Posts by Bschaar

    V1.0.3


    runtergeladen und installiert


    Namefilter is realtime :335:


    DVB-T Filter funktioniert ! :335:


    nur in diesen Satellit-filter funnktioniert der fileter wieder nicht - hab wieder 235 als satellit stehen. :rolleyes:


    Hab es aber reproduzieren können :tongue:
    Also: bin das erste mal gestartet (nach einstellen settings). Hab dan auf das erste Ikon "Open / Default" geklickt ==> daten werden von der box eingelesen (das vermute ich). Dan steht im Satellit 235, 282,....


    Wen ich jetzt das 6. Ikon "öffenen senderliste" benutze werden die daten von die Box eingelsen.... jetzt funtioniert der filter wol (Astra 1H/....)


    Also bin ich da falsch? (was ist der unterschied zwischen die 2 ikone zum öffnen?)




    Die sprache "Vlaams" ist verfügbar (= Holländisch) :hurra:
    Werde ich mal im detail anschauen, aber hab 2 Bilder gemacht mit schönheitsfehler - schau mal ob da etwas zu tun ist.


    Vertaling1: im Linker teil - die Kapitel von die Settings sind auf deutsh in alle sprachen (Allgemein ....)
    Vertaling1: manche Strings sind zu lang und werden abgeschnitten ==> was zu tun, oder soll ich kürzer überzetsen?


    Vertaling3: knopf "Teste Verbindung ist auf deutsch


    Gruss,


    Bernd

    Hallo,


    ich habe auf die Box einen ZAP-timer angelegt der jeden Wochentag um 16u00 auf ein radiosender umschaltet.
    Ich mache das weil ich über das Elektroplugin morgens die Box hochfahre und runterfahre. (da spielt das radio beim kaffetrinken und schaltet aus wenn ich ins buro fahre ;-)


    Um 16u00 wird dan über den Timer die Box wieder wach. Das spielt das radio wieder wenn zuhause komt. Abends schallte ich dan manuel wieder aus.


    Alles funktuoniert gut,
    nur ab und zu (1 mal pro 2 wochenà komme ich zuhause und hat der Timer nicht funktioniert.


    Timer lösschen und neu anlegen und es läuft wieder....


    Gibt es sachen die so ein verhalten bewirken? Oder gibt es user mit dieselbe erfahrung?


    PS:
    war so mit Gemini 4.5 und jetzt auch mit 4.7


    Gruss,


    Bernd

    Quote

    Original von sleepy789
    Hi,


    hab jetzt erstmals deine Software auf meinem PC installiert(WinXP). Allerdings läuft das Programm bei mir irgendwie gar nicht. Ich schaff es nicht mal, dass die Picons angezeigt werden...
    Die Verbindung zu meiner DM800 funktioniert an sich, Picons befinden sich auf einem USB-Stick.
    Ein komisches Phänomen ist auch folgendes: wenn ich mit Rechtsklick auf einen Sender gehe und "Picon anzeigen" wähle, wird auf den ausgewählten Sender umgeschaltet und das Programm erstellt einen Screenshot.
    Was mach ich da falsch?


    Wie schon geschrieben sollen die Separat importiert werden.


    Mein feedback: ich hatte zuerst dasselbe gedacht, nur wenn ich dan knopf pro knopf alle funktionen nach ein ander mal probiert habe ist es mir dan klar geworden.


    Ich würde sagen das "wir dumme user" einfach erwarten das gleichzeitg mit die sender und bouquets auch gleich die Picons mit kommen. Sprich nicht mehr separat eingeladen müssen werden.


    Ist also ein verbesserungsvorschlag ;) Fals das möglich ist.



    Das mit DVB-T habe ich auch schon geshenen/geschrieben.
    Bei Satellieten steht für DVB-T "-", allerdings funktioniert der filter nicht.


