Posts by d.e.s.m.o

    AutoTimer habe ich schon in Benutzung.


    AdvancedMovieSelection ist echt nich' schlecht :-) Ist ewig her, seit ich mal eine alterantive Filmliste getestet hatte. Damals hatte mich genervt, dass ich mit Infos überfrachtet wurde (ich will das so schließcht wie möglicht). Kann ich hier alles konfigurieren. Tags brauch ich nun auch nicht mehr, da Verzeichnisse unterstützt werden inkl. einfachem manuellen Verschieben.

    ...im Moment stört es mich, dass das Taggen von Aufnahmen noch so umständlich ist.


    Normalerweise geh ich abends einmal die Sendungen des nächsten Tages durch und programmiere 3-10 Aufnahmen.


    Aktuell muss ich bei jedem Timer umständlich mit der Fernbedienung gaaaaanz nach unten navigieren, TagMenü öffnen, Tag auswählen, TagMenü schließen, Timer speichern. Viel zu umständlich...


    Idee, warum kann ich nicht einen Standardtag vorgeben, der immer vergeben wird, wenn ich nichts einstelle.


    Alterantive, schnellzuweisen von Standardtags (ich verwende nur zwei Tags "Film" & "Serie") über belegbare Farbtasten oder was auch immer...


    Die Tagzuweisung in der Filmliste ist über das (Kontext)Menü und die Auswahl von "edit tag" auch extrem umständlich, hier könnte das Tagmenü optional auf die blaue Taste gelegt werden.


    Kenn ich irgendwelche Möglichkeiten noch nicht, oder ist das wirklich so umständlich. Gibts Alerantiven? (via WebInterface gehts auch noch nicht wirklich effizient, warum kann ich Aufnahmen nicht taggen, sondern nur filtern)


    Interessant wäre auch, ob jemand eine Beschreibung des .ts.meta Syntax kennt, dort werden die Tags gespeichert (Zeile 5), über Zeile 6-9 konnte ich aber keine Infos finden...


    #1: 1:0:1:A:2:85:C00000:0:0:0:
    #2: Ted
    #3: Komödie
    #4: 1364839980
    #5: Film
    #6: 551318400
    #7: 3122491248
    #8:
    #9:

    In einem Anfall von "Bastelwahn" hab ich mal eine komplett eigene Lüftersteuerung auf Basis eines Arduino Microprocessors entworfen, bei der die Schalttemperatur binär einstellbar und die Lüfterdrehzahl wählbar ist. Ist aktuell aber noch in der Testphase. Kommt Zeit, kommt Einbau ;-)


    Aktuell habe ich erst mal einen Lüfter eingebaut und - wie oben beschrieben - das Modem entfernt, damit ich Schalter und Drehzahlsteuerung (die noch hier rumlagen) nach außen legen konnte. Ok, schwarze Gummi-Anti-Resonanz-Nubsies *g* wären passender, die blauen lagen dem Lüfter bei. Funktioniert richtig gut, weil der Lüfter so leise geregelt werden kann, dass er in ein paar Meter Abstand nicht mehr zu hören ist. Mal sehen, ob ich die aufwendige Steuerung überhaupt noch brauche ;-)


    Bilder im Anhang...

    ...ich hab auch schon nach einer "Öffnung nach außen" gesucht, wenn man das Modem einfach ausbauen kann, wäre das natürlich praktisch. Ich vermute das ist eine Steckplatine oder dergleichen? Kann einfach abgezogen werden ohne negativen einfluss auf die Frimware?

    Hi,


    da meine 7020HD in einem teilweise geschlossenen TV-Rack steht habe ich ab etwa 30° Raumtemperatur im Sommer das Problem, dass die Temperatur der Box zu stark ansteigt.


    Ich würde gerne einen Lüfter in der Box montieren, nun aber das große ABER, ich finde einfach keine kompakte Lüftersteuerung, die unter einer bestimmten Temperatur abschaltet und klein genug ist (bitte keine "der dreh so leise, das hört man nicht"-Lösungen, ich will den Lüfter abschalten).


    Kennt jemand was in der Richtung?


    Bei Conrad Elektronik gibts einen SMD-Bausatz der das bietet, aber ich habe keine Lust auf smd-Löten ;-)

    Hi,


    da meine Suche bislang nichts erbracht hat, hier mal die Frage: Gibt es ein Plugin, mit dem es möglich ist, aufgenommene Filme (nachträglich/komfortabel) über das WebInterface zu taggen?


    Bzw. geht das schon und ich habs' einfach übersehen :-)

    Hi,


    altes Problem, neu aufgekocht ;-) Mein googeln ergab irgendwie keine passenden Treffer und die Fundstellen hier im Forum konnte ich auch irgendwie nicht ausreichend eingrenzen. Worum geht es:


    Ich hätte gerne, dass sich die interne HD beim Wechsel in den Standby / Idle - Modus SOFORT abschaltet, sofern keine Aufnahme läuft oder eine Aufnahme unmittelbar bevorsteht (und keine SwapPartition angelegt oder picons dort untergebracht sind).


    Das sollte doch unproblematisch zu realisieren sein, gibt es da schon eine Lösung?

    Quote

    Original von lizard-king
    mea culpa, hab übersehen, dass du ne 7025 hast.


    glaub nicht, dass an deren treiber noch was gemacht wird.
    klappt das springen mit den zahlen wenigstens?


    Hi, ja alles funktioniert wie es soll. Was halt komisch ist, dass ohne etwas wissentlich geändert zu haben, plötzlich das Zurückspulen nicht mehr geht (ging vorher). Seltsam...

    ...image wechseln möchte ich eigentlich nicht, im moment ist alles perferkt eingerichtet. Seit es nicht mehr geht, habe ich jedoch keine Änderungen (Image, Plugins, ...) vorgenommen, daher finde ich das komisch, zuvor lief alles normal...

    Seit Monaten habe ich das Problem, dass ein Zurückspulen wählend der Wiedergabe (schneller Rücklauf 2x, 4x, 8x) nicht mehr funktioniert, das Bild wird schwarz und die Wiedergabeposition ändert sich nicht. Vorspulen funktioniert ganz normal...


    Ideen?

    ...die frei einstellbare Zeit liegt aber bei 4 Stunden, da die HD im Alltag nicht ständig an/aus-gehen soll. Da die DreamBox aber in der Nähe meines Bettes steht, will ich sofortige Ruhe (HD-Gesirre), wenn ich sie "abschalte", daher die Frage :-)