Posts by Bundy00

    Ich kann auch Dich ja verstehen. Aber ist nun mal so, dass da nix kommen wird. Gönn Dir einen 65er oder wenn der Geldbeutel gut gefüllt ist ein 75er OLED.

    Ich schwöre, Du wirst sagen "Scheiß auf die Balken - was für ein Bild". ^^ Die Dinger haben ja auch praktisch keinen Gehäuserahmen, so dass die Balken fast gar nicht auffallen.

    Das kannste mit deinem alten Philips nicht mehr vergleichen. Und ich hatte selbst mal aus der Zeit einen 46er (16:9 aber) High End Philips (9704 glaub ich) - ich weiß also, wovon ich rede. ;)

    Quote

    Zumal ich las dass die aktuellen TVs schwarz eher als dunkles grau darstellen, also man oben/unten dann immer ein miterhelltes schwarzgrau schimmerndes etwas sieht, wenn man den Raum ansonsten abdunkelt? Ist das wirklich so? Wie scheiße ist das denn...

    Einen *guten* LCD oder einen OLED kaufen. ;) Bei meinem OLED sind diese Flächen komplett schwarz.


    Aber selbst bei Sky isses doch meist in Mix aus 16:9 und 21:9. Man muss halt immer Kompromisse machen, da es nun mal die beiden Formate gibt.

    21:9 hat sich halt nicht duchgesetzt (genau wie der 3D Murks), weil eben das weitaus meiste eben in 16:9 kommt. Da kannst Du eben nicht von deinen Sehgewohnheiten auf die der "Mehrheit" schließen.


    Ich möchte z.B. bei Fussball das volle Bild und mich stören die Balken bei 21:9 Filmen oben und unten nicht.


    So hat nun ein jeder seine Vorlieben.

    Quote

    Ah - das meinst Du. Hab grad erst gelesen. Das kann ich gern morgen mal prüfen mit meinem Laptop. Ich werde berichten...

    Habs doch noch "mal eben" grad getestet. Ich hab einen ASUS Laptop mit ner Intel HD 610 Grafikkarte. Die kann soweit ich weiß kein HDR. Der Monitor schonmal gar nicht.

    Wenn ich den Lappi am EZCOO anschließe, dann läuft alles prima. Ich habe einen selfmade Plex Server (basierend auf J4105 CPU und der rechnet - wenn er "muss" - 4K HDR auf 1080p runter mit HDR Tone Mapping per Hardware - hab einen Lifetime Plex Pass) und das Bild am LG 4K OLED sieht ganz sauber aus.


    Kann nur sagen - keine Probleme feststellbar. Weder bei normalen Desktop noch beim Abspielen von 4K mit HDR/Dolby Vision.


    Lass mich wissen, wenn ich noch was testen soll. Bitte dann mit genauen Angaben, was ich wie und wo einstellen soll. ;)


    Grüße

    Na das klingt doch jetzt ganz gut ;) Hier läuft es jetzt auch super und bis jetzt ohne Probleme.

    Der FineTech macht einen guten Job und deine Erweiterungen im Plugin mit Neustart und Standby über die Box laufen 1A :)


    Danke nochmal

    Gerne und Danke für die Blumen. ;):thumbup:

    Hallo zusammen,


    Ich suche und suche... und finde nix.


    Gibt in den vielen Einstellungen von AMS eine Option, um den Video Codec (HEVC, H.264, etc) und Tonformat (Dolby Digital, DTS, etc...) vor dem Start des Films in der Auswahl anzeigen zu lassen wie in der VideoDB (die ja immer noch auf ein Update wartet) ?


    Danke und Gruß

    Quote

    Kannst du etwas zu CEC und ARC sagen?

    Dazu kann ich nix sagen. Da ich eine Harmony benutze ist bei mir CEC überall aus.

    Und zu ARC kann ich auch nicht viel sagen, da ich ARC "nur" optisch vom TV zu AVR mache. Mir genügt max. DTS Ton. Das geht natürlich weiterhin.

    eARC wird wohl nicht klappen, da das (meiner Kenntnis nach) HDMI 2.1 voraussetzt. Aber das ist ja eh noch wenig verbreitet.


    Quote

    Und der ezcoo soll Probleme mit RGB/FULL/HDR(8bit Dithering) PC Bild haben.

