Posts by dexter_26

    schon mal die gegenprobe mit irgendeinem anderen sat-receiver gemacht? Wenn du mit nem anderen receiver ein bild auf den freien kanälen hast, dann
    könnt ich mir vorstellen, dass evtl. der tuner gar nicht oder nicht richtig konfiguriert ist.

    Lass dir da nix einreden!
    Ich hab die 800er seit über 2 Jahren und verwende eigentlich schon immer HD-Skins. Klar wird die ohnehin nicht allzuschnelle Box dadurch etwas langsamer, aber keinesfalls so, dass sie n icht mehr vernünftig bedienbar wäre oder so.
    Ich verwende die HD-Skins von Vali - die sind definitiv schneller als die von Kerni - und hatte wirklich noch nie ernsthafte Bedenken damit.
    Wobei ich aber gestehen muss, dass mit 800SE aufgrund des schnelleren Prozessors schon ein wenig liebäugle. Nur befürchte ich, dass die wieder mit einem dream-typischen horrenden preis auf den markt kommen wird...

    Naja, ne Bookmark musst du auch erst mal anlegen...


    Hast du schon geprüft, ob du mit dem Gemini-Explorer auf die zweite Box kommst, d.h., ob du grundsätzlich eine Verbindung zur Box hast?
    Wenn ja, dann kannst du auch eine bookmark anlegen. Du drückst 2x"Video", dann "Bouquet +", und dann kannst du den Pfad auf deine zweite Box auswählen und diesen durch drücken der grünen Taste als Bookmark abspeichern.


    Und von nun an kannst du dann bei zweimaliger Betätigung der Video-Taste auswählen, auf welche Platte du zugreifen möchtest. Und bei Timern kannste dann einstellen, auf welche bookmark du aufnehmen möchtest...



    edit:
    oops, etwas zu spät....

    Karzinom: community schreibt man mit "c" ...


    edit:
    ...und übrigens auch mit zwei "m"....


    aber lass dich trotzdem nicht davon abhalten, klugscheisserische und sinnfreie Antworten zu geben - dann hast du hier bald viele Freunde!


    edit:
    hab noch einen ganz gut passenden smily gefunden..


    :fresse:

    Ich glaub auch, dass hier ein CronJob die Lösung ist.
    Mit der Programmierung von scripts bin ich nicht unbedingt auf Du, aber da gibt´s hier im Board sicher eine Menge Leute, die dir weiterhelfen können.

    Also ich kann eure Euphorie nicht teilen.
    Hab alles wie im Thread durchgekaut installiert, und jees mal, wenn ich ne ISO erstellen möte, kommt bei Fortschritt 3/100 die Fehlermeldung "Fehler: An unknown error occured!"


    Bin ich er einzige, dem es so geht?? Hab auch verschiedene Skins probirt - ohne Erfolg....

    schliesse mich an


    installation über den erweiterungs-manager geht gar net und das manuelle installiern der einzelnen pakete klappt auch nicht, weil einige offensichtlich zu alt sind... (cdrkit, python-imaging, mjpegtools,...)

    Meine Herren, es scheint vollbracht! Mit folgender Zeile (ermittelt mit dem Testscript) funktionierts wieder pefekt:

    Code
    NAS_recordings -fstype=nfs,rw,soft,udp,nolock,rsize=32768,wsize=32768 192.168.1.5:/mnt/disk1/dm800

    Danke für eure Hilfe!!!



    EDIT:
    Trotzdem interessant, dass sich da von GP4.7 auf 5.0 was geändert hat....


