Posts by metz36

    Alle Mühe bisher umsonst.
    Die Codes können in der Software auch nicht per Hand eingegeben werden.
    Ich hocke nun mit Laptop vor der Box und lasse die Fernbedienung direkt aus der Software heraus senden und empfangen.
    Bei allen Geräten funktioniert es ... nur bei der Dreambox nicht.
    Auch die paar Codes die die Wizzit Software mitbringt wollen nicht angenommen werden. Direktes Lernen von der Original Dream FB funktioniert, nur scheint die Marantz die Codes wohl zu zensieren?!! :zensiert:
    Oder die Box ist zickig und nur Haus eigene Fb´s ...


    Ich weiß nicht mehr weiter ... :kaffee:

    So habe nun eine Stunde rumprobiert und keine Lösung gefunden.




    Das Umstellen der Bedienungsebenen und devices unter Barry Allen hat nichts gebracht.




    Die Verwendung der einer anderen Universalbvernbedienung (Marrantz RC8001)auch nicht.


    Diese hat jedes Mal beim Versuch einen Code der Dreamfernbedienung zu lernen ERROR gemeldet.


    Andere Codes unterschiedlicher Geräte hat sie angenommen.




    Ich gehe mal davon aus dass die Dreambox in einem Bereich arbeitet in der nicht viele Universalvernbedienungen hinkommen...




    Habt Ihr noch weitere Vorschläge?




    Welche Universalvernbedienungen verwendet Ihr denn???




    MFG Metz36

    Habe am Wochenende die neuesten Firmwares (Original,GP, OoZooN) raufgespielt, incl. Barry Allen.


    Dort gibt es ja auch Einstellungen was die Fernbedienung angeht.


    Devices und Ebenen einstellen, wohl möglich hängt es damit zusammen?!


    Werde ich demnächst mal ausprobieren und berichten.




    Komisch ist nur dass ich ein Ähnliches Problem mit der Microsoft Fernbedienung für den Media-PC habe.


    Da wird nur ein Befehl angenommen wenn der vorhergehende Befehl ein anderer war. Zappen ist ausgeschlossen.


    Oder navigieren nur ein Schritt vor und einen zurück....


    ... kann man nicht gebrauchen!




    Für Tipps aller Art bin ich aber weiterhin dankbar!


    Metz36

    Hallo erstmal.


    Habe diese Anfage mal hierher kopiert, im Dreamforum gab es noch keine Lösung.


    Meine Universalfernbedienung kann die Dreambox DM8000 nicht steuern.




    Ich habe mir habe mir extra eine richtig gute Marantz RC3001 gekauft die sich über den PC programmieren lässt.


    Bisher konnte sie alle Geräte steuern ... nur bei der Dreambox macht sie nichts.


    Im PC Programm sind nur eine Hand voll Dream-Codes hinterlegt, die auch funktionieren.


    Damit lässt sich keine fernunftige Bedienung verwirklichen.


    Wenn ich die Codes direkt von der Originalfernbedienung lernen lasse bekomme ich auch eine positive Rückmeldung der Marantz-FB.




    Wenn ich dann die Dreambox anfunke passiert nischt!




    Also Marantz konnte mir nicht richtig weiterhelfen, sie vermuten nur dass der gesendete Code der Drambox-FB anschließend nochmal ein "Bestätigungssignal" hinterherschießt.


    (Enter oder over-and-out oder so ähnlich)




    KANN MIR EINER WEITERHELFEN???

    Ja danke, werde ich mal ausprobieren.


    Wird es Deiner Meinung nach Probleme machen wenn ich im Flash Oozoon habe und über Barry Allen die Images der CF-Karte boote?
    Wenn ich ein neues Image draufspiele hat es beim ersten Start nämlich schon die Bouquetts und (normalen)Settings.



    Gruß Metz

    Hallo wieder...


