Posts by Stivmaster

    Hallo


    Ja der Wiehnachtsmann war schon da, Ich bin auch sehr zufrieden mit dem HKTS11. Mit dem Denon bin ich vom Klang auch zufrieden, allerdings hat der Denon die macke, dass die DM800 auf die Fenbedienung des Denon reagiert. Wenn mann lauter dreht am Denon, schaltet die DM auf Kanal 8. Zwar nicht immer, aber es nervt. Ich hab mittlerweile die Keymap geändert, und die 8 gelöscht.


    Klanglich ist das HKTS11 und der Denon1610 in dieser Preisklasse volkommen in Ordnung. Wer mehr braucht muss auch mehr bezahlen, und sollte dass dann aber auch investieren, denn man wird sonst nicht zufrieden sein.


    Mfg


    Stiv



    Ich geb mir die Antwort selber, da ich es einfach ausprobiert hab.


    Ja geht.


    Kann mir evtl. jemand weiterhelfen, damit ich die die 8 anders Bedienen kann. z.B. mit der Shift Taste zusammen, also als Sequence hinterlegen.
    Wie müßte dass in der Keymap aussehen?


    Mfg


    Stiv

    Hi


    ich habe mir ne Harmony One vom Weihnachtsmann schenken lassen, und bin sehr zufrieden damit. Mit der DM800 funktioniert alles wie es soll.


    Ich habe allerdings dass gleich Problem mit dem Denon AV Receiver, wie ein paar andere hier auch schon. Wenn ich mit der Denon Fernbedienung lauter drehen will, schaltet die DM800 auf Kanal 8. Gleiches passiert auch mit der Harmony. Zwar macht sie das nicht immer, aber irgendwie nervt es mich.
    Ich drück schon automatisch "Exit", wenn ich lauter drehen will.


    Ich will jetz die Dream ändern, damit die auf das Signal für die 8 nicht mehr reagiert, aber wie mach ich dass?


    Kann ich in der Keymap einfach die Zeilen löschen, wo die 8 vorkommt?


    Mfg


    Stiv

    Quote

    Original von bongoboy


    Nur weil die Nummer größer ist, ist dieser Chip nicht unbedingt leistungsfähiger. PiP geht damit z.B. nicht, da nur einen Videodecoder. Der Nachfolger zum 7400 wird der 7420 werden.


    Hi


    Über die Boardsuchfunktion findet man diesen Thread auch. *g*


    bongoboy


    Wenn man den link von gutemine anklickt kommt mann auf dir Broadcom Seite, wo man diese Überschrift lesen kann:


    BCM7405 - Multiformat HD Digital Video/Audio SoC for Satellite, IP and Cable STBs with Picture-in-Picture


    Mfg


    Stiv

    Hi


    Habe mir jetzt doch noch einen anderen AV Receiver ausgesucht. Der Denon 1610 wurde heute bestellt, samt HKTS11 und 2 Standfüssen für die rear, da Wandmontage nicht möglich.
    Den Denon 1610 habe ich jetzt aus dem Grund gewählt, da hier das HDMI Signal im Standby durchgeschleift wird, was der Onkyo nicht hatte.
    Der Only 607 ist natürlich besser als der 507, aber da ich eh nie auf 7.1 gehen kann (Raumverhältnisse), reicht ein 5.1 Receiver auch.


    Ich freue mich schon wenn das ganze kommt, und ich an meinem neuen Spielzeug rumtüffteln kann.


    Mfg


    Stiv

    Hi


    Kann es sein dass deine Dream mit offenem Webinterface im Internet hängt?


    Bei meiner hatte ich auch mal dass Problem, bis mir nach Wochen aufgefallen war, dass ich die Firewall mal irgendwann abgeschaltet hatte. Dann bekamm ich immer reboots.


    Ich hab auch mal in nem anderen Forum gelesen, das Leute, von denen die Dyndns Adresse bekannt ist, systematisch durchprobiert werden, und die haben dann so ein sporadisches reeboot Problem.


    Nur ne Idee, kann natürlich auch was vollkommen anderes sein.


