Posts by tux24


    Wie Swiss-MAD oben geschrieben hat, sind die KEY_KP0, KEY_KP1 und KEY_KP2 standard mässig in GP2 V4.5 und v4.6 belegt. Ich habe für meinen Zweck auch KEY_KP3 zum Aktivieren von BP_ext. Menu im keymap.xml verwendet. Ich denke, Du brauchst für Deinen PlugIn keinen Symbolnamen von Tasten sondern den tatsächlichen Code. Und das kennt keiner von uns momentan. Ich werde mal weiter recheriechen und wenn ich was finde werde Dir bescheid sagen ;) DANKE!

    Tokamak: Bei meiner Harmony 555 funktioniert langes Drücken leider nicht. Viele andere Harmony Users haben das gleiche Problem.


    emanuel: Das Shift Kommando ist ja wie Du sagst nur für FB intern und es wird nicht an die Box übertragen. Aber wenn man direkt nach dem Drücken von Shift-Key eine andere Taste (z.B. die Taste "3") drückt, sendet die FB ein anderes eigenes Code (=KEY_KP3) als normal Taste "3" Code (=KEY_3) an die Box. Allerdings wird die Shift Taste NICHT wie beim typischen Keyboard mit anderen Tasten GLEICHZEITIG sondern NACH EINANDER gedrückt.


    Folgende Tastennamen werden in keymap.xml verwendet:


    KEY_KP0 = Shift+0 ("Shift" drücken, los lassen, dann "0" drücken) starndard belegt für PowerOFF
    KEY_KP1 = Shift+1 Standard belegt für PowerOn
    KEY_KP2 = Shift+2 Schon standard belegt für DeepStandBy
    KEY_KP3 = Shift+3
    ....
    KEY_KP9 = Shift+9


    Was genau für ein Code steckt hinter dem Namen KEY_KP2 kenne ich leider nicht.
    Ich denke aber, wenn Du die Codes kennst, dann ist es ein Kinderspiel für Dich die ganzen Tasten in Verbindung mit "Shift" in Deinen MQB PlugIn zu integrieren:)


    Danke!

    Quote

    Original von Swiss-MAD


    Hast du den wirklich ALLE Tasten, auch mit lange drücken schon für was anderes belegt ? DIESE Belegung würde mich mal interessieren wie die aussieht. :rolleyes: ;)


    Wenn ja, könnte man was anderes durch ändern der keymap.xml auf die Help-Taste legen (Jukebox geht schlecht über das ändern der keymap weil es ein Plugin ist.) und die frei werdende Taste dann über MQB auf die Jukebox legen.


    Langes Drücken kann ich nicht verwenden, weil ich Logitech Harmony Fernbedienung benutze. Harmony FB kann kein "langes Drücken" von Dreambox FB anlernen.
    - Rot-Taste lasse ich wie Standandbelegung für Record.
    - Grünn-Taste ist für DreamNetCast InternetRadio belegt.
    - Gelb-Taste ist wie Standard für Timeshift.
    - Blau-Taste ist ja für BP
    - Shift+1 für Power On
    - Shift+2 für Power Off
    - Shift+3 habe ich in keymap.xml für BP-erweiterte-Menu (statt Blau langdrücken) umkonfiguriert.
    - Shift+4 und Shift+5 möchte ich in keymap.xml für Aktivierung von Jukebox und einfache EPG umkonfigurieren. Es hat leider nicht funktioniert, weil es ein Submenu ist. Zumindest weiß ich nicht, ob es überhaupt möglich ist und wenn ja wie man es macht.


    Die ganzen Shift-XX Keys kann die Harmony FB anlernen und sie werden auf Harmony Tasten umgemapt.

    Ich habe hier eine DM800 mit GP2 v4.5 und DVB-Treiber von 18.11.2009 am Philips 46PFL9704 laufen. Alles wird vom DM800 mit 1080i ausgegeben. Ich bin zufrieden mit der Bild-Qualität, habe aber leider keine Vergleichmöglichkeit.

    Von 210.000 IHAD Mitgliedern gibt es bestimmt einige Mitglieder, die neben einer DM800 auch noch ein Humax HD, ein Technisat HD oder ein Topfield HD besitzen. Es wäre sehr hilfsreich wenn die jenigen Leute einen neutralen und kurzen Bericht über die Bildqualität von der DM800 und Konkurenzboxen hier schreiben.

    Hallo,


    ich möchte gerade den MultiQuickButton PlugIn einsetzen. Komme leider nicht weiter, weil alle auf MQB-Panel angebotene Tasten bei mir entweder belegt oder nicht verwendbar sind. Ich habe keinen Dream Keyboard und benutze eine Harmony FB. Die Rot/Grünn/Gelb/Blau-Long Tasten funktionieren bei Harmony nicht.


    Kann man die Shift Tasten z.B. "Shift+3" (also KEY_KP3) irgendwie beim MQB verwenden ?


    Das wäre sehr hilfsreich, wenn man die Kombination mit Shift-Key irgendwo (z.B. über Telnet) konfigurieren kann. Dann hat man eine Menge von neuen Keys, die man für Harmony FB anlernen kann.
    (Vieleicht wird emanuel noch nach denken und seinen super PlugIn noch erweitern :))


    Danke!


    Ja das interessiert mich auch sehr, ob es in die Richtung weiter entwickelt wird ?

    Wenn wir schon beim Thema Skin sind, finde ich persönlich die SD-Skins immer noch am flotesten und besten sind. Wenn man einen Sitzabstand von ca. 4,5m vor einem 46" Fernseher hat, sind die ganzen HD-Skins für mich nahezu nicht brauchbar. Man kann kaum noch lesen und sie sind langsamer als SD-Skins. Nur SD-Skins werden kaum noch gepflegt, schade eigentlich :(

    Bildbetrachter auf Dream ist leider noch viel zuwünschen übrig. Selbst wenn ich meine Bilder vorher genau auf meine Displayauflösung (1920x1080) gecropt habe, versucht das Photoviewer-Software auf Dream immer noch zu skalieren und dazu kommt noch, dass man die Transparent nicht ganz abstellen kann. Meiner Meinung nach ist der Bildbetrachter auf Dream momentan nicht brauchbar. Es wird aber noch ;)


    Was ist ein sauberes Software-Design ?
    Eine richtig grosse Klotze, die alles kann, obwohl einzelner User vieleicht nur ein Bruchteil davon braucht aber die für ihn nicht relevanten Implementierungen immer mit schleppen müssen. Die Funktionalitäten solcher Klotze müssen immer wachsen um Bedürfnisse aller Users zudecken und irgendwann wird solche Software nicht mehr oder sehr schwierig zuwarten und auch fehleranfällig sein.
    Oder die einzelnen Aufgaben auf verschiedene Module zu verteilen ? also Modularisieren.
    Ich finde, solange die Aufgaben trennbar sind dann bitte modularisieren und alles spricht für die Kombi CCcam + NewSC/OScam.