Posts by Timber3138

    Hallo,


    das ist gelöst. Ursache war ein Betriebssystem-Update des Synology-NAS. Diese Update hat die Recht der Dreambox beschnitten - auf 0 = null.


    Warum das Update die vorhandenen Rechte verändert, kann man nicht verstehen - muss man vielleicht auch nicht.


    Timber

    Dreambox
    Typ : DM800
    DHCP: ein


    PC
    Betriebssystem : Win10
    Firewall : aktiv


    Verbindung PC zur Dream : Switch/Router


    Router: Fritzbox


    DHCP-Server : ja


    Fehlerbeschreibung :


    Hallo,


    bis gestern hat die Dreambox sehr gut aufgezeichnet. Sie speichert die Dateien auf der NAS-Festplatte. Seit gestern legt sie eine ts-Datei mit 0KB an nd eine EIT-Datei mit 1KB an.
    Die Dreambox müsste die vollen Rechte auf dem NAS haben - da habe ich nichts umgestellt. Die Dreambox spielt auch alte Aufnahmen problemlos ab.


    Nur jetzt nimmt sie nix mehr auf - eben nur 0 KB.


    Habt Ihr eine Idee, woran das liegen kann?


    Danke
    Timber

    Gelöst: ich habe jetzt die zweite Packung neuer Batterien eingesetzt - und siehe da: jetzt funktioniert sie wieder, die gute alte Fernbedienung.


    Ich mache sie demnächst mal sauber. Warum aber der erste neue Satz Batterien nicht genug Strom gebracht hat - keine Ahnung...


    Danke.

    Hi,


    die Fernbedienung spinnt: bei fast jeder Taste blinkt Dream zweimal - ansonsten passiert nix. Ich kann die Box mit der Fernbedienung gerade nicht nutzen.


    Die Batterien habe ich schon ausgewechselt, auch schon die Fernbedienung längere Zeit ohne Batterien liegen lassen.


    Es ist eine DM 800 HD PVR.


    Was kann ich tun?


    Danke.

    Für VPN brauche ich offenbar einen anderen Router - der Speedport von der Telekom taugt da nix. Ich komme wahrscheinlich mit OpenVPN auf das NAS - da bin ich aber noch lange nicht auf der Dreambox.
    Also erstmal eine Fritzbox anschaffen...


    Heute Abend habe ich zusätzlich im EPG Refresh "Aktualisierung erzwingen" auf "nein" gestellt. Danach trat das Problem nicht mehr auf.


    Danke für Eure Hinweise,
    timber

    Gestern Abend konnte ich störungsfrei eine 30-min-Aufnahme vom NAS anschauen.


    VPN schaue ich mir an.
    Dann prüfe ich auch die Einstellungen beim EPG Refresh.


    Ich melde mich dann wieder wenn das Problem wieder auftaucht.


    Könnte es wirklich sein, das der (jetzt nicht mehr) offene Port das Problem ausgelöst hat ?


    danke,
    timber

    Hallo,


    okay - die Portweiterleitung habe ich jetzt beim Router ausgeschaltet. Ich hatte sie an, damit ich per Dreamote von außen Timer einstellen kann...


    Ich schaue mal, ob es jetzt besser ist.


    komisch: ja, Timer sind eingestellt - aber nicht zu der Uhrzeit, als ich vor dem Fernseher saß und eine aufgezeichnete Sendung vom NAS sah.


    Danke,
    timber

    Hallo,


    seit neuestem schaltet meine Dreambox (DM 800 HD PVR, ca. 5 Jahre alt) von allein um - sporadisch immer mal wieder, auf irgendein Sender.


    Ich tue nichts - die Fernbedienung liegt auf dem Tisch.


    Außerdem schaltet die Dreambox auch während des Abspielens einer Video-Aufnahme vom NAS einfach ab - und geht auf das live-Fernsehen, auf einen vorher nicht eingestellten Fernsehsender.


    Ich habe das release-dm800-3.2.4 auf der Dreambox, schon seit längerem. Kaum Erweiterungen, nur so EPG Refresh oder andere.


    Was ist kaputt?
    Was mache ich falsch (obwohl ich mache ja gerade nichts, die Box schaltet von allein)?


    Danke für Eure Hife,
    timber


    Danke - das war's. Erst den Bootloader - dann klappts auch mit dem Image.


    Das mit dem Bootloader lese ich dann noch einmal nach - das wusste ich bisher nicht.


