Posts by gb76

    Quote

    Original von Blonde
    ...von T-Online kann ich persönlich nur abraten. Ein schlechter Provider ist meiner Meinung nach nur noch Freenet!


    Ich bin auch von 1&1 zu T-Com/T-Online gewechselt und kann nichts schlechtes an T-Online finden.
    Solange der Port noch aktiv ist, kann man mit einem anderen Dsl Tarif sich einwählen.So hab ichs gemacht.Als der Port dann abgeklemmt war (glaube 1&1 brauchte 14 Tage), hat die T-Com 6 Tage gebraucht, um den neuen Port zu schalten (das aber nur weil ein Wochenende dazwischen lag). Also war ich 6 Tage ohne DSL. Finde das recht schnell.


    MfG
    gb76


    Ja und?Mit meiner Aussage konnte man zumindest schließen, das sein Problem nur bei ihm liegt und nicht ein allgemeines Problem ist, was mehrere Leute haben.
    Aber was wolltest du wohl mit deinem Beitrag zu seiner Hilfe beitragen?


    MfG
    gb76

    Kann diesen Thread mal bitte jmd in die 7000er Sektion schieben?Geht um eine Dream 7000.Hab den Thread an falscher Stelle auf gemacht.


    Danke.


    MfG
    gb76

    So habe mal das Erase Image geflasht und danach das BM-Image vom 23.12.Hat am eigentlichen Problem beim Boot-Menu nichts geändert. Mir ist aber aufgefallen, beim normalen booten ohne usb (FW ist dabei nicht installiert) ist der Dream-Multimedia Schriftzug erst grau für 2-5 Sekunden und wird danach noch mal bunt bis das Image gebootet ist. Das war sonst auch nicht so.Habe den integrierten Bootmanger, der jetzt in den CVS sind, in Verdacht.


    MfG
    gb76

    Mein Gemini aufm USB STick läuft einwandfrei, nur nervts mich ein wenig beim booten und ich möcht halt zumindest wissen, woran es liegt.


    MfG
    gb76

    Beim installieren eines neuen Flash Images und danach Flash Erase ist der FW-Bootmanager eh nicht mehr installiert.


    MfG
    gb76

    MMh also ich hab schon flash erase mehrmals gemacht. Hab per dreamup auch schon mal den erase button 2xmal genommen, aber das erase Image hab ich noch nicht eingespielt.Naja wenns "normal" ist dann lass ichs auch so. Liegt das an dem integrierten Bootmanager im CVS?Wie funktioniert dieser?


    MfG
    gb76

    Hi


    ist das nur bei mir so?Hatte im Flash meiner Dream 7000 ein BM-Image vom 25.11. und aufm USB das Gemini 2.50.Damit war alles ok, vorallem beim booten.Jetzt hab ich mal das Flash Image geupdatet auf das BM vom 23.12. und Gemini 2.5 weiterhin auf USB.Jetzt hab ich ein komisches Bootproblem.Wenn die Bootmenu Ansicht von Flashwizard6RC1 kommt ist die Schrift durchsichtig oder der Hintergrund ist weiß bzw man sieht ein Teil von DMM Logo.Die Box bootet aber normal weiter. Habe auch schon das Andys CVS vom 11.12. im Flash probiert ist aber das selbe.Woran liegt das?


    MfG
    gb76

    Quote

    Original von Schaedelmeister
    Frohes Fest und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2006!!!


    Danke für eure tolle Arbeit die ihr dieses Jahr geleistet habt. Macht weiter so ;)


    Ich wünsche euch allen ein schönes Fest und einen guten Rutsch.


    MfG
    gb76

    Weder in meiner Dreambox noch in meinem Humi läuft meine S02 Karte im internen Schacht mit DD-Ton.Auch bei Aufnahmen auf HDD ist keine AC3 Spur mehr mit dabei.Nur noch Stero Original- und Stero Deutsch-Ton.Liegt das Problem bei Premiere?


    MfG
    gb76