Posts by tinon

    Hallo mamba,


    ja unter Reanimieren meinte ich ein Reboot.
    Die Box läuft nach ner gewissen Zeit wahrscheinlich über (keine Ahnung ob man das so nennen kann), dann reagiert Sie langsamer auf alle Fernbedienungsbefehle und im Atmo tut sich nichts mehr, obwohl ich alle Befehle einstellen kann.
    Naja is nich so wild, da ich eh immer die gleiche Einstellung im Atmolight habe, von da her muß ich ja nichts Ändern.
    Bin mir halt nur nicht sicher, ob das langsam werden nun vom Atmolight bedingt ist oder vom CS.


    Also mit zwei Atmolights an der Box ist erstmal Sekundär von meiner Seite. Bevor ich mir ein zweites zulege, kommt eher ein neuer Fernseher (3D is bissl mein Favorit). Aber in Zukunft kann man ja drüber nachdenken, außer der Herr Presser stellt in der nächsten Zeit sein Atmolight-Angebot komplett auf Karatelight um (das wäre schade für alle Besitzer eines Atmos die aufrüsten wollen).
    Also bis demnächst und Gruß von einem Hinterleuchtetem (nicht unterbelichtetem) Mitleser.

    Hallo Dreami231,


    bleib hartnäckig.

    Mir erging es ähnlich wie Dir. Bei mir lief am Anfang gar nichts und mit einem Schlag gings dann.
    Du kannst ja mal ab Seite 25 lesen, was wir alles unternommen haben (mit Hilfe von mamba und Erim) um das Atmolight zum laufen zu bekommen.
    Vielleicht kannst du hier Parallelen zu Dir ziehen und das Problem lösen.
    Solltest du noch andere, so wie ich, USB Geräte angechlossen haben, ist dies wohlmöglich auch das Problem.
    Auf Seite 27, im Beitrag von mmame stehen Zwei Links zum checken des Atmolights am Windows Rechner.
    Ging bei mir gleich um zu testen obs defekt ist.
    Sollten dann noch cams bei Dir laufen als Server mit Hilfe von Smargos, bitte beachten diese in der entsprechenden .cfg umzuschreiben.
    Ich hoffe, dass ich etwas weiter helfen konnte.


    mamba --> nach dreimonatigen Test, mit Smargo und atmolight und mehreren Reboots gibt es bis jetzt keine Probleme.
    Habe allerdings immer noch die 03.j Version am laufen.


    Vielleicht ist noch zu erwähnen, dass ich aller vier Wochen die Box mal Reanimieren muß, da sie sonst nicht mehr auf Atmolightbefehle reagiert (wie Farbwechsel oder ähnliches). Danach kann ich dann auch wieder Farbwechsel und andere Änderungen machen. --- Ist dies bei anderne Atmolightbenutzern auch so ???


    Also viel Spaß an alle mit dem Atmolight !!!


    Achja mamba mal zwei Fragen -- Wenn ich mir noch ein zweites Atmolight besorge könnte ich dies über eine USB-Hub auch über den Daemon steuern?? Und könnte man hier aus vier --> 8 Kanäle machen bzw. zweimal vier die gleichen Kanäle (eventuell für eine Wand an dem der Fernseher hängt die kommpletten Wandkanten beleuchten mit den gleichen Farben wie die Fersehkanten).
    Mir schwebt so was hier vor.


    http://www.google.de/imgres?im…6ndsp%3D21%26tbs%3Disch:1


    Also Leute, ich wünsche ein beschauliches, fröhliches und hell erleuchtetes (zumindest hinterm Flachbildschirm) Weihnachtsfest. Und einen guten Rutsch ins neue Jahr bis die Tage tinon

    Hallo RPTT,


    ich hab mir mein LED-Strips bei Ca.Presser gleich mit bestellt und bin, trotz der etwas teureren Stripes sehr zu frieden. Bei Ebay kann man schauen und
    hier findest du mal ein paar Tips und auch Links zu Alternativen:


    http://www.ledstyles.de/ftopic14110.html



    Jedoch muß man hier selber die Strips teilen und die Anschlüsse anlöten und bei billig LED Stripes ist die Gefahr von kalten Lötstellen (siehe Test) erhöht.


    Kannst Dir ja selber ausrechenen was man spart. Ich hätte bei 3,60m Länge ca. 25Euro gespart (abzüglich aller Kabel und Stecker) und das ist es nicht wert.