    Ich habe ein Bouquet mit meine DVB-T sender, wenn ich dieses Bouquet wähle werden die sender angezeigt. Aslo die sind tatsächlich drin. Nur der Filter funktioniert nicht.


    Gruss,


    PS:
    Lokutus2000: ich hab dir gestern pro mail eine Übersetzung geschickt.


    Bernd

    Also, mal alles neu von der Box runter geladen, jetzt steht in "Satelliten"-filter anstelle von 235 "Astra 1E/ ....."
    +
    der filter funktioniert


    war wol ein Userfehler :tongue:


    Für DVB-T steht noch immer "-" im Satellieten-filter,
    und der filter läuft nicht wen ich dieses "-" wähle.



    Ich hab mal rumgeschaut im Verzeichnis "BouquetEditorSuite" in "My Documents" aber ein Satellite.XML kan ich nicht finden.
    Oder soll ich auf die Box schauen?



    Noch 2 anfängerfragen (bin erst 2 Monate mit die Box am spielen ;))
    -was ist die idee von Symlink in die Senderlisten?


    -gibt es irgendwo info was die Channeltypes 1,2,4,25 bedeuten?


    -dieselbe frage für Bouquet/Satellite/Senderlisten/lamedb-dateien (wie funktioniert das alles / wie sind die sachen verknöpft)?


    Bernd

    Quote

    Original von lokutus2000


    Das häckchen ist der Filter für die Picons.
    An = Nur Sender die kein Picon haben
    Aus= Alle Sender


    OK, verstanden, ich würde das dan anders im User Interface machen damit das deutlich ist.
    Ist aber am entwickler zu entscheiden ob er da viel zeit investiert ;)


    Quote


    Wenn du im Name Feld was einträgst einfach wenn du Fertig bist Enter drücken, dann wird es angewendet


    OK, verstanden, ich war verwirt dürch das Häckschen (vielleitcht doch das UI auf diesem Punkt verbessern ;))
    Ich hatte auch "TAB" benutzt um im nächsten feld (Satellite) zu springen, hatte gehofft das TAB auch als "enter" erkant wird.
    Also das dein filter dynalisch reagiert (vielleicht bin ich einfach verwöhnt...)


    Quote


    Dann hat das Programm die satellite.xml nicht gefunden


    wie kan ich das kontrollieren / wo finde ich die satellite.xml?


    Quote


    Schick mir mal bitte die Kanalliste, dann kann ich gucken was ich vergessen habe :D



    DVB-T wird als "-" in die Satellite-Liste aufgenommen, aber filter läuft auch nicht


    wo finde ich Kanalliste?

    Option Stream funktioniert auch nicht


    das VLC Fenster öffnet sich "waiting for video"


    aber da kommt ein 2. fenster (command prompt ähnlich - siehe bild)
    "The command line options couldn't be loaded, Check that they are valid."


    VLC ist version 1.0.5 (streamen im VLC funktioniert sonst - also eigentlich sollte das gut konfiguriert sein)


    PS:
    falls mein deustsch nicht 100% deutlich ist bitte nachfragen was ich meine - deuscht sprache ist nur meine 2. sprache ;)


    Bernd

    Also Ich hoffe ich werde euch nicht nerven.... :rolleyes:


    Die Filter-funktion scheint bei mir nicht so zu laufen als ich erwarte:


    1) Häckschen An/Aus
    wenn nichts im Fels "Name" eingetragen ist wird trozdem einiges mehr / weniger gelistet .....
    Oder ich bemerke gerade die rote / grüne farbe ganz links
    Heiss Hächschen nur die "roten" sender?


    2) wenn ich einteil vom name eintrage wir nur der filter aktiv wenn ich das hächschen einmal wähle und dan wieder ausschalte...


    Könnte auch sein das ich eine falsche logik habe und etwas falsch erwarte...


