Posts by dreamkp

    Quote

    Original von cYpReSS
    du hast ja auch nicht wirklich 288 Digitale LED´s. Dein TV müsste ja riesig sein ;)
    Wartet doch einfach mal ab, bis der Capo alles fertig in sein eigenes Plugin
    gepackt hat. :D


    warten ist kein problem. kanns ja über den htpc nutzen
    will ja auch nur probleme reporten um zum einen zu wissen ob ich mit meinem problem alleine da stehe oder ob das mehrere haben


    ...und der dev wird evtl. auf mögliche probs aufmerksam


    und nun: :gutenmorgen:


    grüssle,
    maikl

    Quote

    Original von holymoly
    Hab zwar nur ein KL16 Denke aber jetzt mal laut:


    Eine PIX-Stripe besteht aus 3 LED, die jede für sich angesteuert werden kann.
    Zum ansteuern einer LED benötigt man 3 Channel - ergibt 9 Channel pro Stripe.
    Angenommen Du hast 32 Stripes x 9 = 288 Channel


    Das müsste doch so stimmen -oder?


    ah, danke.
    mir ist das bisher nicht aufgefallen das die channels so berechnet werden
    krautmasters tool setzt halt pauschal so nen hohen wert und hat ja funktioniert bisher


    288 schluckt die config, aber an der cpu macht das leider gar keinen unterschied
    geht teilw. sogar hoch bis 95%

    Quote

    Original von holymoly
    Du hast unter channels 768 stehen, sollte da nicht 96 reinkommen wenn du 32 Strippen hast?


    Das scheint so korrekt zu sein. Funktioniert am HTPC so und ausgespuckt hat das das boblightconfigtool.exe


    Schreib ich 96 rein, dann beschwert sich der Daemon beim Start das die Config ungültig sei und er 97 will. Schreib ich 97, heisst es 98, usw.


    Aktuell ist definitiv die CPU das Problem. Auf der Dream grabben und an den boblightd auf dem HTPC läuft super, aber ich wills umgekehrt ;)

    Hi,


    ich hab das Seduboard und es läuft mit der aktuellen Version 0.2-r1 auch, aber irgendwie unrund und zeitversetzt. Am Anfang scheint es für 10-20 Sekunden gut zu funktionieren und dann kommt es ins stottern. Ich musste auch blau und rot in der config vertauschen.


    Das Plugin für die GUI geht bei mir auch nicht, ich starte halt per cli.


    Ich denke sobald das Stottern beginnt, bekomme ich auch diese Zeilen auf der cli:
    (die zwischen den #### und zwar in unregelmässigen Abständen von 10-30 Sekunden)




    Start und Stop Log:


    Meine boblight.conf welche auf dem HTPC wunderbar funktioniert:


    Muss ich auf der dream was anders einstellen, als am PC?
    Laufen tuts ja, aber holprig.


    Wenn ich den Daemon auf dem PC laufen lass und von der Dream per grab -s sende funzt es prima, aber ich will lieber den Daemon auf der DM laufen lassen, da die eh immer an ist und so der PC bei TV+Lights nicht laufen muss.


    Grüße,
    Maikl




    UPDATE:
    ich denke ich weiss warum es so holprig läuft :(
    Ich hab 96ch. Das sollte doch noch hinhauen oder?


    Mem: 305984K used, 13472K free, 0K shrd, 1512K buff, 218288K cached
    CPU: 60.2% usr 8.6% sys 0.0% nic 30.5% idle 0.0% io 0.0% irq 0.5% sirq
    Load average: 1.39 1.37 1.28 3/70 23234
    PID PPID USER STAT VSZ %MEM CPU %CPU COMMAND
    22837 1 root R 14108 4.4 1 46.8 /usr/sbin/boblightd -f
    22839 1 root S 14108 4.4 0 13.3 /usr/sbin/boblightd -f
    12110 12107 root S 128m 41.0 1 1.0 /usr/bin/enigma2
    22845 1 root S 34120 10.6 1 0.7 /usr/sbin/boblight-grab -s 10.11.13.12:19333 -u 32 -o speed=47 -o saturation=1.7 -o threshold=15

    Hallo Mamba,


    wollte Dich mal fragen ob Du noch Pläne hast das Seduboard für die Dreambox zu unterstützen.
    Hab diesen Thread hier gefunden: http://www.computerbase.de/forum/showthread.php?t=1030747


    Klingt interessant und ich glaube im Karatelight Thread mal was gelesen zu haben, dass Du auch mit dem Sedu liebäugelst.