    Ich kann die Stripes von ca.presser nur empfehlen!!


    Gruß tinon


    P.S. Und wie von Innubis erwähnt ist der Kontakt super und man kann auch spezial Wünsche äußern. Ich wollte längere Anschlußkabel an meinen Strips haben, das war ohne Aufpreis kein Problem.

    Hallo mamba,


    ich hatte wegen des dauerleuchtenten Atmolights, während die Dream im Standby ist ja auch schon mal gefragt, siehe DiscoStu1979.
    Was mich jetzt nach deiner Aussage wundert, ist dass es noch nicht gehen soll, jedoch bei mir macht es genau das.
    Wenn ich auf dynamisch stelle geht das Atmolight aus. Wenn ich jedoch auf weiß stelle, bleibt es in Standby an. Ob es jetzt bei anderen Farben auch an bleibt kann ich im Moment nicht sagen, da ich auf Arbeit bin.
    Ist das nun gewollt oder ein Bug bei mir???


    Box wird jetz im übrigen nicht mehr merklich langsamer. Habe allerdings auch im gleichen Atemzug des Updates auf die letzte Version, das Permanent-Timeshift ausgestellt (vielleicht lags auch daran), da mir die Box zu heiß wird, wenn die Festplatte ständig aufnimmt.


    Also es läuft jetzt wieder seid einer knappen Woch durch ohne Probleme.


    Danke für Eure Arbeit und die kommenden Weiterentwicklungen


    mfG tinon

    Hallo,


    also hier mal eine Frage an alle Atmolight-Benutzer (DM800).


    Ich konnte ja nun einige Tage mein Atmolight testen.
    Nun ist mir aufgefallen, dass meine Box seid 2 Tagen extrem langsam ist.


    Das äußert sich so, dass nach betätigen des Menüknopfes es schon fast 2s braucht bevor das Menü aufgeht.
    Umschaltzeiten haben sich nur geringfügig verlängert, aber alle Menübewegungen, ob Einstllellungen oder EPG-Vorschau, es verzögert sich alles schon extrem.
    Wenn ich Multi-EPG nutze und mehrere Stunden bzw. Tage vorspringe, dann kann das schonmla 5s für die nächste Seite dauern und manchmal drehen sich dann auch die Zahnräder (war bisher nicht so war).


    Meine Frage wäre, kann man die CPU-Last der einzeln laufenden Programme oder Plugins ablesen (um sich mal ein Bild zu machen, ähnlich wie Taskmanager bei Windows)?
    Um eventuelle Prozesse, die für meine Anforderungen nicht benötigt werden auszuschalten!


    Ich muß dazu sagen, dass noch das Permanenttimeshift Plugin läuft und CS im Hintergrund werkelt.


    Mir ist schon klar, dass die Leistung der 800er begrenzt ist, aber es könnte ja an was anderem liegen, was die Box verlangsamt, so dass ich nicht gleich alles wieder ausschalten muß, damit ich die eigentlichen (für mich persönlich) Vorteile der Box - also die Schnelligkeit gegenüber anderen Receivern - auch nutzen kann.


    Also vielleicht habt Ihr ähnliche Erfahrungen gemacht, so dass ich mich halt drann gewöhnen muß.


    Danke mfG tinon


    P.S Durch Einstellungen im Atmolight, was dynamisch oder statisches Licht betrifft, ändert sich nichts. Wenn man im Plugin die LEDs ein- bzw. ausschaltet, dauert es schonmla 10-15s bevor dies geschieht (damit kann ich allerdings leben).

    Hallo mamba


    kurze Frage zu Deiner TO DO LISTE:



    im Punkt
    "h) LED-Leisten im Standby dauerhaft in einer Farbe anlassen (neu)" schreibest du noch nicht erledigt dahinter.
    Jetzt viel mir auf, dass die LEDs anbleiben, wenn ich im Atmolight auf Weiß stelle und die Box in den StandBy schicke (nicht deep StandBy).
    Ist dies jetzt schon integriert oder ein Fehler meiner Box?
    Für mich ist es so, wie es jetzt geht (also LEDs bleiben im StandBy an ,da ich meine Filme via PS3 anschaue) optimal, aber ist dies gewollt?