    Noch zum filter:
    "Satellite" das funktioniert anscheinend auch nicht
    +
    23.5 wird als 235 gelistet
    +
    ich habe ein DVB-T tuner, aber diese steht nicht im filter


    Ps:
    ich hab früher noch Software getestet ;)


    Bernd

    Hi,


    hab soeben 1.02 installiert,
    das Problem mit mein Passwort ist jetzt in ordnung :350:


    Gleich 2 neue Fragen:


    1)was ist die idee met "Air Video"? Muss man da noch etwas dazu installieren. (ich hoffe das ist jetzt keine blöde frage :rolleyes:)


    2)wollte mal mit ein schnelle versuch Daten zur Box schicken,
    da bekomme ich leider eine Fehlermeldung: "The files could not be uploaded to the box!" Was könnte ich falsch tun?


    (runterladen von die Box auf dem PC läuft)


    Gruss,


    Bernd

    Files

    • error.jpg

      (15.29 kB, downloaded 736 times, last: )

    Hallo,


    wollte mich das Programm mal anschauen, leider gibt es ein Problem.


    Ich glaube das ich die Ursache abgegrenzt habe.


    Beim eintragen von die "Settings" im teil "Profil"
    Wo für FTP / HTTP / Telnet die Parameter eingetragen werden.


    Ich hab auf meine DM8000 - Gemini 4.7 das Passwort geändert.
    Ist ein Passwort mit Grosse Buchstaben + kleine + , + zahlen
    Beispiel: Xxx,99 (Ja, ich habe immer gelernt gute Passwörter zu benutzen ;) )


    Beim Testen von die einstellungen bekomme ich 3 mal OK


    Wenn ich die sache speichern möchte bekomme ich die Fehlermeldung: "The settings could not be loaded!".
    Wenn ich dan die Settings wieder anschaue ist alles dürcheinander..... (die IP-nummer steht im Port-feld unsw.)


    Also Ich hoffe es ist reproduzierbar und lösbar ;)



    PS:
    beim suchen noch ein kleiner fehler gefunden - im portfeld nichts eingetragen. Deine software kontrolliert ob es eine gültige info ist. Bei mir kam immer die meldung "You not enterd a valid port!".
    Der schreibfehler ist nicht so schlimm ;)
    aber wen ichOK-taste drucke kommt die meldung sofort zurück und ich konnte das feld nicht mehr ändern... (taskmanager / end task)


    Ich hoffe es folgt ein patch


    Bernd

    OK, einiges ist jezt klar (ist so ungefär wie gedacht)



    nur was ist der unterschied zwischen:


    Gemini Extras > EPG Refresh
    (wo man pro sender einen EPG-einlese-aktion programieren kan)


    und


    Blue Panel > Einstellungen > EPG
    (wo man auch einen interval einstellen kan)



    Das ist eigentlich der punkt der mich verwirt.


    Ist das dasselbe ? Oder was ist der unterschied?


    (und andere plugins machen dan nochmal dasselbe)


    Noch dazu:
    wen man dan über die Info-taste das EPG aufruft werden da immer dieselben daten benutzt - egal wie die eingelesen sind (gemini-EPG, plugin oder noch anders). d.h. EPG daten werden sowieso auf eine stelle gespeichert?
    Ich frage das noch weil ich 100% sicher sein wil das es nur eine "version" von EPG-daten gibt.
    (nur damit ich das richtig verstehe ;-)


    Schon mal vielen Dank!


    Bernd


    PS: ich weis nicht wie/wer aber eigentlich gibt es keine "basis-erklärung" zum thema EPG im Wiki... also wen das einer reischreiben kan...)

    Spiele jetzt ein Monat mit die DM8000 und bin ein Sat & DM Einsteiger :tongue:


    Alles läuft recht gut, nur zum Thema EPG gibt es noch Fragen. Hab schon im Wiki gesucht nur da bin ich auch noch nicht viel weiter gekommen.


