Posts by dream-me-up

    Hallo,
    bedingt durch meinen Umzug musste ich meine Netztopologie auf devolo DLAN 500 umrüsten, da ich keine Netzwerkdosen an den benötigten Stellen zur Verfügung habe.


    Bei mir siehts rund um die DB wie folgt aus:


    Wohnzimmer:
    - DM7020HD
    - Dlink Gigabit Switch
    - Devolo dlan500AVplus


    Keller:
    - QNAP 412
    - Devolo dlan500AVplus


    Folgendes Problem trat gerade gestern wieder beim Tatort in Erscheinung. Die Aufnahme (SD-Sender) läuft auf das NAS. Ich wollte dann zeitversetzt schauen, was dann zur folge hatte, dass ich nach dem Starten des Tatorts vom NAS nur abgehackte Sequenzen sehen konnte udn sich die Zahnrädchen in der oberen ecke endlos drehten. Die Dreambox reagierte auf keine Bedieneingaben mehr, es half nur der "harte" Ausschalter auf der Rückseite.


    Kann ich hier in meiner Dream noch was "pimpen", oder ist das Netzwerk das Nadelöhr ... wobei dei DM doch eh nur ein 100er Interface bietet.


    Vielen Dank für Eure Ratschläge
    dream-me-up

    Hi oerg,


    danke für Script, das ist genau das, was ich gesucht habe, jedoch "klemmt" es bei mir hier ein wenig; vielleicht kann mir jemand helfen.


    Ich möchte das Script auf meiner 7020HD nutzen, und ja, ich weiß, dass es für E2 das tolle AutotimerPlugin gibt. Dieses nutze ich auch, jedoch möchte ich mit dem daytimer Script eine Speziallösung konfigurieren.


    Da ich aufgrund der "Kids" nicht regelmäßig schaffe meine Lokalnachrichten zu schauen, möchte ich sie täglich aufnehmen lassen und automatisch, wenn ich sie nicht gesehen habe auch nach zwei Tagen löschen lassen. Das mit dem löschen hab ich schon gelöst. Wenn ich das AutotimerPlugin nutze, dann knallt mir dieses die Timerlist mit x-mal "hessenschau" für die nächsten Wochen zu. Das möchte ich aus gründen der Übersichtlichkeit eben nicht.


    Hier sah ich die Lösung in dem dyntimer skript. Unter E2 liegen aber wohl einige Sachen ein wenig anders und ich erhalte ständig folgende Fehlermeldung im Telnet

    Code
    ===================================================
    DynTimer v0.5 start {Sat Sep 1 15:38:36 CEST 2012}
    ===================================================
    - EPG eingelesen.
    - ini Datei eingelesen.
    - Suche Events:
    wget: server returned error: HTTP/1.1 404 Not Found


    Diese Zeilen hab ich bereits angepasst in der DynTimer.sh


    ENIGMA1 Code

    Code
    BouquetPath=/var/tuxbox/config/enigma


    ENIGMA2 Code

    Code
    BouquetPath=/etc/enigma2


    ... und den Pfad für die addTimer URL

    Code
    addTimerURL=http://$user:$pw@$DreamboxIP/#!/timer/create


    So, jetzt bin ich mit meinem Wissen in der Sackgasse - vielleicht hat ja noch einer einen heißen Tipp, wie ich den dyntimer erfolgreich ans Laufen bringen kann.


    Vielen Dank
    dream-me-up

    So erst mal vielen Dank für den Hinweis zu den Workshops - hab zwischenzeitlich ein wenig gelesen ... puh, das ist ja sehr umfangreich; ok, war auch zu erwarten.


    Auf der Suche nach den LCD Einstellungen bin ich in der skin.xml des Elgato Skins fündig geworden, jedoch ist mir unklar, an welcher Stelle genau der Abschnitt für die "Standardanzeige" für die Anzeige im normalen TV-Mode steht.


    Folgende Abschnitte hab ich gefunden:


    Quote

    <!-- LCD/OLED Screens GP3-->
    <!--LCD screen (Jukebox) -->
    <!--Color OLED screen (Jukebox) -->
    <!-- LCD screen (old) -->
    <!-- LCD screen (neu) -->


    An welchem Schräubchen muss ich denn da drehen, um die Anzeige im normalen TV Modus anzupassen?

