Posts by Fuzi1986

    Ich nutze zu Sicherung meiner Windows Laufwerke Paragon Festplattenmanager.

    Der erstellt jeden Sonntag - wenn der Rechner eingeschaltet ist - eine Sicherung auf dem Synology NAS.

    Die Paragon Sicherung ist einmal Vollsicherung + danach 3 inkrementelle Sicherungen und dann wieder von vorne.

    Ein Vollsicherung + 3 inkrementelle halte ich immer vor - muss man aber nicht.


    Mein Homeverzeichnis von Windows ist auf einen Netzwerk-Share (SMB) des Synology ausgelagert und per gemappten Laufwerksbuchstaben in Windows eingebunden. Mein wichtigsten Daten am NAS werden per HyperBackup auf eine externe Festplatte gesichert.


    Aus "Verrücktheit" wird das komplette NAS dann noch mal per HyperBackup (rsync) auf ein weiteres Selbstbau NAS gesichert.

    Auf beiden NAS läuft der Speicher im RAID4 bzw. SHR-1.

    zombi


    Im GraphMultiEPG ist bei der aktuellen Sendung weiße Schrift auf weißem Hintergrund.


    Ich habe hier folgende Änderung vorgenommen:


    Code
    <!-- <widget EntryActiveBackgroundColor="Heading" EntryActiveBackgroundColorSelected="CursorBackground" EntryBackgroundColor="background" EntryBackgroundColorSelected="CursorBackground" EntryBorderColor="Description" EntryForegroundColor="foreground" EntryForegroundColorSelected="CursorForeground" ServiceNameForegroundColor="foreground" itemHeight="60" name="list" position="20,425" scrollbarMode="showOnDemand" size="1880,540" /> -->
    <widget EntryActiveBackgroundColor="CursorBackground" EntryActiveBackgroundColorSelected="ButtonBackground" EntryBackgroundColor="background" EntryBackgroundColorSelected="CursorBackground" EntryBorderColor="Description" EntryForegroundColor="foreground" EntryForegroundColorSelected="CursorForeground" ServiceNameForegroundColor="foreground" itemHeight="60" name="list" position="20,425" scrollbarMode="showOnDemand" size="1880,540" />


    Dann ist wieder alles lesbar.

    Quote

    Original von emanuel
    Hänge bitte mal den GS crashlog an (mainMenu) das geht hier 1a - ka was da bei Dir querschlägt, die Funktion die da oben im log beim kodi gecrasht ist durchsucht alle plugins, und wird aber nicht genutzt. Ich werde die demnächst stilllegen.


    Crashlog hänge ich dir bis spätestens zum Wochenende an, wenn nicht schon wer vorher einen liefert.

    audi06_19
    Do you start Kodi from Main Menü?


    emanuel
    Wenn ich Kodi aus dem Hauptmenü starte, bekomme ich auch einen Greenscreen. Start aus den Erweiterungen funktioniert.


    Ich hab nun bei einem frische Image meine Plugins jeweils einzel installiert und getestet und konnte den Übeltäter für den GS finden.
    Sobald das "enigma2-plugin-extensions-pluginsort" installiert ist, kommt es zum GS.


    Für mich stellt es kein Problem dar, ich starte Kodi einfach über die Erweiterungen und habe mir mit MenuSort Kodi aus dem Hauptmenü entfernt.

    zombi


    ja, das notepad++ ist schon sehr gut, um zu sehen, was wo hingehört ;)


    Und ich kann mir schon sehr gut vorstellen, dass man nach jahrelanger Erfahrung, so zu sagen blind, die xml für die Skins lesen kann.


    Die Zeiten Enigma1 und Neutrino konnte ich nur bei Bekannten erleben, dass bei mir ist es erst ab OE1.6 los gegangen und das war auch der Beginn meiner Begeisterung für unix Systeme, die mich beruflich dort hingebracht haben, wo ich jetzt bin. Meine schulische Ausbildung hätte mich dort nie hingebracht.



    can2006


    Du musst dich jetzt mit den Position und Size des Widgets für die CPU Temp spielen in der styles_user.xml, da überschneiden sich anscheinend das Widget für den Servicenamen und der CPU Temp.
    Wo möglich gibt es auch eine bessere Position für die CPU Temp in der Infobar, aber das musst du jetzt selber ausprobieren.
    Ich nutze den Skin nicht und will ihr nicht meine Zeit opfern, ich habe die styles_user nur gemacht, weil ich gerade zeitlich eine Lücke bei meinen anderen Projekten hatte.

    zombi
    Danke für den Hinweis. Die Option zum Reseten des Skins habe ich noch gar nicht gesehen.
    Es führen ja oftmals mehrere Wege nach Rom.


    Eine Frage hätte ich noch, weil ich jetzt gemerkt habe, wie viel Aufwand so ein Skin macht, entwicklest du die Skins auf der Dreambox selbst oder gibt es hier schon ein Tool für den PC.
    Ich habe gestern einige Zeit investiert und eine einige der bekannten Dreambox Foren durchstöbert, aber ich konnte nichts passendes finden.


