Posts by dreamer-flt

    Im derzeit aktiven Team weiss keiner etwas von dieser Zusage. Und jetzt pack deine Messerchen wieder ein, du fängst schon wieder an zu hyperventilieren. Um euer Forum vor solchen ausufernden Eskapaden zu schützen, bin ich dann mal wieder weg.

    Der Mann, der diese Absprache getroffen hat, wird nicht mehr antworten. Und das ist viele Jahre her. Aber das gehört hier nicht ausgebreitet. Fakt ist, das ihr Images anbietet, auf denen der Feed nicht funktionieren kann, weil sie veraltet und ungepflegt sind. Womit das Ganze hier wieder on topic ist. Kannst deine Füße jetzt auch mal stillhalten.

    @marthom,

    Meinst du jetzt dbackup, mediaportal und co. ?

    Ich glaube, er meint dies hier. Mittlerweile dürfte bei diesem eurem (von Merlin nicht autorisierten) Konstrukt der Feed nicht mehr funktionieren. Oder man will durch solche Aktionen die Behauptung festigen, dass das eh nur altes Zeug ist von Merlin und der User dann diesen Versuch frustriert in Erinnerung behält?

    Mal im Ernst: Wenn man das nicht pflegen und up to date halten kann, dann sollte man es sein lassen.

    Wir stellen die geupdateten Feed Packages explizit für Merlin Images zur Verfügung. Daran ist überhaupt nichts gewagt, denn es ist das selbe offizielle Paket was man bekommt, wenn man ein Merlin Image installiert. Es ist also "offiziell", um bei deiner Formulierung zu bleiben.

    Das freigegebene deb file ist eh eine sehr gewagte sache.

    Dies überschreib mit hohe Gewalt, ein bestehende original packet von Dream, ohne weitere Schutzmaßnahmen!

    Wir reden hier aber schon vom Merlin Image, welches eigene Feeds anbietet und dar gar nichts "mit roher Gewalt" überschreibt. Weil Merlin eigene Feeds benutzt.

    Quote

    Zitat von CT Magazin:


    Das ist die erste Revision von der BT-RCU wo das Bluetooth nicht funktioniert. (Falsche Antennen verbaut) die werden jetzt als IR Remote verkauft.
    Die neue Revision mit neuer Bluetooth Antenne in der BT-RCU kommt ja. Damit die Händler die alten los werden, werden die jetzt als IR FB verkauft.
    Endverbrauchen können mit viel Glück, falls es von DP so kommuniziert wird, ihre fehlerhafte 1.Rev gegen eine neuen 2.Rev tauschen.
    -----------


    Aber wird wohl auch wieder falsche sein ;)


    Das müßte ich sehen. In der bei meiner One mitgelieferten IR-RCU ist ein MAGDH50 von Anguangic verbaut. Der gehört zur AD-Serie und enthält nicht mal Speicher zur Programmierung. Sprich der MODE Button dieser Dreamboxfernbedienung schaltet nur zwischen den 4 Dreamboxebenen um. Mehr nicht.


    Als Techniker vertraue ich prinzipell eher Fakten als Gerüchten. Zu viele Gehirngestürme unterwegs.

    Jepp. Aber das hat halt (wie auch pixmap color="" bei den bordersets) den Vorteil, das hoffnungsvolle Nachwuchstalente schon beim Laden in SkinDesigner und Co scheitern ...


    Das legt die Latte ein Stück höher einfach mal etwas zu verunstalten. Der ambitionierte Skinner dagegen wird damit keine Probleme haben. So was war der feuchte Traum von Kerni. Die Skins bleiben unangetastet :D

    Jogi hats immer noch nicht verinnerlicht. Die Layout Tags dienen nicht zum externen Nachladen von Screens oder on-the fly-wechseln derselben.


    Die Grundidee war Dr. Best zu überzeugen, das es sinnvoll sei stetig wiederkehrende Screenbestandteile (Hintergrund, Farbtasten ...) in Subroutinen auslagern zu könen, die man dann mittels Aufruf in den Screens benutzt ...


    Inwieweit woanders irgendwann ähnliche Überlegungen stattfanden, will ich gar nicht in Abrede stellen. Aber nun wurde es mal auf diese Art und Weise umgesetzt. Ganz ohne die, die es gerne auch erfunden hätten :D


    Aber das ist auch egal. Es funktioniert, es ist gut, und wir haben alle was davon.

    Nein. Zu der Layouts Option ist es nicht durch Jogi gekommen, sondern im Zuge eines lauschigen Brainstorming Chats im Merlin Team, was man noch alles für Skinner verbessern konnte.


    Dr. Best hat das für ihn sinnvoll Erscheinende dann implementiert. Fertig.

    Was IMHO sinnhaftig wäre, wäre ein Fix für 2160p :D


    Auf meiner 900UHD haben diverse Emus (Pcsx, Dgen, Snes ...) Probleme mit der Grafikdarstellung, wenn die 900UHD auf eine Bildschirmauflösung >1080p eingestellt ist.

    Ok, getestet auf 900UHD.


    Serielles Log ab und DOSBox Logfiles anbei.


    Unifying USB Stick am frontseitigen USB Port.
    Damit gepairt ist eine Logitech K340 Tastatur und eine MX Anywhere Maus
    damit Unifying Devices funktionieren, war die Installation von kernel-module-hid-logitech-dj notwendig
    Unter Enigma² funktionieren sowohl Tastatur als auch Maus
    Unter DOSBox (und den anderen Emus) funktioniert nur die Maus, das Keyboard stellt sich tot
    Wenn ist statt des Unifying Zeugs eine Tastatur/Mauspad-Kombi (Rapoo E2700) anschließe, funktionieren sowohl Maus als auch Tastatur in den Emus


    Danke für Deine Bemühungen.

    Files

    • screenshot.png

      (54.67 kB, downloaded 407 times, last: )
    • dosbox.log

      (28.93 kB, downloaded 3 times, last: )
    • serial.log

      (48.59 kB, downloaded 2 times, last: )

    Kein Problem:


    Erkenntnisse mit einem Logitech Unifying USB-Pömpel, an den eine K340 Tastatur und eine Anywhere MX Maus gepairt sind:


    - Installation von "kernel-module-hid-logitech-dj" ist notwendig zur Erkennung des unifying Dongles
    - Maus und Tastatur werden unter DreamOS 2.5 sauber erkannt und funktionieren
    - Bei den Emus funktioniert die Tastatur NICHT, aber die Maus (getestet: SCUMM, DOSBox, X64)
    - Eine vorher benutzte Tastatur (Rapoo E2700 mit USB Dongle) funktioniert ...



    Schade, denn Unifying würde mit mit einem USB Port die Möglichkeit eröffnen, Maus, Tastatur und Joystick an die Dreambox anzuschließen. Ohne Tastaturunterstützung brauche ich aber gar nicht weiter zu probieren ...


    Files

    • unif2.png

      (54.67 kB, downloaded 519 times, last: )