    Wäre schön zu wissen, ob es da evtl. in Zukunft was für die Dream geben könnte.


    Grüsse und einen schönen Abend.


    P.S.: wollte das lieber per PM fragen, aber Dein Postfach ist voll ;)

    this is a GREAT mod, works fantastic, thank you very very much
    no need to buy a slingbox anymore - saved a few hundred bucks in a couple of minutes :D


    my setup includes an ipod touch 3g and an ipad wifi
    both run smooth and even simultaneously at 100% quality
    switching channels works as well
    whole setup via wifi 300n


    versions and hardware for reference:
    windows 7 - 64bit
    air video server - 2.2.5-beta2
    air video client ipod/ipad - newest from appstore
    quadcore 3ghz / 8g ram
    wifi300n
    dm800s/gemini 5.0
    ipod3g/ipad(wifi)


    one question:
    any chance that ffmpeg will work/fix the hd channel problem in the near future?


    thx,
    maikl


    P.S.:
    für alle deutschsprachigen leser; nicht aufgeben. ich hatte auch meine anlaufschwierigkeiten.
    erst die falsche airvideo server version, dann dummerweise versucht mit ard hd zu testen (3sek-prob)
    in der konstellation ging nicht mal zappen der kanäle
    kaum die richtigen versionen kombiniert, die original channel.ini zum testen hergenommen und das teil lief - allerdings empfehle ich dringend die englische anleitung von seite 1, sie enthält einige kleine details die in der deutschen übersetzung noch fehlen

    Quote

    Original von skalar1
    Meine Frage ein paar Seiten vorher habt ihr bestimmt übersehen ... ;-)


    Zitat:
    Leider erscheint bei keinem Film der Handlungstext, oder habe ich etwas übersehen? Kann man das irgendwo einstellen?
    Ist es auch möglich die Daten offline anzuzeigen oder muss jedesmal der IMDB Server angefragt werden?


    Vielen Dank für eure Hilfe


    Der Handlungstext wird vom IMDb Plugin nicht abgefragt glaube ich. Bin nicht ganz sicher, da noch auf Arbeit.


    Ansonsten landen die Details die Du für Deine Filme abfragst in der film.imdb Datei auf Deiner Platte. Musst aber das Plugin nach dem Abfragen einmal beenden und neu starten, damit die Daten angezeigt werden. Ausserdem muss der Ticker aktiviert sein.


    Grüße,
    dreamkp

    Für wen ist der Mod gedacht?
    ----------------------------------
    1.
    Vor allem für User die hauptsächlich TV-Aufnahmen mit der Moviejukebox verwalten und einen HD-Skin nutzen (wie das bei SD aussieht hab ich nicht probiert).
    Der Mod funktioniert zwar auch mit anderen Dateien die MJB unterstützt (dvds, mp4, mkv, etc.), allerdings zieht der Mod viele Infos aus der film.meta (Aufnahmedatum, Sender, eigenes Genre, Länge..) und der film.eit (EPG), die bei Nicht-TV-Aufnahmen ja fehlen.
    Dadurch sind diese Bereiche bei Nicht-TV-Aufnahmen dann leer und es sieht etwas mager aus. Wer möchte kann den Code ja erweitern, so dass das Layout dynamischer wird.
    2.
    Für Bastler die sich zu helfen wissen und keinen Support benötigen ;)
    3.
    Nur für User die auf die Updates um die Ali sein Plugin erweitert, verzichten können!!! Sein Update vom 07.02.10 ist z.B. nicht mehr enthalten! Ich müsste sonst jedes Mal meine Änderungen erneut durchführen, sobald Ali ein Update raus bringt.
    Ich hab Ali auch vorher den Mod zur Verfügung gestellt, viell. fliesst ja das ein oder andere in Zukunft bei Ihm ein, aber momentan sind die Änderungen wahrscheinlich zu extrem.
    Ich hab mir das alles ohne Python-Kenntnisse zusammen geschustert und kann deswegen auch kaum Support leisten (deswegen der Bastlerhinweis), aber da schon Anfragen per PM kamen wollt ich's halt zur Verfügung stellen.
    Vielleicht kann's ja wer gebrauchen oder drauf aufbauen.


