Posts by schussel

    Nun haben sie es getan!


    http://www.digitalfernsehen.de…-vor-Gericht.91209.0.html



    Quote

    Kabel Deutschland zieht gegen Bayerischen Rundfunk vor Gericht
    Der Streit um die Kabel-Einsepisegebühren wird nun tatsächlich vor Gericht ausgetragen. Denn Kabel Deutschland hat seine Drohung, rechtlich gegen die gekündigten Verträge von ARD und ZDF vorzugehen, wahr gemacht und Klage gegen den Bayerischen Rundfunk eingereicht. Kabel Deutschland will auch künftig für die Einspeisung der öffentlich-rechtlichen Sender von ARD und ZDF bezahlt werden. Das hat der bundesweite Kabelnetzbetreiber bereits Ende Juli deutlich gemacht und angekündigt, gegen die gekündigten Verträge und den damit verbundenen Zahlungsstopp notfalls auch rechtlich vorzugehen. Wie der "Tagesspiegel" unter Berufung auf den Evangelischen Pressedienst am Mittwoch berichtete, kommt es nun zu einem ersten Prozess, denn Kabel Deutschland hat Klage gegen den Bayerischen Rundfunkrat eingereicht, um die weitere Zahlung der Einspeiseentgelte zu erzwingen.
    Der Gebührenstreit zwischen den drei großen Kabelnetzbetreibern Kabel Deutschland, Unitymedia und Kabel BW und den öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten war Ende Juni eskaliert, als ARD und ZDF ihre bis Ende 2012 laufenden Kabel-Verträge gekündigt haben. ZDF-Intendant Thomas Bellut bezeichnete die Einspeisegebühr als "historisch überholt" und fügte hinzu, dass man es nicht mehr rechtfertigen könne, "dass Gebühren an Unternehmen gezahlt werden, die mit der Vermarktung unserer Programme gutes Geld verdienen." Kabel Deutschland will dies aber nicht hinnehmen und sieht die Öffentlich-Rechtlichen durch ihren Grundversorgungsauftrag dazu verpflichtet, die Verbreitung ihrer Sender zu gewährleisten - und das gehe eben nur über einen Vertrag. Während sich ARD und ZDF auf die Must-Carry-Regel berufen, hält Kabel-Deutschland-Chef Adrian von Hammerstein dagegen, dass die Kabelnetzbetreiber zwar laut Rundfunkstaatsvertrag dazu verpflichtet seien, die Programme zu verbreiten, aber eben nicht kostenlos. Der ebenfalls von der Kündigung betroffene Kabelanbieter Unitymedia Kabel BW will dagegen weiter auf Verspräche setzen.

    Feature Request!


    Wäre es möglich den AB aus der Anrufliste abzuhören?


    Die Fritzboxen bieten seit einigen Versionen einen Playbutton in der Anrufliste (Webinterface), wenn jemand eine Nachricht auf dem AB hinterlassen hat!



    Frage:


    Lässt sich das eingeblendete Anruffenster modifizieren. Das ist mir zu präsent wenn es aufpoppt. Größe, Position und angezeigte Infos zu änder wäre wichtig.

    Wäre es möglich dreamdroid als Softtastatur zu nutzen?


    Wenn ich zum Beispiel über dreamdroid per "Virt. Fernbedienung" die Multimediathek aufrufe um in Youtube was zu suchen oder in den EPG Anwendungen eine Suche starte, dass man das eingeblendete Tastaturfeld des Handys nutzen könnte, statt die der "Virt. Fernbedienung"?


    So wie bei der Panasonic App für Android, wenn die jemand kennt!

    Vielleicht liese sich ja bei Boxen mit Display die Prozentangabe des Bildschirms als Ladebalken im Display anzeigen!
    Wie er z.B. bei der Kanalsuche dort auch vorhanden ist.



    Warum wird die HBBTV Index Seite des Senders eigentlich erst geladen wenn zum erstenmal die rote Taste gedrückt wird?


    Von Pana TVs kenn ich das so, das kurz nach dem Einschalten durch Einblenden dieses kleinen Hinweisfelds im Bild gezeigt wird, dass der Sender HBBTV im Angebot hat!

    Quote

    Original von LukaNoah
    Das muss ich mir nach dem Urlaub mal ansehen.
    1. wundert es mich, dass der Screen transparent ist


    Bisher war das hier immer so! 8o


    Quote

    2. ist da auch kein PiG sondern ein Bildausschnitt zu sehen


    Das liegt, wie oben geschrieben, an den Screenshots über das WebIf. Guckt man sich das am TV an, dann ist es oben links ein verkleinertes TV-Bild und nicht wie auf dem Bild zu sehen (Screenshot WebIf) ein vollformatiges TV Bild hinter dem Skin!


    Der schwarze Rahmen (doppelter Rand) ist aber auch am TV zu sehen, wenn das Bild richtig nach links oben verkleinert wurde!




    Hier mal 2 Screenshots meiner flex-Settings gemacht über das WebIf.


    Einmal "Screenshot (All)" und einmal "Screenshot (OSD)", da sieht man auch wieder den Trauerrand um das Bild links oben!

