Posts by jayfizzle

    Sabuha


    aber da ich den TV nicht an der Wand anbringen werde sondern per Standfuss nutze, wollte ich die Lücke beim Standfuss leer lassen.
    Es muss doch möglich sein die .conf so anzupassen das der Startpunkt mitte unten link sit,m oder irre ich mich?
    Momentan geht es mir eher darum das ich die LED's über die Dreambox nicht zum lechten bekomme!


    Würde diese gerne erst zum leuchten bringen und anschließend die feinheiten (gg. umlegung der LED's, anpassen der boblight.conf usw.) machen


    gruß
    jay

    bekomme folgende Meldung:


    root@BlackBox:~# boblightd

    Boblight Daemon - for enigma2 0.8r4 (c) 2012-2013 Speedy1985 and Oktay Oeztuete
    )
    (InitLog) start of log /home/root/.boblight/boblightd.log
    (PrintFlags) starting boblightd
    (CConfig::LoadConfigFromFile) opening /etc/boblight.conf
    (CConfig::CheckConfig) checking config lines
    (CConfig::CheckLightConfig) ERROR: /etc/boblight.conf line 44 section [ligh
    ]: wrong value 30.88 25.0 for key hscan
    (CConfig::CheckLightConfig) ERROR: /etc/boblight.conf line 53 section [ligh
    ]: wrong value 36.76 30.88 for key hscan
    (CConfig::CheckLightConfig) ERROR: /etc/boblight.conf line 62 section [ligh
    ]: wrong value 42.65 36.76 for key hscan
    (CConfig::CheckLightConfig) ERROR: /etc/boblight.conf line 71 section [ligh
    ]: wrong value 48.53 42.65 for key hscan
    (CConfig::CheckLightConfig) ERROR: /etc/boblight.conf line 80 section [ligh
    ]: wrong value 54.41 48.53 for key hscan
    (CConfig::CheckLightConfig) ERROR: /etc/boblight.conf line 89 section [ligh
    ]: wrong value 60.29 54.41 for key hscan
    (CConfig::CheckLightConfig) ERROR: /etc/boblight.conf line 98 section [ligh
    ]: wrong value 66.18 60.29 for key hscan
    (CConfig::CheckLightConfig) ERROR: /etc/boblight.conf line 107 section [lig
    t]: wrong value 72.06 66.18 for key hscan


    somit ist die conf nicht OK.


    Habe 50 LED'S und die Settings über die Boblight Enigma extension erstellt(siehe Anhang Bild 1).


    Habe oben 17 Leds
    an den Seiten jeweils 11
    Unten links (frontal): 8
    Unten rechts (frontal): 7


    Der arduino uno wird unten links betrieben, siehe Bild 2

    Files

    Hallo zusammen,


    Sabuha
    erstmal vielen Dank für deine tatkräftige Unterstützung!!


    Wie starte ich boblightd über telnet ?
    Gibt es da eine Liste nützlicher Befehle ?
    Bin jetzt nicht der größte telnet Kenner :)


    Ich weiß nicht genau welchen Befehl ich gestern abgesetzt hatte, jedoch zeigte mir die Console etwas wie
    "boblightd: not running"
    "boblight: running with PID XXX"


    Es gibt bestimmt eine Möglichkeit das ganze zu debuggen bzw. zu loggen, oder ?
    Vielleicht würden mir einige Befehle (console) helfen welche Prozesse starten/stoppen
    und mir den jeweiligen Status anzeigen.


    Habe nun gestern abend die "enigma2-plugin-extensions-boblight-enigma2_0.8r5" wieder entfernt und werde heute Nachmittag erst
    wieder daran arbeiten können.


    besten Gruß
    jay

    Hallo zusammen,


    habe nun anscheinend die Verkabelung hinbekommen, sobald ich nun den
    Arduino UNO per USB an meinen PC bzw. an die Dreambox anschließe leuchten
    die LED's kurz in RGB auf.


    Habe jedoch folgendes Problem:


    Im enigma2 Plugin Boblight steht folgendes : "Boblight ist nicht aktiv"
    Unter Config Editor/Schnittstelle steht "/dev/ttyACM0"


    Setze ich folgende Befehl auf der Dream ab "/etc/init.d/boblight-control start"
    erhalte ich folgende Meldung:
    -------------------------------------------------------------------------------
    root@dream:~# /etc/init.d/boblight-control start
    Checking for boblight pids...

    Start boblight...
    Boblight-enigma2 already running with PID 1222, Stop..
    Checking if Boblightd is running: Boblightd is not running! starting deamon....

