Posts by Foxilot

    kenne di 500 nicht. bin in den bereich wegen dem 7405 reingekommen.
    Habe nur nach weiteren Möglichkeiten gesucht den m2ts in der 8k abzuspielen.
    habe es über Blue Panel/Dateimanager auch hinbekommen. Versuche eine Lösung zu finden es auch direkt im Mediaplayer abzuspilen.


    Weis, dass es nicht in den Foren "DM500HD" passt, des wegen werde mich mal weiter durchlesen.
    Danke
    Gruss
    Fox

    glaube es wegen PiP bei dem 7405 gelesen zu haben. habe s nicht mehr gefunden. Dann ist es so wie Du sagst.


    Wegen dem MPEG4 und H.264. Wir sehen doch in der Box nicht nur ein TV Receiver, sonder eine Multimedia Box. Und das stimmt auch. Dream kann viel meht als nur sender empfangen und auf die HD aufnehmen oder an TV weiter geben.


    Über die Formate und die container sollte man hier, denke ich, nicht weiter diskutieren. Es ist so wie s ist. Die DM8000 ist zur zeit die Tollste Box. Evtl soll man auch keine „eierlegende Woll-Milch-Sau“ erwarten! mann möchte nur alles was Linus und ein Board bietet rauskizeln. Klar auch, dass man immer noch mt dem Gedanken spielt, keinen Blueray player zu kaufen und alles mit der DM machen zu können.


    Gruss
    Fox

    OK, muss ein dts decoder im 7.1 vestärker haben. Klar geht.


    So viel ich sehe kann der 7405 "bild im bild", genau wie der 7400.


    Der 7400 ist MPEG1/2. Kein MPEG4 - ist HD format u.a. soll der 7405 laud dem Pic können.

    Hi Ibrahim,
    hast ja Recht.
    Habe gerade gesehen. Er kann die neuen 7.1 von Dolby und dts nicht. Und auch kein dts.


    Klar die Quelle muss 1080p sein.
    Ist nur ein "halber Schritt" von Broadcom. Keine wirkliche Alternative.


    Ist nur immer das Gleiche. hast gerade 1k für eine DM ausgegeben, gibts etwas neues. man kommt nicht nach. Ist nur wegen MPEG4 bei dem 7400 schade.


    Was ist PiP? Bin da nicht auf dem Laufenden


    Danke
    Fox

    Hi,


    habe mich auch mal umgeschaut. Das mit dem bcm7405 sieht schon toll aus. Vielleich auch nur auf den ersten Blick. Wenn man nur die Leistung vergleicht (400Mhz, 64/256 etc.) ist der nicht schwächer als der 7400. Nur kann viel mehr und u.a. 1080p, wie ich es gesehen habe. Und dan ist es mit dem MPEG4 (HD auch z.B. den Format m2ts). Ob er die neuen 7.1 Audioformate dekodiert, bin noch nicht schlau geworden. Der 7400 kan ja "nur" Mpeg2.


    Schade, dass der 7400 im 8k verlötet ist. Evtl. mit entsprechenden Treibern wäre evtl. auch ein Austausch möglich. Wenn alles im Leben so einfach wäre. :O


    Habe gegoogelt und mal erwas gefunden. Siehe Anhang.


    Sieht schon gut aus. ;)


    Gruss
    Fox
    8k,G4.6,sat

    Hallo!


    habe heute ein Problem beim botten bekommen. DM8000 bootet bis der Balken auf display bei 100%, dann display dunkel, dann beginnt der Balken in der mitte wieder neu und so weiter. Auf dem TV Bootbild und "please weit"
    Habe Image 4.6. Vollte neu draufziehen. Kann mir jemand behilflich sein und sagen welche datei die Einstellung beinhaltet. Probiere mit DCC über netzwerk zu sichern, bevor ich das Image draufziehe.


    Danke und Gruss
    Fox

    Dreambox
    Typ : DM8000, Gemini2-440


    Hallo,


    habe ein Problem. Wenn ich eine Freigabe einrichte (die so wie so nie funktioniert) und versuche sie nachher zu löschen bleibt DM8000 stehen bzw. hinten leuft des TV-Programm und das Fenster "Bitte warten wärend die Netzwerkfreigabe entfernt wir" steht (10-15-20 min) bis ich den Netzschalter betätige.
    Habe die Freigabe vorher auf "aus" gestellt und gespeichert. Hatte nur in selltenen Fällen geklappt, dass die Freigabe ohne "Hängen" entfernt wird. Was mache ich falsch? Kann man die Freigabe mit telnet- befehl löschen? oder muss ich dem Image neu drauziehen?
    Ausser dem verstehe den Sinn dieser Freigabe Funktion so wie so nicht. Wenn man alles über Blupanel - Automount machen muss- für was ist die Freigabefunktion gut. Hatte bei mir noch nie Funktioniert.
    Habe zwar mit Blupanel auch die Verbindung von der DM8000 zum PC oder HD-Player (Samba oder NFS) noch nicht hin bekommen. In die andere Richtung gehts wunderbar. Sehe die DM auf dem PC und dem HD-Player. Versuche mich durch zu lesen. Oder soll man gleich die Befehle mit telnet eingeben?
    Kann mir jemand ein guten Link empfehlen wo man die Funktionen und Eingaben für die Netzeinrichtung nachlesen kann. Bin auch am verzweifeln mit der Netzeinrichtung!


