Posts by bigpsycho

    Quote

    Original von mamba0815
    Hi,


    Update:


    - Mal ein Konzept überlegen für Radiomodus


    Hallo,


    die Idee kam mir gestern auch beim Musik-TV gucken. Ich weiß nicht ob es möglich und falls ja, ob es cool ist:


    Man könnte über eine zusätzliche Anpassung des Lichts an den "Beat" der Musik bzw. der Lautstärke des Programms machen, falls das möglich ist. Natürlich müsste man dafür den Ton grabben, aber die Analyse müsste ja machbar sein. Ich weiß allerdings nicht ob das ganze dann nicht ein wenig zu hektisch wird. Man könnte zum Beispiel drüber nachdenken, ob die Farben dann im Beat der Musik aufleuchten usw.


    Nur ne fixe Idee von gestern Abend und sicherlich noch ausbaufähig. Was haltet ihr davon?


    Grüße


    Hallo,


    nach einem Neustart (ich hatte ja renice gemacht), aber nicht während der beschriebenen Situation mit den Rucklern, kommt als Ausgabe:


    root@dm800:~# pidof atmolightd.ng|head -n1
    893


    root@dm800:~# ps|grep atmolightd.ng
    893 root 29008 R N /usr/sbin/atmolightd.ng -w=003 -C=7,3 -i=5 -S=2 -T=19
    901 root 29008 S N /usr/sbin/atmolightd.ng -w=003 -C=7,3 -i=5 -S=2 -T=19
    902 root 29008 S N /usr/sbin/atmolightd.ng -w=003 -C=7,3 -i=5 -S=2 -T=19
    1590 root 2584 S grep atmolightd.ng


    Grüße


    Hallo,


    eben reproduziert bzw wieder aufgetreten. Sobald ich den Prozess einmal renice geht alles flüssig, vorher hakt und ruckelt es wie Sau. Vielleicht ist da irgendwas nicht richtig in der 0.4a?
    Ist aber nur ne "kleine" Baustelle, mit dem Problem könnte ich leben. :-)


    Hi, jetzt hab ich blöderweise zuerst renice gemacht, danach top... Danach lief alles gut und die CPU Last des Deamons ging runter auf einstellige Prozentwerte wenn ich gespult hab und ich hatte keine Ruckler oder ähnliches.


    Könnte also dran gelegen haben, dass der einen höheren Nice-Level gehabt hat. Ich werds weiter beobachten und wenns nochmal auftritt einen Screenshot von "top" machen.


    Danke :-)

    Hallo,


    nach langer Zeit auch mal wieder ein Feedback von mir. Ich bin äußerst zufrieden, habe aber ein winziges Problem.


    Wenn ich mit meiner DM800 eine HD-Sendung aufnehme und gleichzeitig diese Aufnahme von Anfang an gucke, oder eine andere HD-Aufnahme UND in dieser Aufnahme spulen will, dann funktioniert das Spulen sehr schlecht und nach dem Drücken auf Play ruckelt das Video für ein paar Sekunden heftig. Außerdem reagiert die Box extresmst langsam.
    Allerdings nur, solange ich das Atmolight an habe, wenn ich es ausstelle funktioniert alles ohne Probleme.


    Ich weiß, dass das ein recht spezieller Fall ist und die Last (HD-Aufnahme, HD-Wiedergabe mit Spulen und Atmolight dazu) sehr groß ist, aber ich dachte ich gebe es mal als Feedback. Ich dachte es sollte so sein, dass das Atmolight, wenn die Box unter Last ist, ganz nach hinten in der Priorität rutscht. Ich habe dann auch lieber 0 Frames als eine ruckelnde Wiedergabe.


    Viele Grüße und keep up the good work.


    Ja, das stimmt wohl. Ich verwende alle 4 Seiten, deswegen isses mir nicht so aufgefallen. Aber ist die Anpassung im Prinzip nicht "nur", dass man im 3D Betrieb nicht das komplette Bild auswertet, sondern nur eins der beiden Halbbilder?


    Würde ich aber in der Wichtigskeitsliste trotzdem hinten anstellen.


    Gruß

    Boah, ich bin begeistert. :-)
    Hab mich lange nicht gemeldet, weil ich schon seit Ewigkeiten mit dem Stand des PlugIns mehr als zufrieden bin, aber trotzdem überraschen mich die neuesten Versionen doch immer.


    Wenn ich noch einen Wunsch äußern dürfte, dann wäre das eine zeitgebundene Steuerung des Lichts im Standby.


    Die ganze Nacht muss das ja nicht laufen und tagsüber auch nicht, aber wenn ich abends kein fernsehe, dann hätte ich es schon gern an.


    Wäre cool, wenn das noch kommen würde. ;-)


    Grüße und ganz vielen Dank.

    Hallo,


    nach Urlaub auch mal wieder Feedback von mir. Ich kann nur sagen: Hammer, gerade die schnellere Aktualisierungsrate ist richtig geil, sogar bei HD-Fernsehen topp. Auch habe ich das Gefühl, dass die Farben deutlich besser getroffen werden.


    Was von meinen "Testern" hier als störend empfunden wurde: Angenommen ein roter Fußballer geht immer wieder ins Bild raus und wieder rein. Dann "flackert" das Ambilight zwischen Grün (Rasen) und rot (Spieler). Gibts da ne Möglichkeit diese Sprünge komplett abzustellen (extreme Smoothness) oder halt einen sehr langsamen Übergang zwischen den Farben zu ermöglichen?


