Posts by Bundy00

    Ich hab grad erst deinen letzten Post gelesen. Ich muss mal schauen, ob ich via tcpdump das Kommando für den Neustart raus bekomme. Das ist nicht in der API dokumentiert. Aber da war so einiges nicht dokumentiert - hab ich dann via tcpdump auf der Fritzbox mitgeschnitten. ;)

    Quote

    Hab auch mal vesucht mich etwas in Phyton einzulesen aber das fehlt mir momentan leider die Zeit ;(

    Hat mit Python an sich nicht viel zu tun - das Gerüst ist ja vorhanden. Ist immer wieder die gleiche Funktion (buildAndSendPackage), die die richtige Bytesequenz senden muss. Die muss ich nur finden.

    Ich schau morgen mal und melde mich wieder.


    Grüße

    Quote

    Wie schaut ihr euch Youtube Videos an ?

    Auch wenn ich hier gehauen werde: Dafür hab ich einen Fire TV Stick (oder ja nach Glotze eine Smart TV App) mit der YouTube App. Ne Dreambox wird das wohl nie alles perfekt können.

    Und mit nem Fire TV kann man auch via Spracheingabe suchen. Man muss ganz sicher nicht alles von Amazon gut finden. Aber so'n 4k Stick für 50 € (Normalpreis - ich hab am Black Friday 30 bezahlt) ist echt ein unschlagbarer Preis für das Stück Hardware.


    Das soll keine Werbung oder ein Verkaufsgespräch sein - nur meine Meinung bezgl. YouTube. ;)

    17 (holla die Waldfee :)) parallel und 10% Last bei 1 GB?

    ARD/ZDF und co. senden ja meist so um bei 5000 MBits =~ 5 MB/s. 17 x 5 = 85 MB/s. Das sind ja schon 85% bei einer 1 GB Anbindung. Oder hab ich grad einen Denk/Rechenfehler?


    Aber selbst wenn - Du hast natürlich Recht. Dicht ist die Leitung damit nicht.


    Ich hab beim Bau meines Selbstbau NAS (openmediavault auf Debian 10) auch überlegt, ob ich mal ZFS einsetzen soll. Bin dann aber bei ext4 mit Raid 0 geblieben. Und ja - ich sichere mein NAS nächtlich auf externe Platten, da ich natürlich weiß, wenn bei Raid 0 eine Platte ausfallen sollte, alles sofort im Eimer ist. ;)


    Schreibspeed war mir wichtiger, da ich mit Samba Multipath mit einer zusätzlichen Dualport Netzwerkkarte auf 3 x 1 GB komme und ich somit um die 250 MB/s auf mein NAS schreiben kann. Und das mit unhörbaren 3 x 2,5'' Platten.


    Aber vielleicht ist ja auch btrfs eine Option für Dich?

    ZFS ist ja wohl auch recht RAM gierig - unter 8 GB (je nach Anzahl der Platten) sollte mal das wohl eher nicht nutzen.


    Warum bist Du von FreeNAS weg? Ich finde die fertigen NAS'en in dieser Kategorie viel zu teuer. Selbst ist der Mann/Frau! ;)


    Bin aber auch mal gespannt, ob jemand mit ZFS Erfahrung was zu berichten hat.


    Grüße

    Wenn der DS länger im Standby ist, dann muss ich jedes Mal einen Neustart machen weil kein Signal mehr kommt.

    Das ist mal echt komisch. Aber kann natürlich sein, das die Firmware vom 4K Modell "besser" ist. Wie gesagt: Bei mir klappt's zum Glück mit USB Power Detect problemlos. Glotze aus -> DS aus. Glotze an -> DS an. Musste den noch nie neu starten. :saint:


    Quote

    Ansonsten funktioniert es sehr gut, hab es zusätzlich mal über die USB Power off Option versucht, nur funktioniert es bei meinem Sony leider nicht.

    Die USB Anschlüsse sind im standby nicht Spannungsfrei.

    Da kann ich ja froh sein, dass es bei meinem OLED LG hinhaut. ;)


    Mit dem HDMI Umschalter sollte das aber ne gute Lösung sein.


    Grüße

    Update im 1. Post für Auto On/Off (unten im Menü).



    Kann man noch eine zusätliche Option einbauen, so dass beim Einschalten der Dream auf einen bestimmten HDMI Eingang geschalten wird?

    Dann könnte eventuell auch der Fire TV Stick am zweiten HDMI Eingang angeschlossen werden und man kann sich den zusätzlichen HDMI Hub sparen? Ob es allerdings dann funktioniert ist die andere Frage :/

    Das kann ich natürlich jetzt ganz einfach als Zusatzkommando im Teil für Auto On/Off machen. Aber mir erschließt sich grad der Sinn nicht.