    Da ich mal wieder die neue Firmware/Image draufspielen möchte und ich keine Lust habe wieder alle Netzwerkmounts per Hand einzugeben,
    wollte ich diesen Thread wieder reanimieren.
    Also Timer, Settings & Bouquetts sind gesichert.
    Die Plugins werden beim neuen Update per Hand nachinstalliert.
    Wie kann ich die Einstellungen/Konfigurationen beim Automount sichern und wieder einstellen? 12 Netzwerkfreigaben über die Fernbedienung eingeben habe ich nicht wirklich Lust!
    Samba wird nach dem Update sicher auch wieder eingestellt werden müssen, oder?!


    Gruß Metz

    Hallo erstmal,


    ich habe auf der DM8000 den Sambaserver am laufen und kann auch bequem vom PC auf die Festplatte zugreifen.
    Der Gast-Account ist aktiviert.
    Den möchte ich deaktivieren, da er doch sehr unsicher ist (da ja jeder reinkommt)
    Ich möchte nun lieber dass sich mein (passwortgeschütztes) PC-Benutzerkonto beim hochfahren anmeldet.


    Dazu muß ich doch sicher die Samba-Konfig in der Dreambox ändern?! Aber was gehört denn nun da rein?


    P.S. Wenn ich den Gast deaktiviere komme ich noch nicht mal mit dem Passwort "dreambox" ran. Wieso?


    Meine Samba-Konfig:
    [global]
    load printers = no
    guest account = root
    log file = /tmp/smb.log
    security = share
    server string = DreamBOX network services
    workgroup = Dream
    netbios name = DreamBOX
    client code page = 850
    character set = iso8859-1
    case sensitive = yes
    preserve case = yes
    short preserve case = yes


    [Configuration]
    comment = Configuration files - take care!
    path = /var
    read only = no
    public = yes
    guest ok = no


    [Harddisk]
    comment = The harddisk
    path = /hdd
    read only = no
    public = yes
    guest ok = yes


    Bin über jede Hilfe dankbar!

    Ich habe Samba nur über die Dreambox eingerichtet und die config sieht so aus:


    [global]
    load printers = no
    guest account = root
    log file = /tmp/smb.log
    security = share
    server string = DreamBOX network services
    workgroup = XXX
    netbios name = DREAMBOX
    client code page = 850
    character set = iso8859-1
    case sensitive = yes
    preserve case = yes
    short preserve case = yes


    [Harddisk]
    comment = The harddisk
    path = /hdd
    read only = yes
    public = yes
    guest ok = no


    [Filme]
    comment = Beschreibung
    path = /hdd/filme
    read only = yes
    public = yes
    guest ok = yes


    [Movie]
    comment = Aufnahmen
    path = /hdd/movie
    read only = yes
    public = yes
    guest ok = yes


    Wie und wo gebe ich denn den Passwortschutz ein ???


    MFG metz36

    Hat niemand einen Tip ?


    Wenn ich den Gastzugang für den Sambazugriff in der DM8000
    aktiviere funktioniert der Zugriff wieder.
    Aber ich möchte lieber einen Passwortgeschützten Zugriff haben.
    Dass root-Passwort wird aber nicht akzeptiert.
    Kann ich dem Gast nicht auch einen Passwort zuweisen?


    Im Wiki habe ich nichts gefunden.


    Gruß Metz

    Hallo Leute,


    habe das Problem dass ich nicht mehr vom PC auf meine Dreambox zugreifen kann.


    Habe auf der DM8000 Samba laufen.
    Gast:root
    Security: Passwort
    Freigabe: hdd
    Das Dreamboxpasswort ist dass gleiche wie für die Samba-Freigabe.


    Auf dem Win7 Rechner habe ich dass Konto root mit gleichem Passwort.
    Wenn ich nun das Netzlaufwerk verbinden möchte (\\DREAMBOX\hdd)
    darf ich anschließend mein Passwort eingeben.
    Der Zugriff wird jedoch verweigert!


    Warum?
    Samba Einstellung security bedeutet doch passwort oder?


    IP Adressen wurden fest vergeben und die Arbeitsgruppe ist auch die selbe.


