Posts by trinanog

    Hi coolman,


    ich glaub ich kann auch was zu dem "TimerAlarm Exit Problem" beitragen.


    Ich habe in der timers.xml mehrere zapTimer die den EPG refreshen. Nachdem ich die einfach mal entfernt habe , war Greenscren beim exit nicht mehr da.


    Nun habe ich deinen Fix die 2. eingespielt und die Zaptimer wiederaufgenommen (bzw. die alte timers.xml wieder zurück kopiert) und der GS ist kein Thema mehr.


    Danke.
    lg trinanog

    auf der Harmony ONE sind doch die Farbtasten da. Allerdings mit anderen Symbolen.


    rot = <<
    grün = >
    gelb = II
    blau = >>


    so wie Zeichen auch auf der Orginalen verhanden sind.

    Hallo dam72,


    das wird dir villeicht nicht helfen, aber bei mir an meinem Phillips kann ich das durch verschieben des Bildes wegbekommen.
    Ansonsten hat doch Gutemine gerade ein Plugin aufgesetzt das eine Vorhang macht. Dieses kann so verändert werden das es bei dir passt.


    Gruß
    rahom

    ich weis das alles, aber es ist für mich die einzige Möglichkeit so noch an meine Hacks, Einstellung und so zu kommen.


    Die CF ist ja EXT3 formatiert und das kann ich mit win7 nicht lesen.


    Aus diesem Grunde suchte ich das Multiboot.


    Hat sich inzwischen auch schon erledigt. Habe es in den Tiefen des WWW ganz unten gefunden.


    Trotzdem Danke.

    hallo,


    ich suche dringend das multiboot von thowi. Version 873b oder so.


    Die Suche habe ich schon vor und zurück nach oben und nach unten bemüht.
    Auch auf OoZooN ist es nicht mehr zu finden (jedenfalls nicht für mich).




    Ja Ja ich weis das das nicht aktuell ist.


    Ich habe aber nun mal meine alte 7025 damit am laufen und kann im Moment nicht umsteigen.
    Habe gestern ein OE1.6 in den Flash getan und habe dann bemerkt das ich ja garnicht mehr an meine Hacks und so komme.


    Falls es einer noch iner einer Schublade hat, her damit BITTE

    hallo Homey hallo 96chris,


    eine Neuinstallation hat nichts gebracht und die weitere Fehlermeldung sagt:


    - global name 'begintime' is not defined -


    nach einmal Umschalten auf einen anderen Sender


    - 'ascii' codec can't decode byte 0xc3 in position 19: ordinal not in range(128) -


    ist aber nicht bei jedem Umschalten. Meistens kommt die erste der Meldungen.



    Ich habe aber auch noch OE1.5 (letztes OoZooN) drauf. Ich hoffe nicht das es daran liegt. :O

    Hallo Homey,


    auf meiner 7025 versuche ich verzweifelt das RC23 zum laufen zu bewegen.
    Kommt aber im mit der Message "Creating Hardlink to Timeshift file failed!".


    Das RC22 läuft dagegen einwandfrei.


    Habe aus Verzweifelung schon einen check der HDD gemacht. Filesystem ist auch EXT3 und Hardlinks funktionieren ja auch. Die Ordner sind auch Standard.


    Ich vermute das die Fehleranzeige zwar einen Fehler meldet der aber nichts mit den Hardlinks zu tun hat, sondern mit der Erweiterung des EIT files die im RC23 dazugekommen sind.


    Ich habe das schon versucht zu verstehen das mit den EIT, war bis jetzt aber nicht von Erfolg gekrönt.


    Vielleicht schaust du nochmal darüber oder sagst mir was bei mir falsch ist (habe ich was übersehen?? :tongue:).


    gruß

    Hallo Gutemine, hallo zusammen,


    bevor Gutemine wieder drauf los Progt (was sie sehr gut kann, das Programmieren) sollte man doch erstmal feststellen was das Timeshift überhaut machen soll.


    Lasst uns doch erstmal frei von irgendwelchen Beschränkungen die Enigma oder so haben überlegen was wir wollen.
    Danach kann man doch erst die Machbarkeitsstudie anfangen.



    Holen wir uns doch ersteinmal einen :einschenken: und schalten das Hirn aus dem Wachkoma auf Start.


    Timeshift sollte für mich folgende Funktionen beinhalten.


    - intuitive Bedienung
    ( für mich bedeutet es, das ich ohne nachzudenken es bedienen kann)
    zB.: unter Einbeziehung der shift Taste die normale Beschriftung der FB benutzen. ( shift gelb = Pause, shift grün = Start, shift rot = Rücklauf, shift blau = Vorlauf, shift TV = Stop, shift RADIO = Timeshift Speichern )


    - es sollte Permanent ein zu schalten sein
    - festlegen des Speicherortes zb.: auf sep. 2,5" HDD
    - festlegen des Aufnahmelänge zB.: 10min - 30min
    - festlegen der ZAP-Time (nach wieviell sek der Timeshift wieder anläuft) zB.: 10sek
    - bei jedem ZAP fängt der Timeshift nach der ZAP-Time neu an.


    So und jetzt seid ihr dran.
    Überlegt auch mal was ihr wollt von einem Timeshift damit es nach x Versuchen endlich mal ein gebrauchsfähige Timeshift heraus kommt.
    Da Dream ja nicht in der Lage ist eine der wichtigsten Funktionen zu implementieren, sollten wir das Zepter mal in die Hand nehmen und zeigen wie es gemacht wird.
    Ich stehe leider mit Phyton auf Kriegsfuss und meine Kenntnisse der Systeminterna sind sehr beschränkt. Trotzdem möchte ich mich and dem Projekt, soweit es mir möglich ist, einbringen.



    gruß
    trinanog

    Hallo tine1084,


    also mit Deinen Bildern kann man nichts anfangen, denn die sind ja schon so unscharf.
    Aber wenn Du das meinst was ich auch meine, ja Du hast recht eine gewisse Unschärfe hat das OLED. Ist aus der Historie der 7025 zu erklären.


    Ursprunglich hatte die 7025 ein LCD mit gleicher Pixelanzahl aber physisch kleiner und damit das OLED in den gleichen Ausschnitt passt wird ein bisschen runter gerechnet, damit kommt eine gewissen Unschärfe zustande.


    Ich hoffe Dir damit geholfen zuhaben.
    Wenn Du noch mehr Informationen brauchst, versuche es mal mit der Suchfunktion. Dann findest Du noch mehr.



    gruß

    Hallo Oldboke,


    Ich habe das auch festgestellt und schön das das noch einer hat.


    Es hat nichts mit Gemini zu tun. Im OoZooN ist es auch.
    Tippe mal darauf das es irgendwo im neuen Treiber liegt, aber wie gesagt nur getippt.


    Habe in diesem thread schon ein Würgaround beschrieben.
    Ist nur ein schnellschuß solange bis der Fehler gefunden wurde.


    gruß