Posts by sternenfeuer_alex

    Sorry, für die späte Rückmeldung.


    Ja es ist "gleich wie" eingestellt.
    Trotzdem lief bei laufender Aufnahme auf Tuner A der eingestellt Sender auf Tuner B weiter (Kabel bei B gezogen). Vergleich war Aufnahme auf Vox und laufender Sender TLC HD.


    Beim Test Sonntag Abend lief die Aufnahme auf Erste HD.
    Umschalten auf WDR HD(Düsseldorf) ging nicht. Allerdings konnte Ich auf TLC HD umschalten. Es dauerte gefühlt einen Moment länger, OSD zeigt auch zuerst -XX% an. Dann lief es aber.


    Kabel habe Ich nicht mehr gezogen. Ich vermute einen Defekt im LNB bzw. Problem mit der Kabelverbindung oder im Tuner B.


    Kabeltausch Tuner A/B muss Ich noch machen, bin Ich selber noch nicht drauf gekommen.

    Habe ein Problem mit meinem Tuner B. Wenn eine Aufnahme auf zB Vox HD läuft kann Ich nicht mehr auf andere Sender schalten. anzeige -xx%
    Der Tuner wird benutzt (nach anzeige im osd)


    Konfiguration ist "gleich wie tuner a"


    Witzigerweise habe ich gerade mal das Kabel zu Tuner B komplett abgezogen und dann geht es!? Kann eine Aufnahme über Tuner A laufen lassen und auf einen anderen Sender schalten (Beide Anzeigen für die Tuner sind dann farbig im OSD, zwei verschiedene Transponder)


    Wenn ich die Aufnahme beende geht auf Tuner B dann nichts mehr (so wie Ich es erwarten würde)


    Hat jemand eine Idee was da los ist?? Kabel am LNB muss ich noch überprüfen. Eventuell ist da bei den Gewittern in den letzten Tagen etwas passiert.

    Is the current version able to connect to a boblight daemon in the network as (probably) intended by the network options?


    Daemon is running on a Raspberry however seems that the Dreambox is not trying to connect to the daemon.


    Have also the XBMC plugin running which tries to connect asap when started


    All machines are running variances of linux. (XBMC-Ubuntu, Raspberry-Raspian with GUI removed, Dreambox-OE2.0)


    ----


    I will answer my own question: had a couple of the boblight control processes running in the background after restarting through the on screen interface.


    After killing those and starting from telnet gave a direct connection to my raspberry daemon.

    Hi


    einmalig 19 EUR für die gesamte Vertragslaufzeit für die Multiroomkarte? Oder lediglich wenn ich das 12 Euro Paket buche (soviel kostet Multiroom glaube ich zur Zeit auch, oder?)


    Okay, hätte erst klicken sollen auf Sky...


    Offensichtlich ist das dann ein Paket. Multiroom und dazu dann "kostenlos" Sky Go.


    Wie kontrolliert Sky eigentlich die Nutzung der zweiten Karte? Prinzipiell kann ich die ja auch in meiner Ferienwohnung nutzen, oder bei Freunden.

    Dann ist man leider gezwungen abzuwägen. Möchte man weitestgehend restriktionsfrei alles machen können inklusive voller Netzwerkfunktionalität, oder weicht man auf die "einfach-aufstellen"-zertifizierten Receiver aus bei denen gewisse Funktionen eben nicht gegeben sind.


    Du bist ja noch nicht mal zu Gemini gezwungen, gibt glaube ich sogar Images bei denen es hinsichtlich deiner Probleme einfacher möglich ist die benötigten Module zu laden.

    Kenne dein Fernsehverhalten nicht, aber warum in der heutigen Zeit noch eine 7025+ in Erwägung ziehen, die keine HD Sender verarbeitet?


    Die 800PVR ist nach meiner Auffassung das ältere Modell mit dem langsameren Prozessor.


    Die 800se ist relativ neu und schneller

    Wenn die Karte auch in der originalen Box nicht geht => Hotline anrufen und neue anfordern.


    Übliches Spielchen mitmachen und direkt sagen, dass du schon den NEtzstecker gezogen hast usw.


    Originalreceiver bereithalten um ggf. die korrekte Fehlermeldung (mit Nummer) nennen zu können.


    Hatte das selbe Spielchen mit einer Sky Kabelkarte.

    Standby ja


    Deep Standby (gibt es das bei der 500?) nicht


    Ähnliche Problem natürlich wie bei einer NAS: Filme streamen geht nicht bzw wird nicht funktionieren aufgrund des fehlenden Uploads.


    Timer setzen oä. ist aber kein Problem

    Theoretisch möglich. Ob es mit der Alice Box geht kann ich mangels Anleitung nicht sagen.


    Du suchst ein Menü in den Routereinstellungen, in dem du deine Dyndns Daten eingeben kannst...


    Dannach müsstest du noch einstellen, dass die Anfragen auf Port 21 die am Router auflaufen über die dyndns adresse an die IP der Dreambox weitergeleitet werden.

    welche Ordner muss man nochmal sichern, damit alles nach ein reflash wieder zurückgespielt werden kann?


    Bin beim letzten Reflash einfach beim Oozoon ohne Gemini Plugin hängen geblieben. Für meinen Gebrauch vollkommen ausreichend.

    Gibt da meines Erachtens nach nicht so viele Möglichkeiten.


    Das Bild auf der Dreambox ist je nach Sender allerdings akzeptabel. Insbesondere im Vergleich mit anderen Geräten oder Analog TV. Kannst versuchen mit den Einstellungen in der Dreambox zu spielen (Helligkeit/Kontrast usw.) und eventuell der Scaler Schärfe.


    Viel ändern tut sich aber (zumindest an meinem Gerät) nicht. Leicht verschwommen ist es leider immer, insbesondere bei SD Sendern. Denk dran, dass du das Bild auf etwas das zweifache aufblähst wenn du SD schaust.


    Du hast natürlich die Möglichkeit, die Einstellungen so vorzunehmen, dass die Farben knallig rüberkommen und die Schärfe auf den SD Sendern relativ gut ist. Damit nimmt aber auch in Kauf dass a. die Schärfe auf den HD Sender viel zu stark ist b. die Sendungen unnatürlich wirken oder Farben ausbluten in umliegenden Gebiete.



    Mit Kontrast und Helligkeit müsste man die Blässe und das Grau wegbekommen.