    Danke tinon


    P.S. nach zwei Tagen testen des Atmolights bringt mich keiner mehr vom Fernseher weg - geniales Plugin. (Überlege schon, was ich als nächstes kaufe)


    nächstes P.S. Was den Parallelbetrieb -->Smargo - Atmolight<-- betrifft, kann ich jetzt wahrscheinlich nicht als optimales Vorbild entsprechendes Feedback geben, da meine Box nie in den Deep StandBy geht, da ich ein kleines (Home)Cs am werkeln habe.

    Einen wunder schönen guten Morgen.


    So, ich dachte, ich muß mich jetzt hier wieder mehrere Tage sehen (lesen) lassen, bis alles funktioniert.


    Aber : Es geht - ich werd bekloppt - Es geht!!!


    Auf diesem Wege möchte ich mich noch einmal bei allen, die mir mit Rat und Tat zur Seite gestanden haben, bedanken.


    Einen besonderen Dank an Mamba und Erim - ganz großes Kino!!!


    Ich möchte nur noch erwähnen, dass ich einfach das letzte Update drüber gespielt habe und das Script noch einmal neu gestartet hab. Nach dem Hochfahren funktionierte es dann wie von Zauberhand. Wer jetzt noch einen Smargo am laufen hat, so wie ich, muss diesen in der entsprechenden Cam auf ttyUSB1 umschreiben.


    So ich werde Eure Änderungen hier fleißig mit verfolgen und verabschiede mich
    mfG tinon

    So ich hab jetzt noch einmal zum Test im Atmolight auf ttyUSB0 gestellt und Box neu gestartet. Und dann alles noch einmal in Putty eingegeben.


    Box im Standby:


    root@dm800:~# killall -9 atmolight
    killall: atmolight: no process killed
    root@dm800:~# killall -9 atmolightd
    killall: atmolightd: no process killed
    root@dm800:~# /etc/init.d/atmolight stop
    Stopping AtmoLightD...
    root@dm800:~# /etc/init.d/atmolight start
    root@dm800:~# fps:0
    fps:0
    fps:0
    fps:0
    fps:0
    fps:0



    Box auf ZDF HD



    root@dm800:~# killall -9 atmolight
    killall: atmolight: no process killed
    root@dm800:~# killall -9 atmolightd
    root@dm800:~# /etc/init.d/atmolight stop
    Stopping AtmoLightD...
    root@dm800:~# /etc/init.d/atmolight start
    already running with PID 1304
    root@dm800:~#


    Erim - ja ich habe das installiert: atmolightd-dm800-0.3g.tar.gz


    So Leute, ich muß jetzt erstmal die Bastelei für eine Woche aussetzen, da ich morgen früh in den Urlaub fahre. Ich danke allen die mir bis hier hin geholfen haben und melde mich wieder.


    Tschüß tinon

    So hier mal die Ausgabe (nichts anderes) Box im Standby


    root@dm800:~# killall -9 atmolight
    killall: atmolight: no process killed
    root@dm800:~# killall -9 atmolightd
    killall: atmolightd: no process killed
    root@dm800:~# /etc/init.d/atmolight stop
    Stopping AtmoLightD...
    root@dm800:~# /etc/init.d/atmolight start
    root@dm800:~# fps:0
    fps:0
    fps:0
    fps:0


    So und hier die Ausgabe nach Einschalten auf ZDF HD


    root@dm800:~# killall -9 atmolight
    killall: atmolight: no process killed
    root@dm800:~# killall -9 atmolightd
    root@dm800:~# /etc/init.d/atmolight stop
    Stopping AtmoLightD...
    root@dm800:~# /etc/init.d/atmolight start
    already running with PID 1160
    root@dm800:~#


    Gruß tinon

    Hallo mamb0815,


    hier mal die Ausgabe (allerdings hab ich die Box gerade im Standby, macht das was?)



    root@dm800:~# /etc/init.d/atmolight stop
    Stopping AtmoLightD...
    root@dm800:~# /etc/init.d/atmolight start
    root@dm800:~# fps:0
    fps:0
    fps:0
    fps:0
    fps:0
    fps:0
    fps:0
    fps:0
    fps:0



    Edit:


    Habe jetzt die Box mal auf ZDF HD gestellt und deine Eingaben wiederholt, da kommt dann folgendes:



    root@dm800:~# /etc/init.d/atmolight stop
    Stopping AtmoLightD...
    root@dm800:~# /etc/init.d/atmolight start
    already running with PID 5369
    root@dm800:~#


    mehr nicht

    Guten Morgen,


    Mamba --


    nach Eingabe kommt folgendes:


    dmesg



    22 ms: =s
    92 ms: 40 Starting /etc/rcS.d/S20modutils.sh...
    22 ms: =s
    790 ms: 43 Starting /etc/rcS.d/S21avahi-daemon...
    21 ms: =s
    78 ms: 46 Starting /etc/rcS.d/S38devpts.sh...
    20 ms: =s
    1608 ms: 49 Starting /etc/rcS.d/S40networking...
    VIDEO0: set blank to 0
    sync is off so we enable it
    playback!
    total video delay: 0 (0 ms)
    VIDEO0: start decode
    flush video decoder
    VIDEO0: first pts 0x0
    VIDEO0: set blank to 0
    VIDEO0: stop decode
    VIDEO0: set blank to 0
    no decoder left in sync handling so disable xpt_sync
    bcmfb: enable manual blit
    bcmfb: creating surface with pixel format 0x07e48888 (BPXL_eA8_R8_G8_B8)
    set current avs auto aspect to 16:9
    disable wss on display 0
    disable wss on display 1
    set sb to 3(1)
    set current avs auto aspect to 16:9
    disable wss on display 0
    disable wss on display 1
    set sb to 3(1)
    VIDEO0: dst_left, dst_top, dst_width and dst_height is 0.. reset to defaults!
    set current avs auto aspect to 16:9
    disable wss on display 0
    disable wss on display 1
    set sb to 3(1)
    13791 ms: =s
    9 ms: 50
    503 ms: 50
    94 ms: 50
    51 ms: 50
    1611 ms: 50
    601 ms: 51
    1454 ms: 52
    alps_bsbe2 is in powersave mode now
    346 ms: 53
    19 ms: 54
    3 ms: 54
    598 ms: 54
    3 ms: 54
    196 ms: 54
    754 ms: 54
    3868 ms: 55
    40 ms: 59
    10 ms: 59
    3 ms: 59
    228 ms: 59
    55 ms: 59
    305 ms: 59
    4 ms: 59
    3 ms: 59
    130 ms: 59
    132 ms: 59
    38 ms: 59
    95 ms: 60
    4 ms: 60
    9 ms: 60
    16 ms: 60
    6517 ms: 60
    6 ms: 65
    395 ms: 65
    2 ms: 65
    173 ms: 65
    7 ms: 65
    3 ms: 65
    15 ms: 65
    33 ms: 65
    43 ms: 66
    4 ms: 66
    bcmfb: creating surface with pixel format 0x07e48888 (BPXL_eA8_R8_G8_B8)
    910 ms: 66
    16 ms: 66
    set current avs auto aspect to 4:3
    disable wss on display 0
    disable wss on display 1
    set sb to 3(2)
    set current avs auto aspect to 4:3
    disable wss on display 0
    disable wss on display 1
    set sb to 3(2)
    disable wss on display 0
    set wss 8 on display 1
    set input to 0
    set fb to 2(0)
    set current avs auto aspect to 4:3
    disable wss on display 0
    set wss 8 on display 1
    set sb to 3(2)
    set ac3 to passthrough
    134 ms: 66
    23 ms: 66
    136 ms: 66
    622 ms: 67
    88 ms: 67
    123 ms: 67
    3616 ms: 67
    15 ms: 72
    20 ms: 72
    set current avs auto aspect to 16:9
    disable wss on display 0
    set wss 7 on display 1
    set sb to 3(1)
    set current avs auto aspect to 16:9
    disable wss on display 0
    set wss 7 on display 1
    set sb to 3(1)
    disable wss on display 0
    set wss 7 on display 1
    set current avs auto aspect to 16:9
    disable wss on display 0
    set wss 7 on display 1