    Boblight Daemon - for enigma2 0.8r4 (c) 2012-2013 Speedy1985 and Oktay Oeztuete
    )
    Boblight-enigma2 already running with PID 1222 Stopping...
    Starting boblight-enigma2...

    Boblight Client - for Enigma2 0.8r4 (c) 2013 Speedy1985 and Oktay Oeztueter <ht
    p://www.boblightenigma2.net>
    -------------------------------------------------------------------------------
    Im enigma2 Plugin Boblight steht weiterhin folgendes : "Boblight ist nicht aktiv"



    Wenn ich auf den Button "Licht an" betätige erhalte ich folgende Meldung:
    "Licht an: 127.0.0.1:19333" - jedoch geht das Licht nicht an.




    nehme an das ich die Verbindung von der Dreambox zum Arduino Uno nicht sauber hinbekomme,
    dies lief jedoch gestern vormittag kurzzeitig.


    meine boblight.config sieht wie folgt aus (siehe Anhang "boblight.txt"), liegt unter /etc/ und heißt dort boblight.conf


    Meine LED's habe ich wie folgt positioniert:


    von Mitte unten links geht es im Uhrzeigersinn (50LED's WS2801) um den TV rum, da mein TV einen Standfuss hat sollte dieser auch unbeleuchtet bleiben.


    Habe mit dem Arduino den zweiten USB Port (HUB) belegt, an dem anderen hängt ein USB stick (flodder)


    Wäre nett wenn ihr mir weiterhelfen könntet, nehme an das meine boblight.conf nicht ganz sauber ist.
    Die boblight.conf habe ich über die Dreambox (Plugin Boblight) erstellt.


    EDIT:
    erhalte auch folgende Meldung:


    root@dream:~# /etc/init.d/boblight-test start
    Start test >> local daemon

    Starting test...

    Boblight Daemon - for enigma2 0.8r4 (c) 2012-2013 Speedy1985 and Oktay Oeztuete
    )
    root@BlackBox:~#
    Boblight Client - for Enigma2 0.8r4 (c) 2013 Speedy1985 and Oktay Oeztueter <ht
    p://www.boblightenigma2.net>

    Connecting to boblightd
    ERROR: SO_ERROR 127.0.0.1:19333 Connection refused
    Waiting 10 seconds before trying again
    Connecting to boblightd
    ERROR: SO_ERROR 127.0.0.1:19333 Connection refused
    Waiting 10 seconds before trying again


    Gruß
    jay

    Files

    • boblight.txt

      (10.71 kB, downloaded 24 times, last: )

    Hallo zusammen,


    ja ich nerve schon wieder :)


    es geht immer noch um mein leidiges Thema der Verkabelung,
    wie bereits erwähnt bin ich kein Fachmann.


    Habe nun folgende Infos zu den LED's:
    Kabelspezifikationen:


    Rot: 5V-DC
    Gelb: Ground
    Grün: Data
    Blau: Clock


    Habe die LED wie folgt mit den Arduino UNO verbunden:
    Rot: Keine Verbindung
    Gelb: GND
    Grün: 11
    Blau: 13


    Strom erhällt das Arduino Board per USB (Notebook)


    Netzteil:
    5V 3A Gleichstrom


    LED Verbindung zu DC Adapter:
    rot: +
    gelb: -


    Die LED's habe ich in Pfeilrichtung (auf dem WS2801 Board) weg vom Arduino angeschlossen.
    Zum testen auch mal andersherum.


    Laut Anleitung sollten ALLE Led's kurz in voller
    Farbenpracht erleuchten sofern alles korrekt angeschlossen ist und ich über die Arduino
    IDE die ledstream.pde uploade, dies geschieht jedoch nicht.


    Was mache ich falsch ?
    In welche Richtung müssen die Pfeile zeigen ?


    Zur Verdeutlichung noch einige Fotos.
    Verzweifle allmählich, habe nicht gedacht das ich bereits so früh scheitern werde.


    Gruß
    jay

    Files

    • ws2801.jpg

      (2.55 MB, downloaded 402 times, last: )
    • Arduino_c.jpg

      (2.58 MB, downloaded 405 times, last: )
    • dc connect.jpg

      (2.62 MB, downloaded 398 times, last: )

    Hab es genau so angeschlossen wie du schreibst, bis auf das Weiß bei mir gelb ist!


    Mein Netzteil hat folgende Daten:


    PRI: 230V 50Hz 2000mA
    SEC: 5V 1000mA


    Kann es an dem Netzteil gelegen haben?


    Mir ist der ws2801 Chip einer LED weggeschmort.
    Habe auch den Pfeil an dem Gummimantel gefundenen!