    Info zum Mod:
    -----------------
    Der Mod erstellt eine Ansicht der Moviejukebox wie sie unten in den Screenshots zu sehen ist.
    Über die Farbknöpfe kann man zwischen den Filmdetails hin- und herschalten (EPG, Darsteller, Details, Info).
    Die Infos kommen aus den lokalen, bei TV-Aufnahmen bereits vorhandenen Dateien *.meta und *.eit, sowie aus den beiden durch das Plugin angelegten, *.imdb (legt das Plugin bereits im Original an) und *.info (legt das modifizierte Plugin an).
    Damit die *.info gefüllt werden kann, muss auch die plugin.py des IMDb Plugins ausgetauscht werden, sowie die Filminfo noch einmal abgerufen werden.
    In der *.info liegen die Infos zu Darstellern, Ranking, FSK, usw.
    !! Das Ganze bitte am Besten erst einmal mit einem Testmovie in einem Testverzeichnis ausprobieren !!
    Fehlt die *.info bekommt man z.B. "FSK: n/a - no .info" zu sehen.
    Zusätzlich darf im Moviejukebox-Menü die Option "Zeige erweitere Informationen" nicht aktiviert sein. Sonst sieht man den originalen Ticker, aber vieles andere dafür nicht.
    Die Farben der verschiedenen Filminformationen müssen im plugin.py angepasst werden (Zeile 1076-1130). Ich hatte sie zu Debug-Zwecken farblich voneinander abgesetzt.


    Meine Änderungen in den beiden plugin.py hab ich kommentiert. Wer also weiterbasteln will und wissen will wo ich rumgedreht habe, der suche nach "Maikl".


    Noch mal ein grosses Danke an Ali der mich schon beim Anpassen des Plugins unterstützt hat.


    im Anhang: mjb_mod_v01.zip


    Dateiliste (Name - Kommentar):
    -------------------------------------
    moviejukebox - Plugin-Ordner (Dateien aus diesem Ordner in den Plugin Ordner auf der Dream kopieren, vorhandene vorher wegsichern, oder umbenennen)
    |--- active_tag.png - Rahmen um den aktiven Tag, verkleinerte Version, da ich die Schriftgrösse angepasst habe
    |--- selected_tag.png - Rahmen um das ausgewählte Tag, verkleinerte Version, da ich die Schriftgrösse angepasst habe
    |--- blue.png - blauer Knopf (Info) - aus dem default Theme
    |--- green.png - grüner Knopf (Darsteller) - aus dem default Theme
    |--- red.png - roter Knopf (EPG) - aus dem default Theme
    |--- yellow.png - gelber Knopf (Details) - aus dem default Theme
    |--- starsbar_empty.png - für die IMDb Sternewertung - aus dem IMDb Plugin (Farbe angepasst)
    |--- starsbar_filled.png - für die IMDb Sternewertung - aus dem IMDb Plugin (Farbe angepasst)
    |--- plugin.py - das gepatchte moviejukebox Python-File
    #
    IMDb - Plugin-Ordner (Datei aus diesem Ordner in den Plugin Ordner auf der Dream kopieren, vorhandene vorher wegsichern, oder umbenennen)
    |--- plugin.py - das gepatchte IMDb Pyhton-File
    #
    background - Ordner mit Hintergrundbild (zu Euren anderen Backgrounds kopieren, bei mir z.B. /media/BA/moviejukebox, gleichnamige vorher wegsichern, oder umbenennen)
    |--- 13_1280x720.png - ein passender Hintergrund zu diesem Mod (basierend auf dem BrushedAlu_HD-Skin)
    -------------------------------------


    Viel Spass beim Basteln.
    dreamkp

    Files

    • mjb1.png

      (540.97 kB, downloaded 1,618 times, last: )
    • mjb2.png

      (538.73 kB, downloaded 1,349 times, last: )
    • mjb3.png

      (499.39 kB, downloaded 1,284 times, last: )
    • mjb4.png

      (527.72 kB, downloaded 1,274 times, last: )
    • mjb_mod_v01.zip

      (205.45 kB, downloaded 163 times, last: )


    Hi,
    die Anpassungen hatte ich Ali zur Verfügung gestellt. Vielleicht kann Ali ja mal kurz nen Status geben.