    Mfg


    Stiv

    Hi


    Ich werd mir laut empfehlungen im Hifi Forum nen Set bestehend aus nem Harman Kardon TS11 und nen Onkyo sr-507 zulegen. Gibts zusammen für knapp über 600 Euronen. Da ich kein Musikfan bin, brauche ich keinen guten Stereosound, was mann ja in dieser Preiskategorie nicht bekommt.


    Da ich mich gestern von meiner Sony Röhre verabschiedet habe, und mir nen 46" Panasonic Plasma zugelegt habe, wird dieses System noch vor Weihnachten unterm Christbaum stehen, da ich zu dem saugeilen Bild auch noch guten Ton haben will.


    Grundsätzlich gilt die Regel, das der Großteil des Budgets, was man ausgeben will für den Sound, in die Boxen fließen soll.


    Mfg


    Stiv

    Hi


    Hatte das Problem auch mal mit einem Stick, das er mir immer angezeigt hat dass Ding is voll, ohne dass es wirklich so wahr.


    Bei mir war es damals, dass ich den Stick falsch formatiert hatte. (Disk 0,Partition)
    Ist aber schon ne weile her, und ich weiß nicht mehr welches das falsche war.


    Mfg


    Stiv

    Ich habe schon ein neues Ticket augemacht, mit der Frage, wie lange es denn dauert, leider habe ich darauf keine Antwort erhalten.
    Anrufen würde ich gerne, allerdings funktioniert die Nummer nicht, dich ich auf der Dreammultimedia Seite finde. Kann auch sein, dass sie heute deaktiviert ist, da auf der Seite Mo-Fr steht.
    Ist ja auch egal, ich wollte ja nur ungefähr nen Anhaltspunkt wielange es ungefähr dauert.


    Mfg


    Stiv

    Eingetroffen ist sie, am 17.09.09, steht so im Onlineportal des RMA Supports. Naja, hoffe mal, dass sie dann bald kommt, wenn es bei dir nur 10 Tage gedauert hat.


    Danke

    Hallo


    Ich habe meine DM800 zu Dreammultimedia geschickt, und dazu den RMA Service benutzt. Mittlerweile sind 2 Wochen vergangen, und der Status beim Online RMA Service, steht immer noch auf "Ware im Reperatureingang".
    Hat jemand schon mal den RMA Service von Dream benutzt?
    Wie lange hat dass dann gedauert bis die Box zurück war?



    Mfg


    Stiv

    Hi


    Ich hab nun ein paar Aufnahmen laufen lassen, und es funktioniert alles reibungslos. Ich glaube dass das Problem die Timeouteinstellung war, den die verschiedenen Mountmethoden hatte ich ja schon mehrmals durch, mit unterschiedlichen Images. Danle für den Tipp Oldboke.


    Mfg


    Stiv

    Ja kenn ich, hatte ich mal kurz drauf, allerdings noch mit nem anderen Image. Momentan bin ich schon glücklich, wenn das mit dem Aufnehmen endlich richtig funktioniert, ansonsten reist mir meine Frau bald was ab. *g*
    Werd eh schon dauernd angemosert, warum ich die 7000 mit integrierter Festplatte verkauft hab, und dafür die 800er geholt hab.


    Mfg


    Stiv

    Habs jetzt über den Automounter laufen, mit der Timeouteinstellung von 30sec.
    Symlink ist auch gesetzt, und funktioniert auch.
    Jetzt wird mal ne weile getestet und aufgenommen, mal sehen obs jetzt funktioniert.


    Danke für eure Hilfe.


    Mfg


    Stiv

    In meinem Fall sieht das dann so aus:
    NAS -fstype=nfs,rw,soft,udp,nolock,rsize=8192,wsize=8192 192.168.1.23:/public


    funktioniert es, wenn ich das NAS direkt als hdd mounte, wegen den ganzen Aufnahmepfaden und so, oder geht das nicht, das mann ein NAs als hdd mounted?
    hdd -fstype=nfs,rw,soft,udp,nolock,rsize=8192,wsize=8192 192.168.1.23:/public