    set sb to 3(1)
    set current avs auto aspect to 16:9
    disable wss on display 0
    set wss 7 on display 1
    set sb to 3(1)
    set current avs auto aspect to 16:9
    disable wss on display 0
    set wss 7 on display 1
    set sb to 3(1)
    disable wss on display 0
    set wss 7 on display 1
    set current avs auto aspect to 16:9
    disable wss on display 0
    set wss 7 on display 1
    set sb to 3(1)
    set current avs auto aspect to 16:9
    disable wss on display 0
    set wss 7 on display 1
    set sb to 3(1)
    set current avs auto aspect to 16:9
    disable wss on display 0
    set wss 7 on display 1
    set sb to 3(1)
    disable wss on display 0
    set wss 7 on display 1
    set current avs auto aspect to 16:9
    disable wss on display 0
    set wss 7 on display 1
    set sb to 3(1)
    set current avs auto aspect to 16:9
    disable wss on display 0
    set wss 7 on display 1
    set sb to 3(1)
    set current avs auto aspect to 16:9
    disable wss on display 0
    set wss 7 on display 1
    set sb to 3(1)
    disable wss on display 0
    set wss 7 on display 1
    set current avs auto aspect to 16:9
    disable wss on display 0
    set wss 7 on display 1
    set sb to 3(1)
    set current avs auto aspect to 16:9
    disable wss on display 0
    set wss 7 on display 1
    set sb to 3(1)
    set current avs auto aspect to 16:9
    disable wss on display 0
    set wss 7 on display 1
    set sb to 3(1)
    set current avs auto aspect to 16:9
    disable wss on display 0
    set wss 7 on display 1
    set sb to 3(1)
    set current avs auto aspect to 16:9
    disable wss on display 0
    set wss 7 on display 1
    set sb to 3(1)
    disable wss on display 0
    set wss 7 on display 1
    set current avs auto aspect to 16:9
    disable wss on display 0
    set wss 7 on display 1
    set sb to 3(1)
    13088 ms: 72
    6589 ms: 93
    146 ms: 99
    set mute 0 (000) 1
    143 ms: 99
    39 ms: 99
    alps_bsbe2 is in normal mode now
    pilot_off!
    start pcr0 on dmx 0 pid:3ff index 5
    start audio on dmx 0 pid:403
    audio xpt start
    sync is off so we enable it
    demux-index 0 pcr0pid 3ff
    using 5 as pcr0 pidchannel
    AC3
    audio: streamtype set 1
    audio: streamtype_set: stop rave
    passthru
    audio: streamtype_set: restart rave
    set mute 0 (001) 1
    audio: decoder start 2
    video delay 0 (0 ms)
    total video delay: 0 (0 ms)
    VIDEO0: set streamtype!
    set H264
    sw rave disabled!
    start video0 on dmx 0 pid:3ff
    total video delay: 0 (0 ms)
    VIDEO0: start decode
    JFFS2 notice: (16) check_node_data: wrong data CRC in data node at 0x02828200: read 0x159b24eb, calculated 0x21c34db.
    usb 2-2: USB disconnect, address 2
    ftdi_sio ttyUSB0: FTDI USB Serial Device converter now disconnected from ttyUSB0
    ftdi_sio 2-2:1.0: device disconnected
    usb 2-2: new full speed USB device using brcm-ohci-0 and address 3
    usb 2-2: configuration #1 chosen from 1 choice
    ftdi_sio 2-2:1.0: FTDI USB Serial Device converter detected
    drivers/usb/serial/ftdi_sio.c: Detected FT232BM
    usb 2-2: FTDI USB Serial Device converter now attached to ttyUSB0
    root@dm800:~#