    Aber generell kommen wir jetzt in den Beriech "Kleinigkeiten". Eine Uhrzeitsteuerung (nur an von 20:00 Uhr bis 8:00 Uhr oder wenn mans einstellt) wäre noch cool. Zieht ja doch unnötig Strom.


    Hätte nicht gedacht, dass das Ding so schnell so gut wird. :-))


    Dankeschön.


    Moin,


    wieso muss dazu eine neue Hardware her? Könnte man sowas nicht auch über den anderen USB-Port realisieren? Das wäre jetzt meine Idee gewesen, ich weiß aber nicht inwieweit das technisch umsetzbar wäre.


    Viele Grüße :-)


    Hallo,


    also ich würde mir die Schwarzbalkenerkennung wünschen (gerade auf den HD+ Sendern kommt das häufig nachmittags vor, weil die jain 16:9 senden müssen) und die Tageszeitsteuerung:


    Da könnte ich mir vorstellen es entweder über die Helligkeit zu machen (also wenn es hell ist viel Power) oder sogar Zeiten vorgibt in denen das Atmolight läuft (Mittags um 12 ist der Effekt halt eher schlecht, und auch LEDs verbrauchen Strom).


    Hervorragend wäre es natürlich mit Hilfe einer Fotodiode das Umgebungslicht zu messen und so die Helligkeit anzusteuern. Aber das werden wohl leider Wunschträume bleiben. :-)


    Das wären (neben des Updates des Plugins bzgl der "Smoothness", aber das ist ja eine andere Baustelle) meine Wünsche.


    Viele Grüße

    Juche,
    das automatische ein- und ausschalten funktioniert jetzt endlich. Danke, dass du den Bug gefunden hast.


    Bei mir funktioniert auch der Wechsel von "dynamisch" auf "Farbwechsel" oder eine einzelne Farbe, wenn ich es ändere und dann einfach nochmal auf den grünen Knopf drücke. Da funktioniert auch die Helligkeitsregelung. So solls sein. Komisch, dass das bei Maja jetzt nicht klappt... :-)


    Ansonsten hätte ich lieber die weicheren Übergänge aus einer der früheren Versionen, zumindest im HD-Betrieb war das deutlich angenehmer, denn im Moment sind die Aktualisierungsraten für den HD-Betrieb noch einen Tick zu klein und die Farbhüpfer deswegen eher nervig als cool. In der Atmolight-Einstellung der PC-Einstellung gibt es die Einstellung "Smoothness" ( Binaries und Source hier: http://www.primacom.net/~w6533344/ ). Sowas wäre natürlich seeehr cool, könnte aber deutlich zu aufwendig sein.


    Viele Grüße und 100xDanke :-))


    Hallo,


    bei mir hat es auch noch nie funktioniert mit dem Standby. Naja, ist ja eigentlich auch zweitrangig, der Controller klebt bei mir eh direkt neben dem TV.


    Was den Bildwechsel angeht finde ich zumindest, dass weiche Übergänge deutich wichtiger sind als möglichste schnell die richtige Farbe zu erwischen, aber ich denk mal, dass das Geschmacksache ist. :-)


    Viele Grüße

    Heyho,


    hab gerade mal meine Box mit Gemini 5.0 neu geflasht und dann nur die Senderlisten eingespielt und dann das atmolight-Plugin installiert --> pyo/pyc ersetzt --> neugestartet.


    Die Lichter gehen zwar automatisch an, aber wenn ich in den Standby gehe, gehen sie nicht aus und auch wenn ich im Plugin die rote Taste benutze gehen sie nicht aus. In beiden Fällen bleibt ein mittelhelles weiß zurück.


    Ich dachte es könnte noch an irgendwelchen Überresten von alten Versionen liegen, aber das scheint es nicht zu sein.
    Komisch, komisch...scheine ja auch nicht der einzige zu sein. :-)


    Viele Grüße

    Hallo,


    bei mir läufts nach wie vor gut. Leider gehts immer noch nicht aus, wenn ich in den Standby gehe. Das ist das einzige, was mich noch stört. Abgesehen davon, dass es natürlich noch ein bisschen flüssiger sein könnte.


    Bei mir läufts aber auch in HD (gucke kaum noch SD Sender) ganz akzeptabel, klar sind n paar Ruckler da noch drin, aber egal. Ab und zu hab ich das Gefühl ein bisschen mehr "Mut" wäre gut, was die Kräftigkeit der Farben angeht. Grün darf dann wirklich mal richtig grün sein.


    Sind aber alles wirkliche Kleinigkeiten. :-)


    Viele Grüße und danke für die Topp Arbeit.

    Hallo,


    also das Plugin läuft jetzt wieder (hab das mit den .pyc/.pyo Dateien nicht mitgekriegt). Hervorragend also. :-) Problem ist nur noch, dass ich (DM800 Gemini 5.0) das Plugin über das Erweiterungsmenü nicht stoppen kann.


    Das schon angesprochene automatische Stoppen, wenn die Box in den Standby geht wäre natürlich auch ganz hilfreich. Außerdem hab ich gestern mal den "public viewing" test beim Fußball gemacht und gemeckert hat keiner der Anwesenden, waren eigentlich alle begeistert (sogar einer, der einen "richtigen" Ambilight Fernsher hat).


    Grüße und frohes Pfingstfest