    So, also die Lösung mit dem Font Magnifier scheint soweit die Lösung meines Problems.


    Kann mir noch jemand auf die Sprünge helfen, wie und wo ich das Layout des Displays anpasse. Wahrscheinlich bin ich da doch ein wenig konservativ, aber für das Displaylayout würde ich eher die ursprüngliche Variante bevorzugen. Welche Datei müsste ich denn durchsuchen nach entsprechenden Infos ?


    Vielen Dank vorab !

    Nachdem jetzt auch eine 7020HD in mein Setup Einzug gehalten hat und ich mir das neueste Image inkl. GP3 und meinen beliebten AddOns aufgespielt habe, dachte ich, dass es auch mal an der Zeit wäre an der Optik zu drehen.


    Nach kurzer Suche hab ich mich für die Installation des Skins Elgato-HD.GP3 installiert, dessen Screenshots mich angesprochen haben. In der Tat, wenn man dann auch die korrekte skin.xml drauf hat und die Box die Green-Screen-Schleife überwindet sieht der Skin sehr edel auf und gefällt mir.


    Soweit so gut. Mein Problem ist jetzt, dass durch die Aufteilung der Bildschirmmenues alles irgendwie kleiner geworden ist. Ist das eine Folge der höheren (HD-) Auflösung? Obwohl ich mich nicht zum alten Eisen zählen möchte und mich auch so noch nicht fühle, muss ich ganz erlich sagen, strengt es mich an den Screen zu benutzen im Verglich zum "langweiligen" Default skin von DMM.


    Kann ich da noch irgendwas einstellen, was die Größe anpasst, was ich bisher übersehen habe, oder gibt es HD Skins, die hier andres sind?


    Vielen Dank für Euer Feedback
    dream-me-up

    War auch auf der Suche nach der Datei, um eine "ferngewartete" Box ohne TV zu konfigurieren und bin fündig geworden:


    /etc/enigma2/settings


    Grüße
    dream-me-up

    Hallo,


    ich möchte mir ein qnap NAS zulegen und schwanke zwischen zwei Typen. Da auf dem NAS neben Dreamboxaufnahmen auch noch Fotos und Dokumente gelagert werden sollen, möchte ich mir ein 4bay System zulegen. Ins Auge gefasst hab ich da das 412 oder das 419 von qnap.


    Welches scheint für meinen Anwendungsfall das bessere System zu sein, wenn ich 3 Dreamboxen sowie 3 Macs dran hangen möchte. Gibt es wesentliche Unterschiede der beiden Systeme außer RAM und Prozessor? Zugriffsrechte und User wird es max. 5 geben, daher wäre hier einen Einschränkung nicht so wichtig.

    Hi relaht,


    ja MPEG Steamclip hab ich und nutz ich auch gerne. Aber irgendiwie komme ich da nicht an die einzelnen Kpitel ran :( Obwohl die DVD mind. 7 Kapitel hat, zeigt er mir nur 3 an und gibt dann einen Fehler aus, wenn ich ein Kapitel anwähle. Kann das eventuell mit einem Kopierschutz auf der DVD zusammenhängen?

    Ja das werd ich mal ausprobieren. Sollte trotzdem noch jemanden ne Möglichkeit einfallen für die DVD -> TS Konvertierung, dann bin ich unabhängig von der ISO Lösung daran interessiert, da die Files dann auch kompatibel zu den WD-TV Mediaplayern wären.

    Hallo,


    kennt jemand eine Möglichkeit, wie ich bestimmte Kapitel einer DVD in TS Streams konvertiren kann, so dass sie die Dreamboxen normal wiedergeben können? Das ganze sollte nach Möglichkeit auch auf einem Mac von statten gehen.


    Vielen Dank
    dream-me-up

    Quote

    Original von mfgeg
    Vielleicht liegt es daran, dass du die Entertaste nicht gedrückt hast,
    am Ende der letzten Zeile (Zeilenumbruch)?


    :hurra: Du bist der Größte :hurra: zumindest für mich heute Abend ;)


    Genau das war's, der Zeilenumbruch am Dateiende hat gefehlt, da wäre ich nie drauf gekommen.


    :thx: für den schnellen und kompetenten Support !