Posts by coolio210

    Ich will die Box aber nicht unnütz im Standby-Betrieb über nacht laufen lassen und trenne sie deshalb vom Strom. Aber egal in welchem Zustand (TV-Modus, Standby) ich sie vom Strom trenne, sie startet immer im Dateimodus.
    Das müßte doch zu ändern sein, oder etwa nicht?

    Also ich finde, dass man sich nicht so über DMM oder das Forum aufregen sollte, sondern vielmehr über die Hersteller und Vertreiber der Clon-Boxen.
    ISt das denn normal, dass der einfach Nachbildungen auf den Markt wirft, ne goldene Nase verdient und mit nix mehr was zu tun hat?
    Diese Leute stehen doch vielmehr in der Verantwortung, eigene Software, Patches und das was alles dazu gehört zu entwickeln und zu supporten.


    Darüber sollte man sich aufregen und nicht darüber, dass man sich dagegen wehrt.

    Hallo,
    hatte mal das gleiche Problem.
    Wenn ichs richtig verstanden habe, klappt das mounten eines anderen Laufwerkes nicht.
    Bei mir klappt es auch nicht, wenn ich es direkt über die Box mache.
    Beim Mounten übers WebIF klappt alles sofort.

    Fehlerbeschreibung :


    Habe zwei Dreamboxen im lokalen Netz.
    Eine 7000er mit Festplatte (IP 192.168.1.12) und eine 500er (192.168.1.11).
    Wenn ich mir jetzt einen Film von der Festplatte aussuche und auf der 500er wiedergeben will, funktioniert das nur ca. 1 min. Danach läuft zwar der Ton weiter, das Bild ist aber nur schwarz.
    Keine Ahnung warum das so ist. Habe auf der 7000erBox Gemini 3.40 und auf der 500er Gemini 4.0.0


    Jemand eine Idee?

    Hallo,


    kenne mich zwar nicht mit IMacs aus, aber so wie sich das anhört, musst Du noch die IP deines Routers als DNS bzw. als Gateway eintragen.

    Hallo,
    ich habe auf dem TV bei meiner 500er (mit Gemini 3.60 aber auch vorher bei Gemini 3.40) nach dem Booten zunächst eine einwandfreie Anzeige des GP Logos. Nach einigen Sekunden jedoch setzt an den Kanten ein heftiges Krisseln ein. Dieses Krisseln hält auch weiter an und ist insbesondere bei der Wiedergabe von Schrift (z.B. des OnScreenDisplays) bemerkbar. Im normalen Fernsehbild ist das Krisseln nicht so intensiv, aber manchmal nervt es schon.


    Hat noch jemand dieses Problem? Bei meiner 7000er ist das bisher noch nie aufgetreten.
    Weiß jemand die Ursache dieses Problems und wie man das beheben kann?

    Hi und Glückwunsch,
    habe auch so ein Gerät.


    Das größte Problem ist eigentlich die tausend Einzelteile zu einer Schüssel zusammen zu basteln. Danach gehts eigentlich ganz einfach. Die Positionen und die Ausrichtung kannst Du dir mittels Rechner von dieser Seite: http://www.satlex.de/de/wavefrontier_calc.html
    errechnen lassen.
    Damit die Ausrichtung etwas einfacher wird, würde ich Dir empfehlen, einen analogen Receiver für die Grobausrichtung zu benutzen (hilft natürlich nur bei Satelliten, die auch noch analoge Programme austrahlen).


    Ansonsten viel Spaß damit.

    Falls es überhaupt jemanden interessiert:


    Habe das Problem gelöst oder vielmehr umgangen, indem ich wieder Gemini 2.70 aufgespielt habe. Danach waren die Dateien wie gewohnt verfügbar - Dateien gesichert - Gemini 3.40 aufgespielt - Dateien zurück auf die ReceiverHD gespielt - feddich.

    Hallo,
    ich würde meine beiden Dreamboxen gerne immer im Arbeitsgruppennetz sehen, deshalb habe ich zunächst auf der 7000er (Gemini 3,40) Samba installiert und das funktioniert auch einwandfrei.
    Doch auf der 500er mit dem Gemini 3.40 geht das anscheinend nicht. Ich finde hier gar keine passendes Samba in der Database.
    Ich weiß, dass das früher mal ging, weil ich schon beide Boxen gleichzeitig im Windowsnetz hatte. Ist das jetzt mit dem Gemini 3.40 bei der 500er nicht mehr möglich?

    Hallo,


    habe gestern mein Gemini Image von Version 2.70 auf Version 3.40 upgedatet.
    Jetzt bekomme ich die Status-Meldung, dass die interne Festplatte (die übrigens vorher einwandfrei funktionierte) zwar initialisiert sei, aber über ein unbekanntes Dateisystem verfügt. Ich habe also keinen Zugriff mehr auf die darauf vorhandenen Aufnahmen, die ich unter der Imageversion 2.70 gemacht habe.


    Wie kann ich da wieder rankommen?

    Eigentlich ist es egal, wo du runterlädst, ob bei emule, bittorrent, Limewire oder von irgendeinem ftp-Server:
    Lt. Gesetz ist das Downloaden von "nicht vertrauenswürdigen Quellen" nicht erlaubt.
    Das ist ein hinreichend dehnbarer Begriff.
    Es gibt ja den oben erwähnten, sehr günstigen russischen Anbieter. Obwohl man da (wenn auch sehr wenig) bezahlen muß, gibt es Meinungen, dass es sich auch hierbei um eine nicht vertrauenswürdige Quelle handeln soll --wobei ich glaube, dass man dich in diesem Falle in Deutschland nicht belangen würde.
    Das größte Problem ist auch nicht das Strafrecht sondern die aus dem Download resultierenden horrenden Schadenersatzforderungen der Musikindustrie.

    Das habe ich schon durchgelesen.
    Das Problem sind nicht die Netzwerkeinstellungen. Das LAN funktioniert einwandfrei. Gateway, DNS ist auch richtig eingetragen (Einstellugen wurden vom vorherigen Image ja übernommen). Trotzdem wird diese Fehlermedung angezeigt.

    Hi, ich komme mit dem Blue Panel nicht ins Internet. Netzwerk steht (hatte vorher aber ein anderes Gemini-Image (2.40) drauf und es war alles O.K..
    Seit ich eben die Version 2.90 installiert habe sagt die Dreambox 7000: "Keine Verbindung. Überprüfe Netzeinstellung URL 7000/0290/addon.xml"


    Ich habe beim Durchsuchen des Forums leider nichts finden können.
    Weiss jemand Rat?