    ...und falls Ali momentan keine Zeit oder Lust hat, kann ich die Dateien für Bastler auch gerne hier bereit stellen, aber ich wollte ihm erst mal Zeit geben sich das in Ruhe anzusehen.

    Quote

    Original von labedubbel
    Hallo, kann mir mal bitte einer sagen, was ich im Cover Manager als Server eintragen muß !


    http://www.lt-forums.org/ali
    der sollte aber schon drin stehen, wenn Du ihn nicht entfernt hast


    Quote

    Original von j0kerf4ce
    den covermanager habe ich auch installiert.
    muss ich jetzt immer selber die dazugehörigen covers auf die drembox hdd speichern oder holt sich die dreambox das ganze aus dem covermanager übers inet?


    den Film auswählen -> Menu -> Covermanager -> Bild aussuchen -> OK
    das Bild wird dann als filmname.png im Verzeichnis des Films gespeichert


    grüße,
    dreamkp


    Quote

    Original von lionhh


    help please


    lg


    Huhu,


    heute ist Wochenende, wenn Du den Post oben genau liest dann weißt Du das Ali heute/morgen meine Änderungen bekommt.


    ...und dann kommt es darauf an, ob und wieviel davon Ali in die Hauptversion übernehmen möchte. Das ist nicht nur Cut&Paste, da ich z.B. das Layout und die Infos für TV-Aufnahmen angepasst habe (EPG etc.).
    Bei DVDs z.B. sind diese Felder natürlich leer und dann sieht das Layout natürlich etwas fad aus. Da wäre es dann natürlich fein automatisch zu switchen usw. usf.
    Darüber hinaus musste ich auch das IMDB-Plugin patchen, weil ich alle Infos der IMDB für meine Filme speichern wollte (Schauspieler, Wertung, etc.), wenn ich diese schon mal abrufe. Aber will das jeder? Und bei nem Update des IMDB-Plugins musste die Änderungen wieder nachpflegen. Aus diesen Gründen hab ich auch den Mod nicht hier reingestellt, für Bastler sicher kein grosses Ding, aber für die Allgemeinheit würde das nur zu Problemen führen.


    Kurzum, Du musst Dich gedulden, ob und was Ali übernehmen möchte oder Du moddest selber ;), ich hab auch bei Null angefangen, siehe hier


    Grüßle,
    Maikl

    Quote

    Original von AliAbdul
    Wirklich ein paar schöne Ideen dabei. Mal sehen, was sich davon im nächsten Jahr realisieren lässt.


    Hallo Ali,
    hier mal ein aktueller Stand der Dinge. Eigentlich konnte ich so ziemlich alles umsetzen was ich mir vorgenommen habe, auch dank Deiner Hilfe. Anbei ein paar Screens vom aktuellen Stand. Musste dafür auch das IMDB Plugin etwas aufbohren. Aber so lernt man ganz von selbst Python ;)


    Mir persönlich reicht das Plugin jetzt im Moment so, da ich nur TV-Aufnahmen hab und dann gibts auch die ganzen Infos. Bei DVDs oder einfachen TS-Files fehlen natürlich die EPG und Meta-Daten.


    Noch ein paar Kleinigkeiten und ich denke am Wochenende lass ich Dir dann das plugin.py zukommen und Du siehst ja dann ob Du was für MJB gebrauchen kannst. Hab eigentlich alles kommentiert, so das Du schnell alle Stellen zum Lachen findest :D
    Vieles hab ich sicher zu kompliziert gemacht, aber was solls, es läuft^^


    LG,
    Maikl

    Files

    • mjb1-nq8.png

      (217.56 kB, downloaded 1,300 times, last: )
    • mjb2-nq8.png

      (222.13 kB, downloaded 1,228 times, last: )
    • mjb3-nq8.png

      (208.82 kB, downloaded 1,215 times, last: )
    • mjb4-nq8.png

      (214.37 kB, downloaded 1,220 times, last: )
    Quote

    Original von delos
    ..., sowas wollt ich auch schon immer. Welche Hardware nimmst Du dazu?


    aaalso (hoffe das ist nicht mehr zu OT), man nehme
    Hardware:
    - ne gefreetzte 7270 incl. dtmfbox
    - nen htpc mit usbuirt/lirc
    - ne dream 800 + fernseher
    - ein htc diamond
    - ein marmitek cm11 (x10) oder ähnliches
    - diverse x10 schalter, dimmer, thermostate, lichtschranken, fernbedienung etc.
    - apple airport expresses
    - hifi-equipment
    ...


