Posts by GfK-Michael

    Nochmal eine kleine Ergänzung meinerseits:


    Ich hatte die angesprochene HD vorher in einer 8000, in der ich eine weitere HD verbaut hatte, die anfangs in der 8000er die Haupt-HD war. Ich hatte dann die hier angesprochene HD später nachgekauft und mit vielen Anfangsproblemen zur Haupt-HD gemacht (auch hier gab es Mountprobleme) - die alte blieb ebenfalls drin.


    Ich habe mir jetzt mit Filezilla die Verzeichnisstruktur angesehen und festgestellt, dass sich die Filme nicht unter media/movie befindet - dieses Verzeichnis existiert gar nicht - sondern im o.a. Ordner. Theoretisch könnte ich die Standardstruktur so hinbauen, allerdings sehe ich nicht wirklich ein Problem darin, es einfach so zu lassen. Ich nehme an, dass diese Struktur von der 8000 gemacht wurde (die alte HD war mit „HDD“ und die neue mit „HDD2“ gelabelt), damit keine Konflikte wegen der auf beiden HDs gleichlautenden Pfade entstehen (es befanden sich auf beiden HDs Filme).


    Da ich jetzt nur die neue verbaut habe, lasse ich es erst mal so - solange es keine Probleme gibt.


    Danke für Eure Hilfe


    MfG Michael

    Super - hat geklappt. 2x PVR gedrückt und den Pfad der Filme wählen (merkwürdigerweise nicht bei den Movies, sondern unter dem Pfad, der im Mountpunkt steht (e31563d4-4f18-...).


    Vielen Dank nochmal.

    Eigentlich hat er vor der Übergabe an mich alles extra nochmal aktualisiert. Daher sollte das Image recht aktuell sein.


    Im Automount-Editor im Blue Panel wird mir kein Gerät angezeigt, daher denke ich, dass er seine Einträge gelöscht hat.


    Ich hatte das Ganze ja schon öfter gemacht. Allerdings ist das so lange her, dass ich leider vergessen habe, wie es geht.


    Im Partitions-Manager des Blue Panels wird mir allerdings ein Mountpunkt angezeigt. Soll ich den mal aushängen? Hier kann ich einen Speedtest machen, der mir auch Ergebnisse bringt

    Hallo,


    sicherlich ist diese Frage schon häufiger gestellt worden, bin aber trotzdem nicht wirklich fündig geworden, da die Themen immer irgendwie andere Bereiche des Mountens betraf.


    Ich habe von einem Bekannten eine 7080HD gekauft und wollte die HD dort weiterverwenden. Der Einbau verlief problemlos - ebenso wie 2 zusätzliche Tuner aus der 8000. Nachdem ich dann die Box startete, kam dann die Meldung, dass die HD nicht gemountet sei und ob das jetzt getan werden soll. Bevor ich die Fernbedienung in die Hand bekam, verschwand die Meldung wieder - auch nach einem Neustart kam die Abfrage nicht wieder.


    Im Gerätemanager wird mir die HD zwar angezeigt - auch einen Geschwindigkeitstest kann ich machen, aber wenn ich mir die Filme/Verzeichnisse anzeigen lassen will, kommt ein leeres Fenster. Weder im Gerätemanager der Box, noch im Blue Panel kann ich sie mounten.


    Mein Image ist das GP 3.3, Enigma Version 4.3.1r22-2017-12-08


    Ist es nicht einfach möglich, die Platte ohne PC zu mounten?


    Vielen Dank im Voraus


    MfG Michael

    Hallo Leute,


    ich hab es hinbekommen, dass das MP 9.0.4 soweit läuft - inclusive der GZ. Wenn ich aber z.B. Burning Series anwähle und dort eine Serie/Folge anschauen will, bekomme ich


    "Nur mit aktivierter Premium-Unterstützung" (FlashX/TheVideo)
    "IP-Adresse nicht autorisiert" (OpenLoad(HD))
    "benötigt die Pakete python-pyexecjs und nodejs" (Streamango) oder
    "Zwingend erforderliche Python-Module fehlen" (Vivo)
    als Meldung.