    Also mit das risiko das ich wirkloch zu doof bin frage ich mal:


    -was EPG tun soll ist mir deutlich


    -wan wird die EPG info eigentlich "eingelesen"


    -wird nur EPG vom gewählten Kanal eingelesen oder werden die kanäle im hintergrund nacheinander eingelesen


    -wie wird ein "refresh" von EPG gemacht (oder wan entscheidet das system um das zu tun)


    -ergendwo kan man einstellen das die EPG daten gespeichert werden auf festplatte. Was ist der sin davon?


    -dan habe ich noch plugins gesehen womit man ein "EPG"-update (oder ähnliches) programmieren kan. Auch hier was ist da die idee?


    -wieso gibt es bei manchen kanäle "lücken" im programm? Sind das Kanäle die kein komplettes programm über EPG senden?



    Und jetzt mal hören was ihr hierzu sagt,


    Bernd

    sogar schin die komplette box runter/hochgefahren
    aber das Ikon für Texterm bleibt im Erweiterungsmenu
    kann aber nicht mehr gestartet werden


    (schon mal neu installiert / gelöscht aber das hatt ge"nau dasselbe resultat)


    Also andere lösungsansetze?

    Hallo,


    ich hab TuxTerm auch installiert.


    weil ich es toch nicht benutze (keine tastatur vorhanden) möcht ich es wieder runter von die DM8000.
    Uninstall funktioniert, aber das Logo bleibt im Erweiterungsmenu...
    Wie kan ich das "aufräumen"?

    DM 8000 mit gemini 4.5
    Synology NAS - hier stehen Filme mit .SRT Untertitel


    Beim abspielen von AVI-format ist es möglich um die .SRT zu aktivieren damit die untertitel mitlaufen.


    Wenn ich aber einen DIVX-film wähle werden die .SRT-dateien nicht erkant. (auf dem PC läuft das ohne problem)


    Ist das eine beschränkung von DIVX auf die DM8000?


    oder gibt es da andere erfahrungen?


    Gruss,


    Bernd

    Danke für den Link das werde ich mal runterladen.


    Da bleibt die frage ob man beim hochfahren automatisch auf ein "default" kanal umschalten kan. (egal was man beim ausschalten gewählt hatte)


    Bernd

    Hallo Forum,


    hab hier schon massiv informationen gesammelt, zuerst für die kaufentscheidung...
    und zeit eine Woche steht die DM8000 hier, festplatte ist mittlerweile eingebaut, Gemini drauf geflasht und schon gut experimentiert (vielen dank für die infos die man hierfür aufs forum findet)


    Es gibt jetzt eine sache die ich hinkriegen möchte, aber hab nichts dazu gefunden.
    (also wenn ich nicht richtig gesucht habe==> bitte einen link zum Wiki, FAQ, ....)


    Gibt es eine einstellung / plugin / andere möglichkeit um: (hab computer erfahrung, aber mit linux hab ich noch nicht so viel erfahrung)
    -die box automatisch aus Deep Standby zu starten an einer bestimmte uhrzeit (beispiel morgens um 7u00)
    -automatisch auf ein bestimmtes "default" (radio)kanal zu schalten.
    -woche / wochenende eine andere uhrzeit
    -an eine programmierte uhrzeit meldung: "in 10 sekunden schalte ich ins deep standby" - was nicht passiert wen eine aufnahme läuft / oder eine taste auf die fernbedienung gedrück wird.
    -möglichkeit um mehr an/aus sequenzen zu programmieren (morgens / abends)


    Also eine art timerfunktion wie bei ein programmiertes thermostat für die heizung.
    Da muss ich morgens nur den verstärker einschalten und die musik läuft (ohne zu warten das die Box hochgefahren ist). Ich möchte aus "eco"-gründe die box nicht in standby setzen (20W).



    Gruss,


    PS: enschuldigung für die schreibfehler, Deutsch ist meine 2. (Vater)sprache, deutsche grammatik und rechtschreibung ist nicht mein Ding ;)


    Bernd