Posts by helmi76

    Durch die UBIFS Einführung hat sich die Bootzeit meiner 8000er in etwa halbiert, das ist noch der größte Vorteil. Hbbtv geht seit UBIFS auch etwas besser, aber wie Kaiser Wilhelm schon geschrieben hat, wirklich Spaß macht es auf einer 8000er nicht.


    Vielleicht hat es damit zu tun. Was ist den dieses "mytest.py"?


    mfg Andreas

    Hallo Michi,


    das kann am Twin LNB liegen, wenn der z weite LNB aus und eingeschaltet wird kann das den ersten LNB stören. RTL, RTL2 und VOX liegen am selben Transponder, daher wird auch nur ein LNB und ein Tuner benötigt. Der andere ist dann aus. Wenn jetzt auf SAT1 geschaltet wird, wird der zweite Tuner und zweite LNB benötigt und das kann bei manchen Twin LNBs zu Aussetzern führen.


    mfg Helmi

    Quote

    Original von Verkabelt
    Das würde dann bedeuten, dass bei alten, original Dreambox-Aufnahmen vom ZDFtheaterkanal der Sendername jetzt auch fehlen würde, da der ZDFtheaterkanal nicht mehr existiert.


    nein, es wird der aktuelle Name des Senders angezeigt. Ich habe Aufnahmen wo zum Beispiel "arte HD alt" steht, da die vor dem Umzug von arte HD aufgenommen wurden. Wenn dann der Sender komplett vom Transponder fliegt, wird wohl auch keine Sendername mehr dort stehen.


    mfg Helmi

    Quote

    Original von axxel386
    gst-plugins-good-flv_0.10.31-r1-dream2_mips32el.ipk


    FLV ist ähnlich wie AVI ein Containerformat, da können verschiedene Codecs enthalten sein. Das angesprochene "Plugin" rüstet nur das FLV Containerformat nach. Wenn in einem FLV etwas drinnen ist, was die Dream nicht per Hardware abspielen kann, dann geht das Video trotzdem nicht.


    mfg Helmi

    Hallo mustafa1984,


    das ist der Gemini WebBrowser, nicht der von DMM. Du hast die Pakete offenbar nicht auf deiner Box. Schau noch einmal ind er Erweiterungsliste, ansonsten geht es auch per Telnet mit:


    opkg install enigma2-plugin-extensions-browser
    opkg install enigma2-hbbtv-plugin


    Damit sollten alle benötigten Pakete installiert werden.


    mfg Helmi

    Quote

    Original von stewart66
    Ähm,wo kann man den denn zu/abschalten? An der Fritz? Wiegesagt,ich hab an der Netzwerkkonfiguration nichts verändert.


    Ja, das ist eine Einstellung im WLAN Router, aber dort je nach Modell woanders zu pflegen.

    Quote

    Original von Slacky
    Jedenfalls werden die Inhalte am PC mit dem Adobe Flash Plugin wiedergegeben, das war ja früher nicht so, oder? Da mußte man glaube ich des Mediaplayer Plugin installiert haben.


    Ja, das stimmt, früher wars der Windows Media Player, jetzt ist es Adobe Flash. Wenn da jetzt noch H.264 drinnen ist, dann ginge es auch mit der Dream, das weiß ich leider aber nicht, ob es so ist...


    mfg Helmi

    Quote

    Original von Slacky
    Hat der ORF da nicht was umgestellt, so dass es theoretisch auch auf der Dream gehen müßte?


    So weit ich weiß plant der ORF die TVThek auf HBBtv zu bringen, und ich schätze dann wäre sie vom Format auf der Dream abspielbar, im Moment ist das meines Wissens nach aber noch Microsoft Silverlight.


    mfg Helmi

    Im Analogen Kabel war der EPG GuidePlus+, der übertrug aber nicht nur Eurosport, sondern eine ganze Reihe an Sendern. Da die Dreambox aber rein digital arbeitet und ich nicht weiß, ob Eurosport auch in der digitalen Sat Übertragung die GuidePlus+ Daten überträgt, wird es schwierig oder unmöglich sein, an diese Daten heranzukommen.


    mfg Helmi

    Super Idee Homey, gefällt mir auch besser in einem Plugin diverse Mediatheken zu haben.


    Ich wäre für die ORF TVThek (sofern die überhaupt ein Dreambox abspielbares Format bietet, das weiß ich leider nicht)


    mfg Helmi

    Hi,


    hast du das Plugin Autoresolution laufen? Bei mir tritt der Effekt auf, dass HD Aufnahmen Aussetzer haben, wenn autoresolution beim Zappen die Bildschirmauflösung umschaltet. Das sind dann immer Aussetzer von ca. 1/4 Sekunden in der Aufnahme. Daher schalte ich inzwischen Autoresolution immer aus, bevor ich eine HD Aufnahme starte.


    mfg Helmi

    Wenn das Abspielen am PC per VLC geht, dann müsste das mit Streamen vom PC zur Dreambox gehen. Es gibt auf der Dreambox den VLC Player als Plugin, der einen PC als Server mit laufendem VLC steuert.