Posts by Termi11

    Hab das gleiche Problem.
    Hab's zb. mit "dreambox-image-boxman-dm7020-20060210" versucht.


    Gemini2.7 auf die Platte installieren geht ohne Prob's.


    Mein Stick funktioniert auch, wird erkannt, formatiert und gemountet!


    Hab's trotzdem unter FW6.3 nochmal formatiert, doch Gemini 2.7 lässt sich nicht installieren!


    Das kopieren der Settings hab ich auch versuchshalber auf aus gestellt.

    Super Anleitung !
    Leider "kleines" Problemchen, wie immer:


    root@dm7020:/var/tmp# cat /proc/mtd
    dev: size erasesize name
    mtd0: 02000000 00004000 "complete"
    mtd1: 00040000 00004000 "loader"
    mtd2: 003bc000 00004000 "boot partition"
    mtd3: 01c00000 00004000 "root partition"


    Na gut, mtd0 müsste dan doch gehen, aber:


    root@dm7020:/var/tmp# mount -t squashfs -o ro /dev/mtdblock/0 image
    mount: Mounting /dev/mtdblock/0 on /var/tmp/image failed: No such device
    root@dm7020:/var/tmp#


    Egal mit welchen Paeametern ich's versuche.

    Quote

    ob es jemals ein camd3 gebenwird weiss ich nicht, hoffe ich aber..


    Nein, sag bitte das es eins geben wird, bitte aufmuntern :loudly_crying_face:
    Das ist dei einzige Grund, weshalb die 7020 noch meine Hauptbox ist .... :confused_face:

    Quote

    Ich habe jetzt hier http://www.dream-multimedia-tv.de/dm7025/ger_browser.php mal gelesen und mit dem WebIF scheint es ja recht einfach zu sein ein Image einzuspielen.


    Ist es auch!


    Quote

    Ich habe aber hier was gelesen von init3, init4 u.s.w. beim Flashen.


    Damit werden einige services runtergefahren, sozusagen ein "restricted mode", wo dann einige Einstellungen gemacht werden können, die unter nem anderen runlevel nicht möglich sind.


    Quote

    Hat das Gemini auch so ein WebIF damit auch Dummys wie ich immer weider ein neues Image einspielen können?


    Dieses WebIF welches du meinst ist immer intern in der Box, und hat nix mit dem Gemini zu tun. Ist bei allen images sozusagen vorhanden.


    Quote

    Wie sieht es bei der 7025 mit NFS aus?


    MÜsste Über Telnet gehen, hab´s noch nicht versucht, aber wenn, dann nur über Telnet, hab in der Gemini Oberfläche noch keine Funktion entdeckt.


    Quote

    Sind die Settings von der 7000er noch kompatibel oder eher nicht?


    Glaub nicht.

    Ok, super, dank dir Seddi !


    Ich weis dass dies jetzt hier falsch ist, nur kann mir noch jemand interessante URL's oder docu's geben übers programmieren / compilieren von DB images.


    Hab folgendes mal gefunden:


    h**p://***.sat-industry.net/forums/showthread.php?t=17990


    Hab's unter Mandrake und Suse 10 probiert, leider gibt's ein paar compiler fehler.


    Unter welchem OS macht ihr eigendlich Gemini?


    TKS !!!

    Eben !
    das # bedeutet, das diese Zeile ignoriert wird.
    Und diese Zeile aber bedeutet das dein Serial programmer benutzt werden soll!

    Nicht viel geändert:
    # Boxtyp(optional): 1-dbox2, 2-dm7000, 3-dm7020, 4-dm500, 5-dm56xx/Triax, 7-EV
    BOXTYPE=3
    #
    # UDP Port(optional); Default - 20248
    #UDP_PORT=24110


    # UDP Host(optional); Default - any
    #UDP_HOST=192.168.0.1


    # HTTP Port(optional); Default - 9080 ( 0: HTTP-server ausgeschaltet)
    #HTTP_PORT=9080


    # HOST Host(optional); Default - any
    #HOST_HOST=192.168.0.1


    # HTTP Login: Default - admin:camd3
    #HTTP_ADMIN=admin
    #HTTP_PASSWORD=camd3
    # TCP Port(optional); Default - 0 (TCP-server ausgeschaltet)
    #TCP_PORT=24110


    # TCP Host(optional); Default - any
    #TCP_HOST=192.168.0.1


    # Log(optional): 0 - keine Ausgaben, 1-Datei, 2 - Console, 4 - UDP(syslog), 3 -
    LOG=6


    # Host f|r UDP-logging
    #LOG_HOST=192.168.1.1
    # Port f|r UDP-logging(optional); Default ist 514
    #LOG_PORT=514


    # DNS cache in sekunden; Default ist 600 sec
    #DNS_CACHE=600



    # Logfile
    #LOG_FILE=/mnt/hdd/var/log/camd3.log


    # AU f|r original Slot dbox2 (optional): 1-ein, 0-aus; Default ist 1
    #DBOX2_AU=0


    # Pfad zum User-File(optional); Default ist /var/keys/camd3.users
    #USERS=/var/keys/camd3.users


    # Pfad zum Server-File(optional); Default ist /var/keys/camd3.servers
    #SERVERS=/var/keys/camd3.servers


    # Pfad zum Key-File(optional); Default ist /var/keys/camd3.keys
    #KEYS=/var/keys/camd3.keys


    # Pfad zum Socket-File(optional); Default ist /tmp/camd.socket
    #SOCKET=/tmp/camd.socket


    # Multichannel mode (optional und nur f|r DM7000 und DM7020): 0-aus, 1-ein; De
    #MULTI=1


    # Kartenslots (anzahl beliebig)
    # je eine Zeile f|r Slot:
    # SLOT=devicename:type:au_g:au_s:au_u:port:username:password:deskey
    #
    # deskey f|r normale Slots ist optional, aber port,username und password m|ssen
    #
    # devicename: Pfad (volstdndig) zum Device, oder Hostname von cardserver(newcam
    SLOT=/dev/tts/0:1:1:1:1:997:mastercrd:password1
    SLOT=/dev/sci0:2:1:1:1:999:slotunten:password3
    SLOT=/dev/sci1:2:1:1:1:998:slotoben:password2
    #SLOT=localhost:4:1:1:1:22222:dummy:dummy:0102030405060708091011121314


    # Newcamd-client, Eingestellt f|r NewCS....
    #SLOT=localhost:4:1:1:1:34000:dummy:dummy:0102030405060708091011121314
    #SLOT=localhost:4:1:1:1:34001:dummy:dummy:0102030405060708091011121314

    Du must dich per Telner auf die Box verbinden.


    Dann "pcamd_3838 -kill" eingeben


    5 sec´s warten
    Dann "camd_3838" eingeben, damit startest du den camd neu.

    Welchen Programmer hast du am com port?
    Falls MasterCRD auf 0 Stellen.
    Richtige Volt zahl eingestellt ?


    Stoppe im telnet mal den camd fdaemon (pcamd --kill)
    dann starte den camd daemon mit camd_3838 und poste deine log datei hier.

    Also Gemini 2.7 & cam 3.838 geht super.


    Telnet dreambox


    camd config datei editieren, und schauen, op der Serielle port activiert ist!
    SLOT=/dev/tts/0:1:1:1:1:997:mastercrd:password1