Posts by Carsten_2000

    ich verstehe es so, wie philian es schrieb:


    er bekommt von irgendwoher internet über wlan, nur für seinen laptop (evtl. mac-begrenzung). nun möchte er über den lan-anschluß die dreambox anschließen.


    zusätzlich hat er nun auch einen umts-router. der hat 4 x lan, wlan und usb 3g-anschluß. an den router kann man die dreambox direkt anschließen, jedoch nur umts verwenden. normalerweise sollte dann die box eine dhcp-adresse bekommen.

    und ich hatte pech:
    ich kündige immer erst kurz vor dem ablaufdatum, dann sieht es nicht gleich so aus, dass man nur das billige abo will, das man zum ersten mal bekam. und nun habe ich mich um 2 tage verspätet. und das beschissene ist: die zeitschrift bleibt inclusive, aber die extra hd-sender haben sie mir ohne benachrichtigung abgestellt.


    die verhandlungsoptionen am telefon sind nun nicht mehr auf meiner seite... :(

    da finde ich immer nur die eine ukw / dvb-t einschleuseweiche, das dürfte aber nicht das gleiche sein.


    [edit]
    ps:ich war schon länger nicht mehr im ihad unterwegs, und das lag auch daran, dass ich keie beiträge mehr von dir lesen konnte. danke, dass es nun wieder was von gutemine gibt
    [/edit]

    hallo,


    ich habe ein kleines problem und bin leider auch bei der suche nicht fündig geworden.


    im grunde genommen soll nur das breitbandkabel in einen multischalter rein. normalerweise kein problem: vom verteiler direkt in den schalter. doch im akuten fall habe ich eine enddose, die nicht angerührt werden darf. in der wand, schutzaufkleber über der schraube, darf nicht gelöst werden.


    also 2 ausgänge: tv und radio, frequenzmäßig schön getrennt. entweder habe ich dann nur radio oder nur tv über den multischalter.


    welche einspeiseweiche macht sowas? ein einfaches y-stück dürfte da wohl nur zu problemen führen...

    Quote

    Original von dhwz
    Mit den aktuellen Webinterface sollte eigentlich auch das neueste VLC funktionieren, zumindest hatte Reichi da entsprechende Änderungen vor kurzem erst gemacht.


    ich habe aber noch e1-boxen im einsatz


    den kennwortschutz habe ich nun auch gefunden, mir reicht das (erstmal), evtl. wäre im hinblick auf mehrbenutzerfähigkeit eine manuell zu editierende ini-datei im userordner eine möglichkeit. in diesem könnten dann auch die settings als standard abgelegt werden.

    meine probleme / verbesserungsvorschläge:


    bei mir auf win7 ultimate 64 kommt immer beim start die fehlermeldung im anhang, egal ob als benutzer oder admin. stört das programm aber nicht in der funktionsweise. falls der fehler schon gelöst wurde: sorry, aber ich habe nicht alle 78 seiten gelesen.


    ansonsten ist das setup noch immer nicht für mehrbenutzersysteme geeignet. eine abfrage "für alle benutzer / für den aktuellen benutzer" wäre wünschenswert. zumindest sollte es mal nicht nur für den admin, sondern für alle installiert werden.

    bei kabel deutschland anrufen, sagen, dass man probleme hat, dann kommt der techniker und setzt den hausübergabepunkt. oder man holt auch noch internet über kabel, dann wird sowieso alles neu gemacht.


    wenn eine frage kommen sollte, warum der anschluß so "unkonventionell" ist, sagt man, das war beim hauskauf schon so. dem techniker ist eigentlich alles egal, die sind nur von irgendwelchen von kd beauftragten firmen.

    Quote

    Original von redskyfox
    Bei mir wird im Fritz!Box Fon Status nur die Firmware-Version, IP-Adresse und verbunden seit... angezeigt. Die DSL-Geschwindigkeit usw. nicht.
    Kann man das irgendwo einstellen oder ist meine Firmware nicht aktuell ???


    das liest das plugin meines wissens nach nicht aus.


    was dreami2 braucht, verstehe ich. gerade wenn man wegen einer schlechten leitung ärger mit seinem provider hat, würde man die gerne ständig kontrollieren. in dem fall würde ich das aber nicht in den skin einbauen, sondern man müsste den entwickler des fritzcall-plugins fragen, ob man diese werte auslesen kann und in einer art wie bei der "permanent time clock" anzeigen lassen kann.


    das wäre auch für jeden nützlich, der z.b. eine nas freigegeben hat, oder nur um zu wissen, ob der eigene große download beendet ist, ob sohnemann/töchterchen heimlich surfen...

    hobby, spaß an der freude, mal was zu sehen, was sonst fast keiner sieht (feedübertragungen).


    bei 28,2 gibt es auch sehr viele freie (musik)sender, aber nach wien kommt die ausleuchtzone nicht.

    noch ein tipp:


    du könntest mit einem schmalen schraubenzieher oder einem sägeblatt eine ca. 3-4 mm tiefe und 1 mm breite fuge um die tür ritzen, direkt an der zarge. dann den klingeldraht reindrücken und mit acryl verschließen. sauberer dürfte es nicht gehen.

    2 mm - das ist verdammt wenig...
    aber über die schirmung musst du dir keine gedanken machen, wie gesagt in der straße liegen die in 1000er bündeln extrem dicht beieinander.


    ein ähnliches problem hatte ich auch mal, allerdings mit lautsprecherkabel. das habe ich dann sichtbar um die tür genagelt; mit kleinen schusternägeln immer zwischen die litzen. die köpfe habe ich dann mit einem lackstift in der farbe des kabels angemalt, schon aus 1 m entfernung sah man keinen nagel mehr.
    ob du für das kabel dann eine farbe wie die wand oder eine kontrastfarbe wählst, ist dir überlassen.

    nimm 2 drähte mit 0,5 mm querschnitt. in der telefondose an die klemmen 5 und 6 (a2/b2) anschließen, im splitter direkt an a und b.


    probleme bekommst du keine, denn 25 m mehr machen auf dem weg von der vermittlungsstation zu deinem splitter nicht wirklich viel aus.


    verstecken kann man die zwischen türzarge und wand, evt. unter tapete oder im schlimmsten fall eng in die ecke türzage/wand und etwas acryl drüber.