    Danke
    Gruss
    Fox

    Hi community,


    versuche mich eben allene durch zu kämpfen. Habe ein weiteres Problem. Wenn ich eine Freigabe einrichte (die so wie so nie funktioniert) und versuche sie nach her zu löschen bleibt DM8000 stehen bzw. hinten leuft des Programm und das Fenster "Bitte warten wärend die Netzwerkfreigabe entfernt wir" steht bis ich den Netzschalter betätige. Habe vor her bei der Freigabe auf "aus" gestellt und gespeichert. Hatte nur in selltenen Fällen, dass die Freigabe ohne "Hängen" entfernt wird. Was mache ich falsch?
    Komme mit den Netzwerk einfach nicht klar!
    Habe mir schon den Image mit dem Abschalten zerschossen und musste noch mal drüber ziehen.
    Habe Gemini2-440 im Flash.


    Ist das evtl. wegen der Wärme? Lüfter zwar eingebaut. Geht nicht. Der Fan Plugin geht bei mir nicht unter Gemini.


    Gruss
    FOX

    Hi,
    komme nicht wirklich weiter.
    Habe den Samba Server aus Blu Panel installiert. Sehe die DM8000 auf dem Windows Notebook. Kann auch auf die HD und Admin Ebene zu greifen.
    Möchte jedoch gerne aud der DM8000 die Videos/Musik/Photos vom HD Player DVICO M-6500 A abspielen. Beim DVICO kann ich NFS oder Samba als Protokol einstellen. Samba wird in der DVICO als langsame Verbindung beschrieben.


    Habe versucht über Automount und über Netzwerk die DVICO Box ein zu geben um auf die zugreifen zu können. Geht nicht!
    Sehe die DVICO im Networkbrowser der DM8000. Klicke an, "Soll ein Passwort und Benutzer eingerichtet werden?" - habe ich.


    Die DVICO erschein im Networkbrowser als (NONE). hat IP: 192.168.220.114.
    Die DM8000 - 192.168.220.113. Der Router die 192.168.220.1


    Möchte selbsverständlich die schnellere Verbindung. Ist die NFS? beim DVICO geht es.Laut beschreibung soll für NFS auf dem PC eine Programm NetShare utility installiert werden. Ist doch für Windows PC? kann Linux NFS ohne das Programm?


    Im Anhang die Einstellmöglichkeiten der DVICO. Wie kann ich in der DM8000 die Verbindung mounten?


    Danke
    Gruss
    Fox

    Danke,


    habe erst gestern die zusäzlichen Möglichkeiten des Blu pannels entdeckt und bereits Samba installiert. Habe zwar nicht mehr Notebook angeschmissen um zu sehen ob die DM zu sehen ist, aber die dm taucht jetzt mind. im Networkbrowser in der DM selbst auf. habe versucht die Harddisk frei zu geben. keine Chance. alles vergeblich. Das gleiche noch mal versucht auch für den HD-Player. Ist einfach ein Kreuz bei Verbunden. bei aktiviert steht ein Grüner hacken.


    Kann oder muss ich das manuel über telnet mounten oder geht es doch automatisch über das freigabe menü?


    Danke für Euere Unterstützung.


    Gruss
    Fox

    Dreambox


    Typ : DM8000 mit Gemini2-440
    DHCP: ein
    IP: 192.168.220.113
    SubnetMask : 255.255.255.0
    Nameserver : ????
    Gateway : 192.168.220.1


    PC


    Betriebssystem : vista
    Firewall : aktiv


    (Notebook) LAN1


    IP : 192.168.220.101
    SubnetMask : 255.255.255.0
    Nameserver : ????
    Gateway : 192.168.220.1


    LAN2 (HD-Player DVICO M-6500A)


    IP : 192.168.220.114
    SubnetMask : 255.255.255.0
    Nameserver : xxx.xxx.xxx.xxx
    Gateway : 192.168.220.1


    Verbindung PC zur Dream : per Switch/Router


    Router


    DHCP-Server : ja
    IP : 192.168.220.1
    SubnetMask : 255.255.255.0
    ISP : xxx (für evtl. einzutragenden DNS-Server des Providers)


    Fehlerbeschreibung : Netzwerk lässt sich nicht aufbauen bzw. mounten. FTP Zugang, Update über Netz kein problem. Netzwerk Test im DM- kein Problem. Die DM wird im Netzwerkbrowser in der Box nicht angezeigt. Kann dm8000 vom Notebook nicht verbinden. Möchte gerne den Netzverbindung zum HD-Player (DVICO M-6500A, nfs oder simba netzwerk möglicht) aufbauen um die Musik + Video von dem HD-Player von dm8000 abzuspielen. Sehe den HD-Player ohne Probleme auf Notebook. Den dm8000 kann nicht finden.
    Wie soll ich den dm8000 im Netz freigeben und die Verbindung zu Notebook und HD-Player mauten.


    Danke
    Gruss
    FOX