    Quote

    Original von Bschaar
    ...dieses thema kanst du woanders treiben


    Na so einige Foren hat er ja schon durch. Unter mehreren Accounts im Digitalfernsehen-Forum. Seine Posts als testerer waren immer für einen Lacher gut! Wer sich mal erheitern will, siehe:


    http://forum.digitalfernsehen.…-hohen-hd-bitrate-22.html


    http://forum.digitalfernsehen.…f-hd-289.html#post5016917



    Unter anderem hat er Sender mit Zeugen Jehovas in Verbindung gebracht & einen Haufen anderer nicht belegter Behauptungen.


    http://forum.digitalfernsehen.…agazin-3.html#post5045129


    Beweise kamen natürlich nie!


    Auch in anderen Foren wurde er dann gesperrt, also tut Euch selbst einen gefallen und fackelt nicht lange. :tongue:

    Hallo!


    Screens, bei denen das TV Bild verkleinert links oben angezeigt werden, haben im TV Fenster immer einen hässlichen Rand.
    Es sieht so aus, als ob das "Loch im Skin" nicht so gross ist, wie das Mini TV Bild, da das Skin immer etwas über das TV Bild liegt!
    Box läuft mit 1920x1080, TV ohne Overscan


    Der Screenshot zeigt es leider nicht so, wie es auf dem TV zu sehen ist, da beim Screenshot über WebIf das TV Bild im Hintergrund wohl nicht verkleinert wird!

    Files

    • dream.jpg

      (81.87 kB, downloaded 419 times, last: )
    Quote

    Original von LukaNoah
    Nach jedem Update ist es erforderlich, dass Ihr Euch mit dem FlexControler Euren Skin neu bauen lasst (Steht aber auch im 1. Post).
    Ich nutze den Red und deswegen ist der im Paket "vorinstalliert". Kann ja nicht für jede Ansicht nen Paket packen ;). Eure Einstellungen bleiben erhalten, so dass Ihr im Controler "nur" den grünen Knopf drücken müsst, um Euren Skin zu aktivieren.


    cu
    LN


    Danke für die Info!


    Seit heute (gerade update gemacht) habe ich oben an der Infobar einen roten Streifen (links) und einen zeitweise einen blauen (rechts)


    Diese sind auch nicht immer da, sondern scheinen 1-2 Sekunden nach dem Umschalten erst in der Infobar (nach erneutem aufruf) da zu sein!


    Siehe Bild:

    Files

    • infobar.jpg

      (23.41 kB, downloaded 346 times, last: )

    Als Sytle nutze ich Flex-Standard (eingestellt über Flex Controller) nun ist es aber in letzter Zeit immer so, daß nach einem Update und anschließendem GUI-Neustart das Skin immer mit Key:Red wiederkommt.
    Starte ich den Flex-Controller so steht dort unter Style aber noch Flex-Standard! Erst ein erneutes Speichern im Controller + GUI-Neustart bringt dann auch wieder den Flex-Standard Style auf den Schrim!


    Ist das gewollt, das nach einem Update + Neustart nicht der eingestellte Style sondern Key:Red verwendet wird?

    Hab es auch kaputt gekriegt!


    Greenscreen! Hier ein Teil des Logs!


    Hab die Mail auch heute bekommen!


    Ebenfalls an die Mailadresse die ich hier im Forum angegeben habe. (Aber auch in anderen Foren benutze)


    In den Einstellungen hier stand aber auch die Sichtbarkeit der Mailadresse auf "Ja". Sozusagen selber schuld! Vielleicht sollte man dies per default auf "Nein" stellen. Wer wen anders kontaktieren will, kann dies in erster Instanz ja über das boardeigene Nachrichtensystem, somit ist die Mailadresse erstmal nicht notwendig!

    Ganz ohne GS kam hier ein Gui Neustart, nachdem ich auf das erste HD im HBBTV Plugin den Teletext aufrufen wollte!
    Es dauert ziemlich lange diesen zu laden (hing bei 73%) also wollte ich mit EXIT raus, zack da kam der Gui Neustart!

    Bei meinem Pana ging auch keiner der Codes. Der Suchlauf hat dann irgendwann was gefunden (TV abgeschaltet) was aber auch nicht wirklich zu gebrauchen war. Die meisten Tasten waren dabei völlig unsinnig belegt, z.B. Lautstärke hoch wurde der TV leiser, Lautstärke runter wurde auf stumm geschaltet, etc.
    Also die Codes meiner alten 800se Fernbedienung waren da um einiges ergiebiger!


    Habe sie dann "händisch" mit gegenüberliegender TV Fernbedienung neu programmiert! Dabei ist die Fernbedienung der 7020HD aber auch 2-3 komplett "abgestürzt"! Ging nur noch über Batterie rausnehmen!
    Mit Geduld hat es dann doch noch geklappt und ich hoffe, so bleibt es jetzt auch! Ich habe mir zum Beispiel auf einige Tasten auch noch meinen Verstärker gelegt! Dabei ist die REC-Taste -> An/Aus, Bouquet hoch/runter ist lauter/leiser und mit TV/Radio/Text schalte ich noch die wichtigsten Quellen um, da ist sie den alten Fernbedienungen natuerlich um einiges voraus!