    Da versteh ich grad nicht, was Du meinst. Wie sieht denn das Kabel-Szenario aus?

    Quote

    Wie ist das mit DolbyVision? Hast du das auch testen können?

    Jo - kein Problem. Wenn ich am Fire TV in den Einstellungen bei Bildschirm die Option "immer HDR" auswähle, dann zeigt der TV "Dolby Vision" schon bei der Fire TV Oberfläche an.

    Ist auch laut Manual offiziell unterstützt.


    Quote

    Obwohl das wohl nur geht wenn man den 2 Ausgang nicht skaliert.

    Nö. Hab ich ja genau so eingestellt, damit DreamScreen nicht verrückt spielt.


    Den Splitter, den Du erwähnst hat bei mir prinziell auch korrekt funktioniert (den hatte ich als Erstes probiert). Aber: Da hatte ich ja noch einen HDMI Switch davor, um zwischen Box und Stick wählen zu können (der hat ja nur einen Eingang). Beim Rückswitch von Box auf Stick kam der aber mit dem FireTV total durcheinander. Da hat der TV plötzlich nur noch 720p gesehen. Wenn ich dann den Fire neu gestartet habe, war es wieder OK. Bis zum nächsten Rückswitch von Box auf Fire. Das hab ich dutzende Male durchprobiert...


    Nun hängen ja alle Zuspieler direkt am Splitter. Bin begeistert.


    Grüße

    Endlich! :):thumbup:


    Mit dem https://www.amazon.de/gp/produ…tle_o01_s00?ie=UTF8&psc=1 klappt das nun alles, wie es soll.

    Fire TV in Full 4K und HDR sowie DM900 in 4K an HDMI in, HDMI1 out auf 4K mit HDR an den TV, HDMI2 out auf 1080p (per Dip Schalter) und dann an DreamScreen HDMI in.


    Nun flackert auch nix mehr und auch beim Umschalten der HDMI In Ports bleibt alles stabil. Puhh - schwere Geburt. ;)

    Die beiliegende Fernbedienung lässt sich auch ohne Probleme an meine Harmony anlernen. Ist sogar ein IR-Verlängerungskabel dabei, so dass der Switch im Schrank verschwinden kann.



    Grüße

    Quote

    Bin mir nicht sicher ob es zu deinem Problem passt, die Jungs haben wohl im Fire TV HDR deaktiviert.

    Danke für den Hinweis - das hab ich auch probiert. Aber das ändert nix, wenn am Fire TV die Auflösung 2160p (oder auch automatisch - da an einem 4K LG OLED TV) einstelle. Dann flackert das DS oder bleibt dunkel. Alles komplett durcheinander.


    Ich habe Stunden mit allen möglichen Einstellungen versucht: Bei Fire TV auf 1080p (also "normales" HD) alles gut - bei 4K totales Durcheinander. Mit der DM900 (wie gesagt) alles OK.


    Grad kam ne Mal von Amazon : Der EZCOO soll doch schon am 13. Januar ankommen - ich werde berichten. ;)

    Danke schonmal für den Hinweis... Vielleicht steh ich grad auf dem Schlauch:

    Wenn ich bei Amazon oder per Google nach "HD+ Modul" suche, wird man überflutet mit Modulen + Karte für 50 € und noch mehr. Aber ne bezahlte Karte ist ja vorhanden.


    Quote

    Die Dinger werden einem doch mit Karte "nachgeschmissen". 0 - 5€ , je nach angebot.

    Wirf mir doch mal bitte einen Beispiel Link rüber. Es geht ja nur um das CAM Modul für den TV.


    Danke und Gruß

    Auch mit dem FeinTech (gestern bekommen) habe ich das gleiche Problem: Man kann damit leider auch nicht EXPLIZIT den Ausgang 2 auf 1080p einstellen. Entweder geht 4K/HDR oder nicht. Bei 4K/HDR via Ausgang 1 bekommt auch mein 4K Dreamscream das Signal. Und das kann den "HDMI-Stream" vom 4K Fire TV nicht ab. Da spinnt der total rum, sobald ich den Fire TV auf 4K Ausgabe einstelle - bei 1080p am FireTV ist alles OK. Aber dafür brauch ich den FeinTech nicht.


