Posts by p0wah

    Quote

    Originally posted by hypnotoad


    da der Bug von Anfang an drinne war und seit dem sich nix getan hat denke ich nicht das sich da noch jemand drum kümmert, kurz pause und play sind ja schnell gemacht ;-)



    Der Bug war nicht von Anfang an enthalten. Die ersten 4.x oder 3.x Images ruckelten nicht.

    Dummerweise fehlt mal wieder bzip2 - das lief im 4.6er.
    Ausserdem meckert der neue Installer den Fehler der fehlenden Abhängigkeit nicht an.


    Die Multiauswahlfunktion ist aber super!



    Hi,


    ich bin Besitzer der DM7025plus und spiele mit dem Gedanken einen Wechsel auf die DM8000 zu wagen. Ich würde gerne wissen, ob mit dem 4.6 image folgende Dinge möglich sind:


    - DVD ruckelfrei abspielbar ?
    - NTSC Filmmaterial (egal welche Quelle: ISO, MKV, DVD, ...) ohne Ruckler ?
    - CD-Audio abspielbar ?
    - DVD`s brennbar mit der DVDburn extension ?
    - USB Joystick ohne Verzögerung (< 200ms) nutzbar (ist bei 7025plus zu träge) ?
    - mkv bis 1080p abspielbar?
    - mkv mit 24p abspielbar?
    - kann die 8000er etwas nicht, was die 7025er macht ?




    Etwas off-topic:
    - Blurays jemals abspielbar ?
    - Welche Probleme sind bei der 8000er bekannt ?
    - Steht evtl. demnächst eine neue Revision der 8000 ins Haus (z.B. eine plus) ?


    Danke und Gruß,


    p!


    Obiges ist auch mein Problem: Beim Einlegen einer DVD oder CD ist ein Komplettabsturz (Bild friert ein, Ton läuft, Shell friert ein) angesagt. Crashlog finde ich keines (/media/hdd ???). Syslogs ebenfalls fehlanzeige...


    Anmerkung: DVD stürzt anscheinend nicht mehr ab, nachdem ich die Geschwindigkeit von 0% auf 100% gesetzt habe. AudioCDs machen weiterhin den Absturz - wie bei allen 4.x vorher auch...


    Gibt es schon neue Erkenntnisse ?



    gruß, p0wah

    Hi,


    mit dem 4.5er Gemini auf CF und einem Oozoon Image im Flash (aus September) habe ich Abstürze beim Abspielen von MP3s.


    Nach einer unbestimmten Anzahl bleibt die Ausgäbe hängen und die Box ist nicht mehr bedienbar (ob die Konsolo noch geht, habe ich vergessen zu prüfen)...


    Ist das bekannt ?


    Wo soll man den Fehler nun suchen ? im Gemini oder beim Oozoon Image ?



    Gruß, p!

    Hi,


    versuche doch bitte ohne DVD im Laufwerk hochzufahren. Dann per Telnet auf die box, das Kommando für Dein Device eingeben (hdparm -X"mdma2" -d0 /dev/hdb) und mit hdparm -iI /dev/hdb prüfen ob es gesetzt wurde.


    So stellst Du sicher, dass keine Schreibfehler etc vorliegen (hast Du die Datei über vi editiert oder unter WIN mit einem Linuxkompatiblen editor wie notepad++ o.ä ? Nicht das standradr Win Notepad verwenden).


    Dann eine DVD einlegen und schauen ob er abschmiert.


    Ich musste alle Modi austesten, bis ich einen funktionieren gefunden hatte - ohne DMA mit -d0....


    Quote


    PIO modes: pio0 pio1 pio2 pio3 pio4
    DMA modes: mdma0 mdma1 *mdma2
    UDMA modes: udma0 udma1 udma2


    Gruß, p!

    Hi,


    mein IDE SlotIn läuft recht passabel mit DVDs. Schau in der boot Datei /etc/init.d/bootup nach folgenden Zeilen:



    Diese Zeilen setzen die Übertragungsmodi. mit folgendem Befehl erhälst Du die Modi, die Dein LW unterstützt:



    Somit sollte für mein LW folgendes eingestellt werden:



    (hier mit -d0 DMA = off, weil: bei dma = on schmiert bei mir die box beim Mounten von cdfs (audioCD) ab.


    Also solltest Du die Zeilen nach # set UDMA66 auf das setzen, was Dein LW kann. Ggf. mal DMA on probieren. Das geht auch einfacher per Telnet ohne reboot direkt in der Kommandozeile.


    Gruß, p!

    ...was soll ich sagen....


    Nein - es war nicht eine verstellte Schüssel. Dann hätte ich nicht nur wegen der Aufnahme um Hilfe gerufen...



    Ich habe es aber dennoch gelöst: meine Änderungen am NAS haben zu kurzen Aussetzern geführt... *puh*



    Danke dennoch,


    p!

    Hi,


    ich habe 'plötzlich' Probleme mit Gemini 4.3 und 4.4 und meinen Aufnahmen auf ein NAS.


    Eine einzelne Aufnahme stockt alle 3 bis 8 Sekunden mit Blöckchenbildung und Audiozwitschern. Es war möglich 2 Aufnahmen und MP3 abspielen parallel und problemfrei durchzuführen...


    Ich bin mir nicht bewusst, etwas gravierendes geändert zu haben...


    Wie kann ich das Problem eingrenzen ?



    Gruß, p!



    Update:
    iperf Tests mit 16kB ergeben >50MBit Transferrate....

    Hi,


    ich habe auch das Problem unter Gemini 4.3 und 4.4: das Plugin kann die url nicht laden.


    da es vorher mindestens unter 4.3 korrekt lief (keine Änderungen am VLC bisher getätigt) könnte sich vielleicht die verwendete Schnittstelle von Youtube gändert haben ?


    gruß, p

    Hi,


    leider kann auch ich unter Gemini 4.3 und 4.4 mit dem autotagger crashes vermelden:


    Quote

    Originally posted by Speeedster
    Großes Lob ans Gemini Team, keinerlei Probleme mit dem Gemini 4.4. Auch den Fehler mit dem OLED hab ich noch nicht gehabt. Ist aber ne 7025+, d.h. direkt mit OLED ausgestattet!


    :danke: :danke: :danke:



    Ich habe eine 7025+ gekauft und habe Probleme mit der stehen bleibenden Uhr im Deepstandby.... heisst das nun, dass es keine 7025+ ist ???

    Quote

    Speeedster schrieb:
    ...
    So ein Tip von mir:
    Mach die mal das 4.3 drauf mit den neusten Treibern, testet das ganze mal ne Woche und dann würde ich dafür wetten, du wirst nie mehr auf 3.8 zurück gehen! ;) ;) ;)


    Hi,


    wie kann ich denn die neuen Treiber nachinstallieren ??


    Gruß, p