    ls -al /dev/ttyU*:



    crw-rw---- 1 root dialout 188, 0 Sep 17 09:09 /dev/ttyUSB0
    lrwxrwxrwx 1 root root 7 Sep 17 09:09 /dev/ttyUSBAtmo -> ttyUSB0


    Gruß tinon

    Erim


    ich hab jetzt mal beim Hochfahren, vor dem Anschalten des Plugins, nach dem Anschalten des Plugins, mit Dauerlicht weiß die Spannung an den Abgängen des Atmolight gemessen - nichts tut sich (werd langsam bekloppt), hab jetzt schon eine halbe Woche Urlaub an dem Ding verbracht.


    Sollte sich bis morgen Mittag nichts tun, dann schicke ich das Zeugs zurück und bitte Ihm, dass er es noch einmal testet, mit meinem Netzteil. Da ich eh am Samstag ne Woche in den Urlaub fahre, kann ich in der Woche eh nichts damit anfangen.


    Danke nochmals tinon

    Hallo,


    so ich habe jetzt noch einmal das Image neu aufgespielt.
    Nach der Wiederherstellung aller Sicherungsdateien, habe ich dann via Telnet, das Atmolight-Plugin erstellt und das Script ausgeführt.
    Atmolight wurde gefunden und rules erstellt.
    Danach Neustart der Box. Im Plugin habe ich dann noch den ttyUSBAtmo gewählt und Box erneut gestartet. Habe Autostart ausgeschalten und dann nachdem die Box wieder up war versucht mit grüner Taste die LEDs zu starten - Fehlversuch.
    Die rote LED am Atmolight blinkt auch nur einmal kurz beim Hochfahren der Box (nehme an das er den USB erkennt). Das Dauerblinken der roten LED hat aufgehört (hat ja wohl mit der Cam zu tun gehabt). Hab dann noch einmal alles Neu gestartet und via telnet die Zeile von Erim eingegeben.


    "echo -e '\0377\0000\0000\0017\0377\0377\0377\0377\0377\0377\0377\0377\0377\0377\0377\0377\0377\0377\0377' > /dev/ttyUSBAtmo" (da ich die Zeile nicht kopieren kann und einfügen, weis ich nicht ob alles richtig geschrieben ist)


    Wenn ich dann auf Enter drücke passiert nichts.


    Bin mir jetzt nicht im Klaren was das Bedeutet und was passieren sollte.
    Jedenfalls ist alles beim alten die LED-Streifen haben noch kein Lebenszeichen von sich gegeben.


    Danke für Eure Mitarbeit bis dann tinon


    p.s. Mamba0815 - Wie kann nun gklärt werden, ob nun der Daemon mit dem Device spricht?

    Hallo,


    danke für Eure Antworten. Ich bleibe hartnäckig.
    Ich denke mit Eurer Hilfe bekomme ich das hin.


    Jetz nachdem du das so sagst - Erim - mit den Anfragen der Cccam auf das Atmo, dann leuchtet mir das mir der Blinkerei auch ein.


    Erstellen von udev rules für den smargo, da hoffe ich mal auf Eure Hilfe (grins).


    Das mit den 10 sec drücken hab ich gestern und heut schon mehrere male versucht, hat aber bei meiner Box keinen Zweck (den kann ich wahrscheinlich 15min gedrückt halten, dann gehts) keine Ahnung warum.


    Das mit der Echo Zeile probier ich morgen (oder Übermorgen mal wie ich dazu komme), danke bin für jeden Tip dankbar.


    Ich habe das auch alles schon ohne smargo probiert, allerdings war da schon cccam installiert und aktiviert - schalt ich dann aus und teste ich.


    Erim - Was muß passieren, wenn ich die echo-Zeile eingebe (ist jetzt nur vorgegriffen, da ich im Moment nicht testen kann)? Oder was sollte dies bewirken?


    So ich werde weiter testen.


    Bis später mfG tinon


    Edit: Ich werde alles noch einmal von vorn machen, aber alles ohne Smargo und Cam`s - neues Image und dann atmolight mit rules installieren und erstellen.

    So hallo erstmal,


    da ich versprochen hab Euch auf dem laufenden zu halten, nun meine nächsten Schritte (ob Ihr hören wollt oder nicht, aber vielleicht ist ein kleiner Schritt mit dabei der hier stört.)


    1.Box aus --> Knopf halten--> Srom drann --> IP-Adresse aufgeschrieben.


    2.Über Browser auf Webif --> Update mit "gemini2-510-dm800-20100721145005.nfi"


    3.Box aus -->10min warten (da sie sonst nicht an geht) --> Box an.


    4. Grundeinstellung vornehemen --> Sicherungsdateien wie Senderlisten einspielen. --> über Plugins -->Scam, Cccam2.1.3 und Oscam mit Configs geladen.


    5. Enigma neustart --> Über FTP oscam.cfg und Cccam.cfg getauscht (meine Daten) wobei in der Cccam.cfg folgende zwei Zeilen mit stehen


    "SMARTCARD CLOCK FREQUENCY: /dev/ttyUSB0 6000000"
    "SERIAL READER : /dev/ttyUSB0 smartreader +"


    6.Scam kurz gestartet um HD+ KArte zu aktivieren.


