Posts by Pilsette

    Moin,


    meine Fernbedienung (RC10) hat die merkwürdige Eigenart, dass der "Dreambox"-Schriftzug dauerhaft beleuchtet ist und mir somit die Batterien in kürzester Zeit leersaugt.

    Alle mir bekannten Lösungen bringen keine Abhilfe:


    - Batterien entnommen und wieder eingelegt

    - Andere (neue) Batterien verwendet

    - FB-Reset durchgeführt

    - Beleuchtungsdauer auf "AUS" gestellt


    So langsam bin ich ratlos.

    Die FB ist neu und lag einer in 12/20 gekauften DM920er bei.


    Vielleicht hat ja jemand noch einen Tipp, der weiterhelfen könnte, bevor ich in kürzester Zeit den zweiten RMA anfordern muss (1. RMA = defekter Tuner) :(

    Hallo,


    wenn ich mir das Crashlog mal durchsehe, fällt wiederholt auf, dass irgendein Datentyp im CutListEditor einen "Overflow" verursacht.


    Code
    ERROR reading PES (fd=37) - Value too large for defined data type


    Mehr kann ich mit meinem gefährlichen Halbwissen leider auch nicht dazu beisteuern.


    Zum Löschen der Marker kann man versuchen, die <moviename>.cuts der entsprechenden Aufnahme zu löschen (im Aufnahmeordner).

    Jetzt bitte nicht gleich den Kopf abreißen, aber entspricht nicht "TV unten links" der "Stopp-Symbol-Taste"?


    Habe übrigens selbiges Problem mit der DM7025 (CVS-Image, GP3-Plugin, alles noch recht frisch und sauber). Timeshift über den gelben Button in der Standard-Konfig ohne Funktion. Die Funktionalität musste ich explizit in den Einstellungen des QBs zuweisen. Das Stoppen des Timeshifts per TV/Stopp-Symbol ist in den Presets des QB erst gar nicht vorhanden (oder ich bin blind).


    Hmmmm...

    Transcend CF 8GB 133x (Modell TS8GCF133)


    Bisher nur kurz angetestet, weil auch gerade erst neu. Scheint aber in meiner DM7025 keine Probleme zu verursachen.


    Multiboot: ungetestet
    Timeshift: Kurze "lags" beim Umschalten von Pause --> Play; danach aber stabile Wiedergabe