Posts by Rajco

    Wenn du deren Receiver benutzen willst dann kannst du das auch ruhig tun.
    Dann gibt es andere möglichkeiten wie zb ein CI+ Modul von Sky, dieses kannst du in einem CI+ Fähigen Receiver nutzen.


    Wenn du die Karte in dem Receiver reingesteckt hast und der Receiver sagt das du für diesen Sender noch keine Freischaltung hast, dann musst bei Sky eine Freischaltung beantragen.


    lg

    es gibt ja das permanent timeshift, funktioniert ganz gut.


    nur so etwas was du dir vorstellst müsste man programmieren, ob es möglich ist kann ich dir nicht sagen, (bin kein programmierer, also nicht mit linux)


    dazu müssten sich die erfahreren linux programmierer zu wort melden ;)

    Quote

    Original von glocke
    Obwohl ich denen schriftlich mitgeteilt habe, dass ich auf keinen Fall einen Skye Receiver geschickt haben möchte, kommt heute ein Brief, dass ich morgen einen Receiver erhalten werde.


    Meint ihr, dass es eine Möglichkeit gibt, frühzeitig aus meinem Vertrag herauszukommen? Ich meine, wenn ab übermorgen oder so der Bildschirm dunkel sein sollte. Im Rechtschutz bin ich…


    Sky teilte mir am Telefon soeben mit, dass der Sky-Receiver Unicable-tauglich sei. Er brauche lediglich 2 Frequenzen. Kann das sein?


    ja der receiver kann unicable, braucht aber zwei frequenzen, auch wenn mann nur an einem tuner hängt.

    funktioniert das auch wenn die kamera kein rtsp unterstützt?


    habe zwei kameras, eine Hikvision mit 3mp, diese unterstützt rtsp und mit dieser funktioniert es auch. (H.264)


    dann habe ich noch eine billige PTZ Kamera von Vstarcam, diese unterstützt kein rtsp und kann nur mjpeg.


    mjpeg auf der dream geht ja nicht soweit ich weis?

    Hallo Gemeinde,


    Dieser Thread bezieht sich auf die Empfehlung von SAT Messgeräten, welches könnt ihr Empfehlen für den "Privat" gebrauch und hier und da mal eine Antenne einstellen bei nem Freund.


    Habe schon Messgeräte gesehen im bereich 200€ und kann diese eigentlich nicht wirklich empfehlen,
    - Spektrum Analyzer ist zu Langsam und unsauber
    - Die Werte S/N , CBER sind sehr abweichend von einem echten Profi Messgerät.
    - Und solche Messgeräte können leider eines von den Empfangsmöglichkeiten Messen. (Eines von denen: DVB-S, DVB-S2, DVB-T, DVB-C und)



    Habe auch schon Messgeräte im Bereich von 500€ gehabt die ziehmlich alles konnten wie zb das GoldenMedia Multibox mich aber auch nicht so ganz überzeugt haben, aber dennoch gut sind.


    - Das von GoldenMedia konnte alle Empfangsmöglichkeiten Messen.
    - Der Spektrum Analyzer war erst nach einem Software update brauchbar, war aber dennoch nicht sauber.
    - Der Rauschabstand (S/N) weichte nur um 1.0dB von einem Profimessgerät (WISI WA70) ab
    - Im gesamten ist dieses Messgerät zum empfehlen.



    Dann hatte ich viele Profi Messgeräte der Marken Kathrein, WISI.


    - Kathrein MSK 33
    - Kathrein MSK 25
    - Kathrein MSK 120 (Super Messgerät nur leider unhantlich)
    - Kathrein MSK 200 (Sehr unhantlich, und geht leider immer in den Standby wenn die Klappe zu geht)
    - WISI WA70 (für mich das beste Messgerät ever)
    - WISI WA71


    Von den Messwerten kann mann zu den Messgeräten nichts sagen sind ja Profi Messgeräte im drei stelligen bereich.
    Werte weichen minimal von einander aber.
    Das Spectrum ist schnell und sehr Sauber.



    Was für Messgeräte könnt ihr im bereich bis zu 500€ empfehlen?
    Was habt ihr für so erfahrungen mit Antennen Messgeräten?


    lg

    Hi jungs, habe heute ein komisches phänomen.
    Bei der arbeit haben wir einen neuen Samsung UHD 65" montiert und inbetrieb genommen.
    Der Kunde hat Astra und Hotbird, beim Sender sortieren ist mir ein UHD Demo Kanal aufgefallen und da dacht ich mir cool test ma gleich mal. Zu sehen war nur ein Testbild (langweilig).


    Da der Fernseher angefangen hat zu spinnen wie ich auf dem Kanal umgeschalten habe und ich es nur mit viel mühe und not geschafft habe den sender umzuschalten, weil der Fernseher nicht mehr reagieren wollte auf die befehle von der FB und sich immer von alleine neu gestartet hat.
    Konnte ich garnicht feststellen ob der Sender auf Astra oder Hotbird war.


    Wie auch immer, lange rede garkein sinn. Kann es sein das die Samsung Fernseher noch nicht ausgereift sind für UHD das die so ein Problem haben?


    Nach dieser Aktion war dann klärungs bedarf beim Kunden, nur was sagt mann ihm dann in so einen Moment?? :D Fernsehr is einfach zu blöd dafür? haha


    lg