert/benutzt werden kann. das originale emm versucht bei der installation auf die emm website zuzugreifen die es nicht mehr gibt.


    das "neue" projekt:


    http://sourceforge.net/projects/emm-r/


    der devel thread:


    http://forum.xbmc.org/showthread.php?t=90682


    zumindest kann man das tool installieren und mit ein wenig suchen im thread findet man auch ein paar hinweise bezueglich integration von thetvdb.com usw. war ein bischen gefrickel bis das lief aber jetzt passt es soweit bei mir.

    guten morgen jester,


    Quote

    Original von Jester-Race
    dm007
    Danke für den Hinweis. Das EMM bei den Episoden nix reinschreibt, ist mir neu, aber ich habe bisher auch noch nie Serien damit bearbeitet, sondern eher eigene Videos / Dokus, die halt nicht bei IMDB und TMDB enthalten sind. Das muss ich mir dann nochmal genauer anschauen.
    Was machst Du als Workaround? Da Deine Benamsung ja gut ausschaut, sollte PVMC z.B. NCIS richtig erkennen, oder? Also erstmal die NFOs verschieben, damit sie bei den Serien nicht benutzt werden?


    so, hab das gerade noch getestet, also alle .nfo in .info umbenannt, valerie erkennt nun die episoden einwandfrei. beim rescan und wieder umbennen von .info in .nfo wird nichts veraendert, somit kann man das zumindest fuer einen initialen import so nutzen.


    wuensche eine gute nacht ;)

    hallo jester,


    Quote

    Original von Jester-Race
    dm007
    Danke für den Hinweis. Das EMM bei den Episoden nix reinschreibt, ist mir neu, aber ich habe bisher auch noch nie Serien damit bearbeitet, sondern eher eigene Videos / Dokus, die halt nicht bei IMDB und TMDB enthalten sind. Das muss ich mir dann nochmal genauer anschauen.
    Was machst Du als Workaround? Da Deine Benamsung ja gut ausschaut, sollte PVMC z.B. NCIS richtig erkennen, oder? Also erstmal die NFOs verschieben, damit sie bei den Serien nicht benutzt werden?


    oehm .. momentan gibts keine serien =) das zieht zwar den WAF ein wenig runter aber was solls, wir haben auch buecher ;)


    die nfo verschieben oder umbenennen waere eine moeglichkeit um zumindest temporaer die db wieder aufzubauen. das werde ich morgen mal antesten, momentan integriere ich eine dm500hd ins netz, das hat ein wenig vorrang ;)


    als moeglichen workaround fuer euch koennte ich mir vorstellen das man die tvshow.nfo aus dem hauptverzeichniss in die jeweiligen staffel verzeichnisse reinkopiert, somit koenntet ihr diese als "master" benutzen um die episoden etc. zuzuordnen. das waere auch fuer weitere serien usw. relativ bequem zu loesen und macht dann fuer die "ember" user relativ wenig aufwand.

    hallo jester,


    ich hab vorhin meine kompletten datenbanken geloescht und einen komplett neuen resync gefahren.


    nun gibt es das problem das valerie bei serien die .nfo auswertet und da ember bei den episoden .nfo's keine imdb/tvdb id hinterlegt tauchen diese nicht mehr auf. ich weiss, das ist noch nicht von dir freigegeben worden, daher nur zur info.


    im log sieht das so aus:


    Code
    15:18:29.0688873 I pyvalerie::run isXbmcNfo == True => using data from nfo:
    /media/net/recorder/movie/Serien/Navy CIS/Staffel 1 / NCIS - S01 E02 . ts
    ImdbId: tt0000000
    TheTvDbId: 0
    Title: Sprung in den Tod


    ember legt im hauptordner eine tvshow.nfo an, dort steht dann die id von thetvdb.com drin. in ember hab ich jetzt keine moeglichkeit gefunden die id bei den episoden eintragen zu lassen.


    nunja, da bin ich mal gespannt was euch dazu einfaellt ;)

    hallo jester,


    Quote

    Original von Jester-Race
    vielen Dank für's Testen & für's Feedback... =)


    gerne ;) wenn es noch was zum testen gibt einfach bescheid sagen ...



    hm, das wuerde das ganze mehr oder weniger "verdoppeln", die files zieht ja z.b. schon ember und legt diese dem film bei. das ganze sieht momentan so aus, kann natuerlich auch angepasst werden:


    Code
    film.jpg
    film.mp4
    film.nfo
    film.fanart.jpg


    filme lege ich mittlerweile in eigene verzeichnisse, nur serien bzw. die episoden lass ich jeweils im ordner "staffelXY" liegen. dort legt ember dann auch die jeweiligen .nfo und .jpg ab. in ember kann man auf jeden fall ein resizing einstellen, d.h. zumindest die passende groesse der bilder koennte man hier schon automatisch anpassen lassen.


    wenn die poster usw. nun aus dem netz kommen muessten kann man wieder die ganzen .nfo's anpassen .. arghl .. =)


    fuer die meisten nutzer ist der interne weg mit sicherheit der einfachere, denke mal die wenigsten werden mit einem externen tool wie ember arbeiten. ansonsten koennte man ja mit nem batch o.ae. ueber ordener druebergehen und die files entsprechend erstellen, das waere zwar dann etwas aufwaendige beim einpflegen neuer filme aber immerhin ...


    wenn ember aktiv weiterentwickelt werden wuerde koennte man ja ein direktes plugin schreibseln aber ich glaub nicht das sich das lohnt.


