Posts by wolverin

    Quote

    Original von Krümel-Monster
    Nein ... schaden kanns aber nix wenn man seinen flash mal auf defekte sektoren damit überprüfen lässt, diese NAND Flashspeicher können schonmal ein paar sektoren verlieren, was aber nicht weiter schlimm ist da sie sogar reserve für sowas haben. Nur muss der sektor halt mal als *bad* markiert werden damit er nicht mehr genutzt wird ... und das passiert halt mit dieser option ...


    Wenn man ein DM800HD (ohne se) hat, gibt es dann noch eine andere Möglichkeit außer per Nullmodemkabel ein flashen des 2ndstage Loaders mit NAND-Fehlerkorrektur durchzuführen? Z.B. per Mini USB?!


    Besten Dank!


    Grüße wolverin

    Quote

    Original von ibrahim
    dann vorher 2ndstageloader übers webif flashen, und dann erst das image übers webif flashen.


    oder direkt das image über dreamup flashen.


    Wie flasht man den über das Webif den 2ndstageloader?


    Danke!


    Grüße wolverin

    Quote

    Original von netman
    Das kann ich dir sagen, ohne deine Box zu kennen:


    Du hast noch einen alten 2ndStageLoader drauf.


    Per Onlineupdate bekommst du nämlich den neuen Loader nicht angeboten. Lade ihn per
    Hand von http://www.dreamboxupdate.com für deine Box runter und flashe ihn per WebIF.
    Dann solltest du aber ein ganz aktuelles Image flashen.


    Hallo DM-Gemeinde,


    dort steht zwar wie es geht jedoch bin ich mir beim vorgehen nicht ganz sicher. Die neusten Änderungen am iCVS-Image sind ja nur nutzbar wenn man den aktuellen Bootloader #84 nutzt. Ich habe bei mir nochgeschaut und entdeckt dass auch noch der SSL #76 drauf ist.


    Per Onlineupdate erhält man also nicht den aktuellen und den Weg mit DreamUp und Nullmodemkabel würde ich gern überspringen. Habe jetzt noch das iCVS-Image vom 23-12-2010 drauf und ein Enigma2 von Anfang Januar 2011.
    Wie gehe ich jetzt vor um auf das aktuellsten iCVS zu wechseln?


    Meine Ideen:
    1. Secondstage Loader per http://www.dreamboxupdate.com auf #84 aktualisieren! --> Welche Pakete muss ich laden?
    2. Sicherung der Einstellungen druchführen?
    Wie bekommt man alle Einstellungen gesichert incl. der GP3 Einstellungen?
    3. iCVS .nfi flashen und Sicherung der Kanallisten etc. zurück spielen!


    Freu mich auf Eure Antworten! Ist sicher auch eine gute Hilfestellung für viele andere die durch den neuen SSL etwas fragend in die Rühre schauen.


    Beste Grüße
    wolverin

    Habe gerade die ARM5 Version des VPlayers auf meinem Wildfire installiert und mit DreamDroid das streaming von meiner DM800HD (neustes Webinterface + GP3 iCVS Image vom 23.12.2010) getestet. Es funzt nicht :( VPlayer startet und zeigt Loading, aber schließt sich von selbst wieder nach ca. 3-5 Sekunden.


    "rausmade" hatte am 23.01.2011 hier im Thread geschrieben, dass es mit seinem HTC Legend geht. Das Legend und Wildfire sind sich doch von der Leistung sehr ähnlich.


    Wo könnte das Problem liegen? VPlayer fehlerhaft?


    greetz wolverin

    Die Update per "Softwareverwaltung" oder per "BluePanel" --> "Addons" --> "Upgrade" können problemlos durchgeführt werden.


    Habe gestern Abend auch auf das iCVS Image vpm 23.12.2010 upgedated und mir hat er 44 Update angezeigt. Es ist problemlos durchgelaufen und ich habe jetzt 4 Addons drauf und noch 15,8 MB im Flash frei. Mit dem iCVS Image vom 10.12.2010 hatte ich gerade mal 3 MB frei mit den gleichen Addons (VLC Player, DVD Player, MediaCenter, ...).


    Es wird immer alles upgedated. Also Gemini-Plugin, Kernel, Treiber, Gemini Skins, etc. !!! Natürlich nur das was verändert wurde und online in einem aktuellerem Release vorliegt als es auf deiner Dreambox installiert ist.


    Beste Grüße


    wolverin

    Updates bekomme ich doch trotzdem.


    Treiber Updates zum Beispiel. Die werden auch durchgeführt.


