Posts by aspire77

    Glaub ich zwar nicht das es daran liegt weil es wirklich nur morgens vorkommt und wir die box mehrmals täglich per taster vorne abschalten, aber ok ich werds heute abend msl versuchen per fb abzuschalten

    Ich sag halt mal Standby dazu, keine Ahnung obs wirklich einer ist. Wir schalten die Box eigentlich immer über den Schalter an der Box direkt aus. Ein kurzer Druck, und die Uhrzeit ist da. Tagsüber ist sie dann auch bei genau den selben kurzen Drücker am Schalter wieder in Sekunden da

    Ich hab die Frage schon im Gem 5.0 Thread gestellt, möchte sie aber hier nochmals stellen da einige wohl das Problem haben und somit bei einer Lösung hier schneller fündig werden.


    Es geht darum das die Box morgens nicht wie gewohnt im Standby ist, sondern erst hochfährt. Im Display ist ganz normal die Uhrzeit zu sehn, schaltet man die Box jetzt ein kommt nicht der Sender sondern gemini bootet erst mal.


    Es gab einen Lösungsvorschlag der sich auf EPG refresh bezog. Ich hab das aber nie installiert, wie soll ich es also deinstallieren?


    Hat sonst noch jemand eine Idee wieso die Box anscheinend Nachts von selbst runterfährt?


    Hab Gemini 5.0 mit Autores und sonst keinerlei Extras installiert. An der Box hängt ein Wlanstick und eine externe USB Platte.

    Ich hab überhaupt nichts installiert. Ich hab ein problem das die box morgens bootet statt normal aus dem standby zu kommen und da hat einer gemeint es liegt am epg refresh.


    Epg geht bei mir seit 5.0 eh viel zu lahm.

    Ich hab nun doch ein Problem mit dem neuen 5.0.


    Und zwar wenn ich morgens die Box einschalte dann bootet sie das Gemini erst und ist anscheinend nicht wie gewohnt nur im Standby.


    Gibt es da eine Funktion die der Box sagt nach so und so vielen Stunden im Standby schaltest du ganz ab?


    Obwohl ganz abschalten tut sie auch nicht weil die Uhrzeit seh ich ganz normal am Display stehn bevor ich sie einschalte.. :325:

    Also ich möchte mich jetzt auch mal zu Wort melden. Ich weiss gar nicht wieviele Probleme ich mit den letzten 3 Versionen hatte.


    Ich wollte schon öfters zu anderen Images wechseln, aber ich mochte die Oberfläche von Gemini und gab den Glauben nicht auf das es doch noch das Wunderimage geben wird das meine Probleme löst.


    4.5 mit dem defekten Deinterlacer, 4.6 gingen meine .vob Datein nicht mehr, 4.7 ging mein Wlan, meine .vob Datein und meine externe USB HDD nicht mehr....


    ABER! 5.0 schlägt alles! Meine externe USB HDD geht wieder, kein Absturz, kein Ruckeln, alles perfekt. Meine .vob Datein funktionieren wieder einwandfrei! Und gestern die Krönung. Wlan Stick an die Box, er wird erkannt und funktioniert plötzlich wieder! :hurra:


    Und obendrein hab ich ein Bild mit der Version... Meine Herren Respekt, das ist das mit Abstand beste Image das ihr je rausgebracht habt.


    Einzig diese wirre Zahlen und Buchstabensuppe die den Namen meiner externen HDD darstellen soll nervt mich etwas.


    Auch das ich den Pfad als internal Flash angeben mußte und ich auf dem eigentlichen externen Speichermedium nichts sehe.


    Kann ich da was machen damit meine HDD einen normalen Namen hat und ich sie unter externen Speicher auch sehen kann?

    Also das ist total komisch jetzt. Ich geh auf meine HDD und da seh ich nichts.


    Ich geh auf internal Flash, auf media, dort steht eine wirre Zeichenfolge von 048463363834873624 oder sowas und wenn ich da drauf geh sehe ich den Inhalt meiner HDD? :376:



    Aber schön zu sehn das mkvs usw. bei 5.0 nicht mehr ruckeln und stottern wie bei 4.7


    Nur wie bring ich den Verzeichnissalat wieder in Ordnung? Hab kein Internet an der Box weil mein Belkin USB Wlan Stick seit 4.7 nicht mehr an der 800er geht.

    Ich hab auch ein Problem mit meiner externen USB HDD. Ich hab zwar den mountpunkt und alles normal setzen können, sehe meine aufgenommenen Filme und die funktionieren auch, aber im Mediaplayer kann ich nicht auf die HHD zugreifen.


    Da sehe ich zwar die HDD aber wenn ich drauf geh und ins Verzeichnis gehen will wo ich meine mkvs usw hab dann zeigt der mit nur übergeordentes Verzeichnis und keinen einzigen Ordner der HDD an.

    Ja das Alu Book scheint ok zu sein. Ist da ein eSATA Kabel dabei?


    Icy Box hab ich bei Geizhals sehr viel über Probleme mit dem Chipsatz gelesen, das brauch ich dann gar nicht :D


    Wie gesagt es ist mir egal wie es aussieht hauptsache es funktioniert wirklich mit der 800er am eSATA perfekt :)

    Sieht ganz gut aus wobei mir das eh egal ist wie es aussieht weil es eh hinterm Fernseher verschwindet :D



    Wie siehts da mit Standby usw aus? Mir ist wichtig das es wirklich problemlos mit der Box läuft, der Rest ist mir eigentlich egal :)

    Meine externe USB HDD hat massive Probleme mit aktuellen Versionen von Gemini. Schuld daran soll der USB Treiber sein. Ich hab heute meine WD geöffnet und es war wie erwartet eine SATA Platte drinnen welche lediglich via Adapter auf USB ausgelegt wurde.


    Also will ich es mal mit einem anderen Gehäuse und E-SATA versuchen.


    Welches 3,5" Gehäuse könnt ihr da empfehlen?

    Quote

    Original von emjay99
    Tatsache ist, daß mein Belkin Stick auf der 4.5er Version läuft und auf der 4.7 nicht. Auch auf anderen Images läuft das Teil einwandfrei. Das ist Fakt!


    Selbiges hier, der Belkin geht seit 4.6 nicht mehr.