    Danke & gute Nacht
    timber

    jetzt bin ich ein Schritt weiter:


    mit FF Portable geht das Flashen los - es kommt "uploading" - allerdings nach ein paar Sekunden: "INVALID IMAGE (OR OLD VERSION)".


    Ich habe das release-dm800-3.2.4.nfi aus der Database versucht - aber auch andere, die ich noch auf der Festplatte hatte.


    Woran kann das liegen?


    danke
    timber

    Hi,


    heute mussten wir am Stromnetz arbeiten und haben dafür den FI-Schalter rausgenommen. Vorher habe ich die Dreambox DM 800 HD PVR richtig ausgeschaltet (its now safe to ...).


    Danach habe ich die Dreambox wieder ans Netz gehängt - "ERROR" im Display. Gut, daran habe ich mich ja schon gewöhnt.


    Nur: jetzt lässt sich die Dreambox nicht mehr flashen. Allerdings habe ich ein altes Gemini-Image draufbekommen - das funktioniert auch. Ich würde aber gerne ein anderes Image draufspielen.


    Ich halte also den Ein/Aus-Schalter gedrückt und stecke das Netzkabel ein, die Box macht DHCP, zeigt mir die IP-Adresse, ich gehe mit dem Browser (FF, IE, Opera) auf die IP, ich wähle nun das Image, drücke auf Flash! - es passiert aber leider gar nichts.


    Was kann ich tun?


    danke
    timber

    ja okay, verstehe.


    Nee, auf der Box läuft dann nichts anderes - im Netz passiert höchstens noch normales Surfen oder Lesen/Schreiben von kleinen Dateien aufs/vom NAS.


    Ich teste jetzt mal meinen Normalbetrieb - wenn ich dann wieder ruckelfreie HD-Aufnahmen habe - fein.


    danke
    timber

    Die Lösung ist für mich okay.
    Ich brauche die Dreambox hauptsächlich, um Sendungen aufzunehmen, die ich dann sehe, wenn ich Zeit und Lust habe.


    Ab und zu schaue ich DVD's, die ich das NAS abgelegt habe - aber eher selten.


    Ansonsten habe ich nur ein paar Erweiterungen auf der Box: Modem, EPGRefresh, Genuine Dreambox, Webinterface, Bildbetrachter, Verkehrsinfo, Media Scanner und Audio Sync Setup.


    Also eher ein ziemlich normaler User - oder?


    timber

    @ Treumer: Ja, das ist höchstwahrscheinlich die Lösung!


    Ich hatte eine Aufnahme programmiert (und nicht mit Sofort-Aufnahme mit der roten Taste gestartet) - und das hat funktioniert.
    Die HD-Aufnahme (Lokalzeit WDR heute morgen) hat funktioniert - ruckelfrei.
    Timeshift brauche ich nicht - das hatte auch früher nicht wirklich funktioniert.


    Danke.


    Meine aktuelle auto.network:
    video -fstype=nfs,rw,soft,tcp,nolock 192.168.1.151:/volume1/videos


    Das werde ich jetzt weiter testen - ich melde mich dann wieder.


    Dann werde ich sicher auch mal testen, das NAS näher an die Dreambox zu hängen - in der Tat, so kann ich sicher ein paar Komponenten als Fehlerquelle ausschließen.


    danke für eure tipps,
    timber

    Die Dreambox im Wohnzimmer hängt an einem kleiner 4er Switch (Allnet), der wiederum an einem 8er Switch (Allnet) im Technikraum hängt.


    An diesem Switch hängt auch der Router und das NAS. Dieser Router ist in der WLAN-Antenne - darüber bekomme ich das Internet. Das Signal kommt von einem lokalen WLAN-Provider (ca. 1,8 km Strecke) - die einzige Möglichkeit, bei uns auf dem Dorf überhaupt etwas Bandbreite zu bekommen.
    Ich hab den Anbieter bereits gefragt, ob der Router der Flaschenhals sein könnte - hab aber noch keine Antwort.


    Und: in dieser Konstellation hatte ich schon mal ruckelfreie HD-Aufnahmen - sogar mit dem alten (und sicher langsameren) NAS.


    danke
    timber

    nein - wenn ich jetzt teste, dann immer mit der roten Taste auf der FB - Sofortaufnahme - und nehme dann 1 min. auf.


    Aber ich hab jetzt eine HD-Sendung programmiert, und die Box in Standby gestellt.


    Ich melde mich nach der Aufnahme.


    danke
    timber