    Was für einen wlan Bug gibt es den in dem Image vom 11.12.2010 da ich wlan nutze wäre das ein Grund für mich abzudaten?


    Wenn ich jetzt neu flashe, wie kann ich dann ohne großen aufwand die Einstellungen so hinbekommen, wie sie waren?


    Im Ordner /etc/enigma2/ sind ja einige Dinge gespeichert. Reicht das, wenn ich Kanallisten und die Geminisettings XML-Datei sichere?


    Grüße wolverin

    Guten Tag liebe Gemeinde,


    ich habe ein Problem mit meiner Sat-Anlage.


    Es sind 4 Anschlüsse im Haus aktiv, es liegen überall neue Kabel aber an jedem Anschluss findet meine DM500HD nur etwas über 600 Sender auf dem Astra 19.2 Ost.


    Es werden zum Beispiel Sender die auf folgendem Transponder Frequenz liegen NICHT gefunden:
    DVB-S, Frequenz 12422 MHz, Polarisation H, Symbolrate 27500, FEC 3/4
    z.B. WDR Essen


    Und Sender die auf folgender Transponder Frequenz liegen werden gefunden:
    DVB-S, Frequenz 12604 MHz, Polarisation H, Symbolrate 22000, FEC 5/6
    z.B. WDR Wuppertal


    Bei den Sky Sender das gleiche.


    Sender die gefunden werden:
    Sky Sport HD 2
    Sky Action HD
    Sky Cinemagic HD


    Sender die nicht gefunden werden:
    Sky Sport HD 1


    Denke die Sat-Schüssel ist auf Astra ausgerichtet mit einem LNB.
    Und es gibt eine Box die das Sat-Signal im Haus verteilt. Weiß aber nicht genau was das ist für eine. Ob Multischalter oder ähnliches.
    Werde das bei Gelegenheit noch rausfinden. Automatischer Suchlauf wurde mit den Einstellungen "einfach (Singel LNB)" gemacht.


    Grüße wolverin

    Hi Jungs,


    hab heute Abend auch geflash auf das neue iCVS Image mit Gemini 3.


    Finde es super klasse, nur drei Dinge / Probleme die mir aufgefallen sind.


    1. Meine Festplattenpartionen wurden beim Gemini 5.0 mit dem Namen der Partition eingebunden. Das war super! Habe eine WD 500GB 2,5" ext. Festplatte per aktivem USB Hub angeschlossen! Jetzt macht er das nicht mehr :(


    2. Die Infobar zeigt mir nicht an welchen server ich grad benutze. Mit "using:" !!! Hab die Option natürlich unter Camd-Einstellungen angeschaltet. Der Name des CCcam wird auch nicht wie üblich über der Auflösung angezeigt. Gibt es Leute mit den gleichen Problemen? Liegt es am Skin (benutze "Kerni HD1", den Standard-Skin) ?


    3. Wenn ich versuche unter Softwareverwaltung meine Sicherung vom Gemini 5.0 einzuspielen wegen der Kanallisten, dann gehe ich unter Erweiterte Wiederherstellung und dann auf Erweiterte Optionen (oder so ähnlich). Da wo ich halt dann mein Backup auswählen kann und es zurückspielen kann.
    Dieses Problem könnte aber auch mit "1." zusammenhängen da meine Box (DM800HD) die Partition mit der Sicherung nicht eingebunden hat.


    Ich hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen!


    Gruß wolverin

    Hi Jungs,


    ich habe seid heute Abend auch das iCVS mit Gemini 3 r3 drauf.


    Meine Festplatte (3 Partitionen) wurde mit Gemini 5.0 super erkannt und die Partionen mit ihren Namen eingebunden.


    Nun wird nur die erste Partion (ntfs) eingebunden. Die 2. Partion (ntfs) und die 3. Partion (ext3) auf der ich aufnehmen möchte und auch noch Aufnahmen liegen habe, wird nicht erkannt.


    Im Gerätemanager werden die Partionen mit sda1 bis sda4 erkannt. Die Bos erkennt irgendwie 4 Partionen. Wahrscheinlich weil ich eine primäre und eine erweiterte Partition auf der Platte habe, In der erweiterten Partition sind dann die 2. und 3. Partition angelegt.


    Hat jemand einen Rat?

    Hi Jungs,


    ich freu mich mit Euch.


    Das zeigt mir einmal mehr die Macht der freien Software bzw. von Linux-basiertem Code.


