Posts by willi33

    Quote

    Original von rmie
    Ich hatte zunächst vermutet das hier QAM_AUTO verwendet wird, dem ist aber nicht so.


    rmie
    habe mir noch mal die logs angesehen, da steht:

    Code
    FE_SET_FRONTEND parameters: Freq:113000000 Inversion: 0 SymbolRate: 6900000 FEC: 0 QAM: 3


    auf der KD Seite steht für Das Erste

    Code
    S02 113 MHz 64QAM 6900 KSym/s TSID: 1101 ONID: 1
    SID = 28106
    PMT = 100
    VPID = 101
    TPID = 104


    wird QAM irgendwie umgerechnet ?


    Gruß

    Quote

    Original von rmie
    check mal /etc/inittab. da solltest du folgendes finden (zumindest bei mir, gemini image):


    danke, starte jetzt einfach mit == id:4:initdefault:


    und dann gibts auch keinen "FE_READ_STATUS: 0x7b" sondern ein FE_READ_STATUS: 0x1 und leider den Tunen fehlgeschlagen

    Files

    • dm800_r4.log

      (30.27 kB, downloaded 3 times, last: )
    • dm600_r4.log

      (29.95 kB, downloaded 3 times, last: )
    Quote

    Original von rmie
    Kannst Du mal versuchen die Box (DM-600) abzuschalten (standby) und dann Enigma zu killen, bzw mit "init 3" in einen Runlevel ohne enigma wechseln? Kommt dann nach dem Start immer noch "FE_READ_STATUS: 0x7b"


    Moin,
    ja leider .. siehe log ,
    weist du wo enigma gestartet wird finde nix in den init.d scripten, das einzige script was zu finden ist /usr/bin/enigma.sh da wird enigma gestartet, habe in meiner Verzweiflung enigma einfach umbenannt und dann mit killall alles gekillt .. aber leider 0x7b ist noch da ...


    Gruß
    Bernd

    Files

    Hi,
    in den Logs siehts ja schon mal wieder besser aus , habe zwischen ARD und ZDF gezappt, leider immernoch "Tunen fehlgeschlagen" .
    Ich hänge mal einen Screen der Angaben die ich mit DreamBoxEdit über den Kabel Kanal der ARD habe mit ran. Bei der Frequenz stimmt was nicht oder muss da umgerechnet werden ?


    so ich mach schluss für heute .... hmm ist ja schon morgen ..



    Gruß und Dank

    Files

    • dm800_info.txt

      (1.25 kB, downloaded 9 times, last: )
    • dm800_6.log

      (28.41 kB, downloaded 5 times, last: )
    • dm600_6.log

      (27.22 kB, downloaded 7 times, last: )
    • ard.bmp

      (1.32 MB, downloaded 22 times, last: )
    Quote

    Original von rmie
    Ja beides wenn der vtuner rennt.


    jetzt beim nachdenken ... waren das ziemlich blöde Fragen :366:



    Gruß und Dank

    Quote

    Original von rmie


    Kannst Du mir mal den Inhalt von /proc/bus/nim_sockets schicken, un den get_fe_info ouput (binary von seite 10) ? Wenn die Liste grau bleibt habe ich wohl was "kaputt verbessert"


    get_fe_info wenn vtuner rennt ?
    /proc/bus/nim_sockets von welcher ? mit oder ohne vtuner ?


    Geduld habe ich macht doch spass und vielleicht kann ich ja wenn alles läuft die 600 in den Keller neben den Router hängen und trotzdem Kabel glotzen, obwohl da bringen sie ja auch nix sehenswertes ....

