Posts by dream-me-up

    So, hab die Box am Montag zum Verkäufer mit entsprechender Fehlerbeschreibung zurück gesandt, da es noch innerhalb der 14-tägigen Widerrufsfrist war.
    Heute kam die Meldung per email, dass die Box sich repariert auf dem Rückweg zu mir befindet. Na dann hoffe ich mal, dass alles jetzt ok ist und einwandfrei funktiniert, sowie auf eine detailiierte Reperaturbeschreibung.

    Hallo,
    habt ihr schon mal folgendes Fehlerbild wie im angehängten Bild gesehen. Tritt bei meiner nagelneu erworbenen 7020HD mit Doppel-Twin-S2-Tuner nach geraumer Zeit auf. Erst treten die Pixelfehler nur am linken Rand auf.


    Ist das in euren Augen ein Hardwaredefekt, oder kann es am Image (neuestes DMM Experiment. mit GP3 Plugin) liegen?


    Grüße
    dream-me-up

    Files

    • image.jpeg

      (1.26 MB, downloaded 247 times, last: )

    So, kurz um, einfach mal neu geflashed, Backups eingespielt und nun geht es. Wahrscheinlich gab es irgendein nicht nachvollziehbares Chaos beim umstieg von Standard SAT Konfiguration auf Unicable.


    Jetzt laufen alle vier Tuner auf separaten Frequenzen und alles funktioniert prächtig.


    Danke nochmals für die ausführliche Beratung hier im Forum.

    So, der Spaun SUB5541 ist montiert und die Verkabelung zu den vier Tunern liegt auch.
    Die Tuner habe ich ebenfalls konfiguriert jeweils als

    • erweitert
    • ASTRA 19.2 E
    • LNB1
    • Prio = Auto
    • LOF=Unicable
    • Unicable Konf = Unicable Matrix
    • Hersteller=Spaun
    • Typ = SU5581 1x8 (das ist der große Bruder, sollte aber kompatibel sein)
    • Erhöhte Spannung = nein
    • DiSEqC = keine


    Unterschieden habe ich bei den vier Tunern nur im zugewiesenen Kanal zwischen SCR1 bis SCR4.
    Danach bekomme ich auch direkt ein Bild angezeigt und kann zappen.


    Wenn ich jetzt eine Aufnahme starten will kommt aber die Fehlermeldung Aufnahme wegen unbekanntem Service fehlgeschlagen. Ein Sendersuchlauf oder das Laden von Standardkanallisten endet im green screen. Kennt das jemand, oder hat eine Idee, wie es hier bei mir weiter gehen könnte?


    Danke
    dream-me-up

    TOP, vielen Dank für eure zahlreichen Antworten und Lösungsansätze. Ich hab das Spaun Zubehör jetzt geordert und wer es mal ausprobieren, da ja zumindest theoretisch nichts dagegen spricht.
    Bei Gelegenheit schau ich auch mal bei den Nachbarn rein, um zu checken, wie die verkabelt sind.


    Ich werde hier im Laufe der Woche berichten, wie die Installation ablief.

    Quote

    Original von Binsche
    dream-me-up,


    kommen die 4 Kabel, die oben eingangsseitig am Spaun SMK5562F angeschlossen sind, definitiv direkt vom LNB?


    Soweit mir bekannt schon. Leider teilen wir uns die Schüssel mit insgesamt 3 Parteien, von denen jeder anscheinend einen LNB auf unserem gemeinsamen Dach besitzt. Hier kam ich leider bisher noch nicht rauf um es zu prüfen.

    Ja genau, so sollte es sein:


    > LNB > "normaler" Spaun Multischalter mit "normalen" Single Tunern je Dose> Kaskade Out > Unicabel Multischalter In > Unicabel Out nur ins Wohnzimmer für 4 Tuner


    Also eine DISEQC Kaskade für alle anderen Räume und ...
    eine Unicabel Matrix an einer eigenen Leitung ins Wohnzimmer, welche durch den Kaskaden Out vom DISEQC Multiswitch versorgt wird.


    Im Prinzip ist die Frage:
    "Kann der Kaskaden Out eines normalen MS zur Einspeisung in LV, LH, HV, HH eines Unicabel MS genutzt werden?"
    Klappt das Vorhaben?

    Hallo,
    ich melde mich seit langem mal wieder mit einer Problemstellung hier im Forum zurück und hoffe auf eure Hilfe.
    In meinem Häuschen hat der Vorbesitzer leider nur ein SAT Kabel je Raum vorgesehen. Bisher konnte ich meine Twin Tuner Box im Wohnzimmer mit einem Stacker/Destacker, der zwei Anschlüsse des Multischalters auf ein Koax Kabel gebracht und wieder geteilt hat erfolgreich betreiben.


