Posts by sundtek

    Da Giro77 das Controlcenter eingestellt hat haben wir die aktuelle Version auf unseren Server gezogen.




    Contributors:
    Giro77 (I-have-a-dreambox-forum)
    initial author

    DIMON73 (I-have-a-dreambox-forum)
    bugfix: green button('Save setup') if not install sundtek driver(if use v1.4.0_r3)
    added option(yes/no):check the status of the internet to update driver/plugin
    added support for third sundtek stick

    Sundtek: 2015-07-17
    bugfix: Updatecheck
    bugfix: Netzwerksupport (eintragen der Seriennummer in /etc/sundtek.conf)


    Sundtek: 2015-07-20
    bugfix: updated ipk Struktur für Newnigma 3.3.2 (User Feedback)


    Sundtek: 2015-07-22
    - completely reworked multiple device support
    - reworked DVB Streaming support
    - fixed debian package (DM820 / DM7080 Support)


    Sundtek: 2015-07-23
    - bugfix OE 2.2 (DM7080/DM820)


    Sollte es weitere Probleme oder Wünsche geben einfach melden wir arbeiten das dann in's Controlcenter ein.


    Release: 20150723-3
    http://sundtek.de/media/enigma…trolcenter-20150723-3.deb
    http://sundtek.de/media/enigma…trolcenter-20150723-3.ipk


    Als zusätzliche Information:
    DM7080 unterstützt 6 zusätzliche Tuner
    DM800SE unterstützt aktuell 2 zusätzliche Tuner
    Das Plugin Menü passt sich automatisch an je nachdem wie viele zusätzliche Tuner vom System unterstützt werden.

    Files

    • scc_dm_01.jpg

      (148.21 kB, downloaded 470 times, last: )
    • scc_dm_02.jpg

      (148.16 kB, downloaded 443 times, last: )
    • scc_dm_03.jpg

      (155.83 kB, downloaded 394 times, last: )
    • scc_dm_04.jpg

      (147.18 kB, downloaded 392 times, last: )

    File "/usr/lib/python2.7/site-packages/twisted/internet/tcp.py", line 433, in connectionLost
    Connection.connectionLost(self, reason)
    File "/usr/lib/python2.7/site-packages/twisted/internet/tcp.py", line 277, in connectionLost
    protocol.connectionLost(reason)
    File "/usr/lib/python2.7/site-packages/twisted/names/dns.py", line 1910, in connectionLost
    self.controller.connectionLost(self)
    exceptions.AttributeError: Resolver instance has no attribute 'connectionLost'



    connectivity Problem, everything else is a followup issue of the internet connectivity I would say.

    Sieht aus als ob es Netzwerkprobleme gibt (in dem Fall auf Deiner Seite) oder gab (Vergangenheitsform - bei uns)?


    Bei uns gab es vor einigen Tagen ein Serverupdate dadurch war der Server irgendwann zwischen 18:00 - 21:00 Uhr offline - eventuell hattest du das Ganze dort gestartet und das war der Grund für Dein Problem.



    DIMON73, we had a server-update a few days ago and the server was not reachable for a few hours. The crashlog more or less shows up network issues, if it's related to us it happened a few days ago - if the user still has a network problem then he must have some issue within his home network.


    Du kannst dich ja eventuell via Chat melden


    http://chat.sundtek.de oder Skype (sundtek). Wir werden uns das aktualisierte Controlcenter demnächst auch genauer ansehen. Aktuell ist bei uns ziemlich viel los da wir die neuen Sat Tuner endlich ausliefern. Ein paar neue Features müssen noch in die Software eingearbeitet werden.

    Die neuen DVB-S/S2 Tuner werden ab Anfang Juni 2015 wieder verfügbar sein.


    Die LNB Spannungsversorgung wurde erneuert, durch die neue Versorgung ist das Umschalten dann auch schneller da schneller von 13 auf 18V gewechselt werden kann.



    Bei den alten Tunern konnte es vorkommen das stromhungrige LNBs nicht ordentlich angesteuert werden konnten. Die neue Spannungsversorgung hat da deutlich mehr Luft. Da das Gehäuse sehr klein ist war es eine ziemliche Herausforderung die neuen Bauteile dort unterzubringen.