    Auf welchen Eingang sollte denn beim Einschalten der Box gewechselt werden, wenn nicht auf die Box? Kapier ich grad nicht.


    Grüße

    Verdammt! Ich hab's! :):thumbup:

    Es klappt nun auch mit Idle On/Off.


    Ich werd jetzt aber noch eine Zusatzoption im Plugin einbauen, ob man Auto On/Off möchte (ich nämlich nicht ;)).

    Denke mal, dass ich da morgen zu kommen werde. Nach über einem Jahr bin ich Python-mäßig wieder ziemlich eingerostet. ;(


    Teste mal die Vorabversion. Einfach ins Plugin Verzeichnis kopieren und die .txt Endung vorher natürlich entfernen.



    Gruß und schönes Wochenende.

    Files

    • plugin.py.txt

      (28.71 kB, downloaded 4 times, last: )

    Sodele...


    DS AutoOff/AutoOn klappt schon mal, wenn die Box in StandBy gesetzt wird. Mir fehlt aber noch das KnowHow, wie man den Idle On/Off einbauen kann.

    Aber da ist was in der Mache... ;)

    Das Angebot nehm ich gern an! Ich werd mir das Hyperion mal ansehen. Ich hoffe, ich raffe was das passiert. Morgen aber erst... :thumbup:;)


    Gruß und Gudde N8.

    Hi Fred,


    Erstmal Danke - aber ich steh grad auf dem Schlauch... Wo finde ich denn den Code für dein Skript. Das ist ja "nur" die Ausgabe der Optionen.

    Wie kann ich denn (mehr brauch ich nicht) via curl/wget den Status auslesen? Also dein "pwctl -p" - was genau macht das?


    Danke und Gruße

    Hi,


    Weiß jemand, wie man den Power Status im E2 feststellen kann? Irgendwo in /proc oder /sys ?

    Ich muss nur unterscheiden zwischen "on" und "standby" (NICHT deep-standby).


    Hab bis jetzt nur das gefunden:

    Code
    root@dm900:~# cat /sys/power/state
    freeze standby mem


    Aber der Status ändert sich nicht. Das sieht auch bei aktivem TV Gucken so aus.


    Danke und Gruß

    Was mir grad einfällt. Ich hab ja einen Daemon gebaut, der auf laufende HDR Inhalte prüft und automatisch den DS Modus (Tone Mapping) aktiviert/deaktiviert. Der könnte (wenn ich weiß, wie man den Power Zustand der Box ausliest) auch das Power Off des DS realisieren. Aber das wird wohl nur gehen, wenn die Box auf Standy By geht. Sonst ist ja auch der Deamon weg. ;)

    Dann mal abwarten, was von mechatron kommt. Das Plugin hab ich ja als totaler Python Anfänger geschrieben (Gruß an sven_h nochmals :thumbup:) . Das sollte leicht für einen Profi zu entziffern sein. ;)


    Und ja, ich hab auch einen Fire TV am DS. Das hab ich allerdings mit einem HDMI Switch gemacht, da mich das Umschaltverhalten am DS auch genervt hat. https://www.amazon.de/gp/produ…tle?ie=UTF8&psc=1&fpw=alm

    Den kann ich sogar mit meiner Harmony bedienen. Läuft bestens und USB Strom nicht nötig. Box und Fire an den Switch und den Ausgang am DS.

    Das einzige Problem mit meinem Fire TV 4k (3. Gen) ist, dass ich den auf 1080p zwingen musste. Bei 2160p am DS flackert das Bild bzw. ist praktisch nicht sichtbar. Dafür hab ich noch keine Lösung, kann aber damit leben. Ne neue Firmware wirds für das Ding ja nicht mehr geben.


    Grüße

    Hi yvessun


    Na ja - Wünsche könnt ich schon noch erfüllen. Das "Power Off" für das DS ist trivial. Ich frag mich nur grad, wie man das bewerkstelligen kann, wenn die Box ausgeschaltet wird.

    Wie sollte ich das über das Plugin feststellen können? Dazu müsste ja permanent eine Art Überwachungsprozess laufen, der den Zustand der Box feststellt.


    Bei mir läuft die Stromversorgung des DS via USB Anschluss vom TV. Wenn der aus geht, dann geht auch DS aus. Das kann man ja in der App (USB Power Detection) so einstellen.

    Probier das doch mal aus.


    PS: Bei mir klappt CEC Powerdetection auch nicht.


    Grüße