    7. Oscam/Cccam starten über Blupanel --> HD+ geht --> Sky im Smargo nicht --> Smargo wird von Box nicht erkannt.


    8.Via FTP auf Box und im /tmp Verzeichniss das Atmoight Plugin und das Atmolight.sh Script


    9. Via Telnet auf Box --> Atmolight installiert --> Atmo.sh ausgeführt --> Atmolight wurde gefunden mit Seriennummer .... --> Rules.52 erstellt -->


    10. ln -s /dev/ttyUSB1 geschrieben. (Wie später festgestellt ein überflüssiger Schritt)


    11. Box aus --> 10min warten --> Box an


    12. Beim starten der Box nur einmal kurzes blinken am Atmolight --> im Atmolight Plugin dann auf ttyUSBAtmolight gestellt und dann Box aus --> warten --> Box an.
    Was hier noch zu erwähnen wäre im Plugin konnte ich zwischen ttyUSB0, ttyUSB1 und ttyUSBAtmolight wählen.


    13.Jetz habe ich wieder dauerblinken am Atmolight nach dem Start --> ins Atmolight und auf den roten Knopf gedrückt für LEDs ausschalten --> und das blinken hört nicht auf.


    14. So, da ich nun keine große Zeit mehr hatte und auch keine Einstellungen mehr machen konnte wollte ich erstmal meinen Smargo wieder ans laufen bekommen.
    Also habe ich zum testen die beiden Zeilen in der Cccm.cfg mit ttyUSB1 versehen --> abgespeichert und via ftp in den etc ordner kopiert --> siehe da Smargo wieder erkannt und Sky läuft.


    15. Jedoch hat jetzt das blinken am Atmolight aufgehört.


    16. Also noch ein Test und im Atmolight-Plugin auf ttyUSB0 gestellt ---> Box aus --> warten --> Box an --> nur kurzes blinken an der Box und dann nicht mehr wenn Box läuft


    17. Noch einmal kurz ins Plugin und auf grünen Knopf gedrückt aber nichts.


    Smargo und internern Reader gehen.


    Also wenn Euch jetzt nichts mehr einfällt dann bitte ich C.Presser, dass ich ihm das Atmolight, die LED-Streifen und mein gekauften Netzteil zu schicke und er es testet.



    Vielen Dank noch einmal für Eure Unterstützung (ich warte noch bis Morgen ob Euch noch was einfällt und dann schreib ich Ihm)
    mfG tinon

    Guten Morgen,


    also ich hab jetzt mal das Netzteil gewechselt, und Box noch einmal neu gestartet.
    Gleiches Problem.

    Erim --> falsche LEDs glaub ich nicht, da ich diese bei C.Presser mit bestellt habe (die LED-Leisten aus seinem Shop).


    Jetzt blinkt das Atmolight auch nicht mehr (werd noch bekloppt). Kann man das über Telnet mit irgent einem Befehl überprüfen, ob die Dreambox mit dem Atmolight in Kontakt steht.


    Die Polung der Netzgeräte ist bei beiden gleich sieht so ähnlich aus


    -----( + ---- (um das Pluszeichen ist noch ein Kreis)


    Danke bis später tinon


    Edit:


    Habe jetzt noch einmal das script gestartet: Rules bereits vorhanden - sagt er mir.
    Das Xmblight (oder so ähnlich) nicht gefunden - ist ja klar
    Dann noch einmal über das tmp Verzeichnis im Blu Panal die atmo.sh ausgeführt - Permission denied (kommt als Meldung)


    So bis demnächst tinon


    Edit:


    So ich werd, wenn ich dazu komme Morgen noch einmal neu flashen. Vielleicht hab ich mir durch die ganzen Stecker-Zieh-Aktionen der Dreambox auch was im Filesystem zerschossen (Wie Erim sagte).


    Melde mich

    Danke Leuts für die Unterstützung (Mamba,Erim)


    werd die nächsten Tage testen, komme heut und Morgen leider nicht dazu. Hab heuer auf die schnelle noch ein ersatz Netzteil gekauft (für Netbooks 12V 3,8A mal sehen, müsste dafür auch gehen). Habe übrigens das Script ausgeführt, die rules hat er festgelegt. Wie schon gesagt im Plugin wird das ttyUSBAtmoligt angezeigt und das kann ich auch anwählen. Ob das jetz mit der blinkerei aufhört, wenn ich auf den roten Knopf trücke teste ich die Tage.


    Ich melde mich danke mfG tinon