Posts by decksstar

    doch könnte am stick liegen..hatte auch ein ähnliches problem. bei mir wurden die aufnahmen sogar sporadisch abgebrochen und es kam "speichermedium voll?"..zwischendurch hatte ich auch ein ruckeln...
    dann konnte die dream wahrscheinlich nicht schnell genug auf den stick schreiben und deshalb ist das ruckeln schon in der aufnahme und somit auch wenn du auf dem pc guckst. hatte einen trekkstor 16gb..benutze jetzt einen rally16gb mit dem gibt es keine probleme...


    die dream mag scheinbar nicht jeden stick

    nein, das mit dem quickzap klappt nicht..
    ich würde es schön finden, daß so lange ich mich im satbouquet befinde ein sender (ard) auf 1 liegt und dann ins dvb-t bouquet um schalte und dort auch auf 1 ard liegt..also so lange ich mich in einem bouquet befinde habe ich meine durchnummerierung, will ich sender aus dem anderen bouquet,muß ich auch erst ins andere bouquet wechseln..dafür gibt es ja schließlich die bouquettasten auf der fernbedienung


    hat folgenden hintergrund:ansonsten hätte man im satbouquet ard auf 1 und im anderen dvb-t bouquet ard z.b. auf 76. und wenn man noch mal neue sender ins satbouquet schiebt, verschiebt sich auch die nummerierung wieder im dvb-t bouquet..das bedeutet,daß sich die gesamte nummerierung im dvb-t bouquet verschiebt..also ard nicht mehr auf 76 sondern plötzlich auf 84z.b. ...das finde ich mist und mag es nicht,wenn sich die nummerierung ändert,an die ich mich gewöhnt habe..


    dann werde ich mich wohl daran gewöhnen müssen :(

    Hallo,


    habe eine frage zur sendernummerierung in den Bouquets. ich habe einen dvb-t tuner in meiner 8k und die sender in die favourites geschoben. seit neuestem habe ich auch eine sat-antenne und schiebe mir die sender in ein extra bouquet..
    nun ist es so, daß die durchnummerierung im neuen bouquet hinter der letzten kanalnummer des davorigen bouquets anschließt...


    ist es irgendwie möglich, daß jedes bouquet wieder mir kanalnummer 1 startet???


    ich hätte es gerne so,daß z.b. ard auf 1, zdf auf 2 ......usw. in meinem satellitenbouquet ist und das im dvb-t bouquet auch ard auf 1, zdf auf 2 usw. sind...


    ich dachte so würde das funktionieren und habe es nicht rausgefunden..
    ohne machen die mehreren bouquets kaum sinn für mich


    hat jemand einen entscheidenden tip für mich??oder wie ich schon vermute, gibt es diese möglichkeit gar nicht?

    super plug in....endlich kann man der roten taste mal eine funktion geben


    DANKE


    multiquickbutton ersetzt hoffentlich bald den quickbutton im bluepanel


    eins würde ich noch super finden, wenn man noch die hoch,runter,links,rechts-tasten umstellen könnte..(also umschalten mit hoch&runter, Kanalliste mit links&rechts)
    habe mir das in der keymap geändert, es wäre aber super wenn ich mir das zukünftig sparen könnte

    das gleiche problem tritt auch beim dvb-t tuner auf....das muß wahrscheinlich irgendein zeitliches problem sein..wenn er in einer gewissen zeit irgendwelche informationen im signal nicht findet(schlechter empfang), kommt tunen fehlgeschlagen..
    mit der alten originalsoftware war es reines glücksspiel beim umschalten..dann wurde es ja gefixt..hin und wieder tritt es mal noch auf..der BER-Wert ist dann ziemlich hoch..manchmal schafft die dream es dann noch verzögert oder es kommt tunen fehlgeschlagen

    bei mir auch das gleiche....etwa jedes gefühlte 10. mal bleibt sie an der stelle stehen..ssl72 oder jetzt ssl73 machen keinen unterschied.


    (habe keine karte von der ich boote, was da probleme machen könnte...nur 4.1 im flash)


    ..vielleicht eher ein problem mit der hardware?

    Hallo, habe eine Frage an die Gemeinschaft..


    Habe ein Bild angehangen, das auf dem OLED Diplay der 8k mit GP2 4.1 ein Bild einer Festplatte zeigt. Habe einen 16GB USB-Stick der mit ext3 formatiert ist. Das ist nun das zweite mal das mir das passiert..es funktioniert alles..ich nehme etwas auf und sporadisch scheint da irgendetwas zu crashen..wenn ich die box dann hochfahre kommt dieses Bild und es hilft nur noch den netzschalter aus und den Stick abstöpseln und anschließend den stick neu zu formatieren...


    Hat das jemand schon mal gesehen oder irgend eine Idee? (klar ist natürlich das mich das bild scheinbar auf eine defekte festplatte oder in meinem fall defekten Stick hinweisen möchte/vielleicht hat jemand aber eine genauere Erklärung?)


    hatte vorher einen 4GB-Stick, mit dem habe ich keine Probleme..könnte es nur am Stick liegen oder eventuell an den 16GB??

