Posts by kamikazemike

    your question: Is there a way to activate the MHW-EPG in the official DMM release dm7025_20070326.nfi
    the answer : no
    that is correkt.

    Quote

    MHW EPG is in the source of Enigma2 but has to be acivated by the person who does the compilation.
    If this is correct, it can't be so difficult?


    this are two different things.
    in the sourcecode you can activated mhw-epg, but dmm dont do this.


    cu kami

    Quote

    Original von buck-die-stubenfliege
    Also ist da Interesse dran oder nicht??


    versteh zwar kein wort von dem was du da loslässt :)
    aber interesse ist da.
    testen kann ich gerne bzw wenn ich was helfen kann.


    cu kami

    Quote

    Original von Kerni


    Das Bild ist wohl in RGB, hier mal als indizierte Variante, vor dem Enigma Neustart, per FTP austauschen.


    ka, bei grafischen sachen bin ich eine völlige null :)
    aber jetzt passts auf jeden fall. danke


    cu kami


    mir ist ja auch nichts passiert (es wurde ja nix formatiert, so weit blick ich das schon) :)
    wollte halt nur darauf hinweisen das wenn cf UND usb angesteckt sind, es
    automatisch auf cf gemacht wird (steht so nicht im readme).
    ich bin halt jemand von diesen leuten die über alles selbst entscheiden wollen (volle
    kontrolle über das was auf der box passiert), deshalb der vorschlag.


    cu kami

    hier solltest du viele infos zum umbau finden.
    klick
    unter den links dort kommst du ins offizielle tuxbox-forum
    emus laufen eigentlich alle die auch auf der dream laufen.


    cu kami

    Quote

    Original von gutemine
    Und hat schon wer BA von USB oder Harddisk benutzt ?


    da mir etwas langweilig war, wollte ich das mal probieren.
    im flash selbst gestricktes image mit *usb-kernel*...bla ..kein nachladen..bla


    gleich beim ipk installieren wollte mir BA meine cf formatieren (nicht sehr schön).
    da ich mir aber so etwas schon dachte, hatte ich da vorgesorgt (wurde nicht formatiert).
    gefragt ob ich auf usb was haben will, wurde ich nicht (klar wegen deiner scripte im ipk).
    kurzer rede langer sinn:
    wie wäre es wenn man die ganze configuration über das BA-plugin machen könnte
    bevor wie wild drauf losformatiert wird? ich hab zb ein swapfile auf der cf liegen was
    ich da auch behalten will.
    da ich usb und cf nutzen will, würde es mir gefallen wenn ICH bestimmen kann
    wo was hinkommt und auch meine anderen daten erhalten bleiben (kann sein das
    das funktioniert wenn BA *richtig?* installiert wurde, aber so weit bin ich nicht gekommen).


    cu kami


    ps: ich habe es wieder deinstalliert da ich es eh nicht nutzen werde, bzw nur testen wollte.

    befehl (an deine Pfade anpassen):

    Quote

    kami@linux:~/cvs_7000/test-gcc> /home/kami/cvs_7000/root/cdk/bin/powerpc-tuxbox-linux-gnu-gcc -o test EZconsole.c
    kami@linux:~/cvs_7000/test-gcc>


    auf der box:


    cu kami


    ps: man könnte das ganze dann auch noch strippen....

    Files

    • test.zip

      (12.78 kB, downloaded 36 times, last: )

    wegen dem kabellosen netzwerk kann ich nichts sagen,
    aber ein usb-stick am hub funktioniert 1a. hab mir einen
    hub direkt in der box verbaut. extern kommt ab und an mal
    ne tastatur etc ran.


    cu kami

    Files

    • dream1.jpg

      (390.96 kB, downloaded 191 times, last: )

    ich seh grad, das wir von einer 7020 sprechen.
    da muss ich passen, so eine box habe ich nicht.
    aber ich würde mal in den *start_scripts* deiner box
    nachsehen. irgendwo muss enigma ja gestartet werden.
    dort wird halt irgendwo auch ein while (etc) sein...


    cu kami

    Quote

    ...
    touch /tmp/.enigma
    while [ -e /tmp/.enigma ]
    do
    if [ ! -e /var/etc/.dont_restart_enigma ] ; then
    ...


    rm /tmp/.enigma


    allerdings kannst du dann die kiste nicht mehr ausschalten (im cvs image ..)
    aber mit halt ... bla


    cu kami

    hier dann mal head das mit -static gebaut wurde.
    ist zwar etwas größer, aber naja.... zum testen gehts.


    card0384
    nimm das head und überschreib es in /bin.
    geht natürlich nur, wenn ein image auf usb bzw hdd aktiv ist.
    aber zum testen sollte sich ja sowas einrichten lassen.
    falls es probleme damit geben sollte, einfach löschen und
    den symlink auf busybox wieder herstellen.


    kann mir mal jemand eine vernüftige (billige) ip-cam empfehlen?
    meine frau nervt mich schon länger mit so einer sache
    (kinderzimmer). jetzt wäre anscheinend der richtige zeitpunkt ;-)


    cu kami

    Files

    • head.zip

      (202.1 kB, downloaded 31 times, last: )
    Quote

    Original von tomdulix
    generell bleibt meine frage weiter oben bestehen:


    was muss ich mit der etherwake-datei machen? muss die noch angepasst werden? wie muss ich das machen? kann sie weder in dcc öffnen noch mit dem editor auf dem win-pc!


    irgendwie versteh ich dein problem nicht.
    das etherwake ist kein *script*, was willst du anpassen?
    etherwake ist ein program (ein bin), sowie eine exe unter windoof...
    da gibt es nichts anzupassen.
    mach es dir mal einfacher.
    geh per telnet auf die box und dann folgendes eingeben:


    etherwake 01:23:45:67:89:01


    01:23... steht für deine mac von dem comp wo du aufwecken willst.
    das ganze kann auch /var/bin/etherwake ....... sein. je nachdem
    wo du das dingens hingeschoben hast.
    evtl spuckt ja etherwake so aus, was nicht passt.


    cu kami