Posts by BlackBeauty2

    Um das Ganze etwas zu entwirren.


    Darf ich die Messagedatei mit einem Editor öffnen und den Inhalt löschen ?


    Dann würde ich die unnützen Mounteinträge aus Automount löschen und dann ist das vielleicht auch übersichtlicher.
    Neu starten und dann den neuen Inhalt der Datei hier posten.

    Wie gesagt habe gestern viel probiert, unteranderem mit Netscan, deshalb fragte ich ob bei einem Neustart die Datei geleert wird um Verwirrung zu vermeiden.


    Kann ja die Automounteinträge von gestern mal löschen
    Habe da auch mit dem User gespielt brachte aber nichts.



    Hier die komplette Datei


    # generated by gemini
    Wohnzimmer -fstype=nfs,rw,nolock,soft,tcp,rsize=8192,wsize=8192 192.168.178.20:/media/hdd
    Freisitz -fstype=nfs,rw,nolock,soft,tcp,rsize=8192,wsize=8192 192.168.178.21:/media/hdd
    Nicolay -fstype=nfs,rw,nolock,soft,tcp,rsize=8192,wsize=8192 192.168.178.23:/media/hdd
    Luca -fstype=nfs,rw,nolock,soft,tcp,rsize=8192,wsize=8192 192.168.178.24:/media/hdd
    nas -fstype=cifs,rw,soft,nolock,rsize=8192,wsize=8192,user=nas,pass=Passwort ://192.168.178.40/nas
    NasVideos -fstype=nfs,rw,nolock,soft,tcp,rsize=8192,wsize=8192 192.168.178.40:/home/nas/videos
    NasMusic -fstype=nfs,rw,nolock,soft,tcp,rsize=8192,wsize=8192 192.168.178.40:/home/admin/Music
    NasPhotos -fstype=nfs,rw,nolock,soft,tcp,rsize=8192,wsize=8192 192.168.178.40:/home/admin/Photos

    Schaut doch gut aus, oder ?



    # generated by gemini
    Wohnzimmer -fstype=nfs,rw,nolock,soft,tcp,rsize=8192,wsize=8192 192.168.178.20:/media/hdd
    Freisitz -fstype=nfs,rw,nolock,soft,tcp,rsize=8192,wsize=8192 192.168.178.21:/media/hdd
    Nicolay -fstype=nfs,rw,nolock,soft,tcp,rsize=8192,wsize=8192 192.168.178.23:/media/hdd
    Luca -fstype=nfs,rw,nolock,soft,tcp,rsize=8192,wsize=8192 192.168.178.24:/media/hdd
    nas -fstype=cifs,rw,soft,nolock,tcp,rsize=8192,wsize=8192,user=nas,pass=Passwort ://192.168.178.40/nas

    Attribute stehen auf 644.


    Freigaben der Boxen --> dazu kann ich nichts einstellen.


    Habe das Nas ins Netzwerk gehängt.


    Habe auf meine Boxen 2x800SE beide neu geflasht, Automount alles eingestellt --> Bingo.


    Habe auf meine Boxen 2x800 beide neu geflasht, Automount alles eingestellt --> Ordner leer.


    Seltsam das dies bei beiden 800 auftritt, kann das irgendetwas mit der Box zu tun haben ? Was ist da anders ?

    Sicherstellen, dass die Berechtigungen der Datei auf 644 sind und nicht ausführbar.
    Sonst geht es nicht, wenn z.B. manuell an der auto.network gespielt wird.


    Welche Datei meinst Du ?




    Weitere Probleme kannst du in der /var/log/messages anschauen, wenn das mounten nicht klappt.
    Oder via manuellem mount Fehlersuche betreiben.
    Habe gestern viel rumgespielt, leider ohne Erfolg. Wenn ich die DB neustarte, löscht sich die Datei var\volatile\log\message ?




    Auch kontrollieren dass du am NAS die Freigabe nicht aus versehen blockierst für die 800.
    Kann da am Nas nichts einstellen, habe zumindest noch nichts gefunden, muss mal instensiv suchen.



    Und auch wichtig mit Flodder, dass im Flash und auf dem Speichergerät ein Image ist welches zusammenpasst.


    Mit Speichergerät meinst Du Nas ?

    Hallo habe bei mir im Netzwerk ein NAS hängen.
    Außerdem eine DB800 und eine DB800SE, habe beide unter BP Einstellungen Automount die gleiche Einstellung für das mounten der NAS.
    Bei der 800SE funzt alles, bei der 800 sehe ich unter mnt die Freigabe, aber die ist leer.
    Keine Ordner drin enthalten.


    Beide Boxen haben das neueste DMM Image drauf, und beide mit Flodder
    erweitert.


    An was kann das liegen ?

    Habe auch das gleiche Problem.
    Habe heute auf meiner 800SE die Updates eingespielt und jetzt wenn ich im BP Addons anwähle startet die Box neu.


    Menü, Einstellungen, Softwareverwaltung, Software aktualisieren ausgewählt, Box startet neu durch --> Fehler besteht immer noch.


    Habe ich etwas falsch gemacht ?

    Danke für den Tipp.
    Habe jetzt nach der Anleitung für Flodder gesucht, wurde auch fündig.
    Dabei habe ich gelesen, das es ein Plugin "SqueezeOut" gibt, da ich eine 800SE habe ist das nicht besser für mich ?


    Das Plugin verspricht eine Leistungssteigerung der Box, weil die Dateien nicht mehr dekomprimiert werden müssen und es erweitert auch den Flash.


    Ist das SqueezeOut dann nicht das optimale für mich ?

    Jetzt ist mir immer noch nicht ganz klar wie ich vorgehen muss.
    zur Info Flashexpander ist derzeitig installiert



    1. Flashexpander deinstallieren und Flodder installieren
    oder
    2. Flodder installieren und dann Flashexpander deinstallieren
    oder
    3.Flodder installieren und Flashexpander bestehen lassen also beides laufen lassen.


    Gebt mir doch bitte noch einen Tipp. Danke.

    Hallo, habe auf meiner DB800 HD SE auch Flashexpander 11 MB und es lassen sich nicht alle Updates installieren.
    Es werden mir immer wieder neue Updates angezeigt, installiere die auch, aber nach dem Neustart steht wieder das gleiche Update zur Verfügung, denke liegt auch an zu wenig Speicher.


    Kann ich Flodder jetzt zusätzlich installieren, zu Flashexpander ?
    Oder muß ich neu flashen und dann sofort Flodder drauf ?