    Da es bei dem EZCOO ja eigentlich funktioniert hat, außer eben beim Rückswitch von Dreambox zurück zum FireTV - (der EZCOO hat ja einen DIP Schalter, wo man Ausgang 2 ein Downscale auf 1080p erzwingen kann) - hab ich mir nun als letzte Hoffnung den hier bestellt: https://www.amazon.de/gp/produ…tle_o01_s00?ie=UTF8&psc=1


    Kommt leider erst in ca. einer Woche.


    In der Hoffnung, dann ohne den jetzigen vorgeschalteten HDMI Switch auszukommen und die Auflösung für den FireTV ohne Neustart nach dem Umschalten erhalten bleibt...

    Warum die DM900 im 4K Betrieb am DS keine Probleme macht und nur der Fire TV im 4K Betrieb, wird wohl für immer im Dunkeln bleiben. HDCP vielleicht... ? Oder, oder...


    Ich werde berichten.


    Aber schön, dass es bei Dir im "HD-Only" Betrieb nun ohne Zicken funktioniert. :thumbup:;)



    Grüße

    Hallo,


    Kann mir jemand einen Tipp geben? Ich war vorhin bei einem Freund um mit ihm seinen neuen Samsung QLED einzurichten. Er hat eine HD+ Karte für SAT Empfang, die bis dato noch in einem uralten TechniSat werkelt (was für eine grauenvolle Bedienung). Ich selbst habe Kabel und Null Plan von SAT. Eine Dreambox ist für ihn kompletter Overkill. Nur TV Empfang genügt völlig.


    Die Karte läuft ja im TechniSat und die ganzen "Angebote" mit 3,6,12 oder sonst viel Monaten mit Karte sind natürlich komplett überflüssig.


    Kann jemand ein CI Modul für seine Glotze empfehlen, wo dann einfach nur die bereits vorhandene HD+ Karte eingesteckt wird und gut ist?


    Danke im voraus.


    Grüße

    Zu früh gefreut: Wenn ich am HDMI Switch von der Box zurück zum Fire TV schalte, dann ist die Auflösung total im Eimer (720p!). Ich muss dann den Stick neu starten, dann geht es wieder.

    Aber das geht mal gar nicht. Ich hab ein Firmware Update versucht - 2 Stunden lang. China Schrottsoftware wie man es kaum glauben mag - nix(!) geht damit.


    Back to Sender und mir auch den FeinTech bestellt. Hoffe das beste...

    Alles gut! :thumbup:


    Quote

    cp /usr/share/enigma2/skin_default/rc2.png /usr/share/enigma2/skin_default/rc3.png


    Und wieder OK.

    Ich hab das nur gemerkt, da ich ein Plugin auf "HELP langer Tastendruck" legen wollte. Hab seit Ewigkeiten nicht mehr die Taste verwendet. ;)


    Danke und Gruß

    Hab ich es überlesen oder wurde es noch nicht entdeckt? Bei "HELP" gibt's nen grünen:


    skin.SkinError: {Zombi-Shadow-FHD/skin.xml}: pixmap file /usr/share/enigma2/skin_default/rc3.png not found!


    Wo er recht hat:


    Code
    root@dm900:/media/hdd# ls -l /usr/share/enigma2/skin_default/rc*
    -rw-r--r-- 1 root root 35193 Dez  2 15:53 /usr/share/enigma2/skin_default/rc0.png
    -rw-r--r-- 1 root root 22667 Dez  2 15:53 /usr/share/enigma2/skin_default/rc1.png
    -rw-r--r-- 1 root root 42117 Dez  2 15:53 /usr/share/enigma2/skin_default/rc2.png


    Bug von Dir oder bei mir?


    Grüße

    Der Ezcoo wurde auch im DS Forum empfohlen und soll auch gut funktionieren.

    Kam heute an. Installiert und klappt wunderbar. Nun hab ich das DS auch als "Ambilight only" am laufen und mein Fire TV kommt nun mit 4K auch am TV an. Alles super so. :)

    Auch der vorgeschaltete HDMI Switch (mit dem ich per Harmony zwischen Box und FireTV umschalte) stört die HDMI Kette nicht.

    Interessant wäre nun noch zu prüfen, ob der Ezcoo auch HDCP "vergisst". Dann könnte ich über einen weiteren Splitter noch mit dem Fire TV an den HDMI Eingang der Box.

    Aber brauchen tu ich das nicht wirklich. ;)


    War n gute Idee!


    Grüße