    Nun habe ich mir zwei der neuen Dual Tuner in die 7020HD gesteckt und würde gerne alle separat versorgen.


    Geht folgendes Szenario:

    • bisheriger Multischalter im Keller versorgt alle sonstigen Teilnehmen, die nur einen Tuner haben
    • Kaskaden Ausgänge des bisherigen "normalen" Multischalters werden an die Eingänge eines Unicabel Multischalters (LV, LH, HV, HH) geführt
    • Ausgang des Unicabel Multischalters bedient die 4 Tuner im Wohnzimmer im Unicabelmodus


    Funktioniert so eine "gemischte" Anlage aus normalem Multischalter und Unicabelmultischalter überhaupt?


    Vielen Dank für eure Hilfe.

    Hi Basty,
    hier habe ich auch schon diverse Arten der Autotimer Erstellung versucht. In erster Linie nutze ich die iOS App dreaMOTE. Aber auch Autotimer, die ich aus dem EPG importiere, oder komplett händisch eintrage zeigen das selbe verhalten.

    Hallo,
    Ich habe z.Z. Auf meiner DM7020HD die 2015-01-05-tarball Version mit GP3 installiert.
    Autotimer und EPG Refresh sind auf dem aktuellen Stand und aktiviert.


    Mein Problem ist, dass der Autotimer nur dann einen Timer hinzufügt, wenn KEIN Filter für Sneder oder Bouquet gesetzt ist. Deaktiviere ich diese Filterfunktion, werden die Timereinträge vorgenommen. Das ist jedoch unbefriedigend, da dann ggf. Sendungen mehrfach aufgenommen werden, wenn sie z.B. zeitgleich auf mehreren regionalen Sendern ausgestrahlt werden.


    Hat jemand ein ähnliches Verhalten bereits beobachtet und noch wichtiger, gibt es Tipps zur Abhilfe?


    Vielen Dank
    dream-me-up

    So, jetzt hab ich extra noch mal die letzten Updates "eingeflogen" und frisch gebootet. Der Autotimer verhält sich nach wie vor - ich nenne es mal - unberechenbar.


    Mein EPG ist aktuell und starten immer im Anschluss den Autotimer Suchlauf.


    Ich habe aber eine Erkenntnis gewonnen und könnte das Fehlverhalten des Autotimers reproduzieren.


    Wenn man als Filter einen bestimmten Sender (kein Bouquet) angibt, dann werden keinen Sendungen mehr gefunden. Nimmt man den Filter raus, wird die entsprechende Sendung wieder im Timer preview gelistet.


    Setzt man als Filter z.B. einen Wochentag, funktioniert hingegen alles normal.


    Beispiel:
    Tatort, Sonntags, zwischen 19:30 Uhr und 20:45 Uhr
    Ergänze ich noch als Filter "Das Erste" wird keine Sendung gefunden; ohne den Senderfilter hingegen schon.


    Kann dieses Verhalten jemand bestätigen?

    Quote

    Original von Pody
    Nur zur Klarstellung ich habe länger als 10 Minuten gewartet.


    Sorry, wollte dich nicht beleidigen mit der Fragestellung, aber das wollte ich wissen, nur um sicher zu gehen, dass man nicht voller Ungedult zu früh Schlussfolgerungen bzw. den Netzstecker zieht.


    Leider hab ich jetzt auch keinen direkten ansatz für Dein Problem, habe aber folgendes gefunden, vielleicht hilft Dir etwas weiter:
    http://www.dreambox-blog.com/i…robleme-der-dm800-beheben


    Viel Erfolg !
    dream-me-up

    Quote

    Original von Pody
    Aber dann . . .
    die Box bricht während des Bootvorgangs ab und alle Anzeigen erlöschen.
    Ich kann die Box dann auch nicht mehr am Einschaltknopf einschalten.
    Wenn ich die Box neu starten möchte muss ich kurz die Stromversorgung unterbrechen und dann geht alles wieder von vorn los.


    Sicher? Wie lange hast du denn den Zustand ohne LED und Anzeige auf dem TV ertragen?


    Bei mir gibt es im Bootzyklus auch einen Abschnitt, begleitet von einem schwarzen screen, danach bootet die Box normal fertig und alles ist gut.


    Boote noch mal und warte bitte mal einen Moment/eine Minute.