    Quote

    Original von rmie
    willi33: I added some code to print the frontend parameters in SET_FRONTEND (untested)
    Have a lot of fun.


    rmie,
    man bist du schnell ....
    in den logs finde ich kein SET_FRONTEND und auf der 800 wird zwar ein V-Tuner angezeigt aber die Kabel- Kanalliste ist grau und es gibt "kein Sender gefunden" zurück...
    anbei noch die logs, diesmal habe ich das ganze 2mal durchgespielt


    Gruß und Dank

    Files

    • dm800_5.log

      (3.67 kB, downloaded 2 times, last: )
    • dm600_5.log

      (37.55 kB, downloaded 4 times, last: )
    Quote

    Original von rmie
    Um auszuschließen daß Du einem fundamentalem Bug erlegen bist währe es gut wenn Leser bestätigen könnte daß er eine E1 Box mit DVB-C erfolgreich getestet hat.
    Roland


    Hi,
    habe mal den DVB-S Tuner eingebaut und siehe da , das geht :-)
    Wenn ich jetzt mal so die anderen Beiträge lese komme ich zu folgenden Ergebniss:


    DM600-DVB/S (E1) => DM800-DVB/S OK
    DM500-DVB/C (E1) => DM800-DVB/C OK


    DM600-DVB/C (E1) => DM800-DVB/S geht nicht


    Also scheint da noch ein Problem beim Mix Tuner Betrieb zu sein :-(
    Da ich keine Ahnung vom programmieren habe, hänge ich noch mal die Consolen Meldungen mit ran.
    Gibt es noch irgendwelche Möglichkeiten zu Debuggen, würde ich gern tun wenns hilft .


    Gruß / regards

    Files

    • dm800_3.log

      (24.3 kB, downloaded 1 times, last: )
    • dm600_3.log

      (18.62 kB, downloaded 1 times, last: )

    kann ich nur bestätigen, ganz einfach nur die kleine Schraube für den DVB-C Tuner ist ein wirklich kleines Problem, die ist so klein da braucht man fast ne Lupe um die zu sehen und einen Uhrmacherschraubendreher um sie einzudrehen, also Brille und kleine Finger ....
    Ansonsten rein das Teil Senderscan und fertig ...

    Hi,


    ich habe in der Zwischenzeit auch das CSV von Oozoon geflascht und siehe da gleiches Ergebnis, mpg funzt nicht ..


    Also ran mit tsMuxer und alles nach ts konvertiert und nun ist alles schön :-)


    War halt nur ein Haufen Arbeit und für die Kathrein muste ich das ja auch schon mal machen ..

    Quote

    Original von rmie


    Was mich stutzig macht ist die Frage "Wieso am Anfang, ohne MSG_SET_FRONTEND". Bist Du sicher daß auf deiner dm600 alles aus ist was auf den Tuner zugreifen könnte (enigma/cam/???)?
    Wie hast Du enigma gestoppt?


    Erst wollte ich das mit killall machen geht aber nicht, da muss ein watchdog laufen, also fahre ich die Box in runlevel 4 und mache ein killall auf die CCcam.
    Werde mal eine Sat Karte in die DM600 einbauen und mal sehen was dann geht (das soll ja bei einigen funktionieren).


    Was bringt es wenn ich E² auf die DM600 mache und gibt es ein E² nur im Flash also ohne Platte für die 600 ?

    Quote

    Original von rmie
    Hmm, "FE_READ_STATUS: 0x1" bedeutet die Box hat gerade mal noch erkannt das der Tuner Strom hat, sonst nichts weiter, keine Signal oberhalb der Rauschschwelle etc,
    Prüf nochmal kritisch die Transponder Einstellungen (Frequenz, FEC etc.).


    Um auszuschließen daß Du einem fundamentalem Bug erlegen bist währe es gut wenn Leser bestätigen könnte daß er eine E1 Box mit DVB-C erfolgreich getestet hat.


    Roland


    Habe den DVB-C Tuner mal eingebaut, dann eine Sendersuche gemacht und alles wieder zurück gebaut. In der Kanalliste müsten jetzt alle Werte stimmen. Aber trotzdem bekomme ich "Tunen fehlgeschlagen". Ist Vtuner nicht geladen werden auch die Kabelkanäle grau angezeigt. Anbei noch mal die Consolenausgaben und die Ausgabe von get_fe_info, wobei der 2.Tuner der vtuner ist .




