Posts by Taishin

    Halli hallo,


    ich posts einfach mal hier dazu:


    Ich habe mich schon früher mit der Aufnahme von ner DM 500C beschäftigt, jedoch hatte ich das Problem, das das Zimmer wo die DM stand per WLAN Brigde angebunden war, da ging mal gar nichts. Jetzt bin ich umgezogen und häng direkt im Netzwerk.


    Hab auf dem PC die Freigabe erstellt und in der automoun.conf hinzugefügt.
    Zum Aufnehmen im Bluepanel auf "Videorekorder" umgestellt, dann Radio-Taste zum starten. Video Taste zum beenden der Aufnahme.


    Funktionier soweit wunderbar. Im Gegensatz zu anderen Erfahrungsberichten halten sich die Bildfragmente auch sehr gering, die Bildqulität ist also durchaus positiv.


    Das Problem das ich habe ist der Sound. Ich hatte bis jetzt erst eine Aufnahme deren Audiosignal beim Abspielen durch den VLC am Rechner nicht verzehrt war. Nach dem Umwandeln in eine Video DVD war der Sound dann auch im Arsch. Beim Umwandeln werde ich jetzt mal andere Software ausprobieren.


    Das ändert aber nichts daran, das der Sound zum Großteil nur ein Rauschen ist.


    Weiß jemand wie man die Soundqualität bei der Aufnahme einstellen oder ändern kann? Eine Aufnahme in 5.1 AC3 wird mir auch nur als Stereo angezeigt.


    Edit:
    Wenn ich im VLC beim Stereo nur links oder nur echts als Kanal auswähle funktioniert es ? Woran liegt das?

    Hallo,


    ich hab ein ähnliches Problem. Vom Laptop aus, der am gleichen Switch hängt wie die Dreambox (500-C) kann ich per VLC gut schauen.


    Vom Switch wo die Dreambox, Laptop (und paar andere Sachen dranhängen) zu meinem Hauptnetz habe ich eine WLAN Bridge, die normalerweise keine Probleme hat mit der Übertragung. 2 Wände Inhouse, ca. 15 Meter. Dort ruckelt aber der VLC bzw. startet über Enigma gar nicht richtig. Hat jemand ein Tool zum messen der effektiven Datenübertragungsrate zwischen zwei Hosts? Alternativ muss ich eben mal ein 1GB File zum Laptop schieben und dann anhand der Zeit die Bandbreite berechnen.


    Btw, laut meinen Infos bist du mit 5Mbit auf der sicheren Seite was du an Bandbreite für PAL benötigst.

    Hallo Trial,


    Vielen Dank für den Hinweis:
    Die Lösung des Problems:


    Das Scart Kabel am Fernseher hat sich bei der Ansteckaktion der Dreambox wohl ein bißchen gelöst, so dass die Pins für Video noch dran waren, die Pins für Audio jedoch nicht angesteckt waren.


    Gruß
    Taishin

    Hall Trial,


    hmm, grml, also das ist mir schon aufgefallen, weil ich am AV-Receiver lauter drehen muss als wenn ich was vom DVDPlayer oder von VHS abspiel, die Dreambox steht auf voll, evtl. is das Ausgangssignal der Dreambox so leise?


    Weil der Fernseher war auf normal eingestellt, und ich konnte nichtmal etwas leises hören, ich überprüf das nochmal und sag dann Bescheid


    Gruß
    Taihsin

    Hallo,
    ich hätte eine Frage zu diesem Thema:


    Ist es möglich den Sound/ das Audiosignal der Dreambox 500 auch über Scart auszugeben?


    Ich geh zur Zeit per Scart an den Fernseher, und vom Audio-Out zum AV-Receiver.


    Wenn ich nun was hören möchte muss ich jedesmal den AV-Receiver auch einschalten, und den brauch ich eben nur wenn was in 5.1 kommt, bei normalen Sendungen tun es ja die Std-Boxen vom Fernseher auch?


    Ist das nun möglich, ich hab im Menü der Dreambox nichts gefunden wo man das einstellen könnte


    Gruß
    Taishin