Posts by volbuss

    hallo,
    ich habe eine DM8000HD OE2.0 Gemini3.2.
    Der Skin funktioniert soweit bestens, bis auf den DVD-Player, der zeigt den Standard-Skin.
    Nun meine Frage: Ist das bekannt, oder sollte ich den Skin noch einmal installieren damit es richtig angezeigt wird.

    hier wäre eine Anleitung für DVD-Burn Plugin:
    dream-multimedia-tv.de


    oder eben nur die Aufnahmen "schneiden"


    Also, es gibt 4 Funktionen:


    a.) "Vor dieser Position entfernen" ist, denke ich, eindeutig. Alles was davor ist, wird halt "entfernt" (siehe unten was "entfernt" genau heisst).
    b.) "Nach dieser Position entfernen" genauso, nur eben bis zum ende.


    c.) "Schnitt hier starten" setzt den Startpunkt für einen Bereich, der entfernt werden soll. Z.b. am Anfang der Werbung.
    d.) "Schnitt endet hier" setzt den Endpunkt für einen Bereich, der entfernt werden soll.


    c.) und d.) machen nur zusammen Sinn. Also, als Beispiel einen Film mit Werbung:


    - Man springt, am besten im Pause-Modus, zum Filmanfang. Am besten benutzt man zuerst die Zahlen 7/9, um die grobe Position zu finden, dann 4/6 um es genauer zu machen, dann 1/3, dann links/rechts. Damit sollte man recht schnell den Anfang sehr genau finden, wesentlich schneller als mit schnellem Vorlauf o.ä.
    - Man drückt "OK", wählt "Vor dieser Position entfernen". Damit beginnt der Film nun an dieser Stelle, Werbung usw. vor dem Film fehlt also.


    - Man springt, am besten wieder mit Hilfe der Zahlentasten, zum Anfang des ersten Werbeblockes, wählt "Schnitt hier starten". Zunächst passiert nichts, nur dass der Anfang nun markiert ist.
    - Man springt zum Ende des Werbeblockes, und wählt "Schnitt endet hier". Nun wird der Werbeblock, was man auch visuell sieht, nicht mehr angezeigt.


    - Die letzten zwei Schritte wiederholt man für jeden Werbeblock


    - Man springt ans Ende des Filmes, und wählt "Nach dieser Position entfernen"


    Herausgeschnitten wird übrigens immer nur virtuell - die Daten selbst bleiben auf der Festplatte erhalten. Sie werden aber bei der Wiedergabe und beim Brennen einer DVD berücksichtigt. Wer auch die Daten selbst loswerden will (was sich allerdings in den seltensten Fällen lohnt), dem sei das "Moviecut"-Plugin nahegelegt.

    ich hab mal ein Ticket bei DMM aufgemacht und folgende Antwort erhalten:


    Sehr geehrte(r) volbuss


    bitte lassen Sie uns einmal eine Kopie der Rechnung (Scan) zukommen. Sobal wir diese erhalten haben werden wir Ihnen einen neuen USB-Stick zukommen lassen.
    Vielen Dank im Voraus.

    hier mal zum vergleichen der Tunerkonfig


    Konfig. .......... einfach
    Modus .......... DiSEqC A/B
    Port A .......... 19.2 E
    Port B ........... 23.5 E
    Spannung ....... ja
    DiSEqC bei
    Sat-Wechsel ..... nein


    und angeschlossen an einen Quad-Switch Monoblock TMQ 43 von SMART

    DB 8000 -fstype=nfs,rw,soft,udp,nolock,rsize=8192,wsize=8192 192.168.1.6:/media/hdd


    Teste doch mal statt UTP TCP


    DB 8000 -fstype=nfs,rw,soft,tcp,nolock,rsize=8192,wsize=8192 192.168.1.6:/media/hdd

    Hallo,
    ist es eigentlich möglich die DM 8000 über Wake On LAN zu starten?


    zum Beispiel: der Fernzugriff auf die FB7170 ist aktiviert und man möchte einen Film aufnehmen, da wäre es ja toll die DM 8000 zu "wecken" um dann über das Webinterface den Timer zu setzen.

    Nun, ich habe mich hinreisen lassen und einen Lüfter eingebaut.
    Er ist aber ein anderer, da der von ADDA nicht zu beschaffen war. Ich habe mich für den SilenX iXtrema PRO 60mm 8dBa (IXP-34-08) entschieden. Er mußte auf alle Fälle leise sein und an zweiter Stelle kam erst die Luftleistung. Eingebaut ist er fast unhöhrbar und angeschlossen ist er direkt an das Netzteil ungeregelt. Das beiligende Adpterlabel von 3-pin Molex auf 4-pin Netzteil- Stecker/Kupplung in einem paßt sehr gut zwischen Netzteil und Festplattenstecker. Ein Bild von dem Adapter habe ich leider nicht. Hier nun ein Hersteller-Link und die Daten:
    http://www.silenx.com/ixtremaprofans.asp?sku=ixp-34-08


    Technische Daten:
    Einbautiefe 25 mm
    Spannung 12 Volt
    Drehzahl 1.500 U/min
    Leistungsaufnahme 0.20 Watt
    Förderleistung 10 cfm (1cfm=1,699m³/h)
    Geräuschentwicklung 8 dBA
    Lebensdauer 40.000 Stunden
    Lager Hybrid Gleitlager
    Anschluss 3 Pin Molex & Adapter 3-to 4-pin converter power cable.