    Schade das mit deinem Computer :-(

    Files

    • dm800.log

      (29.2 kB, downloaded 5 times, last: )
    • dm600.log

      (14.91 kB, downloaded 4 times, last: )


    an den Transponder Einstellungen kann es nicht liegen, mit den gleichen Werten bekomme ich prima Bild auf der DM600, aber vielleicht ist es ja ein fundamentaler Bedienungsfehler im Layer 8 (der User), also ich mache folgendes:
    DM600:
    killall ccam
    init 4
    vtuner


    DM800:
    vtuner
    dann mit Hilfe der Fernbedienung Neustart Enigma


    und dann probiere ich ...


    Ist die Reihenfolge ok ?
    Heute Abend gibts auch die Anzeige von get_fe_info ...

    Hallo,


    habe mit DreamBoxEdit mal Kabelkanäle eingetragen, leider ohne Erfolg.
    Der Tuner wird angezeigt, dann wechsel zum Kabeltuner "Tunen fehlgeschlagen" aber SNR und AGC sind defintiv vom Kabel (bessere Werte als SAT)
    EPG wird angezeigt und unter der Uhrzeit steht nicht mehr "Tuner A" sonder nur noch "B".


    Ich habe mal die Consolen Ausgaben mit rangehangen, vielleicht sieht ja jemand was faul ist ?


    Regards / Gruß

    Files

    • dm600.log

      (5.09 kB, downloaded 10 times, last: )
    • dm800.log

      (11.23 kB, downloaded 8 times, last: )
    Quote

    Original von rmie


    Bei DVB-C kann der scan nicht funktionieren, da hier ein Blindscan, der Zugriff auf die HW benötigt, gemacht wird. Auf den ersten drei Seiten hat H2Deetoo einge Beiträge dazu geschrieben, evtl hilft dir das.


    H2Deetoo: maybe you can write a short summery how you managed to get lamedb entries for your DVB-C transponders.


    Na dann werde ich morgen mal den DVB-C Tuner reinbauen und einen scan machen, vielleicht bekomme ich ja so die Sender rein..


    Vielen Dank rmie .. das ist wirklich ein sehr interessantes Projekt ..

    OK,
    alles gemacht, jetzt ist auf der DM800 folgendes zu sehen:


    ./vtunercc dm600
    [1339 vtunerc.c:167] info: Simulating a DVB-C tuner
    [1339 vtunerc.c:212] debug: Start discover worker for device type 2
    [1339 vtunerc.c:90] info: starting discover thread
    [1339 vtunerc.c:122] info: Sending discover message for device types 2
    [1339 vtunerc.c:136] info: Received discover message from 192.168.1.2 control 1041 data 1042
    [1339 vtunerc.c:229] debug: SET_FE_INFO type: 2 frq_min: 55000000 frq_max: 862000000
    [1339 vtunerc.c:243] info: connect control socket to 192.168.1.2:1041
    [1339 vtunerc.c:253] info: connect data socket to 192.168.1.2:1042
    [1339 vtunerc.c:299] info: vtuner message!
    [1339 vtunerc.c:370] info: msg: 9 completed
    [1339 vtunerc.c:299] info: vtuner message!
    [1339 vtunerc.c:370] info: msg: 9 completed


    auch ist der 2.Tuner in der Konfigration zu sehen, nur die Sendersuche geht nicht, gits irgendwie ne Change die Sender da reinzubekommen ??

    rmie, wenn ich das ipk installieren will :
    ipkg install dreambox-dvb-modules_2.6.12-5.1-brcmstb-dm800-20090822-r0_dm800.ipk
    Upgrading dreambox-dvb-modules on root from 2.6.12-5.1-brcmstb-dm800-20090707-r0 to 2.6.12-5.1-brcmstb-dm800-20090822-r0...
    Nothing to be done
    An error ocurred, return value: 1.
    Collected errors:
    ERROR: Cannot satisfy the following dependencies for dreambox-dvb-modules:
    dreambox-secondstage (>= 74-r0)
    root@dm800:/tmp#


    ist das dann ok, habe kein multiboot