Posts by Binsche

    Servus,


    wenn du einen Motor verwendest erübrigt sich doch die Frage, wie die Antenne am Mast zu befestigen ist, da der Motor selbst am Mast/Rohr 60mm befestigt wird


    Laut Anleitung sieht es für mich so aus, dass nur das originale Zubehör hier passt und auch der Motor HH90 vorn speziell auf eine Adapterhalterung der Selfsat ausgelegt ist


    Vielleicht kannst du mit den Anleitungen speziell zur Motor Montage der Selfsat etwas anfangen. Es gibt zwei Anleitungen, jeweils für eine vertikale für eine horizontale Montage der Selfsat. Einmal mit Ausleger, einmal ohne
    Selfsat Anleitung Motor
    Noch eine Anleitung Selfsat Motor
    Selfsat allgemein
    Wenn du sagst, der Motor/Antenne steht an, denke ich, dir fehlt der Ausleger...


    Ansonsten gilt alles wie für eine normale Motorantennen Montage
    Der Mast/Antennenstandrohr muss natürlich bombenfest und vor allem absolut senkrecht im Lot stehen

    Vollkommen korrekt. Die Funktion "Zeige Hindernisse in der Elevation bzw show obstacle (line of sight checker)" übersehen leider viele im Dishpointer. Gerade diese Angaben sind bei einer Einschätzung von möglichen/nicht-möglichen Empfang jedoch eine wichtige Hilfe, wenn man nicht über einen Neigungs/Winkelmesser verfügt

    Quote

    Original von karl2014
    SNR ist die Empfangsstärke und sollte über 80 liegen. AGC sollte 0 sein


    SNR ist der Signal Rauschabstand in einem Verhältnis dB (signal-to-noise-ratio), also die Güte/Qualität des Signals und nicht die direkte Empfangsstärke oder der Signalpegel (Leistung in dBµV). Generell sollte beim SNR ein möglichst hoher Wert bei der Justierung der Schüssel angestrebt werden


    @ crypted,
    du empfängst ja im Moment noch gar nichts oder habe ich das richtig verstanden? Also weder Astra noch Hotbird...


    Dann sollte man erst mit der korrekten Ausrichtung der Schüssel und Montage des Monoblock LNB beginnen. Das ganze hat die besten Aussichten bei freier Sicht (30-35°Grad nach schräg oben Richtung Äquator) auf die zu empfangenden Satelliten. Sind natürlich im Nahbereich der Elevation Bäume/Äste, ist der Versuch von Haus aus nicht unbedingt mit Erfolg behaftet


    Normalerweise haben Monoblocks ein umgekehrte Diseqc Zuordnung
    Astra 19,2 = Port2/B
    Hotbird 13,0 = Port1/A
    Kann aber bei deinem Monoblock wohl anders sein, wenn es extra gekennzeichnet ist


    Wenns vorher glaufen is, sollts jetzt an der Ausrichtung/Montage liegen, dass es nu nemmer funzt...


    Welche LNB hast du im Zentrum und wo sitzt der andere LNB (links/rechts davon, wenn man Richtung Sat schaut, von hinter der Schüssel?)