    Die USB Tuner lohnen sich immer da man sie überall mit hinnehmen kann und diese nicht nur auf Settopboxen limitiert sind.


    Aktuell wird bei uns an weiterer Software für Linux, Mac und Android gearbeitet, aber halt auch die neue Hardware Revision von DVB-S/S2 (welche seit heute in Produktion ist). Die anderen Dinge sind noch etwas "geheim" bis es soweit ist :-)

    Ich denke das mit der DM7020 hatten wir hier schon öfter, die Treiber sind ja komplett gleich wie bei allen anderen Boxen aber die Performance von der Box an sich ist entweder nicht gut oder es gibt irgendwo einen Bug bei den Broadcom Treibern...


    Von unserer Seite aus lässt sich bei der DM7020 wohl nichts mehr machen.
    Das mit der CPU Last wenn die internen Tuner hinzugeschaltet werden zeigt eigentlich das es dort wohl dem Ende zugeht.

    Also das klappt auf jeden Fall denn bevor das nicht klappt werden die Kabel nicht zu den Bearbeiteten gelegt. Da gibt's auch keine Ausrede dafür und bemängelt kann das auch nicht werden - denn die Prozedur an sich lässt halbfertig geschnittene Kabel bei uns schon nicht zu. Die Kabel sind so geschnitten das man sie ohne weiteres einsetzen kann.


    Das Kabel sieht ja derzeit auch nicht komplett nach rechts bei Dir, sondern eher nach unten - in diese Richtung sind die Kabel nicht vorgeschnitten.


    Aber es funktioniert ja schon bei dir also sollte es ohnehin passen.

    Es hätte eigentlich eine "Schlaufe" nach rechts schauen sollen, bis jetzt hatten wir da noch keine Beanstandungen.


    Bevor die Kabel losgeschickt werden wird überprüft ob man das Kabel komplett nach rechts klappen kann, aber auch hier viele Wege führen nach Rom - es ist ja auch nur ein Lösungsvorschlag.

    Die alten Tuner werden auch einen Blindscan verpasst bekommen - jedoch einen deutlich langsameren als die neuen Tuner mit dem hardwaregestützten Blindscan.


    Der Blindscan für die alten Tuner wird von der Software durchgeführt (Bruteforce Scan wo einfach alle möglichen Frequenzen manuell durchgescannt werden).


    Bei den neuen Tunern übernimmt das meiste die Hardware mit optimierten Algorithmen daher funktioniert es auch deutlich schneller.

    Quote

    Originally posted by m0rphU
    Habe auf der 7080HD momentan was Seltsames in Zusammenhang mit dem Sundtek Tuner.


    Wenn ich alle Tuner belege, bekomme ich bei dem Versuch einen nicht empfangbaren Sender abzuspielen (ob durch eine weitere Aufnahme, PiP, normales zappen ist dabei egal) einen Core-Crash in der scan.cpp


    Das besonders Merkwürdige ist: Der Crash passiert, sobald der sundtek-Tuner geladen ist, egal ob der Tuner dann auch aktiviert ist oder nicht. Es passiert also auch, wenn ich in den Tuner-Einstellungen nur die internen Tuner aktiviere, oder sogar, wenn ich alle Tuner bis auf einen deaktiviere. Deaktiviere ich den Autostart für den sundtek Treiber, kommt der Crash nie.
    Wenn ich dann wiederrum nur den sundtek Tuner aktiviere, crasht es auch nicht :rolleyes:


    Dream hat den Bug gefunden und wird ihn in einem kommenden Update fixen, somit sollte der USB Tuner Support dann rund sein auf den Dreamboxen.
    Wir werden uns das Blindscan auch mit den alten Tunern noch überprüfen (bzw. die Performance), die neuen unterstützen das ja schon einwandfrei.

    Blindscan Support (der automatische Sendersuchlauf) ist im aktuellen Treiber enthalten und nun dank dem Support von Dream auch für Dreambox Settopboxen verfügbar.



    Unterstützt werden aktuell hauptsächlich Sundtek MediaTV Pro III und Sundtek MediaTV Digital Home III (das sind die Tuner von 2014 + )


    Getestet wurde es soweit mit dem aktuellen Image von Dream Multimedia. Bitte testet es und gebt uns Feedback ob es bei euch auch ordentlich läuft.