Posts by pzy-co

Wir haben aktuell ein Problem mit dem Board und arbeiten an der Lösung...


-> Aktuell bereiten wir das Upgrade auf die aktuelle Version 6 von Woltlab vor.

    Die momentanen IDs der Timer kannst du dir anzeigen lassen.


    Suche mal nach dieser Zeile im pzyP4T:


    Code
    res.append((eListboxPythonMultiContent.TYPE_TEXT, x_evD, y_evD, self.width_eventDesc, height_evD, 4, self.eventDesc_align, timerdesc, color_eventDesc,color_eventDesc_sel))


    ...und dann ändern in:

    Code
    res.append((eListboxPythonMultiContent.TYPE_TEXT, x_evD, y_evD, self.width_eventDesc, height_evD, 4, self.eventDesc_align, "%s - %s" %(timer.eit, timerdesc), color_eventDesc,color_eventDesc_sel))


    Wenn die erweiterte Info kommt, dann stimmen Name und ID vom Timer mit den aktuellen EPG-Daten überein.

    Add to your module:
    from Tools.LoadPixmap import LoadPixmap


    Add to your def __init__():
    self.pixm = LoadPixmap(cached=True, path="/usr/lib/enigma2/python/Plugins/Extensions/Test/selectred.png")


    Add to your def changeselectionpixmap():
    self["myMenu"].instance.setSelectionPicture(self.pixm)
    self["myMenu"].instance.invalidate()

    Try it this way:


    Laut deinem Crashlog ist dir die Box am 15.06.2015 um 19:24h beim Löschen des Timers "Shopping Queen" abgestürzt.


    Quote

    Es hilft dann keine Hard-Reset (mit Strom aus und Neuboot), sondern mit Telnet init4.... enigma2.... dann geht es wieder für eine unbestimmte Zeit.


    Startest du die Box dann mit "enigma2", oder mit "enigma2&"?
    Wenn du nur "enigma2" eingibst, friert dir das laufende Enigma immer wieder ein, wenn du die Console schließt, oder den PC ausschaltest. Also entweder mit "enigma2&" oder "init 3" starten.
    Friert die Box auch nach einem sauberen Reboot wieder ein, oder bist du immer im "init 4"?




    Quote

    Komisch allerdings, dass die Kiste nach der Telnet-Aktion und dem erfolgreichen "Neustart" immer eine Crashlog an Dreammedia schicken will. Wie könnte ich das "abfangen"?


    CrashlogAutoSubmit deinstallieren

    Gehe mal in die Einstellungen vom AT und bestätige diese mit der grünen Taste.
    Da ist ein Schlüssel aus der Konfiguration noch nicht gesetzt.

    Solange die Funktion nicht eingebaut ist, könnt ihr auch im P4T mit der "2"-Taste ALLE vollendeten Timer entfernen lassen, also auch die Deaktivierten.
    Ist zwar nicht automatisch, aber besser als alles von Hand zu entfernen. Wiederholende Timer bleiben dabei allerdings bestehen.

    So,


    update im 1. Post.




    22.12.2014 v0.2.7
    - Plugin jetzt auch im OE2.2 lauffähig
    - Timer-Beschreibung skinnbar in die Liste eingefügt
    - Eventsuche für EPG-Info gefixed
    - Timerlisten-Korrektur (Timer-Beschreibung wird korrigiert, im EPG nicht mehr vorhandene Timer werden entfernt)
    - Autotimer-Suchvorgang kann jetzt über das Plugin gestartet werden
    - Screen "TimerLog" zugefügt

    Bald gibt es ein Update, das Plugin ist bereits für die 7080HD angepasst.
    Das EPG-Problem ist beseitigt, danke an Paulchen P. für die Meldung.
    Ich teste noch eine neue Funktion, um die Timer-Leichen automatisch zu entfernen,
    also alle Timer, die der Autotimer nicht mehr ändert, sondern einen neuen Eintrag anlegt, weil sich die event_id im EPG geändert hat und nicht mehr zur Timer.eit passt.

    Invalidate your label.



    best regards
    pzy-co

    Timerlog kann mit der Info-Taste in der Timerliste aufgerufen werden.


    Letzten Punkt auf "nein", um das Polling während der Aufnahmen zu verhindern.


    "Timer bei Konflikt als deaktiviert hinzufügen" eventuell mal aktivieren, vielleicht erscheint er ja und es steht was im Log.


    PS:
    Ist auf der Dream ja andersrum gekennzeichnet mit dem Poll, also "Überspringe Poll während der Aufnahmen" auf "JA" stellen.
    Hatte schnell auf der Vu geguckt, sorry.