Posts by changes69

    Stand der Technik im Bereich HD ist Full-HD mit 1920*1080 Pixel, würde darauf achten
    dass das Gerät Deiner Wahl dies auch hat, ansosnten ist es höchstwahrscheinlich veraltet.
    Ohne HD-Auflösung wirst Du sowieso kein Gerät mehr kaufen können und mal HD gesehen
    kommst Du sicherlich auch auf den Geschmack;)!


    Ob Plasma oder LCD ist schon Geschmacksache, rein technisch betrachtet ist aber Plasma
    definitiv besser (gibt schon genügend Traces hier in welchen dies kontrovers diskutiert wird...).


    Und HDMI muss sein als Eingang vom TV, DRM muss er auch unterstützen, ansonsten gibts
    zukünftig kein BluRay bei Dir zuhause. Viele DREAMBOXEN haben einen DVI-Ausgang,
    DRM wird darüber nicht verwendet und Adapter von DVI auf HDMI werden mitgeliefert.
    Einsatz von DRM ist also nicht ein Muss :)!


    Gruss!

    Also ich habe zwei CI-Module in meiner DM8000:
    - 1 xVIACCCESS für SRG über Satellit
    - 1 x CONAX für Kabelfernsehen
    Bei beiden Steckplätzen bekomme ich Informationen zu den Karten bei Bewegen von Cursor
    auf VIACCESS oder CONAX, anschliessend OK drücken.
    => Die Informationen sind aber bei diesen zwei CI's komplett unterschiedlich,
    schwierig daher zu sagen was Du bei Deiner Konstellation zu sehen bekommen solltest.


    Gruss!

    Quote

    Original von hiraclion
    Leider sind zumindest etwas größere Bilddateien zB von einer Spiegelreflex nur in absolut unbrauchbarer Qulität mit der Dream zu streamen. Nun bin ich auf der Suche nach einem vernünftigen BlueRay Player welcher das kann - den BR kann Sie ja auch nicht. Vielleicht kennt hier einer so ein Gerät.
    Gruß


    Lade mal eine Beispiel-Bilddatei hoch zum testen mit Dreambox und dann mit möglichen Alternativen.


    Gruss!

    Ich hoffe mal schwer, dass dieses Urteil bestand hält, dann sind wir auf dem richtigen Weg
    mit den Pay-Angeboten in Europa! Es wäre eine echte Win-Win Situation:


    -> Die "Will Haben" Nutzer können endlich das Angebot ganz legal grenzüberschreitend kaufen
    und die Anbieter bekommen dafür auch Kohle! Reduziert sicherlich auch die Anzahl derjenigen
    welche hier im Portal unerlaubte Lösungen suchen (siehe IHAD-Board-Rules) um gleichwohl
    an die gewünschten Angebote zu gelangen...scharfen Watchdogs wie NETMAN würde echt die
    Arbeit ausgehen :)!


    Gruss!

    lord75: Ist doch zu hoffen dass bei Dir "Hopen und Malz" noch nicht definitiv verloren ist, oder?!


    Einen letzten Tipp noch: Kauf Dir das nächste Mal einen LCD-TV. Die Bildqualität ist zwar echt besch...en verglichen zu einem Plasma, dafür kennen diese kein Einbrennen!
    LCD's kennen nur "Ghosting" welches Dich bei Deinem "Kein Ton" Logo als "netten" Schatten jedoch erst nach etwas längerer Zeit ärgern werden.


    Gruss!

    Ich würde gar nichts machen, ausser Lüfter ersetzen welche nicht mehr drehen oder laut sind da Verstaubt:
    -> Einen PC habe ich mal geschrottet durch Wegsaugen des Staubes: Die durch den Luftstrom bewegte Staub-Menge lässt Elektro-Statik entstehen und
    kann, wie in meinem Fall, das Main-Board beschädigen.


    Gruss!

    Ich hoffe Du bist nicht so Beratungs-Resistent wie Du Dich hier gibst und hast was gelernt aus diesem "Fall":
    -> Auch Deinen B&O könntest Du "schrotten" wenn Du die Bildeinstellungen
    des PIO's vergleichbar beim B&O setzt und das "Kein Ton" Logo gleich lange
    darstellen lassen würdest.


    Deinem Händler kannst Du übrigens wirklich Danke sagen, ich nenne sein Vehalten echt Kulant.


    Aus die Maus & Gruss!

    Doch, doch, ich habe selbstverständlich auch schon über PIO-Plasmas Full-HD BD's
    geguckt und die Bildqualität ist definitiv 1A. Aber die letzten PIO-Panels sind
    auch schon Entwicklungsstand älter 2Jahre. Und die Entwicklung geht nun
    halt mal weiter, in der Regel mit günstigeren Preisen und besserer Bildqualität.
    Die Konkurenz holt also auf während PIO halt Eben seit mehr als 2 Jahren nicht mehr
    weiterentwickelt.


    Meinem Kollegen welcher ein PIO-Plasma hat gefällt mein SAMSUNG-Plasma
    ebenfalls bestens :)!


    Gruss!

    Ich seh das ähnlich wie mein Vorredner axxel386:
    - Einbrennen bei einem Plasma ist solange kein Problem wenn normal TV geguckt wird.
    Statische Bildelemente welche lange Zeit unverändert dargestellt werden führen halt auch bei den
    besten Plasmas zum Einbrennen. Aber Dieses Problem gabs früher schon bei den Röhren-TV's,
    man erinnert sich halt nur nicht mehr daran.


    Mein alter SAMSUNG-Plasma wurde 5 Jahre alt und ist letztes Jahr "gestorben",
    aber ohne dass im Panel etwas sichtbar eingebrannt wäre.


    Mein nun einjähriger neuer 58" SAMSUNG-Plasma hat ebenfals keine Einbrenneffekte
    und Bild ist echt super :)! Und führ den Preis des PIO hät ich glatt 3Stk. SAMSUNG posten
    können.


    Gruss!


    Ich habe auch auf dieser Basis neu geflasht über WI: Hat alles einwandfrei geklappt und Secondstage wurde auch angehoben auf 84 :).


    Gruss!