    Software:
    - girder5
    - netremote2
    - linux/shellscripte od. windows/vbscripte
    - enigma2
    - itunes oder ähnliches
    ...


    das ganze dann gut mischen und raus kommt eine niemals endende baustelle, ein zeitvernichter par exellence und jede menge spielereien die man zwar nicht braucht, aber jede menge spass machen


    ...und man kann wirklich jeden blödsinn probieren, z.B. die dream per sprache steuern, wenn man der freundin nix mehr zu sagen hat ;)


    gruß,
    maikl

    Quote

    Original von delos
    dtmfbox ist bereits installiert und funktioniert gut. Jetzt muss ich mal meine python-Kenntnisse verbessern und dann gehts los.


    weiss gar ned ob du dafür zwingend python bemühen musst. wenn dtmf schon läuft musst du nur noch ein script bauen was deine eingaben verarbeitet. als beispiel ein auszug aus einem meiner skripte



    MODE="$1" wird von dtmfbox übergeben um die gewünschte aktion auszuführen. hier z.b. htpc per wakeonlan starten oder starten und per webif ein event auf htpc auslösen was wiederum die komplette wohnung runter fährt ;)


    SRC_ID="$2" ist der aktuelle anruf. um kosten zu sparen wird gleich nach dem start des skripts aufgelegt. die aktion ist ja bereits in gang gesetzt worden


    tjoa, jetzt müsstest du rausfinden ob man durch eine gezielt formatierte weburl einen timer auf der dream setzen kann und dann das ganze durch gute menüführung ausbauen


    btw., jack hat schon recht, per webif und handy hat man ja schon eine bequeme und fertige lösung zur hand. aber manchmal gehts auch nur ums basteln und den spass dabei und wer weiss, viell. ergeben sich auf dem weg zum ziel dann noch ganz andere einsatzmöglichkeiten


    grüße,
    maikl


    - auf der Fritzbox brauchst du dafür das plugin dtmfbox
    - dann bastelst du dir schöne anrufermenüs (z.B. 1 für Pro7, 2 für RTL, 3, für heute usw., dtmfbox kann die auch per text2speech vorlesen)
    - hinter deinem menü hinterlegst du ein skript was deine eingaben als parameter übergeben bekommt und die timeraufnahme dann per wget ans webif der dream übergibt (ich vermute jetzt nur das es so gehen könnte, weiss nicht wie man dreamtimer remote einkippt)



    das ganze hab ich ähnlich im einsatz, nur das ich damit nicht meine dream programmiere sondern so skripte auf meinem haus-pc starte um lichter und hifi zu steuern


    grüße,
    maikl


    hat genau so hingehauen, sRef hat ich ja schon passend zu den Filmen in der Anzeige



    hier musste ich die 2 Variante nehmen, nur
    info = serviceHandler.info()
    wollte nicht. Nach etwas rumprobieren und noch mal spicken gings dann so
    info = serviceHandler.info(ref)


    Danke noch mal, jetzt kann ich weiter am optischen basteln ;)


    Gute Nacht,
    Maikl

    Huch,


    der Meister persönlich *freu*


    Hab meinem Beitag gerade noch eine persönliche Note an Dich angefügt, weil ich mir etwas unsicher war ob das ok ist was ich hier mache.


    Deine Beispiele werd ich gleich mal ausprobieren und wenn Du was zum Lachen brauchst kannst Du gerne die plugin.py haben. Meine Änderungen sind alle mit #Maikl kommentiert, aber etwas aufräumen müsst ich morgen noch, sonst wirds zu peinlich :D


    Grüßle,
    Maikl