    LG Metz36

    Also das Problem mit DVB-C ist wieder i.O.
    Habe neue Kabel von der Dose zum Receiver gelegt.
    (Mit deutlich höherem Störspannungsabstand von >95dB)
    Dann einen kompletten Sendersuchlauf durchgeführt und einen Neustart hingelegt.
    Nun funzt wieder alles!!!


    Kabel Deutschland soll aber (laut Techniker) hin und wieder Probleme mit den Senderpegeln haben, kann also auch daran gelegen haben ?!?!



    Die Pegel der SAT-Signale sind aber weiter am springen....
    solange das Bild super ist, soll mich das nicht stören.
    Mein Billig Receiver von Lidl zeigt bei Signalstärke: 85%
    und bei Signalqualität: 79% (relativ stabile Ausschläge)
    Für zwei schielende LNB´s sollte das aber OK sein .....
    oder ?!?!


    Gruß Metz

    Also ich würde mich über eine Lösung auch freuen!


    Ich habe hier in meinem Netzwerk eine Plustek P1100A am laufen und würde die Videobilder gerne als Überwachung auf den Fernseher sehen.
    Am genialsten währe es natürlich dies auf einem einen Kanal zu legen!


    Nun habe ich mir den Webcamviewer auf meine DM8000 geladen.
    Einstellungen gibt es hier ja leider nicht, somit werde ich wohl die Config per Hand einstellen müssen.


    Nun meine Frage:
    Wo finde ich die Config und was muß ich ändern?


    Der Stream-Quellpfad lautet:
    ip/cgi/jpg/image.cgi


    Danke!

    Pegel sind am springen


    Hallo an alle,
    ich habe eine DM8000 mit drei Tunern.
    Die zwei Standard DVB-S2 und ein DVB-C Tuner.
    Die beiden DVB-S2 haben z.B. bei RTL SNR:15dB / AGC:55% / BER: 0
    Und bei ARD : SNR: 14dB / AGC: 55% / BER: 0
    Jedoch tanzt der Ausschlag vom Signal-Qualitätspegel ständig hin und her.


    Beim SATfinder ist ein grüner Haken beim Signal und das Bild ist soweit korrekt.


    Die Box hängt an einer Multifeedanlage von Kathrein und empfängt Astra und Hotbird.


    1. Woran liegt es das der Balken ständig am tanzen ist ?




    Der DVB-C Tuner hat noch mehr Probleme, denn hier wandern alle Pegel und der BER-Wert ist so hoch dass ich den Wert nicht ablesen kann.


    Der Kabel-Pegel wurde vom Techniker auf ca.68dB eingestellt.


    2. Was kann ich tun ???




    MFG Prosciutto

    Ja, ein Imagebackup habe ich bereits angelegt.
    Aber mir geht es ja um die Umsiedelung meiner Plugins,Configs,usw. in ein aktuelles Image.

    Oder mal anders gefragt: wenn ich die Kiste online updaten lasse, bin ich dann nicht automatisch mit allen Neuerungen des aktuellen Images versorgt?

    Hallo erstmal,
    kann ich auch ein backup incl. der plugins, bootlogos und adons erstellen, damit ich auch da nicht wieder Stunden verbringe diese nachzuinstallieren???


    Gruß metz36

    Hallo an alle,


    ich habe bereits meine Logos erstellt und in meine DM8000 gepflanzt.
    Hier konnte ich ja auch mein jpg mit FullHD-Auflösung verwenden.
    Für die anderen Logos habe ich das Windows-Tool : LogoViewer verwendet.
    Dies stuzt das Bild aber auf 720x576 und gerade das Radio-Mode-Bild ist echt unansehnlich!
    Nun würde ich gerne mein jpg Bild mit 1920x1080(1088 ) in mvi wandeln. Habe als newbie noch nicht gecheckt wie ich es mit der 8k bewerkstelligen soll. Ein Win-Tool habe ich auch nicht gefunden.


    THX