    nunja, bleibt spannend ;)


    wuensche noch ein schoenes wochenende!


    gruss,
    martin

    hallo jester,


    Quote

    Original von Jester-Race
    Super - na das hört sich doch gut an... Dann sollten Deine Serien ja nun korrekt erkannt werden. :)


    Ich habe meine Änderungen bzgl. des "int parse bugs" bei XBMC *.nfos eingecheckt => sollte mit r810 behoben sein. Leider konnte ich nicht komplett durchtesten, da meine bessere Hälfte nun wieder die Macht über die FB übernommen hat :helpme: - meld Dich, falls es noch Probs gibt... =)


    gerade mit der r810 getestet, funktioniert! jetzt werd ich am wochenende noch ein wenig weiter mit meinem archiv spielen, evtl. faellt mir ja noch was auf =)


    wuensche einen angenehmen freitag abend!

    hallo jester und bender,


    Quote

    Original von Jester-Race
    also ich hab meine Serien, bzw. die Episoden auch von Anfang an Staffelweise durchnummeriert - also bei Deinem Beispiel dann wahrscheinlich "s04e08"... Hab ich so irgendwo gesehen und hab das dann einfach übernommen, ohne mir groß Gedanken zu machen - aber ich muss ehrlich sagen, dass mir die von Dir benutzt Variante noch nicht oft über den Weg gelaufen ist... Lediglich bei fernsehserien.de... =)


    ich denke mir aber mal, für Deinen Fall müsste sich doch auch ein kleines Script schreiben lassen, das das übernimmt?


    nunja, fernsehserien.de war halt so meine erste quelle, dort findet man auch schoen die vorschau der naechsten wochen was/wann/wo kommt. ist ganz praktisch falls man mal eine episode verpasst hat.


    hab mir jetzt nen batch gefrickelt der den ganzen kram umbenannt hat, bei mir ist es ja gott sei dank nicht so viel gewesen, jetzt passts auf jeden fall ;)


    Quote

    Original von Jester-Race
    PS: habe das Runtime-Problem gerade gefixt - bin aber noch am Testen...


    super, freu mich schon aufs testen :D

    hallo zusammen,


    nachdem ich mir nun nen wolf gesucht hab warum bei mir immer nur die episoden der jeweils erste staffel eine serie mit beschreibung auftauchen wollte ich mal nachfragen wie ihr eure epsioden etc. durchnummeriert.


    anhand der epg daten suche ich auf fernsehserien.de die jeweilige staffel/folge raus und benenne dann die aufnahmen bisher wie folgt:


    battlestar galactica - S04E61.mp4


    das problem hierbei ist nun das diese folge jedoch auf thetvdb.com als folge 8 hinterlegt ist und somit nicht gefunden wird da pv und auch ember nach der folge 61 suchen :evil:


    in ember kann ich die zuweisung manuell vornehmen, im erstellten .nfo file wird dann auch die "korrekte" nummer eingetragen.


    so, nun steh ich vor dem problem entweder alle episoden umzubenennen (heul) oder alle in ember manuell anzupassen nochmal (heul).


    wie macht ihr das?

    hallo jester,


    Quote

    Original von Jester-Race
    Danke erstmal für's antesten... Also das mit der "-1" ist momentan noch nicht drin - da brauchst Du also noch gar nicht weiter probieren. Ich habe bei mir zum testen halt einfach die eigenen Filme (hauptsächlich Dokus) durchnummeriert "xy0000001", "xy0000002" usw.


    ah, ok, wollte gerade loslegen ;) was macht valerie dann mit den eintraegen, ignorieren wenn sie nicht mit tt beginnen?


    kann es sein das bilder und fanart im webfrontend schon erscheinen??

    hallo jester,


    Quote

    Original von Jester-Race
    (Achtung: Poster und Backdrops fehlen noch - dafür muss ich mich erst nochmal mit Schischu kurzschließen, denn der hat dafür ein paar API-Aufrufe gebastelt, die ich dann sinnvollerweise auch nutzen sollte... :) )


    klasse! freu mich schon auf das release von morgen :D


    Quote

    Original von Jester-Race
    Interessant wäre jetzt z.B. ob eine NFO die von Ember Media Manager erstellt wurden, auch wirklich eingelesen werden, oder ob es da z.B. wieder mit den Line-Endings Probleme gibt.


    line endings scheinen kein problem darzustellen, jedoch gibts probleme beim parsen der laenge des films, logfile (r809) hab ich dir angehaengt. der rest scheint soweit erstmal zu funktionieren.


    Quote

    Original von Jester-Race
    Gerade noch eingefallen: bei Filmen, die nicht in den üblich-verdächtigen Online-Datenbanken enthalten sind, ist die IMDb-ID natürlich egal - einzige Bedingung: sie muss eindeutig sein. Das ist auch noch ein Punkt, den ich mir kurzfristig genauer anschauen will, denn sie sollte bei solchen Filmen zukünftig einfach immer auf "-1" gesetzt werden.


    ich habs vorhin geschafft zwei filme mit der gleichen imdb id einzutragen, danach war die db kaputt ;) lesen ging noch aber aenderungen egal an welchem film haben nicht mehr funktioniert. hoffentlich funktioniert das mit "-1" ... :rolleyes:


    als naechste werde ich dann mal eigene filme mit eigener id (-1) antesten, bin gespannt ob die dann auftauchen ...