    Das Finden der richtigen Position für die eLabels und Widgets ist ja ziemlich langwierig, wenn man immer enigma neustarten muss.


    can2006
    Im Anhang ein styles_user.xml, welche auch die Infobar 3 beinhaltet.
    Jetzt hast du dann schon zwei Beispiele, damit solltest du die nächsten Änderungen wohl selbst schaffen. ;)

    Files

    Wir haben uns für eine Dreambox entschieden, weil wir Individualisten sind und gerne "basteln" oder etwa nicht.


    Ich kann dir sagen, ich hatte beim Thema "Skin" bis vor zwei Wochen keine Ahnung und habe mir dann in den Kopf gesetzt, ich möchte ein paar Anpassungen im neuen Skin von Zombi haben und habe gelesen und xxx Stunden herumprobiert, bis ich verstanden habe wie es funktioniert.


    Also du bist nicht alleine, es gibt viele die Stunden damit verbringen sich in das Thema einzulesen, nur um am Ende 100% zufrieden zu sein.



    Wenn ein Greenscreen durch eine styles_user erzuegt wird, gehe ich wie folgt vor:


    [list=1]
    [*]enigma2 stoppen über Telnet "systemctl stop enigma2"
    [*]die Zeile mit "config.skin.primary_skin=*" aus der /etc/enigma2/settings löschen
    [*]styles_user.xml umbenennen
    [*]enigma2 wieder starten "systemctl start enigma2"
    [*]Skin auswählen
    [*]Styles öffnen und meine Einstellungen einstellen und abspeichern
    [/list=1]


    Vielleicht gibt es auch noch effizienter Wege, aber so konnte ich mir helfen, ich mach ja nciht vor jeder Änderung ein Backup und eventuell hat sich seit meinem letzten Backup auch mehr als nur eine neue styles_user.xml geändert.

    Im Anhang findest du eine styles_user.xml, wo ich bei der Standard Infobar das widget für die CPU Temp hinzugefügt habe.
    Die Datei ist ungetestet, habe nur das nötige zusammen kopiert und soll als Vorlage für dich dienen.


    Die styles_user.xml muss in den Ordner "/etc/enigma2/".

    Files

    can2006
    Welche Einstellungen hast du ohne CPU Temp im Styles eingestellt?
    Hast du jetzt einfach eine styles_user.xml aus den Beiträgen genutzt oder dir selbst eine styles_user.xml erstellt.


    Zombi meinte im anderen Thread, dass du hier Beispiele findest, aber es muss keine fertige Lösung für dich sein.
    Durch deine Auswahl wird im Screen der Infobar, nun auch das Plugin "Netatmo" benötigt.

    c_town
    das Plugin legt unter /data/localfeed/ eine localfeed.sh ab, darin steht in Zeile 136 "apt-get update && apt-get upgrade -y", dies für eine Update der Paketlisten und Pakete durch.


    Du kannst "&& apt-get upgrade -y" auskommentieren oder löschen, danach werden nur noch die Paketlisten aktualisiert und du kannst den Zeitpunkt für das Update der Pakte selbst bestimmen.

    Gerne kannst du mir die DM500HD schicken, bevor du Sie wegwirfst.
    Hier liegt mit ziemlicher Sicherheit ein Bedienerfehler vor.


    Aber die soll die Box was auf "media/net/Aufnahmen" aufnehmen, wenn deine Mountpoint "Synology" heißt.


    Öffne mal die movielist und erzeug ein Lesezeichen zu dem von dir erstellten Mountpoint.
    Dann kannst du diesen auch mit rechts links für "Standard Filmlisten Ort" auswählen.

    Kein Problem, ich hab auch erstmal mit dem Default Skin gegengetestet, damit ich mir sicher bin, es ist in deinem Zombi-FHD Skin.


    Ein Workaround ist ja schnell eingerichtet in der Zwischenzeit, also keine Eile.

    Es gibt Greenscreens, wenn man nur das geminibrowser installiert hat und versucht Bilder-Browser, Musik-Browser oder Video-Browser zu öffnen.


    Ich glaub, hier ist eine Abhängigkeit zum geminibluepanel, welches ich nicht installiert habe.


    Code
    warning, skin is missing element BackGround in <class 'Plugins.GP4.geminibrowser.geminiThrumbView.gThrumbView'>
    gPixmap: Failed to access '/usr/lib/enigma2/python/Plugins/GP4/geminibluepanel/images/bp_shadow.png': No such file

    Danke.


    Mir ist leider nur noch nicht ganz klar, wie ich die Werte für screen, module, func bekomme?


    Ich sollte mir wohl ganz genau die Dateien in /etc/enigma2/ ansehen.
    Die json Dateien mit suffix "user" sind mir schon aufgefallen.
    Die qbuttonfunction.json darf es aber nicht als User Version geben, oder?


    [edit]
    Eine qbuttonfunctionuser.json wird nicht unterstützt.


    Man kann jedoch auch direkt den Aufruf in die qbuttonconfiguser.json eintragen ohne etwas in der qbuttonfunction.json zu definieren. Diese Funktionsweise habe ich nun verstanden.


    Offen ist jetzt nur noch wie ich weiß, was ich in der qbuttonconfiguser.json eintragen muss?
    Wann muss ich "screen","module","func" oder "code","func" oder "path","func" nutzen?