Posts by moonsorrox

    Meine Frage zum Imagewechsel.
    Ich habe gestern ein Nemesis Image installiert genau dieses:
    Nemesis2.6-dm800-e2-OE(1.6)-SVN(107r5)


    Immer wenn ich Änderungen mache so z.B. den Skin ändern und dann das System neu starten oder nur Enigma neu starten lasse was die Box automatisch anbietet wird alles dunkel einschließlich dem OLED und das bleibt so... also kein Neustart findet statt.


    Was ist das..?


    EDIT: das habe ich jetzt auch mal mit dem Merlin Image und dem Newenigma probiert bei allen der selbe Fehler...
    Spiele ich mein OoZoon Image ein gibt es diesen Fehler nicht..!!!
    Bin da etwas ratlos


    Habe mit der Geräte Taste auf Stop dann das Image per Laptop geflasht...


    DreamUp geht bei mir nicht über seriell, da läd er nur den Second Stage rauf und bleibt stehen...


    Was kann ich machen

    ich habe mal eine Frage, da ich das Nemesis mir installiert habe.
    Immer wenn ich Änderungen mache und entweder einen Neustart oder nur Enigma neu starten lasse was die Box automatisch anbietet wird alles dunkel einschließlich dem OLED und das bleibt so... also kein Neustart findet statt.


    Was ist das..?

    Quote

    Original von Ukle
    Also eine AV-Platte in die Dream einzubauen schadet zwar nichts


    eben drum ist es glaube ich immer eine Überlegung wert, zumal sie leiser und auch stromsparender sein soll... und da sie nur ca. 8-10 Euro mehr kostet (eine 2TB) würde ich sie jederzeit nehmen...
    Habe sie auf dem Merkzettel und wenn es ein WD wird dann diese...

    OK das ist die Samsung HD, gibt es nicht mehr, da ja die HD Sparte übernommen wurde von Seagate..


    Lautstärke wäre interessant, ich habe ja in meiner 800er eine 2,5" HD die ist kaum zu hören, dass ist sicher bei den 3,5" etwas anders und wohl hörbarer...


    Deshalb habe ich die beiden Alternativen genommen, da bekanntlich die WD leise sein soll... mir ist nur schon eine WD kaputt gegangen und die Samsung habe ich in meinem NAS, aber die sind gut zu hören

    ich habe den "Technisatrouter Mini" auch heute eingesetzt, leider habe ich meine 7020HD noch nicht..!
    Aber die Einstellung habe ich schon gemacht und schaue mit meiner Dream800, denn als ich die das erste mal angeschlossen habe ging nix alles duster...


    Mußte die Tuner Konfig ändern und nun geht es und aus dem Y-Verteiler von Technisat kommt aus jedem ein Signal...


    Die 7020HD kaufe ich aber erst im nächsten Monat... fehlt etwas an Kohle, da auch eine 2TB Platte rein soll.

    Nochmals meine Frage ob das evtl. funktioniert...
    Es geht um ein Einkabelsystem, denn wenn dies nicht funktioniert lohnt sich die Anschaffung für 89,- Euro nicht


    Quote

    ich habe jetzt auch mal ein Frage zum "USB-Zweituner" an einer 800er SAT Box Da ich nur ein Kabel habe und mir einen Technirouter mini bestellt habe würde ich gern wissen ob dies hier jemand nutzt und wenn nicht ob das wohl gehen wird... Ich habe den Fred nur überflogen und nicht alles gelesen, aber sollte irgend wo ein Post sein wo so etwas drin steht bitte einmal dahin verlinken.. Ich weiß hier im Forum wurde schon einiges über Einkabelsysteme geschrieben, aber eben nicht mit dem USB Tuner.

    ich habe jetzt auch mal ein Frage zum "USB-Zweituner" an einer 800er SAT Box
    Da ich nur ein Kabel habe und mir einen Technirouter mini bestellt habe würde ich gern wissen ob dies hier jemand nutzt und wenn nicht ob das wohl gehen wird...
    Ich habe den Fred nur überflogen und nicht alles gelesen, aber sollte irgend wo ein Post sein wo so etwas drin steht bitte einmal dahin verlinken..


    Ich weiß hier im Forum wurde schon einiges über Einkabelsysteme geschrieben, aber eben nicht mit dem USB Tuner.


    Das wäre für mich ein günstige Alternative wie ein 7020HD zu kaufen, die demnächst antsteht, so kann den Kauf noch weiter verschieben auf Herbst

    also das geht bei mir nicht... ich sehe zwar die Ordner.... aber nichts ist drin (obwohl Filme drin sind)
    Gehe ich drauf... dreht sich der Spinner nen Wolf und ich muss über Telnet rebooten.... oder ausschalten indem ich den Strom wegnehme


    Muss NFS im WHS2011 evtl. aktiviert werden oder sollte es so gehen, was mich auch wundert das ja in deinem Pfad kein Benutzer und kein Passwort drin steht... Windows braucht dies doch meistens...!


    Noch zur Info--- nutze das neuste Experimental

    Ich habe seit einiger Zeit nun Probleme mit meiner Netzwerkgeschwindigkeit, bisher konnte ich jeden Film ob SD oder HD ohne Problem von meinem Filmserver schauen...
    Seit einiger Zeit nun (weiß nicht wie lange) wollte ich nun wieder einen Film schauen, aber leider ruckelt und stottert es wie verrückt...


    Am Netz kann es nicht liegen ist alles so geblieben, denn habe nichts verändert..


    Was kann ich tun..??
    Ändern der Werte 8192 haben nichts gebracht..!


    Meine Eintragungen in der auto.network
    TV-Aufzeichnungen-Server -fstype=cifs,rw,soft,rsize=8192,wsize=8192,user=root,pass=dreambox ://10.0.0.222/TV-Aufzeichnung
    Videos-Server -fstype=cifs,rw,soft,rsize=8192,wsize=8192,user=root,pass=dreambox ://10.0.0.222/Videos

    ich habe da auch mal ein Problem habe den WHS 2011 seit gestern fertig und habe zur Probe mal 2 Filme drauf gepackt... gemountet mit "cifs"


    Aber die Filme ruckeln und die Sprache stottert wie verrückt...
    Welche Geschwindigkeit sollte das Netzwerk haben, denn ich habe festgestellt das es auch seit neuster Zeit auf meinem Filmserver ruckelt - auf dem hatte ich bisher ohne Problem schauen können.
    Es handelt sich vorwiegend um HD Filme die nicht gehen...!
    Was muss ich ändern..?


    Habe es so in der auto.network eingetragen:
    TV-Aufnahmen -fstype=cifs,rw,soft,rsize=8192,wsize=8192,user=root,pass=dreambox ://192.168.0.22/TV-Aufzeicnungen

    wenn ich manuell mounten will sagt er immer folgenden Fehler
    mount: mounting /dev/scsi/host0/bus0/target0/lun0/disc on /var/mnt/usb failed:
    o such file or Directory


    den Pfad gibt es ja so gar nicht... bei /dev ist es zu Ende
    Weiß nicht was dies alles zu bedeuten hat...!