Posts by lx22

    Quote

    Original von maxl


    :guckstdu: The Gemini Project 2 Controlr 1.2
    PS mit der Boardsuche ganz einfach zu finden


    eben nicht zu finden, wenn man "the GP2 Controlr" sucht
    wie es in der Beschreibung zum Image drin steht
    außerdem dachte ich, es wäre im Paket irgendwo mit drin, wenn es dabei steht


    Über "Controlr" als Suchbegriff hab ichs dann gefunden.


    Sollte man in der Beschreibung eventuell mal anpassen oder am besten gleich verlinken.


    Danke für den Link maxl, jetzt steht es zumindest schon mal im Thread drin :)

    Da die Weihnachtszeit auch bei vielen Reiszeit ist (Besuche etc.)
    wünsche ich mir ein Navi-Plugin.


    Vorbild ist das GoogleMaps-Plugin, welches ja auch nur entsprechende HTTP-Anfragen darstellt.


    Als Navi-Seite würde ich
    http://openrouteservice.org
    vorschlagen.


    wobei natürlich
    http://www.falk.de//baseservices/do/routeService
    auch nicht schlecht wäre, wegen der TMC-Pro Verkehrsinfos
    (da weiß ich aber nicht, ob die Web2.0-Techniken auf der Seite nicht zu komplex für die Box sind)

    Ich weiß natürlich, dass du versuchst es aktuell zu halten,
    aber das letzte kernel-Update samt seconstage update gabs ja erst im nächsten SCVS-Image


    und das hat mir einfach zu lang gedauert (mit dem ruckeligen HD-Bild, aber sowas darf ich hier ja gar nicht posten ;-) )

    Quote

    Original von Schaedelmeister
    Die gstreamer Sachen sind meines Wissens alle drin. Also die bleiben eh aussen vor.
    Die anderen Sachen, naja, ein klacks und ruck zuck erledigt ;)


    ein paar davon sind schon mit drin, aber eben nicht immer aktuell
    deswegen switche ich das repo ohnehin immer gleich zu DMM


    Kannst du das letterbox-plugin bei dir mit aufnehmen?
    das zoomt die schwarzen Balken bei ProSieben/Sat.1 weg, wenn die Schlaumeier immer 16:9 mit Trauerrand senden

    Quote

    Original von Schaedelmeister
    Was für Plugins sind das denn?!
    Die meisten sind doch eh im image drin, also von der gstreamer Seite her gesehen ^^


    einmal das XFS+ntfs-Kernel Modul
    autoresolution-plugin letterbox-plugin


    GStreamer: avi flcv flvdemux flv-dev flxdec fldec flxdec-dev h264parse mpeg4videoparse ogg oggdev video4linux video4linux2 ...
    und dann noch die libs dazu


    zwischendrin dann immer noch nen secondstage und frontprozessorupgrade
    oder kerni-hd-skin Update


    ds sind erst mal die wichtigsten :rolleyes: 8)

    Quote

    Original von Schaedelmeister


    Feed ist 03112008. Aber was'n murks, ne Box einrichten geht schneller, als sich damit rumzuschlagen. Aber naja, jeder so wie er es braucht!


    ich mach doch meine Updates immer nebenzu per telnet
    von meinem Rechner aus: das geht schon besser als immer zur Box laufen ;-)


    und ich hab da immer ne ganze Menge plugins von DMM mit drin (MPEG4...)
    wenn ich die jedesmal alle wieder per ipkg install (ohne den feed umzustellen) installieren muss
    macht das keinen Spaß mehr

    hi,


    da ich gerne meine Einstellungen und Plugins behalten möchte
    möchte ich eigentlich immer nur eine update und upgrade machen.


    Das sollte ja keine Problem darstellen.


    Dazu wäre es schön, wenn du (Schädelmeister) immer den neuen feed mit angeben würdest
    dann kann ich ihn einfach in der
    /etc/ipkg/SCVS-feed.conf
    anpassen und nur ein upgrade fahren.


    JA, ich weiß: auf eigene Gefahr, wie immer ;-)


    Danke

    Hab meine 800er zwar erst seit heute in Betrieb
    aber genau den selben Effekt bei HD-Kanälen (arteHD mit 720p oder ASTRA HD+ mit 1080i ist dabei egal)


    S/N ist bei mir auch mit 87021300001... beginnend!

    Quote

    Original von SadButTrue
    lx22 falsch falsch falsch und nochmals falsch nach gültigem recht kannst du an plagiaten keinen besitz erlangen dh. wird dir nachgewiesen das du ein plagiat besitzt kann der original hersteller jederzeit eine zersörung verlangen der du nachkommen MUSST...


    SadButTrue: falsch
    Besitz kannst du immer erlangen, eventuell kein Eigentum :tongue:
    -> erwischt! 8)


    aber mal zumThema: mit dem Rest hast du natürlich vollkommen recht!
    Ich sag ja auch: Kann man verlangen, darf man aber nicht selber machen!


    Vom Prinzip her ist das Ansinnen ja vollkommen OK,
    aber die Methode ist (meiner juristisch unbedeutenden Meinung nach) trotzdem so kriminell wie die Plagiate.

    Quote

    Original von mrwilli


    Schade Schade. Tagelang rege Discusionne in vielen Foren und dennoch liest mann immer noch von vielen Usern das DMM Hardware zerstört.


    OK, Hardware war der falsch Begriff: das Produkt ist jedenfalls kaputt!
    (Ob man mir jetzt den Verteilerkopf am Auto zerstört oder die Software der Einspritzanlage ist letztendlich egal dabei: für den User ist das Teil unbrauchbar!)