    Was Premium angeht, erklärt sich von selbst (dürfte dann wohl auch bei OpenLoad zutreffen), aber ich habe versucht, die Module aus dem ersten Beitrag über die Softwareverwaltung zu installieren. Da es sich aber nicht um *.ipk-Dateien handelt, sind sie nicht auswählbar.


    Was mache ich damit bzw. wo muss ich sie hinkopieren, damit ich die Streams sehen kann (DM8000 mit Enigma2)?


    MfG Michael

    Hi Leute,


    Nach langem Hin- und Her konnte ich endlich meine 8000er wieder Flashen (durch Stromausfälle Dauerboot -> anderer Thread). Jetzt habe ich es auch endlich wieder geschafft, das MP wieder tw zum Laufen zu bringen (via Telnet). Da ich das nicht sehr oft mache, musste ich mir die Vorgehensweise erst mal wieder zusammensuchen (habe mir jetzt mal notiert :rolleyes:). Leider fehlt die Möglichkeit, "xxx" zu aktivieren.


    Dies sollte ja eigentlich per "Info" und dann über Eingabe der Pin funktionieren, indem ich dann xxx-Inhalte im Menü aktiviere, aber der Menüpunkt erscheint da leider nicht. Muss ich da noch irgendwas installieren?

    Files

    • image.jpeg

      (1.52 MB, downloaded 1,420 times, last: )

    Hallo,


    Weil Feuchtigkeit in einen 3er-Stecker eindrang (die 8000er waren dort nicht angeschlossen), flog immer wieder der FI raus. Da ich nicht sofort den Problemstecker gefunden habe, musste ich durch trial and error den FI immer wieder reindrücken. Dummerweise vergaß ich, meine beiden 8000er auszuschalten, so dass sie immer wieder durch den Stromausfall anfingen zu booten, aber nicht komplett hochfahren konnten.


    Beide Boxen zeigen beim Booten (Enigma2, Merlin) das Merlinlogo, Booten weiter bis die Zahnräder kommen (zuerst niedrige Auflösung, dann hohe), dann wird das Display schwarz (der Balken ist 1x komplett) und dann das ganze wieder ab Merlinlogo. Via Netzwerk habe ich keinen Zugriff mehr.


    Was soll ich tun?

    Hallo,


    Zunächst meine Ausstattung:


    DM8000 mit Merlin, OE2.0 und GP3.2
    (Enigma Version 2014-09-24-tarball)


    GP3.2 habe ich erst vor kurzem installiert. Vor der Installation wurde mir bei Wiedergabe einer Aufzeichnung nach Drücken der Info-Taste die Infos angezeigt, die der Sender zur Verfügung gestellt hat. Jetzt ist dies nur möglich, wenn ich vorher PVR gedrückt habe. Stattdessen wird mir ein Fenster angezeigt:


    Überschrift: Premiumize: Disabled
    2. Zeile: Downloads: 0/0 (2) - Wait: 0 - Complete: 0 - Error: 0


    Dann ein leerer Bereich


    Unten: Remove Download Start/Stop Setup
    (Darunter jeweils die Farbbalken rot, grün, gelb und blau)


    Ich habe versucht, im PB bei "Quickbuttons" die Info (lang) auf "Info" umzustellen (Info ist schon auf "Info" eingestellt), jedoch ohne Wirkung. Wo kann ich einstellen, dass meine Info-Taste wieder die normalen Infos zur aufgenommenen Sendung anzeigt?

    Ist eventuell der LCD-Digital-Skin das, was ich suche? Wenn ja, hab ich das Problem, dass die hier angegebenen Systemvoraussetzungen


    lcd-digital-skin_3.0_mipsel.ipk (200 kB)
    lcd-digital-debug_1.0_mipsel.ipk (20 kB)
    picons-lcd-digital-skin_2.0_mipsel.ipk (4,2 MB)


    nirgends als download finden sind.