    EDIT:
    Hier noch meine Messergebnisse, falls es jemanden interessiert:



    Results for write throughput:
    67.108 Mbit/s with udp,async,wsize=32768
    59.652 Mbit/s with udp,async,wsize=16384
    48.806 Mbit/s with udp,async,wsize=8192
    44.739 Mbit/s with tcp,async,wsize=32768
    41.297 Mbit/s with tcp,async,wsize=16384
    38.347 Mbit/s with tcp,async,wsize=8192
    35.791 Mbit/s with udp,async,wsize=4096
    29.826 Mbit/s with tcp,async,wsize=4096


    Results for read throughput:
    76.695 Mbit/s with udp,async,rsize=32768
    67.108 Mbit/s with udp,async,rsize=16384
    59.652 Mbit/s with tcp,async,rsize=32768
    53.687 Mbit/s with udp,async,rsize=8192
    48.806 Mbit/s with tcp,async,rsize=16384
    41.297 Mbit/s with tcp,async,rsize=8192
    38.347 Mbit/s with udp,async,rsize=4096
    33.554 Mbit/s with tcp,async,rsize=4096

    also keine der zeilen liefert eine wirkliche besserung. und klar starte ich die box jedes mal neu.


    und ausserdem bin ich zu doof für das tetsscript:


    ich kopiers z.b. ins /tmp
    wenn ich dann versuche es mit ./nfstest.sh zu starten, sagt er klarerweise "permission denied" -> das sagt mir aber zumindest, dass es das file dort tatsächlich gibt...
    setze ich nun die attribute auf 755 und versuche wieder, es zu starten, sagt er "not found".....ich bin zu blöd - bitte helft mir weiter


    EDIT:
    OK, das imit dem script hat sich erledigt - hatte einen slash zu viel im pfad...

    Also, ich hab jetzt versuchsweise mal auf GP4.7 geflasht - dort war wie zu erwarten wieder alles OK.


    Dann hab ich meine auto.network wie von JackDaniel empfohlen umgeschrieben und das hat leidr auch keine Besserung gebracht.....


    Gibt´s vielleicht noch andere Tips?


    Sonst werd ich bei Gelegenheit wirklich mal das Testscript lafen lassen

    JackDaniel
    Hier meine auto.network. Hab sie nicht gleich angehängt, weil ich die ja schon seit ewigkeiten (erfolgreich) verwende und nicht dachte, dass da was falsch sein könnte...

    Code
    NAS_MP3 -fstype=nfs,rw,soft,tcp,, 192.168.1.5:/mnt/disk1/share/MEDIA/MP3
    NAS_Video -fstype=nfs,rw,soft,tcp,, 192.168.1.5:/mnt/disk1/share/MEDIA/Video
    NAS_DVD -fstype=nfs,rw,soft,tcp,, 192.168.1.5:/mnt/disk1/share/MEDIA/DVDs
    NAS_Fotos -fstype=nfs,rw,soft,tcp,, 192.168.1.5:/mnt/disk1/share/MEDIA/Fotos
    NAS_recordings -fstype=nfs,rw,soft,tcp,, 192.168.1.5:/mnt/disk1/dm800
    NAS_complete -fstype=nfs,rw,soft,tcp,, 192.168.1.5:/mnt/disk1
    NAS_usbDisk -fstype=cifs,rw,rsize=8192,wsize=8192,user=xxx,pass=xxx ://192.168.1.5/usbdisk1


    Aja, und nochmal zu dem Problem, das ich hab:
    Ich würd das gar nicht unbedingt als "ruckeln" bezeichnen. Speziell fällts mir bei der Lieblingssendung meines Sohnes auf. Das ist ein Comic - dort hat man ja immer sehr scharfe Kanten bzw. Kontrastübergänge. Und genau bei diesen Übergängen hab ich in regelmässigen Abständen für den Bruchteil einer Sekunde sowas wie "Pixelsalat"
    Ist wirklich schwer zu erklären - ich hoffe, ihr wisst was ich meine.


    Passiert übrigens nicht nur bei neuen Aufnahmen, sondern auch bei welchen, die ich mit älteren GP-Versionen gemacht hab....

    Hab jetzt einige ähnliche Threads gefunden, bei denen aber nicht 100% rauskommt, dass es seit GP5.0 so ist.
    Aber mir ist aufgefallen, dass, seit ich das neue Gemini 5.0 geflasht habe, alle Aufnahmen (auch SD), die ich am NAS liegen habe (NFS mount) leicht ruckeln. Bei GP4.70 war das mit Bestimmtheit nicht so. An der auto.network hat sich bei mir nichts geändert. Die habe ich 1:1 übernommen.
    Gibts dazu Erklärungen bzw. Tips??