    Es geht alles! Und das dank dem IHAD-Team! :351:


    Aber so ist das auch richtig; immer schön die Fahne hoch halten! :em_germany:


    Zwar drei Tage zu spät um noch zu sagen, dass es ein Nikolausgeschenk ist.
    Und ich dachte schon --> :392:


    Grüße wolverin

    Hi Jungs,


    auf meiner DM800 habe ich eine gerippte BlueRay vom Tiesto Konzert in 1920x1080 mit dts-Tonspur. Habe mir die Tonspur mit Popcorn's Audio Converter in eine DD5.1 Spur convertiert.


    Wenn ich jetzt diese .mkv Datei abspiele läuft für ca. 3-4-sec Ton und Bild super nur den fängt es an das der Ton stottert und das Bild ruckelt. Sieht so aus als wenn die DM800 zu langsam wäre :-)
    Auf dem PC mit dem KM Player läuft das selbe File ohne Probleme. Hier die Info's vom File:


    K:\hdd\Tiesto - Live in Copenhagen\1.The.Elements.of.Life.dd.mkv
    General
    Complete name : K:\hdd\Tiesto - Live in Copenhagen\1.The.Elements.of.Life.dd.mkv
    Format : Matroska
    File size : 15.6 GiB
    Duration : 2h 5mn
    Overall bit rate : 17.9 Mbps
    Encoded date : UTC 2010-01-21 16:21:54
    Writing application : mkvmerge v2.6.0 ('Kelly watch the Stars') built on Mar 24 2009 15:23:17
    Writing library : libebml v0.7.7 + libmatroska v0.8.1
    Video #1
    ID : 1
    Format : AVC
    Format/Info : Advanced Video Codec
    Format profile : High@L4.1
    Format settings, CABAC : Yes
    Format settings, ReFrames : 4 frames
    Muxing mode : Container profile=Unknown@0.0
    Codec ID : V_MPEG4/ISO/AVC
    Duration : 2h 5mn
    Bit rate : 17.1 Mbps
    Width : 1 920 pixels
    Height : 1 080 pixels
    Display aspect ratio : 16:9
    Frame rate : 25.000 fps
    Standard : PAL
    Resolution : 24 bits
    Colorimetry : 4:2:0
    Scan type : MBAFF
    Bits/(Pixel*Frame) : 0.331
    Stream size : 15.0 GiB (96%)
    Title : Tiesto - (Copenhagen Elements of Life World Tour 2008)
    Language : English
    colour_primaries : BT.709-5, BT.1361, IEC 61966-2-4, SMPTE RP177
    transfer_characteristics : BT.709-5, BT.1361
    matrix_coefficients : BT.709-5, BT.1361, IEC 61966-2-4 709, SMPTE RP177
    Audio #2
    ID : 2
    Format : AC-3
    Format/Info : Audio Coding 3
    Codec ID : A_AC3
    Duration : 2h 5mn
    Bit rate mode : Constant
    Bit rate : 384 Kbps
    Channel(s) : 6 channels
    Channel positions : Front: L C R, Surround: L R, LFE
    Sampling rate : 48.0 KHz
    Stream size : 343 MiB (2%)
    Title : Tiesto - (Copenhagen Elements of Life World Tour 2008)
    Language : English



    Habt ihr eine Idee?


    Grüße wolverin

    Hi Leute,


    1. ich suche ein gutes Tool zum editieren von den Kanallisten.
    Habe es schon mit DreamboxEdit 2.0.0.0 versucht --> Fehlermeldung beim auslesen!
    Bin jetzt auch folgendes Tool gestoßen:
    http://sourceforge.net/projects/dbms/
    DreamboxManagerSuite


    Taugt das was? Geht das damit?


    2. es soll ein update der kanallisten mit der Dreambox möglich sein, was halt erkennt wenn ein Sender den Transponder oder die Frequenz ändert damit man nicht immer den automatischen Suchlauf machen muss und anschließend alles neu sortieren.
    Wie funktioniert das?


    Ich benutze Gemini 4.5 auf der DM 800 HD !!!


    Grüße wolverin

    Hi Leute,


    habe eine DM 800 HD mit Gemini 4.5 und dem RT73 Wlan Treiber und funktionierendem Stick.
    Die Frage: Wie kann ich dem Stick sagen das er nur mit 54mbit senden/empfangen soll und nicht, wie üblich, je nach Siganal Qualität die Datenrate reduziert?


    Grüße wolverin


    P.S.: Frage deswegen weil ich beim Sharing öfter mit längere Aussetzter habe und die Fehlerquelle WLAN ausschließen möchte.