    Files

    • P1040078.jpg

      (1.15 MB, downloaded 161 times, last: )


    genau..es ruckelt nicht mehr!!!!


    alles andere liegt jetzt mehr oder weniger an deinem tv..und an der dreambox..aber dein tv wird ja schließlig noch genug einstellmöglichkeiten haben, um ein blasses bild mal ordentlich einzustellen


    ich persönlich finde die bildausgabe der dream auch nicht besonders, weil meine ps3 im vergleich ein gestochen scharfes bild zaubert und von der dream sieht es ziemlich schwammig aus

    Quote

    Original von sundi
    Hast du schon mal mit den TV einstellungen probiert? wie zb. die eingangsnorm von pal auf ntsc gestellt?
    allerdings bin ich mir nicht sicher ob dein TV diese einstellungsmöglichkeit hat!



    was soll denn das bringen?man kann 50Hz material nicht ruckelfrei mit 60Hz darstellen..und wenn er auf 480 gestellt hat,hat er auch automatisch 60Hz..unser tv-sender haben aber 50Hz
    er muß doch an der dream nur auf 576 einstellen oder 720/50Hz oder 1080/50Hz


    hast du es schon ausprobiert?


    ansonsten ist es doch ein von dir selbst geschaffenes problem


    du solltest defenitiv auf 576 schalten..nur weil dein tv eine auflösung von 480 hat, darfst du aber nicht auf 480 schalten..(da ja 480>60Hz)...die 480er auflösung der dreambox hat nichts mit der 480er auflösung deines bildschirmes zu tun.das darf man nicht übver einen kamm scheeren
    du guckst doch europäische sender..diese haben das format pal>576i.das tv bild wird so gesendet und so solltest du es deinem tv auch geben..


    su sagst wenn du anderen receiver anschließt ruckelt es nicht>liegt daran das die es ja in 576i ausgeben (scart)


    die dreambox macht also alles richtig..wenn du material in ntsc standard vorliegen hättest wäre es genau anders herum..dann hättest du mit 576>50Hz ruckeln, da ja hier jedes 5.bild entfernt wird..wird auch der flüssige ablauf gestört.müßtest also 480>60Hz einstellen


    wenn dein tv hdmi hat>könntest du auch 720p>multi einstellen, dann gibt die box automatisch je nach vorliegendes material 50 oder 60Hz aus.(bedingung ist hier aber, daß du beim installationsassistenten, die 50Hz einstellung erfolgreich gemeistert hast)


    nur die neuen HD-Formate können 50 und 60Hz oder sogar 24Hz.
    die pal und ntsc-formate stammen ja noch aus der alten analogen welt und sind 50jahre alt...
    hier ist der standard
    480>60Hz ((ntsc))
    576>50Hz ((pal))


    dabei stehen die 50 und 60Hz im verhältnis zu 576 und 480 >>60/50 =576/480

    das ist ja klar:


    480 bedeutet immer 60Hz
    576 immer 50Hz


    das geht nicht zu ändern...bedingt durch die 10 bilder mehr sinkt ja bei gleicher bandbreite die auflösung..deswegen ist das ja ein standard


    also wenn du pal(50Hz) guckst und 60Hz>also 480 eingestellt hast..ruckelt es automatisch..da ja 50 bilder als 60 bilder dargestellt werden müssen und somit jedes 5.bild doppelt dargestellt wird..(so oder so ähnlich..vielleicht ist die rechnung von 50 auf 60 auch etwas anders)

    "
    Und genau da liegt der Frosch im Graben gefangen!!!!
    Warum kann den die DM800 kein 100Hz ausgeben? "


    Tech72:


    ...jetzt verwechselst du aber echt äpfel mit birnen!!!!


    das wäre jetzt zuweit ausgeholt um das auch noch zu erklären...

    Quote

    Original von Homey[GER]
    Dann stell mal 720p als Ausgangsauflösung an der Dreambox ein, pack dir mein N24 Ruckel Video (576i; ersten paar sekunden wunderbar und dann beim N24 Würfel ruckelt die Laufschrift) auf die Kiste und schau's dir einmal an mit eingeschaltetem Deinterlacer und einmal ohne ...



    Guten Hunger!


    bei mir ruckelt nichts!habs getestet! an oder aus kein unterschied..(auf der 8k)


    es wird doch auch angezeigt was für auflösung ausgegeben wird (bei einem wechsel des formats) und bei 720p und deinterlacer aus, zeigt die dream ja dann beim formatwechsel auch 720p an..


    wo es einen unterschied machen würde, wäre wenn du bei sd interler mode auf 576p hättest und den deinterlacer ausschaltest kommt natürlich 576i raus..bei 720p kommt nie und nimmer 720i raus >> wenn doch freß ich immer noch einen besen!!! :)


    was ich mir auch vorstellen könnte ist, daß 720p rauskommt, aber das verfahren des deinterlacens geändert wird..also nicht wirklich deinterlaced (aus) sondern die Zeilen nur verdoppelt.. irgendwie sowas vielleicht

    habe ja momentan nur einen dvb-t tuner und bei den bescheidenen datenraten ist ein usb-stick mehr als ausreichend..will doch nur mal ne sendung aufnehmen..anschauen..wieder löschen..


    ok..ich bin der einzige:)


    aber man hätte es doch nicht entfernen müssen..es schadet doch nicht wenn man es gelassen hätte? oder gabs doch nachteile?

    wenn 720p eingestellt ist und der deinterlacer auf off kommt trotzdem 720p raus......habe es doch ausprobiert und paßt auch zu meiner logik..es gibt einfach kein 720i...es gibt für tv nur 480p&i 576p&i sowie 720p und 1080p&i


    also 720i niemals..wenn doch dann freß ich einen besen!!!! :)

    dann muß ich das mal probieren..aber nicht jetzt..ist schon so spät..danke dir erstmal!
    habe auch noch nie eine telnetverbindung gemacht...das kann ja was werden:)
    warum wurde das nur rausgeschmissen, daß man so einfach mounten konnte :.( schade,schade,schade