    Quote


    ...
    Hier wurde lediglich eine Software gelöscht. Die Hardware ist weiterhin völlig intakt. Das ist Rechtlich gesehen was völlig anderes.


    Mal ein anderes Beispiel. Wenn mir etwas geklaut wird, und du kaufts es dann von iredejemden, dann dann ich das ja auch von dir zurückverlangen. Ein Käufer, auch in gutem Glauben, kann keine Rechte an gestohlenen Waren erwerben. Oder noch anders Ausgerückt, du kannst DMM nicht dafür verklage oder belangen, weil sie dir was kaputtgemacht haben, was dir eigentlich gar nicht gehört.


    Wenn du mir zuerst erzählst, das die Software rechtlich gesehen was völlig anderes ist, darfst du mir aber nicht im 2ten Absatz mit Diebstahl kommen.
    Denn die Soft ist dann auch nicht geklaut(und jemand anderes hat sie dann nicht mehr) sondern kopiert.
    Wenn jemand deine Ware kopiert und sie mir dann verkauft
    dann kannst du die Ware eben nicht von mir zurückverlangen, weil sie eben nicht dir gehört. Und schon gar nicht darfst du zu mir nach Hause kommen und die Ware zerstören.
    Dann gehst du gefälligtst zur Polizei und lässt diese ihre Aufgabe erfüllen.Sonst wundern sich nämlich die Leute, wenn du irgendwo einbrichst, Sachen zerstörst und niemand sagst warum.


    Wenn man Musik-Industrie ist, dann mag das stimmen, dass man sogar nicht nur die Musik sondern sogar deine selbstgebrannten CDs zerstören darf.
    Aber: nicht mal die Musik-Industrie übt hier selbstherrlich Lynch-Justiz, übergeht die Staatsanwaltschaft und spielt Polizei bei dir zuhaus! (zumindest haben sie sich selten erwischen lassen ;-) )



    Quote


    ...
    pss. Persönlich finde ich allerdings auch, das es von DMM fair gewesen währe, wenn sie selbst ein Image mit diesem Treibern auf der eigenen Homepage angeboten hätten. Ist schon merkwürdig, das ein Image vom DMM auf cloneboxen läuft, ein Image von einem anderem Team jedoch nicht.


    wie gesagt: DMM würde das nie selber tun, denn das ist einfach genauso kriminell, wie eine geklonte Box!

    Ich kann ja den Ärger von DMM verstehen, jedoch Software gezielt für fremde Hardware zu schreiben ist nicht Aufgabe von DMM und auch nicht in Ordnung.


    Wissentlich Hardware von Fremdherstellern zu zerstören ist einfach durch nichts zu rechtfertigen!!!


    Solange DMM Software schreibt, welche explizit nur auf ihrer Hardware läuft: OK
    Wenn DMM Software schreibt, welche explizit nicht-DMM-Hardware zerstört: Virus, böse, terroristisch...


    Und keiner kann mir erzählen, dass ein Cracker, welcher die DM500-Erkennung entfernt nicht auch die DM500-Plagiat-Zestörungs-Sequenz entfernt!


    ganz wichtig:
    Ich halte die Clone-Boxen der DM500(sofern sie kopiertes BIOS und Aussehen von DMM verwenden) ganz klar für kriminell.
    Das rechtfertigt aber keinesfalls die Lynch-Justiz von DMM
    und auch nicht, dass sie IHAD dafür missbrauchen!
    Ich glaube nämlich kaum dass in den DMM-Updates die BIOS-Lösch-Routinen enthalten sind, sonst droht ihnen nämlich das selbe Fiasko wie Sony mit seinen rootkit-Audio-CDs!


    Wenn du das file auch wirklich im binary mode hochgeladen hast, müsste es eigentlich passen!
    root ist der Besitzer des Files und das erste rw die Berechtigung zum Lesen/Schreiben (read /write)


    Der /tmp Ordner sollte zusätzlich noch mind. ein x haben bzw.: rwxrwxrwx


    Du kannst mal spaßeshalber alle Rechte für das root.cramfs anschalten
    aber ich befürchte da hats dir irgendwo in den Tiefen der Dream was zerhauen.
    (und bei irgendwo ist eine Ferndiagnose natürlich schwierig)
    Dann bleibt dir noch die manuelle Update-Variante via telnet
    oder du versuchst ein Flash-Erase(aber vorher die Einstellungen sichern!)

    Quote

    Original von Digitangel
    lx22


    Aber das haben wir doch bereits geschrieben:
    Du kannst doch bei der Quickbutton Einstellung ein Plugin (Script) wählen dass auf die grüne Taste gelegt wird. In Deinem fall ist es die 16:9 umschaltung und funktioniert einwandfrei.
    Ich sitze jetzt leider auf der Arbeit rum, sonst hätte ich Dir ne genaue Anleitung bereit gestellt.


    Das Angebot mit der Anleitung nehme ich gerne noch an, wenn du wieder zuhause bist:
    (ich hab nämlich weder ein entsprechendes Script gefunden noch (wie ich ja auch schon geschrieben habe ;) ) eine 16:9 Umschaltung welche mein Problem mit den Trauerrändern oben/unten löst)

    mein Wunsch ist immer noch:
    per Dream-Fernbedienung das Format auf 16:9 beschneiden
    damit ich die Trauerränder bei 16:9-Filmen (welche Pro7 ja trotz Versprechungen immer noch mitsendet) direkt mit der DreamboxFB abschalten kann
    (denn mein TV macht mich wahnsinnig: immer alle 4 Modi durchschalten :O )


    die Format-Einstellung kann das nämlich gar nicht
    (selbst wenn ich s auf einen Quickbutton gelegt bekommen würde ;-) )