Posts by PaterB

    Quote

    Originally posted by ironkrutt
    Da ich mir die Dream 7020HD ebenfalls in kürze gönnen werde habe ich eine Frage vorab.
    Diese hat ja 2 Tuner, wie verhält sich das beim umschalten und aufnehmen?


    Kann man zwischen beiden Tuner hin und her wechseln oder wird einer Pauschal nur für aufnahmen verwendet und der andere zum schauen?


    MFG ironkrutt


    Ich habe 2 Kabeltuner mit Kabel Deutschland. Man macht einmal eine Sendersuche und dann verhalten sich die 2 Kabeltuner völlig transparent, man merkt nicht welchen Tuner er benutzt.

    D02 mit Scam 3.44 sollte eigendlich funktionieren. CCamd+MPCS+NewCS aus dem Blue Panel ist für Satelit eingestellt, für Kabel muss man was per Hand ändern. Oder das Packet installieren, was hier mal für Kabel Deutschland gepostet wurde (finde ich im Moment nicht, einfach mal selber suchen). CCamd alleine geht für Kabel nicht. Die neueste Camd3 sollte auch gehen, damit kann man aber zur Zeit nicht aufnehmen.


    Mit der D01 bin ich nicht so firm, aber einige haben hier schon gepostet das die D09 überhaupt nicht gehen soll.


    In diesem Thead D02 in DM800
    gibt es ein rumumsorglospaket von TNe-TWo für Kabel-Deutschland.

    Wie die Geier warten hier 80 User und 15 Gäste auf die ersten Heuthreads. Ja ich auch, denn ich hab mein Abo und freu mich, dass für die Lauglotzer jetzt dunkel ist. :336:

    - camd3 ist enigma1, das läuft gar nicht auf einer dm800.
    - Kabel + HD + dm800 ist ganz dunkel. In mgcamd ist ein mapping für Sat drinn, aber nicht für Kabel.
    - Einzigste Lösung für Kabel + HD + dm800 soll mpcs sein, hat aber noch keiner hier im Forum beschrieben, wies geht.

    Quote

    Original von PaterB
    Ist wohl nicht eure Schuld, aber mit dem Update der neuen Treiber habe ich kein Videotext mehr, Videotext-Taste reagiert nicht mehr. Im Standby zeigt er auch keine Uhr mehr an.


    Hat sich nach einem erneuten reboot in Luft aufgelöst.

    Der Broadcom Chip in der DM800 kann MPEG-4 Part 10 Profile 4.0 bis 20000kBits/s, das ist H264. Alle bekannten HD-Programme gehen damit. Könnte höchstens Probleme mit Filmen aus dem Internet geben, die Profile 4.1 haben können. Wurde schonmal drüber berichtet hier im Forum.

    Ich bin leidlich zufrieden. Habe einen Kabeltuner und eine interne 320GB Platte eingebaut. Temperatur zwischen Handwarm und bischen heiß. Keine Abstürze bei Premiere- und Discovery-HD, aber bisher drei Abstürze bei Anixe-HD, seid es das bei Kabel-Deutschland gibt. Gemini-Image 3.70 ist sehr gut. Bild, sowohl SD als auch HD exelent. Keinerlei Ton Probleme. Filme streamen vom PC über CIFS und Automounter funktioniert jetzt tadellos. Premiere-HD kann ich, trotz Abo nur mit illegalen Methoden sehen. Trotz meine Abo-Kartenprobleme eine gute Box. Einarbeitungszeit als Anfänger allerdings die Hölle.


    Pat

    Zum Umwandeln von HD Aufnamen benutze ich zur Zeit folgende Kette:
    - Schneiden des TS-Stream mit H264TS_Cutter
    - Demuxen mit DGAVCIndex, der erzeugt auch gleich eine dga-Projektdatei für:
    - StaxRip zum Konvertieren in beliebige Formate.
    Als Decoder nehm ich ffdshow neueste Beta-Version, CoreAVC geht auch, konstet aber Geld (Demoversion getestet).


    Weil ich die HD-Filme gerne auf meiner XBOX-360 mit TVersity ansehen möchte (DM800 über cifs zu hakelig) und die Filme gerne kleiner hätte, habe ich ausprobiert:
    - divx 720p mit Constant Quality 2.0, ac3-Stream unverändert übernommen. Die Filme werden ca. 3-4 GB groß, haben ac3-Ton überschreiten aber die Bitrate von 5000kBit, was meine XBOX nicht mag. Bei kleinerer Constant Quality werden die Filme zu schlecht.
    - mp4 720p mit x264 Encoder mit Constant Quality 2.0. Filmgöße ca. 2-3 GB. Sehr gutes Bild aber leider nur Stereo (Matrix-codiertes Dolbyprologic). XBOX erlaubt bei h264 bis 10000KBit.


    Codierdauer in beiden Fällen ca. 2.5h weil 1 Pass Constant Quality, bei 2 Pass Variable Bitrate 5h, was mir zu lange dauert auf einem Core2-Quad.


    Samsung SpinPoint 320GB hab ich und funktioniert gut mit HD. Schon halb voll bei mir.

    SD=Standarddefinition, PAL Bild
    HD=Highdefinition, HD Bild


    Die dm800 ist ein HD Receiver, deswegen die Frage, ob normales PAL Bild bei dir geht. Bei mir ging nämlich SD, also PAL oder NTCS, auf Anhieb, aber kein HD.


    Du hast dir einen HD Receiver fürs Kabelnetz gekauft, deswegen denke ich mal du hast Premiere HD abboniert, geht das bei dir?