Posts by mjbrunner

    Ich habe (bis jetzt) nur 1 Zusatz-Tuner (einen ziemlich alten).
    Wenn ich diesen raus nehme, dann bleibt das Problem bestehen:


    Tuner A geht, bei Tuner B geht Das Erste HD oder ZDF HD und sonst so ziemlich nichts....

    Zeurst einmal das Equipment:




    Dreambox 8000 mit 3 x DVB-S2-Tuner, die beiden internen verbauten auf A und B, sowie ein "ziemlich alter" S2-Tuner in Slot D, bei C passt er nicht rein....



    Eine Sat-Schüssel mit Astra/Hotbird und 2 Quattro-LNB einem Multischalter 9/8. Dazu 3 Sat-Leitungen zur Dreambox, die anderen 5 gehen in andere Zimmer.



    Alles lief bestens, doch:


    Hier mein Problem:


    Tuner A funktioniert perfekt, Tuner D ebenfalls.
    Tuner B geht nicht, das heisst Das Erste HD z.B. geht (ca. 14 dB), SF 1 auf Hotbird geht nicht (ca. 5 dB), andere Sender auf Hotbird gehen auch nicht. SAT 1 Bild ebenfalls schwarz, aber eine Anzeige von 27 dB (!!!).
    Auch beim Sat-Finder auf Tuner B zeigt mir die Dreambox bei "Voreingestellter Kanal" auf Astra etwas an, bei Hotbird nicht, auch die manuelle Auswahl von SF 1 zeigt nur ca. 5 dB an.


    An den Kabeln kann es (glaube ich) nicht liegen, ich habe die vertauscht, mal dies von Tuner A oder D genommen, aber Tuner B geht nicht. Das heisst, habe das Kabel von A oder D bei B eingesteckt --> gleiches Problem.


    Meine Fragen dazu:
    - Kann es sein, dass "einfach" Tuner B kaputt ist?
    - Wenn B kaputt ist, muss nicht zwingend A auch kaputt sein?
    - Kann ich durch das Kabel vertauschen ausschliessen, dass ein LNB oder der Multischalter kaputt ist?
    - Oder anders gesagt, es MUSS fast Tuner B kaputt sein?
    - Ich könnte ja nun B abschalten und dafür einen neuen S2-Tuner bei C einstecken?


    Gruss und Danke für eure Antworten

    Danke für eure Antworten:


    - Twintuner brauche ich definitiv nicht, da ich ausser im Wohnzimmer überall nur 1 Sat-Leitung habe...


    - USB wäre interessant gewesen für einen Stick mit den Picons drauf. Was hat denn die 500HD als Alternative? CF?

    Hallo zusammen


    In absehbarer Zeit benötitge ich eine Zweitbox, die erste Box im Wohnzimmer ist eine 8000.


    Hier die Anforderungen der Zweitbox:


    - HD-tauglich (für HD suisse, Das Erste HD etc.)
    - Dreambox mussLAN haben und wird ins Netzwerk eingebunden.
    - Zugriff auf die SRG-Karte (für mich als Schweizer ein Must) von der 8000
    - keine Festplatte, soll alles von der 8000-Festplatte oder vom NAS "geholt" und "abgespeichert" werden...


    Ich schwanke zwischen der 500 HD und der 800 se, die 800 se ist gut 100 Euro teurer. Lohnt sich diese Mehrinvestition?
    Oder tut es auch die ältere 800 noch?
    Zu welcher Box ratet ihr mir?


    Gruss und Danke für eure Inputs

    Wo liegt und wie heisst die Konfigurationsdatei?


    Hintergrund: Ich möchte diese Datei sichern, falls ich mal neu flashen muss...


    Kann ich dann "einfach" das Plugin wieder installieren und die vorher gesicherte Datei drüberkopieren?



    Gruss

    Quote

    Original von Swiss-MAD


    Nein. Weil in EMC die Farbtasten sowieso anders (sinnvoller) belegt sind wie im E2 MoviePlayer.
    Du kannst aber den E2 MoviePlayer parallel zu EMC betreiben die stören sich nicht gegenseitig.
    Die Frage ist nur ob man 2 verschiedene Filmlisten verwenden möchte.


    Das sagst du, dass die die Farbstasten in EMC sinnvoller belegt sind.


    Mir ist aber wichtig, dass ich mit "einer einzigen" Taste (egal ob Farb-Taste oder nicht) auf ein NAS-Verzeichnis wechseln kann und mit einer anderen Taste wieder auf das Stamm-Verzeichnis (bei mir /hdd/movie).
    Kann dieses Stamm-Verzeichnis auch so ausgewählt werden, dass es nach Drücken der PVR-Taste für das EMC IMMER erscheint?


    Wenn du das alles mit JA beantworten kannst, dann brauche ich Movie Quick Button wirklich nicht mehr und ich könnte EMC ausprobieren....


    Gruss

    Hallo zusammen


    Sicherlich kann mir jemand der ebenfalls eine Synology NAS hat helfen.
    Ich schaffe es nicht, die Dreambox bzw. das NAS zu mounten.


    Hier mal ein paar Daten:
    IP der Dreambox: 192.168.1.52
    IP Synology NAS: 192.168.1.57


    Im Synology NAS
    habe ich den Ordner "Dreambox" angelegt. (Muss dieser eigentlich von allen Benutzer Lese/Schreibzugriff haben)
    Dann bei NFS-Berechtigungen habe ich
    Host oder IP: 192.168.1.52 (IP der Dreambox)
    Privlieg: Lesen/Schreiben
    Root squash: Keine Zuordnung (oder muss ich ändern?)
    Asynchron aktivieren: Haken drin (muss der drin sein?)


    Auf der Dreambox habe ich in der auto.network habe ich folgendes drin:
    NAS-Aufnahmen -fstype=nfs,rw,soft,tcp,nolock,rsize=8192,wsize=8192 192.168.1.57:/volume1/Dreambox


    Aber wenn ich dann mit VIDEO auf Verzeichnis /media/net/NAS-Aufnahmen gehe, dann ist dieses Verzeichnis leer, obwohl ich schon ein paar Dateien hineinkopiert habe....


    Was mache ich falsch?

    Ich glaube ich kann mich hier gleich auch reinhängen.


    Habe eine Dreambox 8000 und ein QNAP TS-110.
    Seit heute morgen habe ich immer wieder den Spinner oben links, die Box ist blockiert, Bild zwar da, aber FB reagiert nicht.
    Nach 20-30 Sekunden geht es wieder, bevor es ein paar Minuten wieder von vorne los geht.


    Firmware auf der TS-110 ist die 3.4.0, werde auch wieder auf die 3.3.9 gehen und beobachten.....

    Hallo zusammen


    Seit morgen folgendes (nervendes) Phänomen


    Alle paar Minuten zeigt sich links ober der Spinner (2 Zahnräder). Die hr bleibt dabei stehen, die Box ist mit der Fernbedienung nicht bedienbar, kein Menu, keine Infobar etc.
    Aber das Bild ist weiterhin zu sehen, ohne Störung.


    Nach ca. 20-30 sec ist der Spuk vorbei und wiederholt sich erst in 1-2 Minuten wieder.


    Ziemlich mühsam das Ganze. Kann man da irgendwie mit einem Protokoll oder so nachschauen, was die Ursache sein kann?


    Es geht um eine Deambox 8000.