    Könnte man auch die 49 restlichen LEDs betreiben indem ich die
    Defekte entferne und die beiden Stränge dann mitteinander
    Verbinde?

    Hi,


    Danke für eure Rückmeldungen und Tipps!
    Habe nun das Problem das dadurch das meine LED's wasserdicht sind, diese mit eeiner Gummischicht überzogen sind und man somit auf der Platine nichts sehen kann, weder Pfeile noch Buchstaben sind zu erkennen.!
    kann denn was kaputt gehen wenn ich irgendwas falsch anschließen sollte?
    Würde es dann einfach mal durchtesten bis es klappt, falls es klappt,


    Gruß
    Jay


    EDIT: Naja habs heute mrogen getestet, die KAbelbelegung war falsch, nach einigen Versuchen schmorte mir eine LED weg :(


    Kann das an dem Netzteil gelegen haben ?

    Hallo zusammen,


    wollte mich die Tage an meine Dreambox und Boblight wagen, jedoch habe ich wohl bereits Probleme die LED's überhaupt zum leuchten zu bringen.


    Zu meiner Hardware:
    - Dreambox 500HD (inkl USB Erweiterung, an dem USB post hängt ein USB HUB an welchem ich den Arduino anschließen möchte)
    - Arduino UNO (bzw. ein Clone namens Robotale UNO)
    - 50 LED Lichterkette (flach) (12mm WS2801 pixel module,IP66;DC5V input;full color;50pcs a string, aus China http://www.aliexpress.com/snapshot/6004058000.html)


    Ich habe bereits Probleme mit der Verkabelung nehme ich an.
    Habe mich an mehrer Anleitungen versucht zu halten um überhaupt irgendwie die LED's zum leuchten zu bringen.


    Das einzige was erfolgreich lief war das eine einzige LED (erste am Arduino Board) weiß geleuchtet hat.
    Sobald ich den Arduino UNO mit der .pde Datei flashe sollten wohl die LED's farblich leuchten, tun Sie jedoch bei mir nicht.


    Wollte zuerst die LED's einwandfrei am PC zum laufen bekommen und diese dann an die Dream anschleißen und dort mein Glück versuchen, scheint noch ein weiter Weg für mich zu sein.


    Habe mich an der Anleitung von boblightenigma2.net gehalten, jedoch ohne Erfolg, laut Grafik (http://www.boblightenigma2.net…013/06/wiring-diagram.png) muss ich das rote und blaue Kabel der Buchse mit dem DDC Adapter verbinden, dies ging nur indem ich die Kabel (rot/blau) mit einer Zange gekappt habe und anschließend diese mit dem Adapter verbunden habe, anschließend habe ich das selbe mit dem Stecker gemacht (roten & blauen Draht gekappt) und isoliert habe, wie gesagt kein Erfolg.
    daraufhin habe ich die Anschlüsse vertauscht (Buchse an Arduino, Stecker an den DC Adapter und es leuchtete nur eine einzelne LED)



    Nun zu meinen Fragen bzw Bitten:
    - sind die LED's überhaupt geeignet ? (siehe Link unter "Zu meiner Hardware:")
    - Was muss ich wie anschleißen um die LED'S korrekt mit dem PC bzw. Dreambox zu verbinden ?
    - Was habe ich falsch gemacht ?


    Wäre euch sehr dankbar wenn Ihr mich unterstützen könntet.


    Mit freundlichen Grüßen
    Jay

    Hallo zusammen,


    Weiß nicht ob meine Anfrage in diesem Tread korrekt platziert ist.
    Ich möchte meine Dreambox um Ambilight erweitern, besitze folgende hard/Software


    Dreambox 500HD
    USB Erweiterung mit USB Nutzung (flodder) per USB Hub
    500gb esata ext HDD


    Image OE 2.0 gefloddert (USB)


    TV
    40 zoll Samsung


    Habe zudem folgende Hardware bestellt:
    Arduino UNO R3
    50 LEDs ws2801 (Lichterkette)


    Habe vor den arduino per USB am USB HUB mit der Dream zu verbinden und per Boblight die LED's zu steuern.
    Will SAT TV und Filme per HDD oder NAS schauen und Ambilight nutzen!
    Kann ich meine Vorstellung so umsetzen wie ich mir vorstelle per Boblight?
    Wird es Probleme wegen dem USB Hub geben?
    Habe ich etwas vergessen?


    Leider habe ich noch keine passende Anleitung zu meinem Vorhaben bzw. Der Dream 500hd mit USB Nutzung gefunden!?


    Bin noch in der Vorbereitungsphase da die Hardware noch unterwegs ist.


    Vielen Dank im Voraus



    Gruß
    Jay